Maximilianpapageien?

Diskutiere Maximilianpapageien? im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, da ich nächtes Jahr Papageien bekomme, habe ich mich schon über viele Arten (Amazonen, Vasapapageien) informiert. Aber sie waren, aus der...

  1. #1 Finkensittich, 11. Oktober 2009
    Finkensittich

    Finkensittich † 04.01.2015

    Dabei seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    890XX Ulm
    Hallo,
    da ich nächtes Jahr Papageien bekomme, habe ich mich schon über viele Arten (Amazonen, Vasapapageien) informiert. Aber sie waren, aus der Sicht meiner Eltern alle nicht das Richtige. Da ich schon etwas über Maximilianpapageien gehöhrt habe, z. B.
    -das sie nicht laut sind,
    -das sie kein besonders großes Nagebedürfniss haben,
    -sie nicht zu viel Platz benötigen,
    wollte ich wissen, ob das alles stimmt. Wenn ja, vielleicht wären sie dann ja die richtigen Vögel für uns. Wir wohnen in einem Reihenhaus, haben schon 4 Wellensittiche, 2 Grünfinken und ein Aquarium (mit Deckel). Meine Eltern haben es mir seit 5 Jahren versprochen, das ich Papageien bekomme.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 111tina111

    111tina111 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40
    >Platz benötigen sie,

    auch fliegen sie gerne.

    Was das Nagebedürfnis angeht,

    das ist wohl von Vogel zu Vogel unterschiedlich.

    Meine Henne nagt sehr gerne,
    während der Hahn da weniger Bedürfnis zeigt.

    Auch können sie in der Brutstimmung schon lauter werden.

    Aber es werden dir sicherlich auch noch andere Maxihalter schreiben.
     
  4. #3 Finkensittich, 11. Oktober 2009
    Finkensittich

    Finkensittich † 04.01.2015

    Dabei seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    890XX Ulm
    Ich meine im Vergleich zu anderen Papageien, wie viel Platz haben denn deine?
    Aber danke für die Tips.
     
  5. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Maximilianpapageien benötigen ebensoviel Platz wie Graupapageien oder Amazonen :+klugsche Sie sind zwar etwas kleiner, aber haben trotzdem die gleichen Platzansprüche. Fliegen tun sie auch sehr gern.

    Einweiterer, wichtiger Aspekt, der zu beachten ist, ist die Luftfeuchtigkeit. Leider sind Pionusarten sehr anfällig für Aspergillose (sie erkranken daran auch in freier Wildbahn) und deswegen muss bei der Haltung auf eine ausreichend hohe Luftfeuchtigkeit geachtet werden. 70 % LF sollten es schon sein. In einem Kinder/Jugendzimmer und allgemein im Wohnraum schwer zu erreichen.

    Ich bin nicht sicher, ob Pionusarten für dich/euch geeignet wären...

    Gruß, Geierhirte
     
  6. #5 Finkensittich, 12. Oktober 2009
    Finkensittich

    Finkensittich † 04.01.2015

    Dabei seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    890XX Ulm
    Oh, oh, das hört sich ja nicht gut an. Wir haben uns schon einen ausgesucht, den wir Ende der Woche holen werden. Jetzt kannst du uns nur noch raten, wie wir zu hoher Luftfeuchtigkeit kommen.
    Wir haben sehr lange mit der Privatzüchterin telefoniert, die außer Maxis noch Nymphys, Kakadus, Wellis.... hält.
     
  7. bonnie32

    bonnie32 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86489 Deisenhausen
    das ist jetzt nicht dein Ernst oder?

    Ihr habt euch 1 ausgesucht? Was ist mit Paarhaltung?

    Gestern waren es Amazonen, heut ein Maximilian? Jetzt komm ich mir aber doch reichlich veräppelt vor. 8o

    Ich dachte, du informierst dich vorab? Wie willst du denn bei deinen Gegebenheiten solchen Vögeln gerecht werden? Meinst du, dein Papa stellt dir nen Luftbefeuchter ins Wohnzimmer, damit die Bude schimmelt? :traurig:

    Ich versteh dich nicht, ich hatte eigentlich den Eindruck, du weißt was du willst. Und jetzt les ich hier sowas. Bin echt enttäuscht. 8(
     
  8. 111tina111

    111tina111 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40
    Schade ,

    wieder nur ein Einzelvogel:?:?:?
     
