Maximilianpapageien gekauft, Tipps gesucht und Fragen

Diskutiere Maximilianpapageien gekauft, Tipps gesucht und Fragen im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallo alle zusammen, wie der Titel schon vermuten lässt, habe ich mir heute 2 Maximilianpapageien angeschaut, und den entschluss gefasst die...

  1. #1 Lemondsky, 30.12.2019
    Lemondsky

    Lemondsky Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,
    wie der Titel schon vermuten lässt, habe ich mir heute 2 Maximilianpapageien angeschaut, und den entschluss gefasst die beiden Vögel zu kaufen.
    Allerdings habe ich noch einige Fragen bevor die beiden zu mir ziehen, und wenn jemand noch einige Tipps für mich hat wäre ich auch sehr Dankbar :0-

    Aber erstmal etwas zu mir:
    Ich bin 26 Jahre alt, komme aus Bielefeld und habe seit ich klein bin schon immer eine begeisterung für Vögel gehabt. Als Kind habe ich auf dem Markt immer die "entflohenden" Vögel wieder eingefangen und durfte diese dann auch oftmals behalten, sodass ich als kleiner Junge bereits das Vergnügen hatte, 4 Wellensittiche und 2 Zebrafinken zu besitzen.
    Wie es der Zufall so wollte, kam mein Vater dann eines Tages mit 2 Blaustirnamazonen nach Hause, die fortann Teil der Familie waren und auch heute noch in meinem Elternhaus leben.
    Mein Onkel war ebenfalls sehr Vogelbegeistert, hat sogar einen Tierschutzverein gegründet mit dem er kranke Vögel gesundgepflegt hat und anschließend vermittelt oder ausgewildert hat. Er hatte auch mehrere große Papageien und einige andere Vögel, Leider kann ich mich mit meinen Fragen nicht mehr an Ihn wenden, da er anfang des Jahres verstorben ist.
    Wie dem auch sei, mittlerweile Wohne ich alleine und spiele schon länger mit dem gedanken, mir ein eigenes papageienpärchen zuzulegen.

    Heute war es dann soweit, und Ich habe 2 Maximilianpapageien angeschaut, die ich jetzt kaufen möchte.
    Es handelt sich um 2 Hähne, einer in etwa 10 Jahre alt, der andere so circa 7, weiß ich grad nicht mehr ganz genau.
    1. Da kämen wir auch schon zur ersten Frage:
    Kann man statt eines Pärchens auch 2 Hähne auf dauer friedlich zusammen halten ?
    Die beiden Leben wohl schon seid 1 1/2 Jahren zusammen, und in dem Käfig saßen sie auch ganz Friedlich nebeneinander. Der Händler/Züchter sagte mir, dass sie sich gut verstehen und es bisher eigentlich keinerlei Zoff gab.
    2. Fassen die Vögel in dem Alter noch Vertrauen zum Menschen ? Es ist nicht so das sie ängstlich wären oder so, Ich frage nur weil Ich gern wüsste ob das Hinderlich sein könnte, die Vögel an Mich und das neue Umfeld zu gewöhnen.
    3. An die anderen Maxi-besitzer: Was gebt ihr Ihnen so zu Fressen? Was Essen eure am Liebsten und holt ihr fertige mischungen oder macht ihr eure eigene zusammenstellung?
    4. wie könnte ich den Käfig bzw die Zimmervoliere am besten Gestalten? Gibts es vll. bestimmte Spielzeuge oder so die ihr Empfehlen könnt ? Was machen eure am Liebsten und sind diese Papageien sehr Nagefreudig oder eher weniger?
    5. Wann sollte ich die Vögel das erste mal aus dem Käfig lassen, ich habe vor denen am tag 7-8 Stunden freiflug zugeben, halt immer wenn ich zuhause bin. Gibt es da einen richtwert ? Ich habe oft gelesen dass man die Vögel erstmal ein bis zwei wochen in Ruhe lassen sollte damit sie sich an die neue Umgebung gewöhnen können, und dann Schrittweise mehr und mehr Zeit zur Zimmererkundung und Co zu geben. Ist das richtig?

    Puh, das ist doch ein ganz schön langer Text geworden, aber lieber zuviele Fragen als zu wenig denk ich mir.
    Habt Ihr sonst noch ein paar Tipps oder Hinweise für Mich ?

    Liebe grüße
     
Thema:

Maximilianpapageien gekauft, Tipps gesucht und Fragen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden