Mehlschwalben-Ansiedlung 2

Diskutiere Mehlschwalben-Ansiedlung 2 im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, hier mal eine "kleine" Mehlschwalbenansammlung vom Samstag in unserer direkten Nachbarschaft. Im Dorf selber sind noch ca. 30-40 Mehlis und...

  1. #261 Lampe, 06.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2022
    Lampe

    Lampe Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    555
    Hallo,
    hier mal eine "kleine" Mehlschwalbenansammlung vom Samstag in unserer direkten Nachbarschaft.
    Im Dorf selber sind noch ca. 30-40 Mehlis und unsere 10 Rauchis aktiv.
    Gruß von der Felsenstadt
    https://www.youtube.com/shorts/u6UrnlLonIo?feature=share
     
    Schwalben und Segler, Reuam Relges und swift_w gefällt das.
  2. #262 Reuam Relges, 25.09.2022
    Reuam Relges

    Reuam Relges nicht nur ein Mauerseglerfreund

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    2.331
    Ort:
    Lkr. Emsland
  3. Luise

    Luise Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2022
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    33
    Das ist wirklich kein schöner Artikel. Hier in Deutschland gab es seit letztem Wochenende auch sehr viele tote Mehlschwalben, gestorben an Kälte und vor allem Nahrungsmangel bei dem derzeitigen schlechten Wetter. Das wird sich in der kommenden Woche wohl leider fortsetzen bei den Wetteraussichten. Letzten Sonntag waren hier noch ca. 20 bis 30 Mehlschwalben unterwegs, im Regen auf verzweifelter Futtersuche. Sie haben mir so leid getan. Im Laufe der Woche wurden es dann weniger und die letzten 2 Mehlschwalben habe ich Donnerstag Abend ins Nest einfliegen sehen. Freitag morgen dann das letzte Mal gesichtet. Naja, es wird wohl eher ein Flug in den sicheren Hungertod/Kältetod sein. Es ist so unsagbar traurig...
     
  4. Feder

    Feder Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    385
    Stimmt, kein schöner Bericht.

    Ich habe letzten Samstag auch erstmals beobachtet wie sich die Schwalben sammelten und dicht an dicht auf dem Stahlträger saßen und sich gegenseitig wärmten. Die haben sich erst Nachmittags wieder auf gemacht als das Wetter sich etwas besserte.

    Und eine Falkendame saß bei uns auf der Lauer und nutzte die Gelegenheit eine Schwalbe zu reißen, ich habs nur an den kleinen Federn am Boden bemerkt.

    Sagt man in der Vogelwelt "reißen"?

    Grüße
    Feder

    Den Anhang Schwalben_Kälte.jpg betrachten
     
  5. Luise

    Luise Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2022
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    33
    Hallo Feder,
    ist das ein Parkhaus wo sie da sitzen und welches Bundesland ist es denn?
    Im Laufe der Woche war es hier dann auch wieder besser und sie haben wohl auch wieder besser Nahrung gefunden. Sind dann auch immer erst Abends wieder hier eingetrudelt. Die Frage ist nur, reicht das für diesen langen beschwerlichen Weg nach Afrika. Man weiß ja auch nicht welche Route sie fliegen...
     
    Schwalben und Segler gefällt das.
  6. Feder

    Feder Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    385
    Hallo Luise,
    das ist das Vordach von einer Halle in Nordschwaben nahe der Donau. An den Stahlträgern nisten die Mehlschwalben die ich beobachte. Dieses Jahr hatten wir hier 9 Nester mit erfolgreichen Bruten (von 12 intakten Nester) zudem noch 4 Zweitbruten und 3 Drittbruten. Die Jungvögel kommen jeden Abend zum Übernachten hierher, gestern waren sie noch da. Vor zwei Jahren am 25.09.2020 (also heute) sammelten sich die Schwalben hier und zogen dann nach Süden.

