Mei grauer Elvys

Diskutiere Mei grauer Elvys im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Mei grauer Elvys, Tipps für Anfänger, nur gelesen hab ich schon viel Hallo, ich bin seit 12.8.2007 stolzer Besitzer und habe mir meine Traum...

  1. #1 Loewen, 13. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. August 2007
    Loewen

    Loewen Guest

    Mei grauer Elvys, Tipps für Anfänger, nur gelesen hab ich schon viel

    Hallo,

    ich bin seit 12.8.2007 stolzer Besitzer und habe mir meine Traum erfüllt einen Graupapagei ( Hahn ) zugelegt. Habe ihn 450 Km Fahrt mit dem Auto abgeholt, war ganz unkomkliziert, guckte immer nur aus den Luftlöchern. Ist ein Jahr alt und ich durfte ihn gesternabend schon mal kraulen, das liebt er anscheinend sehr, sage nur komm graulen und schon streckt er seine Hals her.
    Werde heute abend mal versuchen ihn mit einem Leckerele auf meine Hand zu bekommen und aus dem Käfig zulocken. Bin gespannt was er da macht, oder ist es etwa noch zu früh ?
    Werde es euch mitteilen wann es funktioniert hat.
    Setzte demächts mal ein Bild ein, ist ein wunderschöner lieber Bengel.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Löwen

    herzlich willkommen hier bei den Grauenverrückten.
    Ich wünsche Dir viel Spass mit Deinem Geier.
    Irgendwann musst Du ihn ja rauslassen. Wenn Du ein gutes Gefühl hast, im Sinne, dass er sich wohl fühlt, sich nicht ängstigt - versuchs, lass ihn raus und beobachte ihn.
    Wenn Du ihm zu nahe kommst und er das nicht will, zeigt er Dir das dann schon.
    Ich habe meine Beiden auch schon am ersten Tag rausgelassen.
    Good Luck

    LG

    Terry mit Kiko und Bonny
     
  4. #3 tobyxschmidt, 13. August 2007
    tobyxschmidt

    tobyxschmidt Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Loewen

    :zustimm:
    Hi loewen und Elvys,
    habe meinen Toby jetzt 5Jahre und möchte Hallo sagen.:trost:

    [​IMG]
     
  5. DagmarS

    DagmarS Mitglied

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wenn Dein Käfig tatsächlich nur so klein ist, wie in einem anderen Thema beschrieben, lass ihn am besten so schnell wie möglich und so lange wie möglich (den ganzen Tag) raus. Dieser Käfig ist als Schlafkäfig geeignet, aber nicht, um ihn dauerhaft darin zu lassen.
    Liebe Grüsse
     
  6. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***

    Tja, Du hast Deinen Toby seit fünf Jahren.

    Was hat denn Dein mittlerweile auspubertierter Toby seit 5 Jahren?


    Viele Grüsse. Generation Spass.
     
  7. #6 Tierfreak, 14. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Loewen,

    herzlich Willkommen hier im Forum :bier:.

    Wenn Du ihn schon kraulen kannst, scheint er schon zahm zu sein und daher kannst Du ihm ruhig schon direkt Freiflug gönnen.
    Du kannst ihm als auch einen Kletterbaum anbieten, den man recht einfach aus Naturästen selbst bauen kann.
    Darauf kann er super toben und hat auch einen festen Anflugplatz beim Freiflug ;) .

    Falls möglich, würde ich versuchen, einen größeren Käfig zu planen, da Dein Käfig auf Dauer wirklich zu klein ist :trost: . Dein Grauer wird es Dir danken :zwinker: .
    Leider werden Käfige mit diesen Maßen immer noch vom Zoohandel als "Papageienkäfige" angeboten, obwohl sie den Mindestanforderungen bei weitem nicht entsprechen :nene: .
    Normal benötigt ein Graupapageipaar mind. eine Voliere mit 2 x 1m Grundfläche ;) .


    Wäre echt toll, wenn Du uns auch bald Bilder von Deinem Elvys zeigen könntest :zwinker:.
     
