Mehlschwalben-Ansiedlung 2

Diskutiere Mehlschwalben-Ansiedlung 2 im Forum Artenschutz im Bereich Allgemeine Foren - Hallo zusammen, auch Mehlschwalben lassen sich mit arteigenen Rufen an freie Nistmöglichkeiten / Kunstnester heranlotsen. Man muß allerdings...
Hallo RR,

danke für den Beitrag zu den Schwalbenhäusern.
Ich nutze die Wintermonate wie immer für die Weiterentwicklung meiner Artenschutzmaßnahmen in unserem Ort.
U.a. bin ich zurzeit an einer „Vorstudie“ für ein Projekt zur Errichtung eines Artenschutzturms in unserem Ort.
In der Vorstudie sind viele Dinge zu klären mit Gemeinde, Behörden, Bürgern, NABU, Firmen, Fördermöglichkeiten, Angeboten, Kosten, Standort, Gutachten Uni Trier, und vieles mehr.

Eine Frage hier ans Forum:
Weiß jemand, ob Mauersegler auch gerne Nistplätze an einem besetzten Mehlschwalbenturm (6 Meter hoch) annehmen ? Oder macht es keinen Sinn, einen Mehlschwalbenturm mit Mauerseglernisthilfen zu bestücken?

VG
 
Artenschutzturm für Mehlschwalben, Mauersegler u. Fledermäuse

Hallo S&S, hallo zusammen,

Weiß jemand, ob Mauersegler auch gerne Nistplätze an einem besetzten Mehlschwalbenturm (6 Meter hoch) annehmen ? Oder macht es keinen Sinn, einen Mehlschwalbenturm mit Mauerseglernisthilfen zu bestücken?
Doch, das macht Sinn.
Es gibt gemischte Artenschutztürme mit Nisthilfen für beide Flugkünstler u. event. noch für Fledermäuse.
Mauersegler suchen gern an Mehlschwalbennestern - so auch mal zeitweise am Mehlschwalbenturm bei meinem Vereinsvorsitzenden (2 besiedelte Seglerkästen am Haus 5 m daneben.

Hier mal Fotos von einem Mehlschwalbenturm in einem Ort in 20 km Entfernung von uns
mit zusätzl. 5 Seglerkästen an einer Seite.
Bereits im 1. Jahr in 2022 wurden mind. 4 Mehli-Kunstnester besiedelt;
Mauerseglerkästen im 1. Jahr noch nicht. In 2023 bin ich da nicht hingekommen.
Werde das mal eventuell in 2024 beobachten.
In diesem Ort gibt es viele Mehlschwalben und immerhin einige wenige Mauersegler.

VG
Swift_w :0-
 

Anhänge

  • P1130138.JPG
    P1130138.JPG
    180,4 KB · Aufrufe: 3
  • P1130139.JPG
    P1130139.JPG
    160 KB · Aufrufe: 3
  • P1130141.JPG
    P1130141.JPG
    203,8 KB · Aufrufe: 3
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Jan B, hallo zusammen,

das sind übrigens bekannte großzügige Mauersegler-Einzelkästen (die du auch hast, aber ohne gelben Anstrich)
von einer Behindertenwerkstatt.

VG
Swift_w
 
Hey zusammen,
ich habe kürzlich die künstlichen Nisthilfen gereinigt (ich mache das immer erst kurz vor Ankunft, damit sie dann auch schön sauber sind... :-) ) und hatte an zwei Nisthilfen doch schon ein paar Krabbeltiere.
Mir kam es so vor, dass das Nisthilfen sind, bei denen der Holzbeton nicht ganz "knirsch eng" an der Decke saß - sondern einen mm Luft hatte, und sich dadurch Krabbler anhäufen konnten. Das sind ja ein paar Quadratzentimeter Fläche.
Bisher hatte ich nur darauf geachtet, dass die Nisthilfen nicht wackeln, aber eben nicht auf eine nahezu "hermetische" :-) Abriegelung. Meine Überlegung ist, noch mal rauf auf die Leiter und nen Streichholz zwischen die Metall- (oder Holz-)spangen zu quetschen, um sie richtig nach oben ranzupressen. Die Alternative wäre, sie kurz in Lehm zu tunken und neu einzusetzen, aber dann verliert man die Möglichkeit, im Fall der Fälle einen herausgefallenen Jungvogel wieder vorsichtig reinzusetzen (kam bei mir zum Glück noch nicht vor).
Hat jemand ähnliche Beobachtungen gemacht und ne bessere Idee?

Beste Grüße
*Anne*
 
Hallo *Anne*,

ja, mach das mal mit kleinen Klemmstücken aus Holz bzw. Streichhölzern.
Ich nehme mal an du hast folgende Mehlschwalben-Kunstnester ?
Mit Metallschienen und rausziehbar: klick
Mit Lehm oder Holzspachtel festzukleistern hat ja keinen Wert, da sich diese Nester dann zur Reinigung nicht mehr rausziehen lassen.

@ All:
Wir wünschen uns dass sich mehr VF-Mitglieder in den entsprechenden Threads melden,
wenn sie Gebäudebrüter wie Rauch- und Mehlschwalben u. Mauersegler an ihren Häusern/Mietwohnungen haben.
Oder wenn sie dafür Nisthilfen montiert haben oder anbringen möchten.


VG
Swift_w :0-
 
Zuletzt bearbeitet:
[...]
ja, mach das mal mit kleinen Klemmstücken aus Holz bzw. Streichhölzern.
Ich nehme mal an du hast folgende Mehlschwalben-Kunstnester ?
Mit Metallschienen und rausziehbar: klick
Mit Lehm oder Holzspachtel festzukleistern hat ja keinen Wert, da sich diese Nester dann zur Reinigung nicht mehr rausziehen lassen.

VG
Swift_w :0-

Hi @swift_w ,
danke für die schnelle Antwort!
In dem Fall war es 9b (Habe auch andere, aber diese wurden bevorzugt von den Schwalben bezogen) und da an den Seiten, wo die Kugelform aufhört.
Genau: Beim Lehm müsste dann bei der Reinigung mit einem Spachtel jeweils wieder gelöst werden. Das wäre möglich denke ich, aber bestimmt nervig. Da ist die andere Lösung schon besser.
Dann mache ich das mit den Klemmstücken.
Hast du auch die Erfahrung gemacht, dass so ein Spalt das begünstigen könnte? Dann checke ich das auf jeden Fall noch mal bei allen Nestern, nicht nur bei den beiden.

Beste Grüße
*Anne*
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo *Anne*,

Hast du auch die Erfahrung gemacht, dass so ein Spalt das begünstigen könnte? Dann checke ich das auf jeden Fall noch mal bei allen Nestern, nicht nur bei den beiden.
natürlich können verschiedene "Krabbler" durch Ritzen in die Mehlschwalben-Kunstnester kriechen.
Das können sie aber sowieso durch die Einflugschlitze.
Sie können sich auch in Ritzen von Schiebevorrichtungen verstecken
- bei Nesttypen an denen solche vorhanden sind.
Also aufpassen und bei Kontrollarbeiten Schutzbrille und Atemschutzmaske tragen.

VG
Swift_w :0-
 
Preisgünstiges Mehlschwalben-Doppelkunstnest aus Holzbeton :zustimm:

Hallo zusammen,

habe mal einen solchen Typ Doppelkunstnest (2 Einzelnester habe ich schon davon) als Reserve gekauft: klick

Gute Holzbeton-Nester mit normalen Standard-Abmessungen.
Keine Schiebevorrichtungen sondern kann nach dem Abhängen von hinten durch die große Öffnung
pro Nest gereinigt werden.

Weitere Vorteile:
Besonders preisgünstig gegenüber manch anderem Modell.
Die Einflugschlitze haben nur 20 mm Spalthöhe und sind damit spatzensicher. ;)
Nestwinkel-Platten sind nicht aus billigen unbeständigen Spanplatten sondern aus Multiplex, 12 mm dick.
Die sollten natürlich noch weiß angestrichen werden als Wetterschutz.
Und die Mehlis bevorzugen sowieso helle Häuser.

VG
Swift_w :0-
 
Ich selber wohne in Nienburg/Saale da sind sehr viele Mehlschwalben. Da werden die Nester kaum entfernt. Am Edeka Markt ist ein Nest neben den anderen. Es existiert auch noch eine Oberleitung an meinem Haus - da kann ich sie gut sitzen sehen. Irgendwo gibt es auch ein Foto davon wo sie sich beregnen lassen. Ich suche es nochmal raus.
Hallo Ronja,

das Entfernen von Schwalbennestern (auch außerhalb der Brutzeit) ist laut BundesNaturschutzGesetz verboten.
Aber wo kein Kläger ist - da ist auch kein Richter.

Hast du event. die Möglichkeit an deinem Haus ein Mehlschwalben-Doppelkunstnest mit Kotauffangbrett anzubringen ?

VG
Swift_w :0-
 
[...]
natürlich können verschiedene "Krabbler" durch Ritzen in die Mehlschwalben-Kunstnester kriechen.
Das können sie aber sowieso durch die Einflugschlitze.
Sie können sich auch in Ritzen von Schiebevorrichtungen verstecken
- bei Nesttypen an denen solche vorhanden sind.
Also aufpassen und bei Kontrollarbeiten Schutzbrille und Atemschutzmaske tragen.
[...]
Hi @swift_w
Klar - das mache ich sowieso und werde dann jetzt noch mal überall gegenprüfen und ggf. nachbessern.
Es soll ihnen ja gut gehen, wenn sie bald wieder da sind.
Beste Grüße
*Anne*
 
Hallo zusammen,
heute sind die ersten beiden Mehlschwalben angekommen! :)
In den kommenden zwei Wochen soll es ja noch mal ein paar Tage am Stück unter 12 Grad sein, regnerisch, nachts bis auf 2 Grad runter... Ich hoffe, sie hatten sich das vorher gut überlegt...
Beste Grüße
*Anne*
 
Hallo zusammen,

verschiedene Nistgeräte für Gebäudebrüter wurden im Kreis Unna angebracht.
U.a. auch noble sogenannte Fassaden-Kunstnester für Mehlschwalben mit Auffangbrettern.
Siehe folgenden Artikel: klick
noble Kunstnester für Mehlschwalben können auch einfach in Heimarbeit hergestellt werden ;).
Auch eine Bauanleitung als PDF ist in dem Artikel enthalten.

:achja:--klick--

VG
R.R.
 
Thema: Mehlschwalben-Ansiedlung 2

Ähnliche Themen

Reuam Relges
Antworten
55
Aufrufe
7.809
swift_w
swift_w
Reuam Relges
Antworten
22
Aufrufe
5.949
Reuam Relges
Reuam Relges
malle_99
Antworten
87
Aufrufe
42.728
swift_w
swift_w
S
Antworten
3
Aufrufe
313
Karin G.
Karin G.
Reuam Relges
Antworten
22
Aufrufe
1.293
swift_w
swift_w
Zurück
Oben