    Vorhin sammelten sich die Stare bei uns an 5-6 Bäumen, ein richtiges Spektakel, und ein Krach dass die Fußgänger stehen blieben und zuschauten.

    Grüße
    Feder
     
  7. Luise

    Luise Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2022
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    33
    Bis Frankreich und ins wärmere Spanien ist es dann ja nicht so weit wenn sie die Westroute fliegen sollten. Von Nordhessen sind es schon einige hundert Kilometer mehr und hier kann man diese Ansammlungen der Zugvögel so auch nicht beobachten.
    Gruß Luise
     
    Schwalben und Segler gefällt das.
  8. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    6.191
    Ort:
    bei Gießen
    Noch zahlreiche Mehlschwalben-Beobachtungen

    Hallo zusammen,

    diese sieht man u.a. im https://www.naturgucker.de/natur.dll/agHjApkwEy8Cf7blH8riTcwCrvK/
    in der Kopfzeile dreifaches Ist-Zeichen anklicken;
    dann "Beobachtungen"

    Vor ca.30 Jahren waren mal hier in Hessen die Hauptabzugstage der Mehl- u. Rauchschwalben
    um den 20.September.
    Heutzutage liegt dieser Bereich mind. 1 Woche früher.
    Alles was fertig ist zieht normalerweise ab.

    Eigenartig dass sich vielerorts noch relativ häufig auch ausgeflogene Mehlschwalben hier aufhalten,
    anstatt jetzt jeden Tag einige 100 km nach Süden in wärmere Gefilde zu fliegen.
    So wären sie auf der WestRoute doch bald in der milden oberrheinischen Tiefebene mit vielen Auwäldern/Altrheinarmen mit mehr Insekten.
    Und dann alsbald im Rhonetal Richtung Mittelmeer und Spanien.

    @Luise:
    Gibt es denn Mehlschwalbennester an deinem Haus und wieviele ?

    VG
    Swift_w
     
    Schwalben und Segler gefällt das.
  9. Feder

    Feder Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    385
    Unsere Mehlschwalben sind scheinbar auch weg, die ÜbernachtungsNester sind leer.

    Warum sich die Schwalben bei uns immer den Samstag/Sonntag aussuchen ist schon eigenartig.
     
    Schwalben und Segler, Reuam Relges und swift_w gefällt das.
  10. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    6.191
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Feder,

    toll - damit bist du wohl der Erste mit Mehlschwalben-Drittbruten. :beifall:
    Und das wäre doch mal ein sehr erfreulicher Ergebnis für unsere
    Mehlschwalben-Bruterfolgstabelle 2022
    Bitte mal dort möglichst genaue Zahlen angeben.

    VG
    Swift_w :0-
     
    Schwalben und Segler und Reuam Relges gefällt das.
  11. Luise

    Luise Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2022
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    33
    Hallo Feder,
    schön dass deine Mehlis jetzt auch abgeflogen sind. So wie hier auch, im letzten Jahr sind die letzten Mehlis auch erst am 26. September abgeflogen. Hoffen wir mal dass unsere Kleinen genug Kraft und Reserven haben um doch noch gut in wärmere Gefilde zu kommen und Richtung Afrika unterwegs sind.

    Hallo Swift,
    nun hier am Doppelhaus sind es nur noch dreieinhalb Mehlschwalben Nester. Sind ja vertrieben worden von welchen Tieren kann man nur vermuten. Gehe aber eher von irgendwelchen Vögeln aus denn Siebenschläfer und dergleichen wären ja auch an die Naturnester der Mauersegler heran gekommen. Und die sind ja alle erfolgreich ausgeflogen.
    Die Mehlis welche die letzten ca. 7 bis 8 Wochen hier in den Nestern übernachtet haben waren, so weit ich das beurteilen kann, alles Jungtiere aus Bruten anderer Nester hier im Dorf. Die letzte adulte Mehlschwalbe habe ich bewusst Ende August Anfang September hier gesehen (im Ort war noch eine Spätbrut die Ende August erst ausgeflogen sind).

    Mein geretteter Mauersegler geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich mache mir immer noch Gedanken darüber ob es richtig war ihn am nächsten Morgen schon wieder abfliegen zu lassen. Er war Anfangs doch etwas langsamer unterwegs als der Rest der Truppe. Ist das normal wenn sie von der Hand starten? Wollte ihn eigentlich nochmal mit rein nehmen, weil ich an den äußeren Schwungfedern etwas gesehen hatte, aber er war da anderer Meinung und ist einfach abgeflogen:?
    Grüße , Luise
     
    Schwalben und Segler, Reuam Relges und swift_w gefällt das.
  12. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    6.191
    Ort:
    bei Gießen
    Junge Mehlschwalben übernachteten in 3 Naturnestern bei Luise + 2 Mauersegler-Naturnester

    Hallo Luise,

    schön dass junge Mehlschwalben wochenlang in den 3 zuvor verlassenen Naturnestern übernachtet haben.
    Das läßt auf eine Wiederbesiedlung in 2023 hoffen. :)
    Falls sich dennoch nichts im nächsten Mai tut
    - kannst du mich per PN anschreiben zwecks Mehlschwalben-mp3's zum Anlocken.

    Zur allgemeinen Erinnerung mal den Thread mit deinem Nest-Foto:
    Wer plünderte die Schwalbennester ?

    Und wiedermal empfehle ich Mehlschwalben-Kunstnester - falls das überhaupt möglich ist die dort anzubringen.
    Bestgeeignete Kunstnester sind solche mit nur 20 mm Spalthöhe der Einflugschlitze.
    Dann können dort auch keine Sperlinge rein und zu Problemvögeln werden
    und Hacker u. Beißer haben dort gelittten. ;)

    Du schriebst dass es ein Altsegler war (ohne helle Federsäume) den du von der Nylonschnur befreit hast.
    Mit 37 g lag sein Gewicht wohl an der Untergrenze. Aber wenn er alsbald mit Tatendrang von deiner Hand gestartet ist,
    müßte er theoret. klar gekommen sein wenn er sich im ländl. Bereich vollgefuttert hat.
    Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum
    Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2022

    Viele Grüße aus Oberhessen
    Swift_w :0-
     
    Schwalben und Segler und Benni gefällt das.
  13. Luise

    Luise Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2022
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    33
    Wenn es mein Haus wäre, würden hier nächstes Jahr Kunstnester für Mehlschwalben und auch Mauersegler-Brutkästen hängen. Hoffen wir mal das die Kleinen gut durch die schlechte Wetterlage kommen und im nächsten Jahr wieder hier eintreffen:0-

    Der Mauersegler hatte ja schon auch viel Stress durch das Festhängen usw. Vielleicht hat er dadurch auch ein paar Gramm abgenommen und die stressige Aufzucht der Jungtiere ist ja auch Kräfte zehrend:? Er machte auf mich nicht den Eindruck dass er Unterernährt war. Nun, genug Futter gab es hier an der Fulda (ca 60 Meter entfernt) ganz sicher. Nachdem die Jungvögel ausgeflogen waren wurde es hier sehr schnell sehr still. 3 Tage danach haben hier nochmal zwei Mauersegler Paare die beiden Nester umflogen. Am unteren Nest hängte sich sogar nochmal einer außen an als ob er schauen wollte ob auch wirklich alle Jungvögel ausgeflogen sind. Sicher...man kann da viel hinein interpretieren aber die Vorstellung dass es die beiden Brutpaare waren gefällt mir und beruhigt mich etwas denn dann ginge es meinem geretteten Segler wirklich wieder gut :)
    Ab ca. 26.Juli waren hier keine Mauersegler mehr zu sehen oder zu hören.

    Gruß Luise
     
    Schwalben und Segler, Benni, Reuam Relges und einer weiteren Person gefällt das.
  14. Luise

    Luise Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2022
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    33
    Brutpaare nicht Brautpaare :0-
     
  15. Feder

    Feder Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    385
    Hallo zusammen,
    ich war die letzten Tage öfter unterwegs durch mehrere Kleindörfer in der Umgebung. Überall sind dort noch massig Mehlschwalben in der Luft.

    Ich habe vorhin mit dem Fernglas bei uns nachgeschaut und habe vereinzelt noch Schwalben in den Nestern entdeckt, aber lange nicht die 40-50 Schwalben die sonst hier übernachten. Eine Schwalbe war seltsam auf dem Stahlträger gelegen, so dass man die Unterseite erkannte, ich muss morgen schauen ob die noch lebt.

    Ich weiß jetzt nicht ob unsere Schwalben alle abgezogen sind, vielmehr frage ich mich, ob die Schwalben zum Schluss "fremdschlafen" gehen, bzw. ob die Schwalben die hier schlafen auch wirklich "unsere" sind.

    Ich schreibe das wieder mal um es selbst nachlesen zu können, die Details weiß ich nächstes Jahr nicht mehr.

    Grüße
    Feder
     
    Schwalben und Segler, *Anne*, Reuam Relges und 2 anderen gefällt das.
  16. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    6.191
    Ort:
    bei Gießen
    Späte Schwalben-Ansammlungen Ende September

    Hallo zusammen,

    auch unser VF-Mitglied "apusapus" schrieb mir am 25.Sept. von der Eder aus Nordhessen:

    Zitat:
    Erstaunlich, dass sich nach dem Schwalben-Hauptabzug (Mitte Sept.)
    an einigen Stellen noch soviele Mehlschwalben hier aufhalten.
    Ob da gar noch einige Drittbruten laufen ?

    Desweiteren sind ja späte Schwalben-Ansammlungen an milden Gewässern mit Hiergebliebenen und Durchzüglern üblich.

    VG
    Swift_w :0-
     
    Schwalben und Segler, Reuam Relges und Benni gefällt das.
  17. Lampe

    Lampe Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    555
    Hallo,
    heute 1 Oktober und wir haben ca. 10 Mehlschwalben in dem Flusslauf der Eyach jagend gesehen.
    Ob es Durchzieher oder Stammpersonal sind wissen wir natürlich nicht:):+keinplan.
    Gruß von der Felsenstadt
     
    Schwalben und Segler, Reuam Relges, Benni und einer weiteren Person gefällt das.
  18. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    6.191
    Ort:
    bei Gießen
    Mehlschwalbenturm bereits im 1. Jahr von Schwalben besiedelt :)

    Hallo zusammen,

    in einem großen Dorf in 10 km Entfernung baute ein geschickter Privatmann in 2022
    einen Artenschutzturm für Mehlschwalben (hauptsächlich), Mauersegler und Fledermäuse.

    Den Anhang P1130138.JPG betrachten Den Anhang P1130139.JPG betrachten

    https://bilderupload.org/image/894a33537-p1130139.jpg

    Der BUND stellte eine Beschallungs-Anlage mit Mehlschwalben-Rufen/Gesängen zur Verfügung.
    Diese wurde durch eine Solarplatte mit Strom versorgt.
    Mit Hilfe einer Zeitschaltuhr wurden nicht allzu laute Mehli-Klangattrappen in Intervallen abgespielt.
    Mehlschwalben sind in diesem Ort relativ häufig.
    Wurden alsbald an den Turm gelockt und machten sogar im 1. Jahr Bruten in 3 - 4 Nestern ! :beifall:
    Auch so kann's gehen zur angenehmen Überraschung aller Beteiligten. :zustimm:

    Mauersegler-Anflüge konnten leider noch keine an den TurmKästen beobachtet werden.
    Es kommen aber wohl einige wenige Brutpaare im Ort vor.