  8. Loewen

    Loewen Guest

    Hallo,

    schön das Ihr Euch auch mit freut, fü die Ratschläge bin ich recht dankbar.
    Mein grauer heißt Elvys, da ich großer Fan von dem als Sänger bin.
    Er hat auch schon entdeckt wenn ich an den Kühlschrank gehen, da gibt es immer was Leckeres, pfeift dann bis er es hat.
    Ist es normal das er sich in der Früh immer putzt, er rupft keine Federn sonnder putzt sich sehr ausgiebig.
    Raus will er noch nicht auch wenn ich den Käfig offen lasse, guckt nur immer raus, aber das kommt sicherlich auch noch.
    Auf die Hand will er auch noch nicht, vielleicht bin ich da noch zu Ungeguldig.
    Gebt mir mal Tip wie ich Ihn auf meine Hand locken kann ?

    Danke und schönen Tag noch allen, viel Spass mit Euren Grauen

    L.G.

    Loewe:beifall:
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das er noch nicht rauskommt, liegt sicher daran, dass er sich in der neuen Umgebung noch zu unsicher fühlt.
    Warte einfach ab, irgendwann wird die Neugier schon siegen und er wird rauskommen :zwinker: .

    Versuch mal folgendes:

    Beobachte mal, was er ganz besoders gern frißt und versuch ihm diesen Leckerbissen vorsichtig aus der Hand zu reichen.

    Wenn er dies nimmt, kannst Du ihm das Leckerchen mit einer Hand hinhalten und die andere Hand so davorhalten, das er auf diese steigen muss, um an das Leckerlie zu kommen.
    Mit etwas Geduld wird er dann sicher bald auf die Hand kommen und es sich holen ;) .
     
  10. Loewen

    Loewen Guest

    Hallo Manuela,

    vielen Dank für Deine Tips.
    Habe ne Frage, falls ich ihm eine Stange genau beim Ausgang des Käfigs hinbaue, meinste das hilft. Den Käfig dann öffnen, schauen was er macht.
    Am liebsten ist er Weintrauben aber bis zum letzten Schalenfetzen, werd es mal mit diesem Versuchen.
    Vielen Dank.

    M.f.g.

    Loewen
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Klar, würde ich auf jeden Fall mal versuchen :zwinker: .
    Je einfacher und verlockender der Ausstieg um so eher wird er sich sicher nach draußen trauen.

    Für draußen kannst Du ihm auch gut zusätzlich einen Kletterbaum zum Sitzen anbieten.
    Diesen kann man recht einfach aus ein paar dickeren Naturästen selbst basteln und evtl. mit Papageienspielzeug und Kletterseilen ausstatten.

    Den Hauptstamm kannst Du z.B. gut in einem Weihnachtsbaumständer stellen.
    So ein Kletterbaum lohnt sich wirklich und ist ein toller Spiel- und Tummelplatz für die Geier und auch beim Fliegen eine gute Anlaufstelle für den Vogel ;).
     
  13. Loewen

    Loewen Guest

    Hallo Manuela,

    mein Grauer geht jetzt raus, sitzt sich gemütlich auf meine Schulter und zupft ganz Vorsichtig immer an meinen Ohren. Nur mit dem rein in den Käfig, das ist halt noch eine kleiner Kampf, aber mit viel Geduld werden wir das auch noch fertig bringen. Äpfel ißt er mit Hochgenuss, Birnen mag er garnicht, seine Liebingsspeise sind weisse Trauben keine roten.
    Wenn Besuch da ist fremdelt er noch und verzieht sich ins letzte Loch des Käfigs, geht auch dann nicht zu mir her, erst wenn Besuch weg dann will er sofort wieder das ich zu ihm komme, denke das wird er auch noch lernen.
    Wenn wir in Arbeit sind, nach Nachfrage bei unseren Mietern, man hört ihn überhaupt nicht, er schreit garnicht, freut sich natürlich wenn wir kommen, Türe auf und schon gehts los mit pfeifen und trällern. Muss sofort hin, ihn begrüßen dann ist er happy.

    L.G.

    Loewen:trost:
     
Thema:

Mei grauer Elvys

Die Seite wird geladen...

Mei grauer Elvys - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...