Mehlschwalben Nest abgestürzt

Diskutiere Mehlschwalben Nest abgestürzt im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Guten Tag, gestern saßen wir abends draußen, als ich plötzlich was fallen sah n der Hauswand vom Nachbarn. Zuerst dachte ich, es sei ein Küken...

  1. #1 Flower 77, 06.07.2021
    Flower 77

    Flower 77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Guten Tag,
    gestern saßen wir abends draußen, als ich plötzlich was fallen sah n der Hauswand vom Nachbarn. Zuerst dachte ich, es sei ein Küken raus gefallen aber dann ne, kann nicht sein, das waren mehrere fallende Teile.
    Ich bin hingerannt, Nest samt 5 Küken abgestürzt. Alle 5 Küken verloren das Bewustsein und 2 kleine waren rasch tot.
    Den Rest erst mal über Nacht im Haus gelassen.

    Leider haben sie zum Teil große Hämatome, sind aber relativ gut zurecht. Mitten auf Asphalt geknallt, 5 Meter oder mehr tief.

    Das Problem ist nun, wie gebe ich die Küken zurück an die Eltern, wenn alle 3 Küken nicht betteln? Der Versuch irgendwas in ihre Schnuten zu bekommen, schlug fehl.
    In einer größeren Wanne in der Nähe des Absturz Ortes bekommen die kleinen Regen ab und Wind und Sonne, in der Nacht wirds dann richtig eiskalt. Wir dachten Wanne ist besser, da dann die Eltern die Küken sehen und so wieder annehmen. Bettelrufe gibts keine, meist dösen sie mit geschlossenden Augen, auch tagsüber.
    Kothaufen werden immer kleiner, ein Haufen sah so aus wie Kot mit was braunem drin, eventuell Blut.

    Die Elterntiere bauen nun neues Nest an alter Stelle. Bedeutet das die es aufgegeben haben, nach den kleinen zu suchen?
    Die kleinen sind leicht befiedert, die Flug- und Schwanzfedern sind schon da, nur nicht voll entwickelt und immer noch paar fransige Daunen verteilt auf dem Körper.
    Letztes Jahr habe ich auch 4 Sorgenkinder gehabt und sie mit den Eltern groß gekriegt. So habe ich es dies Jahr auch vor, das nicht nur ich füttere, sondern die adulten Tiere und ich dann die Küken nachts mit rein nehme. Letztes Jahr waren sie aber schon fähig, hinab zu gleiten und so den Sturz stark zu bremsen. Die von diesem Jahr sind gefallen wie ein Stein, grade runter.

    Nützt es was Küken die nicht betteln, raus zu tuen in der Hoffnung ds sie gefüttert werden? - Was macht man, wenn die immer Kopf weg ziehen, sobald man ihn offen hat? Letzte Fütterung war gestern Abend, normale Schwalben-ins Bett-geh-Zeit. Tschuldige für den vielen Text.
    Gruß
     
  2. #2 Karin G., 06.07.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.766
    Zustimmungen:
    1.928
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    kannst du kein Kunstnest dort oben befestigen und die Küken reinsetzen?
    Wenn sie sich von dir nicht füttern lassen, ist ihr Schicksal sowieso absehbar.

    Mehlschwalbe
     
  3. #3 Flower 77, 06.07.2021
    Flower 77

    Flower 77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Hallo, nein, das Haus gehört dem Nachbarn, der mag eh keine Schwalben. Und direkt neben sein Fenster, da darf ich dann nur nach Absprache hoch, sprich ich darf dann nur einmal hoch und danach nicht mehr kontrollieren

    Weiß jemand wie man ein Handy Video in Endlos Schleife laufen lässt? - Ich hab noch die Bettelrufe von letztes Jahr. Vielleicht kann man so die adulten Schwalben aufmerksam machen.

    Ich habe heute ca 2 Fliegen je Tier rein gekriegt. Wegen dem Stress muß ich nach jeder Fliege pausieren. Keine Ahnung ab wann die dann versterben bei max 8 Fliegen am Tag.
    Die sträuben immer so komisch ihre Kopffedern, ähnlich wie ein nymphensittich (nur mit kleinen grauen Federn halt). Die adulten Tiere bauen neues Nest.
     
  4. #4 Karin G., 06.07.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.766
    Zustimmungen:
    1.928
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    was soll man dazu sagen ...0l
     
  5. #5 Flower 77, 06.07.2021
    Flower 77

    Flower 77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Es geht das gerücht um, das der Typ dabei erwischt wurde, die Nester mit lange Stange abzuschlagen nach der Brut.
    Er wurde drauf aufmerksam gemacht was passiert, falls er mal wieder mit langen Stangen spazieren geht.

