Maxi krank...!

Diskutiere Maxi krank...! im Australische und ozeanische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; :( Hallo,liebe Tierfreunde- mein süßes Gouldamadinchen Maxi scheint krank zu sein.Sie hockt nur herum,ist aufgeplustert und schläft fast den...

  1. #1 Gelbkanari, 02.08.2004
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    :(
    Hallo,liebe Tierfreunde-
    mein süßes Gouldamadinchen Maxi scheint krank zu sein.Sie hockt nur herum,ist aufgeplustert und schläft fast den ganzen Tag.Die übrige Zeit,d.h.wenn sie munter ist,frißt sie:Körner und Salat,rote Kolbenhirse,Gurke(also wie immer),und trinkt auch normal.Was könnte sie haben?
    Tut mir so leid-könnte doch wohl nicht am warmen Wetter liegen,denn sonst war sie immer so fröhlich bei Sonnenschein.
    Mache mir Sorgen :( -was könnte noch sein,Mauser?
    Mein Kanari Speedy ist ja auch in der Mauser und schläft manchmal sogar beim Freiflug in einer Ecke ein.Aber er ist ansonsten fast den ganzen Tag munter,wenn auch fauler als sonst.
    Vielleicht weiß ja jemand Rat.
    Liebe Grüße von Evchen mit den 2 Goulds Picasso & Maxi und 2 Kanaris und 4 weiteren Prachtfinken :0-
     
  2. iskete

    iskete Guest

    Hallo Evchen!

    Die Gouldamadinen sind keine Afrikaner wie Orangebäckchen und Goldbrüstchen, sondern die Australier! Deshalb habe ich diesen Thema in australischen Prachtfinkenforum verschoben.

    Leider kann ich ncht für Maxi weiterhelfen. Ich würde ihn zum vogelkundliche Tierarzt bringen, dann sein Körper, Kot und/oder Rachenabstrich untersucht werden lassen! Gute Besserung für Maxi!
     
  3. Bambus

    Bambus Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kranke Goulds

    Hallo,
    fang bitte den Vogel und blase das Brustgefieder auf. Ist der Vogel abgemagert und Brust spitz, dann könnte es sich um eine Darmkrankheit, evtl Kokozidien handeln. Dies kommt bei Goulds leider häufiger vor. Es muss schnell gehandelt werden, da der Vogel zwar Nahrung aufnimmt, diese aber im Darm nicht verarbeitet werden kann.
    Sollte die äußeren Zeichen so sein wie ich es beschrieben habe, dann könnte nur noch ESB 3 helfen und dies bekommt man über den Tierarzt.
    In der Zeitschrift Voliere 26 Heft 12 (2003) wurde ein Bericht von Marko Legler von der Tierärztlichen Hochschule Hannover veröffentlicht, mit guten Bildern. Versuche diesen Artikel zu bekommen, vielleicht hilft er Dir weiter. Vile Erfolg.
    Gruß Bambus
     
  4. #4 Gelbkanari, 04.08.2004
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Brust spitz-Darmerkrankung...

    Hallo,Bambus-
    Danke für Deinen Rat.Werde morgen früh mit Maxi zum TA fahren.Habe 3 Tage mit Rotlichtlampe und Santalina herumgedoktert,da ein richtig vogelerfahrener TA nicht in meiner Nähe ist.Aber da es Maxi immer noch nicht viel besser geht,muß ich auf Deinen Rat hören.
    Gebe dann Bescheid.Liebe Grüße vom traurigen Evchen(bin selber krank,wenn einer meiner kleinen gefiederten Freunde krank ist :( )
     
  5. #5 Gelbkanari, 07.08.2004
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Maxi gestorben

    Ich kann es noch nicht glauben-meine süße kleine Maxi ist seit Mittwoch nicht mehr da-und es ist meine Schuld.....
    Wäre ich nur schon früher zum TA gegangen-vielleicht hätte er ihr ja noch helfen können-schon 1 Tag früher hätte vielleicht geholfen.... :(
    Hatte ja für Mittwoch 10 Uhr TA-Termin-als ich Dienstag vom Job nach Hause kam,saß sie vor ihrem Wassernäpfchen und war schon starr und ganz kalt-
    ich mache mir endlose Vorwürfe :heul: -die kleinen Freunde begeben sich in unsere Obhut und wir sind ja dazu verpflichtet,uns zu kümmern,wenn es ihnen schlecht geht.Ich hatte auch so viel versucht-Rotlicht,Tropfen,aber ich habe alles falsch gemacht...Sie ist nun nicht mehr da und es ist wirklich nur meine Schuld-mein Sch...Pflichtgefühl für den Job hat die Dringlichkeit der Lage verkannt... 0l
    Ich fühle mich als totaler Versager,aber das Schlimmste ist der Schmerz,daß die Süße jetzt nicht mehr da ist.Sie war so lieb und hatte sich so gut entwickelt(hatte sie ja krank aus der Zoohandlung mitgenommen :( ).
    Vielleicht läßt der Schmerz mit der Zeit nach-doch verzeihen werde ich mir diese Nachlässigkeit NIE!!!!!!!!
    Ganz traurige,schuldbewußte Grüße vom traurigen Evchen :heul:
     
  6. iskete

    iskete Guest

    Hallo, liebe Evchen!

    Es tut mir sehr leid um Maxi! :( Du müßtest sofort ihn zum Tierarzt bringen, dann wäre es besser als Du einige Tage gewartet hast. Ich habe auch Probleme zwischen Berufsgründe und Sprechzeit vom Tierarzt, dann mußte ich manchmal einen Tag frei nehmen oder früher zum Feierabend machen, dann konnte ich meinen Vogel zum Tierarzt bringen.
     
Thema:

Maxi krank...!

Die Seite wird geladen...

Maxi krank...! - Ähnliche Themen

  1. Krankes Ziegensittichküken

    Krankes Ziegensittichküken: Hallo zusammen, wir haben drei Ziegensittichküken von denen eines seit letzte Woche Freitag "erkältet" ist und einseitig ein dickes Gesicht hat....
  2. Arthrose – welches Veterinär-Futter?

    Arthrose – welches Veterinär-Futter?: Hallo liebe Hundefreunde, ich bin ganz frisch hier und komme gleich mit einem akuten Problem: Mein Balu (Neufundländer, 9 Jahre) leidet unter...
  3. Kanarie wirkt krank, Tierarzt weiß nicht weiter

    Kanarie wirkt krank, Tierarzt weiß nicht weiter: Hallo Leute, ich mache mir wirklich Sorgen um einen meiner Kanarienhähne, er ist 6 Jahre alt. Ich habe ihn vor einer Woche isoliert, da er...
  4. 47809 Krefeld Sperlingspapagei Hahn Krank abzugeben

    47809 Krefeld Sperlingspapagei Hahn Krank abzugeben: Hallo! Ich überlege mir meinen männlichen Sperlingspapagei abzugeben (Schutzgebühr 5 Euro). Der Kleine ist erst 3 Monate alt und ich habe ihn und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden