Medikamente??

Diskutiere Medikamente?? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, vielleicht ist ja hier jemand der sich mit Medikamenten auskennt! Habe die Tierarztrechnung bekommen und da stehen 3 Medi´s darauf...

  1. Tasmari

    Tasmari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pölich
    Hallo,


    vielleicht ist ja hier jemand der sich mit Medikamenten auskennt!
    Habe die Tierarztrechnung bekommen und da stehen 3 Medi´s darauf die mein Jackomo bei den letzten beiden malen nicht bekommen hat, und ich bin einwenig durcheinander.

    Es handelt sich um:

    Rompun 2% Lösung

    Ketamin 10%
    Oxytetracylin 10%

    Davor bekam er immer:

    Baytril 2,5%

    Anica D4

    Spascurprell 1,1ml
    Nux vomica D6


    Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Rompun 2% Lösung Ketamin 10% sind beides Mittel zur Injektionsnarkose
    macht man beim Vogel nur noch ganz selten, da Inhalationsnarkose schonender ist.

    Oxytetracylin 10% ist ein Antibiotikum

    Baytril 2,5% auch ein Antibiotikum

    Anica D4 Homöopatisches Medikament bei zB Trauma

    Spascurprell 1,1ml ich kenne nur Spascupreel: das ist auch homöopatisch bei Verdauungsproblemen
    Nux vomica D6 Homöopatisches Medikament soweit ich weiss bei Übelkeit und Erbrechen


    viele Grüße Luzy
     
  4. #3 Alfred Klein, 29. Mai 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Hier die Einsatzzwecke und Wirkungen der Medikamente:

    Ketamin findet in der Anästhesie zu Narkosezwecken, bei der Schmerzbehandlung (Analgesie) in der Notfallmedizin und zur Behandlung des therapieresistenten Status asthmaticus Anwendung.

    Als Sedativum, Analgetikum und Muskelrelaxans wird Rompun® 2%
    Injektionslösung eingesetzt

    Oxytetracyclin (Synonyme Oxytetrazyklin, Glomycin und Riomitsin, kurz OTC) ist ein Antibiotikum aus der Gruppe der Tetracycline. Es wird lokal und kutan angewandt. Präparatenamen in der Tiermedizin sind Cuxacyclin® Duphacycline®, Medox®, Oxipra®, Terramycin® und Ursocyclin®. Oxytetrazyklin hat ein ähnliches Wirkungsspektrum wie Tetrazyklin und wirkt gegen Mycoplasmen, Spirochäten, Chlamydien, Rickettsien sowie einige grampositive und -negative Bakterien, wobei bei letzteren viele Stämme resistent sind.

    Hallo Luzy
    Du warst um drei Minuten schneller als ich. ;)
     
  5. Tasmari

    Tasmari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pölich
    Vielen Dank für die Antworten.

    Aber da ist was was ich trotzdem nicht verstehe.

    Wenn man Rompun und Ketamin anwendet und zusätzlich noch ne Inhalationsnarkose ist das nicht zuviel für den Vogel?


    Ich möcht dem Tierarzt nichts unterstellen , aber ich möchte einfach wissen was da so schiefgelaufen ist das meine Jackomo( line) garnicht mehr ( nach aussage der Tierpflegerin auf der Station) aus der Nakose aufgewacht ist.

    Vieleicht steigere ich mich einfach nur da rein weil mein geliebter Vogel nicht mehr da ist!

    Marion
     
  6. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Marion,

    Üblich ist es auf jeden Fall nicht! Nur bei sehr komplizierte OP kombiniert man diese beiden Anästhesieformen. Neu Untersuchungen zeigen, dass Ketamin BEIM VOGEL nur eine sehr gering analgetische Wirkung (Schmerzausschaltung) hat. Frag doch einfach den Tierarzt nochmal warum beide Formen gewählt wurden.

    Klar man muss sich schon genau informieren. Aber leider wird dein Kleiner dadurch nicht mehr lebendig. Lass Dich also nicht von deinem Kummer leiten. Aber nachfragen, würde ich auf jeden Fall.

    Halt uns bitte auf dem Laufenden...

    lieber Gruß Luzy
     
  7. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Dafür warst Du genauer:beifall::zustimm:

    lieber Gruß Luzy
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Medikamente??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hilft ursocyclin bei mycoplasma