    Den Vogeldreck machen nur wir weg, unser Grundstück beginnt ca bis vor deren Haus.

    Ich lass die kleinen nun draußen und hoffe das die gefüttert werden (in 90 Minuten nichts gesehen von Fütterung), eventuell kommen die eltern nur alle 2 Stunden, so hätten bei 3 Küken jedes Küken ca 6 h bis zum nächsten FutterPortion. Erscheint mir zu lang, kann es aber nicht ändern.
    Sie müssen jetzt in den Korb rein fliegen, dort auf Boden landen und ein Hüpfer in den Pappkarton machen. Mein Vater meint, die brauchen Landefläche vor dem Nest, ich meine nein, brauchen keine Landfläche.
    Es ist windig, teils regnerisch kalt und feucht. Ich habe letzte Nacht nicht geschlafen und gehe nun ins Bett und hole die Kiste um 19.30 rein. Ich versuchs dann morgen um 8 Uhr zu füttern und hoffe das sie noch leben. Mlgucken ob morgen noch Kot abgesetzt wird, weil dann müssten die doch gefüttert werden.

    Ich hatte einfach ein Karton geplant mit Loch drin, auf dessen Rand sie sich setzen können und Kopf rein stecken um Küken zu füttern. Mein Vater will lieber das die in großen Korb sitzen , offen, nicht höhlig (trotz höllenbrüter) auf Handtuch ohne Mögkichkeit sich zu wärmen, weil der meint, es sei warm, ich finds windig und kalt.

    Andere Küken werden grade auch nicht so oft gefüttert, aber mehr als die 3 Küken. Und die anderen haben kleinere Höhlen, die sich leichter aufheizen lassen.
     
  6. #6 Flower 77, 06.07.2021
    Flower 77

    Flower 77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Hi, einer der drei hat nun endlich etwas weniger gegen mich gerbeitet und 2 Fliegen fast allein gefressen. Hab nach 3 Fliegen schon wieder Schluss gemacht, um den vermutlich leeren Magen nicht zu überladen. Andere beiden haben je 1 Fliege und Elektrolytlösung "Fliege" erhalten. Fliege mit ein wenig Wasser ausgepresst mit Pinzette und den Tropfen auf Schnabel getan. Zunge kam heraus und schlürfte das Wasser mit Fliegen-Aroma. Klingt bestimmt ekelig und vermutlich ist es auch ekelig, schien aber zu schmecken, wurde geschürft.
    Wenn die merken das es schmeckt, wehren sich die hoff ich weniger bzw essen allein/ machen Schnabel auf.
    Hab jetzt fast 2 Stunden gewartet damit die aduten Vögel füttern können, aber die ollen bauen nur das kaputte Lehm-Nest wieder auf.
    Ob die beides schaffen, neues Nest bauen und kleine füttern weiß ich nicht, denke eher nein.
     
  7. #7 esth3009, 06.07.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.998
    Zustimmungen:
    1.869
    Ort:
    Piratenland
    Ein versuch ist es auch das Kunstnest an anderer Stelle anzubringen aber gut einsehbar und erreichbar.
    Diese Option wäre für das nächste Jahr.
    siehe auch hier
    Wenn die Elterntiere nicht mehr füttern bleibt nur eine Wildvogelauffangstation wo sie dann auch ausgewildert werden können.
    Karte der Auffangstationen - Wildvogelhilfe.org
     
  8. #8 Panyptila, 06.07.2021
    Panyptila

    Panyptila Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    426
    Moin moin,

    so ein Mist.
    Eine Rückführung an die Eltern geht mit viel Glück nur, wenn das neue Kunstnest da hängt wo vorher das alte Nest war. Niemals kommen die Eltern woanders hin und niemals in Bodennähe. Die Küken überleben ohne die Wärme der Eltern draußen nicht, kühlen auch bei mäßiger Wärme schnell aus und sterben. Füttern darf man nur, wenn die Küken nicht ausgekühlt sind, also Wärmezufuhr um die 35°C, Wärmflasche o. ä. als Behelf, sie müssen sich körperwarm anfühlen.. Sie sind schon lange ohne ausreichend Futter, das ist schon an der Grenze. Am besten eine fachkundige Person suchen, also über den link, den Du im vorigen Post bekommen hast, es gibt auch viele facebook Seiten wo recht schnell geholfen wird, ansonsten suche mal im Forum nach Kirstin Zoller, die macht Schwalben und hat auch eine eigene Homepage, kennt sich super aus.
    Alles Gute für die Kleinen.
    Liebe Grüße
    Thomas :0-
     
    SamantaJosefine und esth3009 gefällt das.
  9. #9 Flower 77, 07.07.2021
    Flower 77

    Flower 77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Hi, nachdem die 2 Schwalben ca 26 Stunden Futter verweigerten und der eine ca 24 Stunden, fressen sie nun. Der der nach 24 h schon richtig gefressen hat, schnappt sich auch Happen von Pinzette wenn ich ihn nicht füttern will, sondern die anderen beiden.

    Sie fangen nun an zu piepsen, sich zu putzen und zu kratzen (kippen teils um). Sind noch schwach, waren wohl in 24 h Schockstarre wegen Fall. Waren eher 6 bis 7 Meter, als 5 m, grade runter auf Asphalt, ungebremst.
    Wenn die Eltern gar nicht füttern wird es schwer weil ich dann sehr abwechselungsreich füttern muß, stimmt. Blöde Nachbar Katze schleicht herum, hab sie rein geholt (vor 22 Uhr) und nicht wirklich gepennt heute (Dienstag) hab nur halb gedöst ca 30 Minuten. Nacht davor auch nur ca 35 Minuten gepennt. Wird Zeit das ich jemanden finde der das besser timen kann, da es mir schwer fällt um 7 Uhr aufzustehen.
    Muß ins Bett. Danke euch.

    Pfosten in unseren Grundstück setzen und oben dann Kunstnest anbringen .... eventuell lässt sich der Nachbar dazu breit schlagen. Optisch ists dann unschön. Unser Giebel , der nah dran ist, gegenüberliegende Seite, steht nicht genug hervor, zudem besteht ein Verbot dort zu bohren (Asbest Schindeln). Schwierig mit kleinem Budget das Dach zu verlängern für die Vögel.
    Eventuell kriegen wir die Schwalben an unser Haus gelockt (der Dachaufbau gefällt ihnen nicht sso gut wie beim Nachbarn).
    Manche Nachbarn sind etwas heikel :-(
     
  10. #10 Flower 77, 07.07.2021
    Flower 77

    Flower 77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Die 3 kleine küken leben noch und endlich betteln sie und piepsen. ob ich sie noch zurück an die eltern abgeben kann bzw es hinkriege, weiß ich nicht. Werde langsam füttern damit ich sie nicht überlade.

    muß nun wieder futter suchen.
     
  11. #11 Bernd und Geier, 07.07.2021
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    38458 Velpke, OT Meinkot
    Hast Du denn schonmal nach einer Auffangstation ausschau gehalten? Vielleicht gibst Du mal einen Ort oder die PLZ an, eventl. gibt es ja jamanden in der Nähe der dir direkt helfen kann.
     
  12. #12 esth3009, 07.07.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.998
    Zustimmungen:
    1.869
    Ort:
    Piratenland
    Das kannst Du laut sagen. Meiner hier mutiert zur Umwelts.... durch seine Vogelabwehrmaßnahmen. Lange schaue ich es mir nicht an wenn hier Plastik und Alufolie verteilt werden.
     
  13. #13 Panyptila, 07.07.2021
    Panyptila

    Panyptila Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    426
    Moin moin,

    wenn es gut hinten wieder rauskommt sollte nach der längeren Hungerphase dann schnell viel gefüttert werden. Futtermangel kann zu Gefiederschäden und dauerhafter Flugunfähigkeit führen. Optimal wäre, wenn man jetzt auf den Wiesen reichlich Grashüpfer einsammelt oder keschert. Das ist ein ideales Futter und dann im Grunde immer Futter rein wenn ein Schnabel aufgeht. Sie müssen erstmal den Mangel aufholen. Eine zeitnahe Abgabe an eine Fachpflegestelle wäre sinnvoll. Die Vorbereitung auf die Auswilderung, Jagdtraining, Flugvoliere kann man normalerweise selbst nicht so bieten, dass sie dann draußen eine größere Überlebenschance haben.
    Liebe Grüße
    Thomas :0-
     
  14. #14 Flower 77, 07.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2021
    Flower 77

    Flower 77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe die drei kleinen vor ca ner Stunde das erste mal im Nest füttern können, weil endlich alle den Schnabel aufrissen. Es gab Bio Fliegen und Bio Mücken, Schnaken vom örtlichen Bauernhof. Sowohl kleine als auch größere Fliegen. Mein bester Treffer waren 4 Fliegen mit einem Klatscher.
    Nest im kleinen Karton hängt nun oben auf der Leiter, fixiert mit einer starken Klammer. Die Eltern bauen über dem Nest nun ein neues Nest.
    Es sieht schlecht aus mit Kükenrückgabe, trotz dessen das die kleinen schreien und ihre Hälse verdrehen und alles anpicken was denen in die Quere kommt, auch Heu oder Finger oder Flügel vom anderen Küken, alles wird auf Essbarkeit geprüft.

