Mehlwürmer schälen?

Diskutiere Mehlwürmer schälen? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ja ich hab die Suche benutzt, aber keine passenden Beiträge gefunden. Irgendwo habe ich gelesen, dass man Mehlwürmer für Wellis...

  1. #1 megaturtle, 27. Januar 2007
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo,

    ja ich hab die Suche benutzt, aber keine passenden Beiträge gefunden.

    Irgendwo habe ich gelesen, dass man Mehlwürmer für Wellis schälen muss. Angeblich seine an der Haut winzigste Häkchen, die sich im Hals festsetzen können.

    also was ist da dran? Mehlwürmer schälen oder nicht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    18
    na dann schäll mal,wer son stuss schreibt, dem fehlt koplet die ahnung.
    1stens wellensitt. brauchen keine mehlwürmer,2tens geht das schälen nicht,sonst hast du nur sapper.
    mfg willi
     
  4. Kori

    Kori Mitglied

    Dabei seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    :) Hallo,

    Warum Du Die Mehlkäferlarven an Wellensittiche verfüttern möchtest ist mir nicht klar. "Schälen" würde ich die jedenfalls nicht. Man kann ganz kleine Larven kaufen die frisch gehäutet sind. Die sind dann hell. Warum versucht Du es nicht mit etwas abgekochtem Hühnerfleisch, wenn`s schon tierisches Eiweiß sein soll? Bei käuflichen Mehlwürmern wäre ich vorsichtig.
    Die werden häufig mit den unappetitlichsten Sachen ernährt.


    Gruß Kori
     
  5. #4 megaturtle, 27. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Januar 2007
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo,

    hab doch nicht geschrieben, dass ICH Mehlwürmer verfüttern will. Find ich überflüssig.

    Mich hat das nur interessiert, weil ich das vom Schälen halt gelesen habe. :zwinker:
     
  6. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    Hi,

    also wer meint das erst hinkriegt RESPEKT, aber ich denke mal es sind "frisch gehäutete" gemeint, die man nciht unbedingt kaufen muss, denn die mistviecher häuten sich unter guten bedingungen oft.

    Sittiche (u.a. Wellensittich) sind bei uns bisher nur ungern rangegangen, sie werden aber auch vorrangig für andere Arten angeboten.
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Wo gelesen? Im Märchenbuch?
    Muß so etwas sein, wie Garnelen pulen.
    Man benötigt Handflächen von ca. 3cm Durchmesser, Finger von 2-3cm Länge und Haushaltsmesser mit ca. 12mm Schneidefläche!
     
  8. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Gröööhl! :D
    Also sollte man möglichst noch nicht aus dem Kleinkinderalter heraus sein. Dummerweise ist dann allerdings die nötige Feinmotorik noch nicht weit genug entwickelt. ;)
    Wellis sind zwar Körnerfresser, gehen aber in "freier Wildbahn" auch gerne mal an kleine Insekten oder Insektenlarven ran, wenn die Versorgungslage nicht so prickelnd ist. Von Semesh weiß ich, dass ihre Wellis zum Teil ganz verrückt nach Mehlwürmern sind. Ihre Wachteln bekommen immer welche und die Wellis holen sich dann auch ganz gerne mal einige weg. :)
    Aber im Normalfall muss man Wellis so etwas wirklich nicht zufüttern.

    Nur das mit dem Schälen ist ja witzig, wer wohl auf die Idee gekommen ist? :idee:
     
  9. Richard

    Richard Guest

    Wahrscheinlich jemand, der auch der Überzeugung ist, dass Mehlwürmer Vögel von innen fressen...
     
  10. #9 hamburglilly, 28. Januar 2007
    hamburglilly

    hamburglilly Guest

    es sind wohl frischgfehäutete gemeint.
    als ich noch meine wachteln hatte, sind meine sittiche auch wie wild hinter den würmern her gewesen.
    nur sind die wachteln schneller:D
    die ziegensittichte haben auch mehlwürmer geliebt, allerdings mehr damit gespielt als gefressen *ürgs*.
    es stimmt schon ,das die haut von mehlwürmer sehr "hart" ist, deswegen werden gerne die frischgehäuteten verfüttert.
     
  11. Michilee

    Michilee man lernt nie aus

    Dabei seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Das denke ich auch,man kann keine Mehlwürmer schälen.