    Hier mal ein Zeitungs-Artikel von diesem gelungenen Artenschutzturm:
    Für die »Boten des Glücks«

    VG
    Swift_w :0-
     
    Schwalben und Segler, Reuam Relges, Lampe und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #279 Reuam Relges, 10.10.2022
    Reuam Relges

    Reuam Relges nicht nur ein Mauerseglerfreund

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    2.331
    Ort:
    Lkr. Emsland
    Hallo zusammen,

    neuer Eintrag von @*Anne* und @Katzenmona in der Mehlschwalben-Bruterfolgstabelle 2022 --klick--

    VG
    R.R.
     
    Schwalben und Segler und *Anne* gefällt das.
  20. #280 *Anne*, 10.10.2022
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2022
    *Anne*

    *Anne* Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2021
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    198
    Hallo zusammen,
    bei mir in ca. 250m Entfernung gibt es ein Schulgebäude, welches sich meiner Meinung nach gut für Mehlschwalbenkunstnester eignen würde. In den Wochen vorm Abflug gen Süden kreisten abends bis zu 50 Schwalben bei mir überm Haus und es gab auch viele, viele Anflüge - teils an der "falschen" Hausseite, teils an die vorhandenen Nisthilfen (und manche haben sich auch eingehängt oder sind vorm Eingang rumgeflattern und haben reingeschaut), weshalb ich mir schon vorstellen könnte, dass grundsätzlich weiterer Wohnungsbedarf besteht... :-) . Ich hatte sogar während dieser Wochen auf die Schnelle noch sechs Nester angeschraubt, von denen die Hälfte tatsächlich noch am gleichen Abend als Schlafmöglichkeit genutzt wurde. Weitere Nisthilfen werden selbstverständlich aufgestockt - aber soweit ich weiß, suchen die Jungvögel "meiner" Kolonie ja in mindestens 50m Entfernung
    Hat jemand von euch schon Erfahrung, wie ein solches Projekt vorangetrieben werden kann, wen man sich mit ins Boot holen kann und wie die "richtigen" Wege sind? Zum Nabu habe ich schon vorsichtig Kontakt aufgenommen.
    Liebe Grüße
    *Anne*
     
    Schwalben und Segler, swift_w, Benni und einer weiteren Person gefällt das.
Thema: Mehlschwalben-Ansiedlung 2
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Klangattrappe Mehlschwalbe

    ,
  2. mehlschwalbe ansiedeln

    ,
  3. attrappe mehlschwalbe

Die Seite wird geladen...

Mehlschwalben-Ansiedlung 2 - Ähnliche Themen

  1. Mehlschwalben-Ansiedlung

    Mehlschwalben-Ansiedlung: Es gibt zwar schon einige Beiträge zu diesem Thema hier im Forum, die sind aber wohl im Mauersegler Thread untergegangen. Vielleicht kann man die...
  2. Mehlschwalben-Bruterfolgstabelle 2022

    Mehlschwalben-Bruterfolgstabelle 2022: Ein Träumchen: [MEDIA] [IMG] Es kann gemeldet werden. :D 1. Noch nicht gemeldete Daten - rote Schrift - 2. Gelb hinterlegte Zeilen zeigen in...
  3. Was machen die Mehlschwalben an dem Nest???

    Was machen die Mehlschwalben an dem Nest???: Beobachtungsort: Deutschland, Niedersachsen, Scharzfeld, dörfliche Umgebung, Garten Beobachtungszeit: 1.8.2022 Liebes Forum, vielleicht kann mir...
  4. Mehlschwalben-Bruterfolgstabelle 2021

    Mehlschwalben-Bruterfolgstabelle 2021: [ATTACH] Hallo, wo fliegt ihr denn hin :+keinplan? Na, zur neuen Bruterfolgstabelle 2021 für Mehlschwalben wir wollen uns eintragen lassen...
  5. Mehlschwalbennester

    Mehlschwalbennester: Hallo ihr Lieben! wer weiß wo ich Magnetische Mehlschwalbennester kaufen kann? Ich habe bei YouTube ein Video gesehen von Bernd Hummel aber ich...