Mein Ara beginnt zu brüten

Diskutiere Mein Ara beginnt zu brüten im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo, mein Gelbbrustara Pärchen lebt seit ca. 6 Jahren zusammen in einer Außenvoliere mit beheiztem Schutzhaus. Unten in der Voliere ist Rasen...

  1. #1 Antonimaroni, 13. Juli 2011
    Antonimaroni

    Antonimaroni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stade-Altes Land
    Hallo,
    mein Gelbbrustara Pärchen lebt seit ca. 6 Jahren zusammen in einer Außenvoliere mit beheiztem Schutzhaus. Unten in der Voliere ist Rasen auf dem zwei Meerschweinchen wohnen.
    Den Anhang 23052008.jpg betrachten Den Anhang 23052008(02).jpg betrachten Den Anhang 23052008(01).jpg betrachten
    Meine Aras haben sich nun in einem Meerschweinchenholzhaus ein Nest gebaut und dort letzten Samstag ein Ei gelegt. Die Henne ist nun fleißig am brüten.

    Vor 2 Monaten hatte sie schon mal 4 Eier gelegt aber die sind alle kaputt gegangen, weil sie die beim Legen auf die Fliesen im Schutzhaus fallen lassen hat :~. Daraufhin haben wir den beiden eine schöne Naturstammnisthöhle gekauft und diese im Schutzhaus platziert. Leider wird diese überhaupt nicht angenommen.

    Was soll ich denn jetzt machen? Das Haus stand auf der nackten Erde, ich habe noch eine Kokosfussmatte darunter gelegt und das Ei darauf. Weiterhin habe ich noch zerissene Stofffetzen darauf gelegt. Habe heute mal geguckt und das Ei liegt eingebettet in die Stofffetzen und sie sitzt ununterbrochen auf dem Ei.

    Ich glaube ja so wirklich nicht daran, dass da was schlüpft... Oder was meint ihr?

    Freue mich über Ratschläge und Tipps, bin total hilflos :?

    LG Wiebke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd und Geier, 13. Juli 2011
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo Wiebke,

    wie sieht es eigentlich mit der Zuchtgenehmigung aus?
     
  4. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wiebke,

    vorweg muss ich dich loben,wie toll deine Voliere ist!!
    Und wieso bist du nun ratlos??
    Ich verstehe dich zwar aber momentan kannst du garnichts an der Situation ändern,sondern musst abwarten.Auch wenn es sehr schwer fällt!:-)
    Es bestehet durchaus die Chance das da was schlüpft,und wenn du eine Zuchtgenehmigung haben solltest musst du dich schnellstens mit deinem zuständigen Amtstierarzt unterhalten wie du weiter verfahren musst falls da was schlüpft.
     
  5. #4 Wölkchen, 13. Juli 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hi,

    das ist aber eine tolle Voliere. Prima.

    Zuchtgenehmigung hast Du mit Sicherheit, oder? Konnte jetzt keine Homepage finden bei Dir.
     
  6. #5 Geierhirte, 14. Juli 2011
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Weil ?

    @Antonimaroni: Die Voliere ist schön, aber bitte nehme die Meerschweinchen dort raus. Vögel und Nager passt einfach nicht zusammen ;)
     
  7. #6 Wölkchen, 14. Juli 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hi Wiebke

    bist Du noch da?
     
  8. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Das sollte natürlich KEINE heissen anstatt EINE!
     
  9. #8 Geierhirte, 14. Juli 2011
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Dann macht´s Sinn ;)
     
  10. #9 Antonimaroni, 18. Juli 2011
    Antonimaroni

    Antonimaroni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stade-Altes Land
    Hallo,
    mittlerweile hat sie ein zweites Ei gelegt und brütet immer noch fleissig. Was sollte ich nun für Vorkehrungen treffen, wenn/falls die Jungen schlüpfen?
    Ist meine erste Nachzucht und ich hätte ich Leben die damit gerechnet, dass die irgendwann mal an zu brüten fangen!
     
  11. #10 Antonimaroni, 18. Juli 2011
    Antonimaroni

    Antonimaroni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stade-Altes Land

    Ist in Arbeit, die Amtstierärztin kommt diese Woche und guckt sich meine "Zuchtanlage" an.
     
  12. Helmine

    Helmine Guest

    Gratulation zum Gelege. Ich bin gespannt, ob etwas schlüpfen wird. Kannst du die Eier kontrollieren und durchleuchten? Nach gut einer Woche müsste man doch schon Adern erkennen oder was meinen die Experten dazu?

