Maya in der Vogelklinik

Diskutiere Maya in der Vogelklinik im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Leider ist es kein schöner Threat aber ich muss das loswerden weil sonst drehe ich durch. Heute morgen Vögel gefüttert, mit allem was sie sonst...

  1. #1 cuxgirl8633, 10. Juni 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Leider ist es kein schöner Threat aber ich muss das loswerden weil sonst drehe ich durch.

    Heute morgen Vögel gefüttert, mit allem was sie sonst auch bekommen.
    Maya propper am futtern trinken sprechen und am durche gegend klettertn.

    Aber dann um 12 fing sie an zu würgen, hatte schaum im Schnabel herzrasen und ihr gings nciht sehr gut.
    Habe sie rausgenommen gleich zur TÄ bei uns hier...die hat ihr Calzium gegeben, und gesagt wenn sie die nacht schafft morgen wiederkommen.

    Die Spritze brachte keine besserung maya gings immer schlechter.

    Habe sie dann anch Bremen in die Kleintierklinik gefahren udn die haben sie gleich dabehalten.
    Die TÄ bei usn tippte auf vergiftung...da fragte ich aber wovon weil sie alles das bekommen hat was sie sonst auch bekommt und seit gestern nciht mehr draußen war udn auch an nix rumgefressen hat.

    DIe TÄ in Bremen sagten das es keine vergiftung sein könnte da eine vergiftung langsam zum erscheinen kommt und nciht von einer Minute zur anderen.

    Maya hat sich auf den Rücken legen lassen udn spritzen lassen ohne gegenwehr oder irgendwas zu sagen.

    Ich hab so eine Angst um sie...ich liebe dieses Tier abgöttisch sie ist wie mein baby und ich sitze hier schon wieder in angst und bange.
    Ich will sie nciht auch noch verlieren das würde mir endgültig das Herz brechen.
    Vor allem ich kann mir absolut nciht vorstellen wovon das kommt....
    Die TÄ sagte das es auch ein Kreislaufzusammenbruch sein könnte da das Eierlegen sie zu sehr ausgelaugt haben könnte trotz zufütterns...

    Bitte betet zu Gott das ich meine Kleine wieder nach Hause holen kann und zwar lebend...

    Traurige Grüße

    Linda
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Oh man Linda,

    lass dich mal trösten :trost:
    so heftige Fälle so knapp hintereinander.....

    Das ist jetzt nur eine Vermutung, die mr neben einer Vergiftungsmöglichkeit noch einfällt. Du sagtest, dass Maya schnel gefressen hat. hat sie vielleicht was in den falschen Hals bekommen?
     
  4. Liora

    Liora Guest

    oh man das tut mi leid, drücke euch die Daumen!:trost:
     
  5. #4 cuxgirl8633, 10. Juni 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Maya frisst immer schnell davon mal abgesehen nein hat sie nciht.
    Sie hatte halt als wir nach bremen gefahren sind ht sie fieber bekommen, und hechelte wie ein hund wir haben daraufhion schon die klimaanlage angemacht das sie nciht ganz überhitzt da es ja auch ziemlich heiß bei uns hier oben ist.

    Die Tierärztin sagte das es wohl halt keine vergiftung sondern ein Kreislaufkollaps war, und sie jetzt damit kämpfen muss ...
    Durch das viele Eierlegen meinte sie wird das wohl passiert sein.

    Wir werden es sehen wenn maya wieder zu hause ist...

    Meine bekannte habe ich eben auch angerufen sie sagte wenn maya wieder fit st werden wir mal nach Holland zu diesem riesigen Gnadenhof für Papageien fahren und schauen ob da sich ne Lösung anbietet.
    Ich will nciht das sie stirbt oder das es ihr schlecht geht deswegen werde ich beten das sie heile und gesund anch hause kommt udn dann hoffentlich einen guten Platz bei einem oder auch mehreren Hähnen findet...

    Anders kann cih ihr nicht mehr helfen!
     
