Mayday und die Kette

Diskutiere Mayday und die Kette im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi, obwohl uns Chilly verlassen hat, geht das Leben für den Rest der geliebten Bande weiter. Mayday ist sehr "Menschen bezogen". Jetzt...

  1. monday

    monday Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hi,

    obwohl uns Chilly verlassen hat, geht das Leben für den Rest der geliebten Bande weiter.
    Mayday ist sehr "Menschen bezogen". Jetzt knabbert er auch an Ohren und Kette der menschlichen Mitbewohner.

    Hier mal wieder Bilder der Nymphengang !

    Gruss aus Wellitown + Nymphenvillage


    Bibo angelt sich eine Grashalm
    [​IMG]

    Süße Luna
    [​IMG]

    Mayday
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. monday

    monday Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Oh toll, ein lebender Baum !
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    *lach*, ja solche Kettenknabberer kenne ich auch noch....
    Ohringe waren noch schlimmer. Die hab ich später bei den Vögeln gar nicht mehr angezogen:+schimpf

    Das Bild von Luna gefällt mir sehr gut:)
     
  5. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    also sind eure nymphen auch so kettenfanatiker? :~
    wenn die nymphen irgendwo ne kette sehen(glitzern muss es!) waren sie nicht mehr zu halten... ich durfte es dann immer suchen:+schimpf
    süß sind deine:zwinker:
     
  6. #5 Wolfslady, 20. Mai 2009
    Wolfslady

    Wolfslady Mitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schenklengsfeld
    :DUnser Peterle ist auch so ein Schmuckgeier ! Er pappt sich sogar an Brillenbügeln fest,damit ihm das Bäuchlein gepustet wird :D Weiss gar nicht,wieviel Ketten schon durch seinen Schnabel drauf gingen.Er liebt ,was glitzert.Sagen immer ELSTER zu ihm.Vor allem kann man ihm dann nen langen Hals ziehen,er lässt trotzdem net locker :D Aber so kenn ich meinen Piepmatz schon seit meiner Kindheit
     
  7. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    ja, Ketten sind wohl was Tolles für Nymphies! Meine Aki hat früher immer Arm- und Halsketten am Verschluss geöffnet. Blitzschnell und ganz gezielt! Genauso konnte sie Ohrringe (Stecker) öffnen. Ich weiß gar nicht wie viele Ohrringe ich dadurch verloren hab.:) Seit sie allerdings einen Partner hat, hat ihr Interesse an Schmuck stark nachgelassen.

    Viele Grüße
    Kiki
     
  8. #7 Wolfslady, 20. Mai 2009
    Wolfslady

    Wolfslady Mitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schenklengsfeld
    Was ich ja dabei auch jedesmal so knuffich finde,ist,wenn er an Kette etc knabbert,die Augen genüüüüüsssslich dabei verdreht :D.Genauso ists,wenn er Kartoffelbrei futtert.Dann werden geniiiiiieeessserrrisch die Augen verdreht & der Schnabel hängt voll Kartoffelbatsch :D:~
     
  9. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo!

    Ein lebender Baum:D:D! Sehr schön!!!!

    Man hat den Eindruck, dass der Nymphi am liebsten in den Kragen reinkrabbeln würde. Sehr schöne zahme Bande.

    Ja, mein Fuzzel war früher auch ganz wild auf meine Ohrringe, Ketten etc. Aber er hat nie was kaputt gemacht. Dagegen der Nymph meiner Freundin - der hat meine Goldkreolen auf dem Gewissen. Die sahen danach aus, als hätte die Ohrringe einer mit dem Vorschlaghammer bearbeitet. Lauter Dellen:+schimpf:+schimpf!

    LG Christine
     
  10. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo!
    also auf meine brille steht leon auch...:D
     
  11. #10 Jacky+Markus, 22. Mai 2009
    Jacky+Markus

    Jacky+Markus Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    na ja, Brillen, Ketten und Co. kann man ja ablegen. Kriminell wird es dann aber mit Leberflecken. Habe einen am Hals und der sticht natürlich immer ins Auge.... :( und landet dann irgendwann zwischen den Schnabel
     
  12. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    oh, oh... AUTSCH!

    Kann ich mir gut vorstellen. Meine Aki hat mir früher auch immer wieder mal Krusten an kleineren Wunden entfernt. Und da sind die kleinen Kerlchen super schnell! Bevor man irgendwas tun kann, war der Schnabel schon schneller...

    Grüße
    Kiki
     
  13. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo!

    Oder es werden auch gerne mal die Arme, ersatzweise auch die Beine, von unnötigen Haarwuchs befreit :):):)! Das sind auch ganz tolle Gefühle.

    LG Christine
     
  14. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    lucy... nein danke:D
    bin ich froh das sie (bis jetzt) da weggeblieben sind... obwohl leon schon mal gerne auf meinem knie landet und runter guggt...:D
     
  15. #14 Jacky+Markus, 23. Mai 2009
    Jacky+Markus

    Jacky+Markus Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    andere geben dafür unnötig Geld aus :zwinker:
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Oh ja, mein Kiro ist auch so ein Epilier-Nymphie! :D
     
  18. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Ich sehe, wir verstehen uns und Ihr wisst genau, wovon ich rede:D:D:D!

    Lg Christine:D

    P.S. Einen Epilierer hab ich zusätzlich noch:zwinker::zwinker:
     
Thema:

Mayday und die Kette

Die Seite wird geladen...

Mayday und die Kette - Ähnliche Themen

  1. Kette für Kokosnusschaukel geignet? oder giftig für die Vögel?

    Kette für Kokosnusschaukel geignet? oder giftig für die Vögel?: Hallo, Ich habe ja einige Kokosnusschaukeln.Ich möchte dafür eine Aufhängung machen.Ich hab so eine Stahl-Kette gekauft.Ich würde Sie gerne...
  2. Schmusen mit Mayday

    Schmusen mit Mayday: Hallo, unser Nymphi Mayday hat mit unseren Nymphidamen nichts am Hut. Deshalb holt er sich nun die Streicheleinheiten bei den Federlosen ab....
  3. Seile / Ketten

    Seile / Ketten: Ich möchte gerne Spielzeug bauen aus Ästen und Seilen, nur welche Art Seil nehme ich am besten: Baumwolle, Sisal oder Hanf? Dann gibt es doch...
  4. Frage zur "Ast-KETTE"

    Frage zur "Ast-KETTE": Servus & ahoi Bei grösseren Volis gibt es doch immer wieder mal so Äste, die mittels Kette vom Dach her ein- oder beidseitig aufgehängt sind....