    Gruß Michael
     
  12. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Moin,

    eben deshalb habe ich ja hier nachgefragt, weil mir das sehr unwahrscheinlich vorkam

    sorry, dass ich so dumm war, ausgerechnet hier zu fragen :k
     
  13. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,
    Schälen geht nicht wirklich, aber man kann sie auspressen. Mit einer feinen Nagelschere den Kopf abtrennen und dann kräftig drücken. Das leckere Körperinnere quillt dann heraus und kann von kleinen Tieren aufgeleckt werden. Hab ich bei jungen Spitzmäusen ausprobiert.

    Gruesse,
    Detlev
     
  14. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hey hey hey, jetzt fühl Dich doch nicht gleich dumm angemacht. :trost:
    Das hat halt was Witziges mit dem Schälen von Mehlwürmern. Und das Kommentare kommen, die sich darüber lustig machen (über das Schälen und über Quellen, die so etwas aussagen), ist doch ganz klar. Du hast zwar im ersten Beitrag geschrieben, dass Du das gelesen hast, aber da kam wohl gleich die Meinung auf, dass Du Mehlwürmer an Deine Wellis verfütterst bzw. das möchtest. Du hast es dann ja aber gleich richtig gestellt. :zustimm:
    Danach hat doch keiner mehr "gegen Dich geschossen", wie man so schön sagt.
    Mir hat der Thread Spaß gemacht, einfach diese merkwürdige Vorstellung, die Biester zu schälen. :)

    Und vielleicht war der Thread sogar lehrreich für ein paar User. Die wissen nämlich jetzt, das Wellis durchaus in schlechten Zeiten oder als proteinreiche Nahrungsergänzung während der Brutzeit gelegentlich ihren Speisezettel mit tierischem Eiweiß bereichern, dass dieses aber bei gut versorgten Heimvögeln überflüssig ist. Und sie wissen nun, dass man trotzdem wohl Mehlwürmer verfüttern kann, wenn die Wellis diese denn annehmen, dass man die Würmer aber nicht vorher schälen oder pürieren oder rasieren oder was auch immer muss. ;) :D
    Also Freundschaft, wir sind doch auf Deiner Seite. :)
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wir hatten hier schon mal eine Diskussion darüber, ob Mehlwürmer die Vögel von innen auffressen oder nicht. Ich persönlich halte das für Unsinn ;)
     
  17. Rolanke

    Rolanke Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale
    ...das, was auf der Larve quillt, wenn man sie zerquetscht (man drückt sie doch sicher von hinten nach vorne wie eine Zahnpastatube aus) oder sie beim Rasieren schneidet, ist das dann so grüngelbmilchig und zieht so Fäden oder sind die Würmer dann zu alt?:hmmm:
     
Thema: Mehlwürmer schälen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mehlwürmer schneller häuten

Die Seite wird geladen...

Mehlwürmer schälen? - Ähnliche Themen

  1. Schwarzer "Mehlwurm"?!

    Schwarzer "Mehlwurm"?!: Hallo, Ich habe heute beim saubermachen recht große Krabbler gefunden die ähnlich wie Mehlwürmer aussehen, nur eher dunkelbraun bis schwarz,...
  2. Meine Henne legt seit 2 Tagen Eier ohne Schale.

    Meine Henne legt seit 2 Tagen Eier ohne Schale.: Sie hat dieses Jahr jetzt unmittelbar aufeinanderfolgend zwei Bruten hinter sich. Kann das vielleicht eine Ursache sein? Die ersten Eier nach...
  3. Stockentenkücken aufziehen

    Stockentenkücken aufziehen: Hallo ihr Lieben hier im Forum, vor 4 Wochen hat eine Stockente 4 von 12 Küken in meinem Garten gelassen, nach zweistündiger erfolgloser Suche...
  4. Ganze Nüsse mit Schale im Papageienfutter ???

    Ganze Nüsse mit Schale im Papageienfutter ???: Moin ! Ich bin gerade mal am schauen wegen Abwechslung im Futter für meinen grauen und habe mal geschaut bei Versele-Laga Exotic Nuts weil ich...
  5. Neuartiges Papageifutter mit Schalen- und Weichtieren- Erfahrung und Meinungen

    Neuartiges Papageifutter mit Schalen- und Weichtieren- Erfahrung und Meinungen: Hallo, ich füttere unseren Grauen als Hauptfutter Pellets. Dazu aber auch täglich Keimfutter, Obst, Gemüse und immer etwas normales...