    Das Meerihaus ist leider denkbar ungünstig. :( Die Kleinen brauchen dringend eine Nistmulde, sonst kann es passieren, dass sie Spreizbeine durch das Gewicht der Eltern bekommen. Kannst du den Naturstamm nicht dort platzieren wo jetzt das Haus ist und das Haus herausnehmen und die Eier dann in den Stamm legen?

    Was die Vorkehrungen für die Aufzucht angeht, so hoffe ich, dass sich hier der eine oder andere Arazüchter melden wird, denn ich kann leider nicht sagen, was die Großen alles zur Aufzucht benötigen. Auf jeden Fall solltest du Handaufzuchtfutter besorgen, falls du zufüttern musst und hier findest du auch ein paar Zuchttipps.
     
  13. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    @helmine...Gerade das sollte man nun nicht machen,denn wenn die Alttiere den Niststamm bislang nicht akzeptieren/nicht kennen werden sie garantiert nicht ihr umgelagertes Gelege dort weiter betreuen.


    @Antonimaroni.....das einzigste was du machen kannst,ist nun erstmal nichts zu machen und abzuwarten...und alles genaustens beobachten,sofern möglich!Und natürlich die meerschweinchen da aus dem gehege zu nehmen.
     
  14. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist denn nun der Zwischenstand?
     
  15. #14 Antonimaroni, 11. August 2011
    Antonimaroni

    Antonimaroni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stade-Altes Land
    Hallo, komme gerade wieder nach Hause und gehen an der Voliere vorbei. Und höre ein leises Piepsen! Nr Eins ist geschlüpft, unglaublich!
    Foto kommt morgen!
     
  16. #15 Antonimaroni, 11. August 2011
    Antonimaroni

    Antonimaroni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stade-Altes Land
    Muss nun irgendwas machen? Die wohnt ja immer noch auf der Kokosfussmatte im Meerihaus :traurig:. Alles so lassen oder ist es zu kalt?
     
  17. #16 Herder Hunde, 11. August 2011
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    alles lassen nichts ändern.
    lass das paar man machen

    drück die daumen das es gut geht
     
  18. #17 Antonimaroni, 11. August 2011
    Antonimaroni

    Antonimaroni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stade-Altes Land
    Ist es auch nicht zu kalt bzw. nass draußen? Das Zweite Ei ist kurz vorm Schlupf, ein kleines Loch ist schon drin.
     
  19. #18 Tanygnathus, 12. August 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Glückwunsch !!Hätte ich nie gedacht dass da wirklich was schlüpft.
    Problem ist,wenn Du jetzt was veränderst fühlen sich die Altvögel gestört und könnten die Kleinen dann aufgeben.
    Die werden schon reingehen und sie wärmen.

    Was fütterst Du im Moment?
    Kenne mich bei Aras mit der Aufzucht nicht aus,vielleicht kann hier noch jemand was dazu schreiben?
    Wenn meine Edels oder Mohren Junge haben bekommen sie Quellfutter und Eifutter zusätzlich angeboten..ist das bei Aras auch so?

    Lg Bettina
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 DiaryOfDreams, 12. August 2011
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Duisburg
    Ich freue mich gerade dass ich auf das Thema gestoßen bin - das ist echt spannend. *g*
    Ich hoffe dass Du weiterhin berichtest wie es läuft. Und viel Erfolg dass alles gut geht mit den Kleinen. :)
     
  22. #20 Antonimaroni, 12. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2011
    Antonimaroni

    Antonimaroni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stade-Altes Land
    Füttere Harrison Handaufzuchtsfutterbrei, klappt sehr gut!

    Habe das gesamte Haus nun nach drinnen in das Schutzhaus gebracht, es war alles nass! Jetzt sitzen die beiden Eltern zwar im Schutzhaus, aber wollen nicht zu den Küken gehen :?. Krieg noch ne Krise...
     
Thema: Mein Ara beginnt zu brüten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gelbbrustara voliere

    ,
  2. brüten bei gelbbrustara

    ,
  3. aras mit Meerschweinchen

    ,
  4. voliere aras,
  5. aussenvolieren mit schutzhaus,
  6. Meerschweinchen Papageien voliere,
  7. außenvolieren mit schutzhaus,
  8. aussenvoliere mit schutzhaus,
  9. ara aussenvoliere,
  10. wiebke geier papageien,
  11. warum bruehten soldatenaras nicht,
  12. ara brut,
  13. wie brütet ein ara
Die Seite wird geladen...

Mein Ara beginnt zu brüten - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  4. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  5. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...