Megas und Vitakombex?

Diskutiere Megas und Vitakombex? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen! Hab mal irgendwo gelesen dass es nicht empfehlenswert ist, einem Vogel mit Megabakterien Vitakombex ins Trinkwasser zu geben....

  1. #1 flaeschchen, 10. Februar 2005
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Hallo zusammen!

    Hab mal irgendwo gelesen dass es nicht empfehlenswert ist, einem Vogel mit Megabakterien Vitakombex ins Trinkwasser zu geben.

    Momentan mausern aber alle unsere Vögel, und ich tät gern ein paar Tropfen dazu tun.

    Was meint Ihr? Stimmt das? Keine Vitakombex bei Megas? Oder war das Irrtum? Oder gibts ne empfehlenswerte Alternative?

    Vielen Dank! :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 10. Februar 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Silvia

    Hab ich noch nicht gehört daß man Vögeln mit Megabakterien keine Vitamine geben soll.
    Was soll das für einen Grund haben? Also ich kann mir keinen vorstellen.
    Bei Mauser würdest Du statt nur Vitamine besser Spurenelemente und Biotin geben, eben daß was der Körper zur Federbildung braucht. Ich denke da an Aviconcept.
    Wäre sicher besser als nur Vitamine.
     
  4. #3 flaeschchen, 11. Februar 2005
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Hallo Alfred,

    keine Ahnung warum das damals behauptet wurde. Finde auch die Quelle nicht mehr. Stand auf irgendeiner der vielen Seiten zu Megabakterien im Netz.
    Aviconcept... verträgt sich das mit Amynin? Das müssen wir ja auch noch geben... :?
     
  5. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    und was nehmt Ihr gegen die Megabakterien ???? Baytril ???? Amynin nimmt man eigentlich hauptsächlich als Unterstützung bei einer starken Mauser bzw zur Stärkung schwacher Tiere . Grüße :0- rasti
     
  6. #5 flaeschchen, 11. Februar 2005
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Amynin ist für Luckys Leber...
    Wegen der Megas sollen wir nix machen außer vitaminreich ernähren. Viel Grün, Obst usw., KEIN Knabberzeug, also diese ganzen Dickmacher weg...
     
Thema:

Megas und Vitakombex?

Die Seite wird geladen...

Megas und Vitakombex? - Ähnliche Themen

  1. Suche Nymphensittich und Ziegensittich weiblich mit Megabakterien (aber ohne Symptome)

    Suche Nymphensittich und Ziegensittich weiblich mit Megabakterien (aber ohne Symptome): Leider haben wir Vögel durch Megabakterien (Macrorhabdus ornithogaster) verloren. Zurückgeblieben sind ein Ziegensittich- und ein...
  2. Megas und jetzt auch noch Tumor.... (Kanarienvogel)

    Megas und jetzt auch noch Tumor.... (Kanarienvogel): Hallo zusammen, ich hab zwei Hennen, von denen bei einer per Kotprobe vor einem Vierteljahr Megas diagnostiziert wurden. Seitdem bekommt sie (mit...
  3. 41468 Neuss - 2 Welli-Pärchen (je m+w), 5 und 6 J., ca. 1 Jahr Megas/Mega-Kontakt

    41468 Neuss - 2 Welli-Pärchen (je m+w), 5 und 6 J., ca. 1 Jahr Megas/Mega-Kontakt: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Henne Maja, grau, 5 Jahre und Hahn Samba, hellgrün, 6 Jahre...
  4. 45891 GE, Suche Wellensittich (Megas!)

    45891 GE, Suche Wellensittich (Megas!): Am Dienstag ist Einer von meinen 4 Wellensitichen leider gestorben. Meine Vögel waren mit Megas infiziert und behandelt. Baily fehlt uns sehr und...
  5. Megas (und Trichomonaden) bei Wellensittichen - was kann ich noch tun?

    Megas (und Trichomonaden) bei Wellensittichen - was kann ich noch tun?: Hallo zusammen, nach nun knapp einem Jahr folgt mein zweiter Eintrag, weil ich dringend eure Hilfe bzw. euren Rat brauche. Ich selber weiß...