    Pappkarton mit Küken am alten Nest-Ruine fest tackern und Eltern zwingen zum Küken annehmen? Oder bauen dann die Eltern daneben ;)

    Vorher mußte ich das Nest immer wegnehmen, da es mir schwer fällt auf Leiter zu stehen und ein Küken, das sein Mäulchen nicht öffnet, zu füttern, weil da brauche ich Ruhe und Konzentration. Da heute 2 Küken gut fressen, hab ich nur den dritten raus genommen.
    Jetzt fische ich die Beute aus dem Glas , streife Wasser ab und "klebe" es mit dem anhaftenden halben Tropfen auf den trockenden Deckel des Wasserglas, matsche 3 Portionen zusammen, kletter die Leiter hoch und füttere die süßen Schreihälse. Meist 2 teils 4 Fliegen zusammen gematscht zu einem Haufen. So brauche ich nicht jede kleine Fliege einzeln wie vorher und langbeiniges geht zusammen gepamt besser rein.
    Jetzt such ich auf Wiese nach leckerem Essen.
    Die Tierchen's sind schön warm und endlich aktiv. Die Beule mit dem Hämatom ist fast ganz weg, nur noch blau. Muß noch googeln ob und wie sie künstliche Vitamin zufuhr brauchen trotz Bio Getier. Da die Eltern gar nichts füttern, muß ich auch schauen ob Vitamine notwendig sind (hab bis jetzt nur natürliches und regional gefangendes Getier gegeben, keine künstlich gezüchteten) und ob es wenn schon halb groß, das egal ist mit den Vitaminen in natürlich gefangenden Getier.
    Vit 12 hätte ich gar hier, flüssig zur Injektion geeignet, aber Dosierung muß ja auch stimmen und das ist ja für Menschen, wär kompliziert mit umrechnen ;)
    Bin in Hessen, in der Nähe von Kassel. Gibt es eigendlich eine Info Seite mit Bildern welches Wiesenplankton man geben kann? - Da ist so viel was da fleucht und kreucht im Kescher. Spinnen und Weberknechte schmecken auch. Schmetterlinge versuch ich ganz auszulassen, da gibt es geschützte Arten, paar kleine nervige Motten, die hier in gefühlt großen Massen auftreten, gebe ich ab und zu. Mein Jagdgebiet ist das selbe, das die adulten Tiere anfliegen. Bin ich zufällig letztes Jahr druf gestoßen, Brach Gelände bzw Wiese, da wird nichts mit gemacht. Manchmal muß ich morgends warten mit Keschern, da die Wiese grade in Beschlag ist von den Schwalben. Liegt neben einem Fluss und ein toter Arm / Altwasser, in der Nähe auch Naturschutzgebiete. Da muß ich etwas aufpassen weil es geschützte Arten gibt. Libellen lass ich auch frei, passiert aber sehr selten, die hauen meist ab. Bienen Hummeln, Hornis (Hornissen) sind auch ungeeignet und wehrhaft, damit mag ich mich nicht anlegen^^
    Aber da ist auch was grünes, längliches Tier das fliegen kann, hellgrün. Kommt dort zu tausenden vor, kriege aber den Namen nicht raus.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  15. #15 Panyptila, 07.07.2021
    Panyptila

    Panyptila Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    426
    Moin moin,

    ich schätze mal, die Eltern haben das aufgegeben, versuchen eine neue Brut bis zum Saisonende. Wenn man für jede 3 Fliegen die Leiter klettern muss würde ich gleich zur Handaufzucht im Haus übergehen, es sei denn, man klettert gerne ein paar hundert Mal am Tag da hoch, so viel brauchen sie nämlich wenn man nur recht kleine und energiearme Portionen gibt. Das Beste wären Grashüpfer in Menge und andere Heuschrecken, Schnaken, Fliegen, grüne Raupen, aus dem Zooladen Grillen, Heimchen, wenige Mehlwürmer. Wenn man sehr viel Naturfutter gibt sind Vitamine erstmal nicht so wichtig, ansonsten Korvimin ZVT besorgen, Tierarzt oder online und täglich ca. 3 Futterinsekten anfeuchten und darin wälzen.
    Liebe Grüße
    Thomas :0-
     
  16. #16 Karin G., 07.07.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.766
    Zustimmungen:
    1.928
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Florfliege?
     
  17. #17 esth3009, 07.07.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.998
    Zustimmungen:
    1.869
    Ort:
    Piratenland
    Schreib mir mal per PN die Inhaltsmengen
    Aber B12 kannst Du nicht überdosieren und mit einem Tropfen übers Futter bist Du eigentlich gut dabei. Besorge Dir vom TA noch Korvimin.
    Etwa so
     
  18. #18 Flower 77, 09.07.2021
    Flower 77

    Flower 77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Hallo, wo gibt es Not Tierärzte für Vögel? Raum Kassel!
    Mir gefällt der Nacken nicht, zu dick, zu aufgeplustert. Hab den Verdacht auf Probleme mit Luftsack, bei allen drei Tieren. Mir ist daran schon ein Vogel krepiert. Aber es ist jetzt 19 Uhr .... bei anderen Kleintieren hab ich die Erfahrung machen müssen, das alle TA für die Tonne sind, Nager die nicht mehr allein essen, kann man sofort einschläfern, es hat kein Zweck die Ärzte dadran herum doktern zu lassen. Päppeln von Nagern absolut sinnlos, kostet bis 400 Euro und mehr und am Ende eh tot.
    Kann man bis morgen warten? Weiß nicht wie hin zum TA .... Bus ist schlecht hier. Und TA kenne ich hier auch nur Pfuscher ...
    Noch gehts denen gut, fressen. Aber komische "Unruhe" im Nest, nicht harmonisch am zusammen kuscheln. Einfch dieses doofe Gefühl, das etwas "im Busch" ist. Kann es schlecht erklären.
    Gestern hat einer der Küken schon selbst Fliege erbeutet, als ich das Küken vor Fenster hielt mit ner dicken Fliege dran. Bissle ungeschickt herum gepickt, aber getroffen und selbst runter gewürgt.
    Wie ist das wenn man mit Taxi zum TA fährt, muß man dann die Wartezeit des Taxi vor dem TA auch noch bezaahlen wie normle Fahrt? Könnte teuer werden. Ich weiß nicht ob mich einer fahren könnte, da es ja nur "WildVögel" sind und immer alles irgendwie auf nächsten Tag verschoben wird.
     
  19. #19 Sam & Zora, 09.07.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    3.251
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Normalerweise schon. Sag dem Fahrer es handelt sich um einen Notfall und versuche einen Pauschalpreis auszuhandeln, in den meisten Fällen klappt das.
    Alles Gute!

    Vogelkundige Tierärzte in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Tierheilpraktiker
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  20. #20 Flower 77, 09.07.2021
    Flower 77

    Flower 77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Und gibts andere Möglichkeiten wie zb Kontakt per E-Mail? Oder ich müßte eh zweimal hin, da ich nicht telefoniere. Alles doof, hätte die Kleinen besser liegen lassen sollen, dann hätten sie es schon hinter sich.
     
Thema:

Mehlschwalben Nest abgestürzt

Die Seite wird geladen...

Mehlschwalben Nest abgestürzt - Ähnliche Themen

  1. Spatzen besetzen Mehlschwalben Nest

    Spatzen besetzen Mehlschwalben Nest: Ich habe ein Problem mit Spatzen ich habe Mehlschwalben Nester aufgehängt, aber die Spatzen besetzen die Nester. Was soll ich tun? Ich möchte ja,...
  2. Mehlschwalbenkunstnester

    Mehlschwalbenkunstnester: Hallöchen liebe Vogelfreunde, wir haben schon seit Ewigkeiten Mehlschwalben an unserem Haus und meiner Meinung nach gibt es einfach nichts...
  3. Mehlschwalben beim Nestbau

    Mehlschwalben beim Nestbau: ...und dann noch einige bilder vom nestbau der mehlschwalben, ist schon erstaunlich, wie sich die "kleinen" auch an glatten wänden festhalten
  4. Mehlschwalben-Nestbau verhindern

    Mehlschwalben-Nestbau verhindern: Hallo, wie kann ich verhindern, dass Mehlschwalben unter unserem Dach Nester bauen und brüten? Gestern habe ich entdeckt, dass Schwalben unter...
  5. Mehlschwalbennester, selbst gemacht

    Mehlschwalbennester, selbst gemacht: Ich möchte gern einige Mehlschwalbennester herstellen und habe im der "Neuen Brehm-Bücherei" im Band über die Mehlschwalbe von Heinz Menzel einige...