  9. #8 Finkensittich, 13. Oktober 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2009
    Finkensittich

    Finkensittich † 04.01.2015

    Dabei seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    890XX Ulm
    Nein, ihr versteht mich falsch. Ich bin gegen Einzelhaltung. Wir halten erst mal nur einen Vogel. Aber nach ein paar Monaten, wenn der Vogel zahm ist, holen wir ihm einen Partner. Wenn der Vogel für immer alleine bliebe, käme ich mir fast wie ein Verbrecher vor.
    Und ich habe gehört, dass Rotsteißpapageien sehr nah verwandt mit Amazonen sind, ähnlich aussehen, und einen ähnlichen Charakter haben (Rotsteißpapageien sind im Verhalten und der Stimme ruhiger). Ich war auch traurig, das ich die Amazonen nicht bekommen habe. :( Eben deswegen wollte ich Maxis haben.
    Aber das ich mir den Vogel hole, daran lässt sich nichts mehr ändern.
     
  10. #9 Finkensittich, 13. Oktober 2009
    Finkensittich

    Finkensittich † 04.01.2015

    Dabei seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    890XX Ulm
    Das wird übrigens mein Maxi sein:
     

    Anhänge:

  11. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    huhu!
    ich wiederhole mich- denkst du im ernst es ist gut wenn er erst mal alleine ist??
    und das das eine ganz tolle haltung dort ist sieht man ja- mit nymphies :nene:
     
  12. #11 Finkensittich, 13. Oktober 2009
    Finkensittich

    Finkensittich † 04.01.2015

    Dabei seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    890XX Ulm
    Ich nicht- Aber meine Eltern.
     
  13. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Mal ne Frage: Was macht ihr denn, wenn der Vogel nicht zahm wird ? Dann bleibt er so lange allein, bis er es ist...wenns sein muss, auch Jahre ?

    Bisher dachte ich immer, das ihr euch viele Gedanken über Papageienhaltung allgemein gemacht habt, viel gelesen habt usw. Dachte, wenn dort mal Papageien einziehen, können sie es gut haben, weil die Eltern auch dahinterstehen.

    Doch nun denke ich vollkommen anders...sehr negativ. Ihr handelt total überstürzt...Maximilianpapageien mit Amazonen zu vergleichen :nene:
    Einen Vogel zu holen, obwohl man genau weiß, das eine Vergesellschaftung, je später man diese versucht, nicht grad einfach ist.
    Viel wichtiger ist es, das der Vogel zahm ist/wird...und genau DAS ist das Problem an der ganzen Papageienhaltung ! Immer wieder steht der Egoismus des Menschen im Vordergrund, einen zahmen Vogel zu haben.

    Sorry...ich hatte euch vernünftiger eingeschätzt und ich hoffe, das auch deine Eltern dieses hier lesen.


    Zu den Bilderm sag ich nun nichts, da ich die Haltung bei dem "Züchter" nicht kenne...optimal sieht es allerdings nicht aus...

    Geierhirte
     
  14. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    olli,
    danke! :zustimm:
     
  15. 111tina111

    111tina111 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40
    Geierhirte,

    du hast Recht:beifall:
     
  16. #15 Finkensittich, 14. Oktober 2009
    Finkensittich

    Finkensittich † 04.01.2015

    Dabei seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    890XX Ulm
    Der Vogel ist schon zahm, deswegen denke ich dass das kein so großes Problem wird. Und er wird auch nicht jahrelang alleine bleiben, sondern höchstens ein paar Monate. Ich habe Rotsteißpapageien auch nicht mit Amazonen verglichen, sondern nur das aufgeschrieben, was in den Büchern stand. Aber das war nicht überstürzt, ich habe mir über das Thema "Maximilianpapageien" schon vor Jahren Gedanken gemacht und auch ziemlich viel gelesen.

    Übrigens:
    Eine aus meiner Parallelklasse hat wie ich 4 Wellensittiche, bekommt an Weihnachten aber noch 2 Nymphensittiche und EINEN Ara, und der bekommt bestimmt keinen Partner.
     
  17. bonnie32

    bonnie32 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86489 Deisenhausen

    Also ich hab mir mal die Mühe gemacht und nach maxis gegoogelt. Viel ähnlichkeiten kann ich da nicht feststellen.

    Ich bin der meinung, du machst einen großen Fehler.

    Und wenn deine Freundin von der Brücke springt, dann springst du hinterher???

    Wenn sie EINEN Ara kriegt, dann muss es ja nicht heißen, dass das gut ist.

    Wenn ich mich richtig erinnere, ist in Österreich Einzelhaltung verboten, und ich hoffe, dieses Gesetz kommt zu uns auch.

    Sei mir nicht böse, kleine Isabell, aber ich denke, du verrennst dich da in was...
     
  18. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    das finde ich sehr, sehr traurig.
    denn aus dem vogel wird in kürzester zeit ein rupfer, oder schlimmeres werden...:traurig:

    bitte, bitte!!
    wieso beherzigst du die vorschläge hier nicht??
    aber ich kann mir schon denken wieso...
    du willst einen vogel zum kuscheln, der an dir hängt, usw...??



    wenn dem so ist... dann wünsch ich dem armen tier das du es dir anders überlegst!!:k
    und das du es dir jaa sooo lange überlegt hast sieht man ja.. sehr verantwortungsbewusst:nene:
     
  19. #18 Finkensittich, 14. Oktober 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2009
    Finkensittich

    Finkensittich † 04.01.2015

    Dabei seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    890XX Ulm
    Ich versuche schon die ganze Zeit, meine Eltern dazu zu bringen, mir gleich noch den 2ten zu kaufen (der ist ganz in der Nähe vom 1ten). Aber es hat nichts gebracht. :( :traurig: :traurig: :(
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bonnie32

    bonnie32 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86489 Deisenhausen
    Aber wir haben doch am Samstag drüber diskutiert, dass es keine Einzelhaltung werden soll, egal was für ein Geier. Und dein Vater hat zugestimmt. Ausserdem war von anfang an ausgemacht, dass es 2 sein sollen.
    Warum hält sich dein Papa nicht an Abmachungen? Will er dir so ein gutes Beispiel sein?
    Lass ihn die Beiträge hier lesen, hier sind viele Papageienhalter, die haben wirklich Ahnung und sie meinen es sicher nicht böse mit dir. Aber du bist nicht glücklich mit einem Papagei und der Vogel ist es sicher (sogar ganz sicher!!!) auch nicht.
    Bitte red nochmal mit deinem Papa, wenn der 2. schon in greifbarer Nähe ist.

    Gib nicht auf, ja?
     
  22. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    ich verfolge das hier schon länger.

    Und ich kann nur an Deine Vernunft appelieren. Entweder Du machst Deinen Eltern klar, es geht nur mit 2 Vögeln oder Du verzichtet auch auf den Einzelvogel.Sonst ist das absolut egoistisch von Dir. Dein Wunsch nach einem Papageien darf niemals über dem Wohlergehen des Tieres stehen. Und dazu gehört immer und sofort ein Partnervogel.

    Das ist die normale Konsequenz, die Du ziehen sollst, wenn Du Papageien wirklich liebst. Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.

    Einen Einzelvogel hast Du alleine dann zu verantworten, und ich hoffe, Du fühlst Dich dann schlecht damit.8o

    Gruß
    Andrea
     
Thema: Maximilianpapageien?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. maximilianpapagei haltung

    ,
  2. maximilianpapagei preis

    ,
  3. maximillianspapaheoen

    ,
  4. maximilianpapagei handzahm,
  5. maximilian papagei essen,
  6. lärmschutz käfig,
  7. maximilianpapagei bekommt keine luft,
  8. maximilianpapagei verhalten