  6. #5 Alfred Klein, 10. Juni 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Linda

    Also ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen was das gewesen sein soll.
    Schwächeanfall wäre denkbar, jedoch mit Schaum im Schnabel? Kreislauf sieht eigentlich anders aus, das habe ich schon mal gesehen.
    Ich drücke Dir die Daumen.
     
  7. #6 dunnawetta, 10. Juni 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hi Cux,
    auch von mir gedrückte Daumen, daß Maya wieder wird. Bei Schaum im Schnabel bin ich auch ratlos.
    :trost: :trost: :trost:
    Anne
     
  8. #7 cuxgirl8633, 10. Juni 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Ja und die Tierärztin hat auch nur vermutet...
    Sie kann erst genaueres sagen wenn mayas kreislauf so stabil ist bis man sie röntgen und blutabnehmen kann....
     
  9. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Linda,

    ich kann Deine Ängste gut verstehen, laß Dich mal :trost: .

    Schaum im Mundbereich kenn ich leider nur beim Menschen oder Hunden, was oft mit Epilepsie verbunden ist. Ob bei Vögeln auch so ist, weiß ich leider nicht.

    Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, daß Maya wieder gesund wird und Ihr sie bald nach Hause holen könnt!
     
  10. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Linda,
    Auch wir halten die Daumen gedrückt das Maya bald wieder zuhause ist. :trost:
     
  11. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hi Linda,
    oh man, hast Du schon wieder so´n Kummer:trost:
    Ich drück´dir ganz feste die Daumen, daß Maya gesund nach Hause kommt
    und daß es eine Lösung für das ständige Eierlegen gibt:trost:
     
  12. #11 cuxgirl8633, 10. Juni 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Hy,

    Tierärztin hat vor ner stunde angerufen.

    Maya ist wieder so gut wie fit, frisst trinkt und ist wieder fast die alte.
    Diagnose Kreislaufkollaps...

    Ultraschall wurde gemacht blutproben werden morgen gemacht, und dann darf sie wieder heim...

    Ich bin so froh das glaubt ihr nciht hab schon mit dem schlimmsten gerechnet :)

    Ich hoffe das sie sich wirklich wieda richtig zusammenreißt :)
    Und wieda heim kommt und zwar richtig fit.

    Und jetzt muss eine Lösung her...vielleicht wissen die in Bremen was ich ncoh amchen kann obs medikamente dagegen gibt oder sonst was !!
     
  13. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Linda,

    super, das freut mich so sehr für Euch! :freude:

    Ich wünsche Euch, daß Ihr alles andere dann auch gut in den Griff bekommt und wünsche Euch alles Liebe!
     
  14. #13 dunnawetta, 10. Juni 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hi Cux,
    ich freu mich riesig mit Dir.
    Liebe Grüße Anne
     
  15. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Linda,

    Maya hat mir richtig sorgen gemacht. Ich bin in der Arbeit gestern abend total aufgekratzt gewesen und konnte vorhin auch nicht weiterschlafen. So sehr hat mich das beschäftigt. Um so mehr freu ich mich so gute Neuigkeiten zu hören.

    Ich wusste gar nicht, das die Tierklinik in Bremen einen neuen vogelkundigen Tierarzt hat.

    Kannst du mir die Adresse und Telefonnumer mailen, damit ich das mit auf meine Homepage setzen kann? Natürlich ruf ich da an und frag vorher, ob ich das darf. ;)
     
  16. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    super.. hört sich gut an.:zustimm:
    Weiterhin gute besserung für maya ;)
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 cuxgirl8633, 12. Juni 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Maya kommt heim

    Huhu ihrz...
    Maya ist wieda ganz gesund...
    Sie bekommt noch aufbaupräperate da sie wirklich ziemlich krank war...sie wurde auch nochmal komplett durchgechekckt, und alles ist super...
    Meine bekannte holt sie gleich ab, und bringt sie dann zu mir da ich hier aus Cux nicht wegkomme sie aber zu hause haben will.....

    Freu mcih soooo dollleeee:dance: :zustimm:
     
  19. Liora

    Liora Guest

    ach..............ist das schönnnnnnnnnn:zustimm:
     
Thema:

Maya in der Vogelklinik