mein 2. Grauer

Diskutiere mein 2. Grauer im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo an auch alle im forum habe nun endlich einen zweiten grauen dazu gekauft da mein momi nicht mehr allein sein kann. sie sind zusammen in...

  1. #1 Geierwally, 14. April 2010
    Geierwally

    Geierwally Mitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    hallo an auch alle im forum
    habe nun endlich einen zweiten grauen dazu gekauft da mein momi nicht mehr allein sein kann.
    sie sind zusammen in einem großen käfig haben aber auch die gelegenheit auseinander zu gehen.
    im weitesten sinne sind sie zusammen beachten sich aber gar nicht und kommt er (jacko)mal in die nähe von ihr sagt sie immer das ist bä bä.
    er ist 3 jahre und sie ist 8 jahre alt.
    ich möchte von euch einen rat ob ich auch alles richtig mache.

    ist für mich jetzt nicht so leicht aber mit eurer hilfe werde ich es schaffen
    vielen dank eure geierwally und meine zwei schätzchen:trost:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo ute,

    nun bist du ja bei den grauen gelandet und hier bist du richtig mit deinen fragen !!!

    aber kannst du über deine beiden grauen mehr schreiben ???
    was die haltung,herkunft,beschäftigung angeht...:zwinker:
     
  4. Mari66

    Mari66 Mari66

    Dabei seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Geierwally!
    Bei meinen Grauen war es so:
    15 Jahre Einzelhaltung unseres Hahnes :traurig:
    Dann Henne (Alter unbekannt) in extra Käfig daneben: 3 Monate!
    Was noch wichtig war um die Henne an die neue Umgebung zu gewöhnen war, daß wir SIE in seinen, also den beiden zugedachten Käfig, setzten und IHN in den kleinen Käfig,indem sie zu uns kam.
    ( Wir haben zwar probiert, beide früher gemeinsam in einen Käfig zu geben, aber er hat ihr eine Kralle abgebissen und sie am Bauch blutig gebissen und sie von Futter und Wasser und von seinen Sitzplätzen verjagt.)
    Während dieser 3 Monate haben sie beide Freiflug im gleichen Zimmer gehabt, was geklappt hat.
    Nach dieser Zeit haben wir die Henne nur stundenweise zu ihm in den Käfig gegeben, damit sich beide wieder entspannen konnten. Nach mehr als 4 Monaten fingen sie sich dann an zu putzen, füttern,....Jetzt , nach einem Jahr, balzt er sie an und sie sind beide in Brutstimmung.
     
  5. #4 Geierwally, 15. April 2010
    Geierwally

    Geierwally Mitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    hallo melanie undmarie
    ja ich habe den jacko aus dem vogelpark bochum(mund)
    soll eine eigene züchtung sein, er ist aber nicht zahm geht net auf die hand
    papiere werden noch nachgeschickt
    die zwei bekommen ihre standard körner obst und gemüse.
    ich denke das es richtig ist


    ja marie da hast du ja auch schon viel mitgemacht
    aber mit geduld und spucke hast du es geschafft
    was ich echt stark finde

    meine zwei sind schon zusammen und es gibt auch mal krach
    aber gebissen haben sie sich noch nicht!!!

    auf jeden fall bin ich zwei sehr dankbar für die schnelle hife und fürsorge

    tausend grüße von ute momi u. jacko
    ach noch was was heißt eigentlich 1 einhalb oder 2 einhalb bei den grauen?
     
  6. #5 maggyogau, 15. April 2010
    maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Du meinst 1,1 oder 1,2 oder 0,1 - ? - Das sind Geschlechtsangaben

    Die Zahl vor dem Komma steht immer für einen Gockel und die Zahl nach dem Komma steht immer für eine Henne.

    Wenn da 1,0 steht ist es ein Gockel, wenn da 2,0 steht, sind es eben 2 Gockelchen usw.

    1,1 sind dann 1 Gockerl und 1 Henne

    LG
    Maggy
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Ute,

    erst einmal Glückwunsch zu deinem Jacko! :freude:

    Ich muss sagen, dass es sehr mutig ist, beide gleich in einen Käfig zusammen zu setzen.

