meerlizuwachs

Diskutiere meerlizuwachs im Meerschweinchen Forum im Bereich Nager und Kaninchen; hallo! ich bin vor kurzem zu 3 meerliböcken gekommen und nun wollt ich euch experten mal fragen um welche "art" es sich bei den dreien handeln...

  1. #1 taubenfreund87, 28.02.2010
    taubenfreund87

    taubenfreund87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    ich bin vor kurzem zu 3 meerliböcken gekommen und nun wollt ich euch experten mal fragen um welche "art" es sich bei den dreien handeln könnte?
    anbei die fotos...
    meerlis müssten ca 3-5monate alt sein

    heißen übrigens jimmy ,billy und rambo ;)
     

    Anhänge:

  2. #2 klumpki, 28.02.2010
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Das sind drei hübsche Jungs. Alles Glatthaar, bzw. Glatthaar-Mixe (wegen dem etwas längeren Fells des mittleren Tieres, da ist Sheltie drin).

    Böcke benötigen viiiiiiieeeel Platz, damit sie zusammen leben können, sonst gibt es meist ab dem 8. Monat Stress.
     
  3. #3 taubenfreund87, 28.02.2010
    taubenfreund87

    taubenfreund87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    hallo klumpki!
    dankeschön fürs bestimmen..so hat ich mir das auch gedacht mit glatthaar und mix...könntest du ungefähr bestimmen wie alt sie sind?mir wurde dazu nix gesagt...hätte sie so geschätzt..wobei der dicke rambo fast doppelt so groß ist wie die andern beiden

    platztechnisch brauchst dir keine sorgen zu machen...momentan sitzen sie in einem umgebauten ehemaligen hühnerhaus das 2m x 1,50m misst und sobald das gehege überdacht ist haben sie noch einen auslauf von 3x4m angeschlossen ;)

    lg
     
  4. #4 konni manske, 28.02.2010
    konni manske

    konni manske Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    hallo! Sind süss die Meerlis!:)
    Mit dem Alter liegst du in etwa richtig. Wenn die Böckchen von Anfang an zusammen gewesen sind ,brauchst Du keine Angst zu haben ,dass sie sich nicht vertagen solange keine Mädels dabei sind.
    ich habe auch eine Böckchengruppe und es läuft bestens...
    Grüsse Konni
     
  5. #5 taubenfreund87, 02.03.2010
    taubenfreund87

    taubenfreund87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    schön zu hören! ;)
    hatten bisher keinen kontakt zu mädels un das soll auch so bleiben...werd demnächst viell noch ne böckchen gruppe bei mir aufnehmen...wieviele böckchen kann/sollte man zusammenhalten bei meinen platzverhältnissen?(die neue gruppe kommt in ein gehege das genausogroß ist wie das der 3er gruppe

    lg
     
  6. #6 Andre@s, 02.03.2010
    Andre@s

    Andre@s Guest

    Hallo Tina,

    schön, daß Du die drei genommen hast, aber Du hast schon gesehen, dass der Bock auf dem vierten Bild entweder eine alte Bisswunde, oder (vermute ich eher) einen Pilz hat....???

    Ausserdem sieht das gesamte Fell alles andere als gut aus, hast Du schon auf Haarlinge kontrolliert?...sehe gerade der Bock auf dem ersten Bild hat selbiges, auf der rechten Seite, oder täuscht das Bild?...ich glaube aber doch grauen Schorf zu erkennen....

    LG Andreas
     
  7. #7 taubenfreund87, 02.03.2010
    taubenfreund87

    taubenfreund87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    wo genau meinst du denn den zu sehen??kann durchaus sein das ich das übersehen habe..die tierchen sind so ängstlich das ich sie noch nicht so oft mit streicheleinheiten "belästigt"habe,geschweige denn sie genauer untersucht habe...der letzte bock aht auf der andern seite des auges kein fell..werd ma n foto einstellen
     

    Anhänge:

  8. #8 taubenfreund87, 02.03.2010
    taubenfreund87

    taubenfreund87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    hoffe man kann es erkennen??könnte aber auch das resultat einer beisserei sein...die böcke saßen zu 18.in nem winzigen käfig
     
  9. #9 Andre@s, 02.03.2010
    Andre@s

    Andre@s Guest

    ...so habe schnell mal zwei Deiner Bilder "geklaut", und bearbeitet....diese Stellen meine ich....
     

    Anhänge:

  10. #10 klumpki, 02.03.2010
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Hallo Taubenfreund, hier kannst Du Dich mal hinsichtlich Bockgruppen belesen.
     
  11. #11 taubenfreund87, 02.03.2010
    taubenfreund87

    taubenfreund87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    da muss ich morgen nochmal genauer nachschauen...geb dann bescheid
     
  12. #12 konni manske, 03.03.2010
    konni manske

    konni manske Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    hallo Taubenfreund!

