Medis zur Unterstützung der Leber zu vergeben

Diskutiere Medis zur Unterstützung der Leber zu vergeben im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich hatte mir gerade vor zwei Wochen übers Internet Medis bestellt, die meine TÄ meiner Amazone zur Unterstützung der Leberfunktion...

  1. GeierEla

    GeierEla Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,

    ich hatte mir gerade vor zwei Wochen übers Internet Medis bestellt, die meine TÄ meiner Amazone zur Unterstützung der Leberfunktion verschrieben hatte. Leider ist meine Amazone einen Tag vor Erhalt der Ware verstorben und nun habe ich die Medis hier. Bevor ich bei den div. Shops nachfrage, ob ich sie zurück senden kann, wollte ich hier fragen, ob Jemand von Euch folgende Medis benötigt, und sie einfach bei mir günstiger abkaufen möchte. Es geht um:
    -250ml Phytorenal-F, noch haltbar bis 4/6/12. Ich habe 13,90€ gezahlt, würde es für 12€ kostenlos versenden.
    - 30 Hartkapseln Silymarin AL , haltbar bis 07/2013. Habe ich für 11,18€ gekauft und schicke auch dies kostenlos ab für 10€.
    Meinetwegen auch 20€ für beides.

    Ich dachte nur, vielleicht benötigt Jemand zufällig dieselben Mittelchen und so wäre Perrys Tod für mich auch noch mit ein bisschen Glück verbunden, wenn Jemand kostengünstiger an die Sachen ran käme...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Green Joker, 23. Oktober 2010
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Das Sylmarin würde ich nehmen, wenn es von CT wäre und nicht von AL, denn dort ist Lactose enthalten und die vertragen die Vögel ja nicht.
     
Thema:

Medis zur Unterstützung der Leber zu vergeben