    Konnte Momi sich den Jacko aussuchen oder wie sind die beiden zusammen gekommen?
    Wie lange sind sie jetzt schon zusammen, also seit wann ist Jacko bei euch?
    Wie funktioniert der Freiflug der beiden?

    Meinst du die Geschlechtsangaben?
    1,0 = 1 Hahn
    0,1 = 1 Henne
    0,0,1 = ein Vogel unbestimmten Geschlechts
    1,1 = 1 Hahn und eine Henne
    2,3 = 2 Hähne und 3 Hennen
    1,2,4 = 1 Hahn, 2 Hennen und 4 Vögel ohne Geschlechtsbestimmung

    Ute, wenn du magst, können wir auch mal wieder telefonieren. Melde dich doch mal, am besten am Abend. :zwinker:
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    inwieweit du alles richtig machst oder nicht, können wir dir eigentlich nur sagen, wenn du uns näher beschreibst, was du machst.

    Da die beiden schon gemeinsam in einer Voliere sitzen und sie sich nicht attakieren, kannst du davon ausgehen, dass dieser Schritt schon einmal richtig war.

    Viele User setzen ihre zwei Papageien zum kennenlernen erst in getrennte Käfige und das entweder über Tage, über Wochen oder gar Monate. Letztendlich sehen sie sich so, lernen sich aber nicht wirklich kennen. Nur im gemeinsamen Freiflug können sie sich wirklich näher kennenlernen und da heißt es einfach, dass der Mensch sich sogut wie möglich zurückziehen sollte. Eingreifen ist nur dann nötigt, wenn wirklich Streit bei den beiden Papageien aufkommt.

    Zudem sollte der Mensch nicht seinen alten Papagei dem neuen bevorzugen oder umgekehrt, sondern beide gleich behandeln.

    Beschäftigt man sich mit dem einen, dann auch zeitgleich oder direkt danach mit dem anderen. Bekommt der eine ein Leckerlie, dann der andere auch.

    Ansonsten die Papageien einfach selbst überlassen und nur beobachten.

    Körnerfutter ist nicht gleich Körnerfutter, da sollte man immer ein Auge darauf haben. Denn leider ist es so, dass in manchen Körnermischungen Erdnüsse mit und ohne Schale enthalten sind und genau von solchen sollte man die Finger lassen. Der Grund ist der, dass auf solchen Erdnüsse Schimmelsporen haften, die auf Dauer den Papageien schadet. Früher oder später erkrankt der Papagei dann an der Aspergillose, die behandlungsbedürftig ist.

    Daher sollte man auch zusehen, dass man seine Wohnung staubfrei hält.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Geierwally, 15. April 2010
    Geierwally

    Geierwally Mitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    euch allen maggy sybille u. monika
    taused dank für die schnellen infos von euch
    wenn sich was neues tut lasse ich es euch wissen
    grüße von ute momi u. jacko
     
  11. ub0265

    ub0265 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lutherstadt Eisleben
    Hallo- wenn ich das alles so lese werde ich immer ein wenig "NEIDISCH". Meine beiden Geier kennen sich nun schon fast 1Jahr. Aber sie kommen sich nicht näher. Oscar (5) haut immernoch ab und Cora (1) möchte gern mit ihm spielen. Es werden wohl 2 Einzelvögel bleiben, die sich nichts tun. Sie sind zusammen in einer großen Voliere im freiflug, gehen zusammen mit ins Büro und abends haben sie bei uns im Haus ihre Käfige- GETRENNT natürlich. Sie reden miteinander- Cora lernt alles von Oscar- meist wenn wir auf Arbeit sind ABER sie fressen nicht zusammen aus einem Napf oder sitzen nicht auf einer stange.
    Schön, wenn deine Geier es anders machen-Viel viel Glück und übe dich in Geduld, so, wie ich es seit 1 Jahr machen muss. LG Uta
     
Thema:

mein 2. Grauer

Die Seite wird geladen...

mein 2. Grauer - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  4. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  5. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...