Maya wird jetzt behandelt!!!

Diskutiere Maya wird jetzt behandelt!!! im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Halli Hallo, ich habe euch ja schon ein wenig von den Problemen mit Maya erzählt für die die es nicht wissen was mti meiner süßen abgeht hier...

  1. #1 cuxgirl8633, 28. November 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Halli Hallo,

    ich habe euch ja schon ein wenig von den Problemen mit Maya erzählt für die die es nicht wissen was mti meiner süßen abgeht hier ein kleiner überblik!

    Maya ist seit ca. 4 wochen so aggressiv das sie sogar veruscht mich zu beißen....Sie ist hinter sämtlichen familienmitgliedern ehr wirklich richtig stinkig...
    Oma hat sie jetzt schn zweimal in der hand gehabt da oma die vögel füttert morgens wenn cih um 5 schon zur Arbeit fahre!
    Sie faucht rum, geht sogar auf Möbelstücke los...
    Sie beißt mich auch zusehender weise sie beißt mich halt wenn sie nen schlechten Tag hat!
    Mit ihrem Verhalten Charlie gegenüber wirds auch immer schlimmer sie veruscht bereits die gitter zu ihm durchzubeißen um ihm eine zu verpulen.
    Heute hatte ich beide wieder zusammen draußen in einem neutralen Raum (Veranda) und sie ging wie eine furie auf ihn los so das ich dazwischen gehen musste da sie ihn an einem fuß hatte und festhiel und der kleine wie doof am schreien war...er war so geschockt und verängstigt das ich ihne rstmal in seine volie setzen musste!
    Ich habe mit der Frau Niemann email kontakt und die empfiehlt mir das ich mti Maya zum TA gehe und erstmal einen hormonspiegel ansetzen lasse...da sie sagt das es sein kann das Maya einfach einen überschuss an Hormonen hat!
    Und wenn dies nicht der Fall sein soll soll cih meinen TA fragen ob man maya irgendwie ein "wenig" ruhigstellen kann wovon ich allerdings nicht begeistert bin!
    Ich weiß nur das ihr Verhalten echt alle erwartungen das es ncohs chlimmer werden kann sprengt...ich dachte erst sie ist in Brutstimmung aber sie zeigt weder lust daran ein ei zu bilden ncoh sich ein nest zu bauen...sie nimmt die Holzvoliere komplett auseinander deswegen bekommt sie jetzt ne neue alu voliere!
    Ich verusche sie auch den ganzen Tag da ich jetzt urlaub habe zu beschäftigen sie darf auf der schulter die ganze zeit sitzen und charlie wird aufm stock mit rumgetragen was ihm gar nciht gefällt da er vor maya sotierische angst hat das er schon veruscht abzuspringen wenn sie sich nur bewegt!Maya fängt auch an den Kontakt von mir zu meiden ich habe das Gefühl das dieser Vogel total gefrustet ist ich weiß aber nciht wieso!
    Die frau niemann hatte auch gesagt das sie von meiner Idee ncoh einen zweiten hahn dazuzuholen überzeugt wäre da es in der Natur auch ncoh nicht bewiesen wäre das edelhennen sich nru mti einem partner zufrieden geben!

    Was sagt ihr dazu? Hat jemand von euch ähnliche erfahrungen?
    Ich bin nämlich wirklich langsam am ende ich will sie nciht weggeben oder sowas bloß ich will ihr helfen! Und ich wrde dafür nen kredit aufnehmen um ihr zu helfen bloß ich weiß nicht wie da ich denke das dieser hormontest nciht sehr viel bringen wird...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CuCo

    CuCo EclectusLiebhaber

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82281 Egenhofen/Bayern
    Frust???

    Hallo Cux,
    ich glaube einfach, dass Deine Maya den Charlie einfach nicht abkann ---- schlichtweg, sie hat ihn dick--------, entweder weil er ihr nicht geben kann, was sie scheinbar bräuchte ( mal ordentlich poppen:D ), oder sie mag und respektiert ihn einfach nicht. Normalerweise legen die Hennen ja ihr dominantes, vielleicht auch etwas aggressives Verhalten ab, wenn sie in Brutstimmung sind und lassen den Hahn dann eher mal ran.
    Einen Rat kann sicher keiner hier zu Deiner Situation geben.....Charlie hergeben und ihr einen gesunden, auf jeden Fall älteren Hahn zugesellen.....auch kein guter Rat, denke ich, aber was besseres fällt mir nicht ein.
    Bachblüten wären sicher evtl. noch einen Versuch wert, um Aggressionen abzubauen. Könntest ja mal Thomas B. ( hier im Forum ) kontaktieren, vielleicht kann der Dir da eine sinnvolle Mischung zusammenstellen.
    Tut mir aufrichtig leid für Dich, dass Du so einen Stress hast mit Deinen beiden Lieblingen und hoffe nur, dass es sich zum Besseren wendet und dass Dir jemand helfen kann.
    Gruß und Daumendrück!
    Curt
     
  4. #3 cuxgirl8633, 29. November 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Danke für deine lieben Worte!
    Naja ich bin jetzt halt am überlegen wenn sie ihr Verhalten nciht bessert das sie halt zu nem edelzüchter geht wo sie sich nen Hahn suchen kann! Charlie darf sich sobald er fit ist und selbstvertrauen hat dann auch ne henne suchen!
    Das wäre so der einzige Ausweg den cih sehe weil ich Maya auf keinen Fall "ruhigstellen" will!
    Ich denke einfach das sie Charlie nciht ausstehen kann...so wie ich es von Anfang an vermutet habe!! Naja ich werde erstmal sehen was dieser Hormontest ans Licht bringt!!
     
Thema:

Maya wird jetzt behandelt!!!

Die Seite wird geladen...

Maya wird jetzt behandelt!!! - Ähnliche Themen

  1. Meine Henne Maya hat Durchfall

    Meine Henne Maya hat Durchfall: Das o.a. Thema ist nun hier zu finden KLICK
  2. Meine Henne Maya hat Durchfall - Diagnose Macrorhabdus Ornithogaster

    Meine Henne Maya hat Durchfall - Diagnose Macrorhabdus Ornithogaster: hallo leute, meine henne (die brutzeit ist schon vorbei) seit da an hat sie durchfall:nene:. Was könnte das sein? könnten das kokziden sein?...
  3. Maya und Miguel

    Maya und Miguel: Hallo! Tue ein Paar Bilder von Maya und Miguel, die ich gestern im AV gemacht habe. Die geniessen den guten Wetter und schöne Sonne, plappern...
  4. Hilfe-Behandelter Hahn mit LSM frisst wenig, trinkt nicht und ist apathisch

    Hilfe-Behandelter Hahn mit LSM frisst wenig, trinkt nicht und ist apathisch: Ich bin seit Dienstag jeden Tag beim belgischen vkTA gewesen, aber es tritt einfach keine Besserung ein, im Gegenteil. Er wurde mit Ivomec gegen...
  5. wie behandelt ihr Äste?

    wie behandelt ihr Äste?: Ich habe nun doch noch eine Frage: Zu dieser Jahreszeit ist es ja mit Ästen und Blättern nicht so prall. Darf ich mal fragen wo ohr euren...