    Deine Meerlis haben wahrscheinlich einen leichten Befall von Miben. Dieser zeigt sich meistens zuerst an der Nase, den Augen und Rücken. Sollte schnell behandelt werden ,da es durch den starken Juckreiz zu Stress kommen kann und die Kleinen dann sterben können. Mit einer Spritze (Ivomec) vom Tierarzt ist die Sache eigentlich schnell behoben , muss aber nochmal nachgespritzt werden. ( kostet nicht viel). Du kannst die Böcke ruhig zusammenlassen. Wäre allerdings schön wenn Du Tonröhren oder Korkröhren, sowie Häuschen in die Laufbucht einbringen könntest.warum sollen Böcke sich denn beissen?? Wenn Böcke nie gedeckt haben und von Anfang an zusammengelebt haben, leben sie friedlich miteinander. Natürlich sollte ausreichend Platz vorhanden sein ,aber der ist ja bei Dir gegeben. Übrigens ist der s/w sooo süss!! LG Konni
     
  13. #13 taubenfreund87, 03.03.2010
    taubenfreund87

    taubenfreund87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr!
    also ich hab sie mir heute alle mal genauer angeguckt und konnte keine milben,kahlen stellen od schorf feststellen können.auch kratzen sich die kleinen nicht übermäßig..werd aber morgen nochma nachschaun..besser einma mehr wie einma zu wenig ;)

    danke konni, find den s/w auch supersüß....ham heute zum 1.ma mührchen aus der hand gefressen ;) :dance:

    bisher verstehn die böckchen sich übrigens super...konnt noch keine rangkämpfe sehen

    lg
     
  14. cessy

    cessy HOBBYZÜCHTER

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen thüringer wald
    wünsch dir und deiner truppe viel spass und ein glückliches händchen,denn eine bockgruppe ist so eine sache,jetzt klappt alles super und mit einmal verbeißen sie sich bis auf die haut.halt immer mal ein auge drauf.lg:zwinker:
     
  15. #15 Andre@s, 04.03.2010
    Andre@s

    Andre@s Guest

    ...es kann doch nicht sein, daß ich der Einzige bin, der die kahlen Stellen, bzw. die geschädigte Haut und Fellstruktur sieht, und das "nur" auf den Bildern, bitte Tina (und auch die anderen), das müßt Ihr doch auch sehen!...und diese Art Milben sieht man nicht, da es sich um Grabmilben handelt, die unter der Haut leben, und wie konni maske schon richtig sagte, mit Ivomec (Präperat) Wirkstoff Ivermecin, behandeln werden müssen, falls es denn welche sind....ich kann auch gerne zu Dir in die Anlage kommen, und mir die Tiere anschauen, wenn Du willst....alledings erst nach der Vögelbörse am So. in Landau....:D

    LG Andreas
     
  16. cessy

    cessy HOBBYZÜCHTER

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen thüringer wald
    auf den bildern kann ich es nicht genau sehen ob die tiere was haben.ich zeig dir mal ein bild von grabmilben,sollten deine tiere was haben behandel sie,sonst können sie jämmerlich eingehen.lg
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  17. #17 Andre@s, 04.03.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.03.2010
    Andre@s

    Andre@s Guest

    @cessy...dieses von Dir gezeigte Tier ist aber schon in einem stark forgeschrittenen Stadium, der Sarcoptes-Räude..."klau" doch mal die von mir farblich gekennzeichneten Bilder und vergrößere/bearbeite sie, dann müßtest ja Du als Züchertin, es gerade erst recht sehen.....im besten Falle sind es (alte) Bissverletzungen, aber was haben tun sie, da beißt die Maus keinen Faden ab.

    Und wenn Tina es möchte, schaue ich mir auch gern die Tiere an, dann kann man mehr sagen.

    Da die Tiere aus nicht optimaler Haltung (Zucht, welche Zucht?..eher Vermehrungshaltung, bei den Ohren...), kommen wie Taubenfreund87 berichtet hat, was man ja auch sieht, müßte es mich wundern, wenn sie nicht mindestens Haarlinge haben....

    LG Andreas
     
  18. #18 konni manske, 04.03.2010
    konni manske

    konni manske Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    halloAndreas!
    Das wäre ja toll wenn du Dir die Meerlis mal anschauen würdest.Ich habe auch jahrelang Rassemeerlis gezüchtet. jetzt habe ich habe ich nur noch 8.Vielleicht kannst Du sie ja auch gleich spritzen falls Du ivomec da hast? Dann ist denen Süssen schon mal geholfen.. ich habe sdas auch gesehen mit den Stellen ,aber für Bisse von Meerschwinchen sieht das nicht aus. Könnten das andere Nager gewesen sein?? Aber die kahlen Stellen an Auge und Nase sind typisch für Milben. Pilze glaub ich nicht , die machen sich meistens mit Kreisrunden ausfall der Haare bemerkbar und sieht auch anders aus...
    @-Taubenfreund: Gib mal frisches Obst und Gutes Heu und gib genügend Stroh rein damit sie sich auch mal verkrümmeln können..Lass mal Andreas danach gucken er scheint sich da auch auszukennen!
    UIII.. Ich muss los ! Arbeiten..8(LG Konni
     
  19. #19 Andre@s, 04.03.2010
    Andre@s

    Andre@s Guest

    @konni manske.....danke das Du es auch gesehen hast, dachte schon ich habe "Hallus"..:?...ja Ivo...hab ich da.....habe auch jahrelang Rassemeerschweinchen gezüchtet...aber nun haben wir gar keine mehr.....

    "viel" Spaß beim arbeiten..:D

    LG Andreas
     
  20. cessy

    cessy HOBBYZÜCHTER

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen thüringer wald
    also für mich siehts aus wie alte bißverletzung die ich mit surolan behandeln würde.lg
     
Thema:

meerlizuwachs

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden