Mein Ara - ein Höhlentier?

Diskutiere Mein Ara - ein Höhlentier? im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe bei Pablo eine komische Vorliebe entdeckt: Höhlen. Seit einiger Zeit bringe ich meinen beiden bei, in die Transportbox zu...

  1. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe bei Pablo eine komische Vorliebe entdeckt: Höhlen. Seit einiger Zeit bringe ich meinen beiden bei, in die Transportbox zu gehen. Pablo macht das sehr gerne. Wenn er in der Box ist, macht er ganz komische Geräusche, u.a. wiehert er wie ein Pferd. Er sitzt in letzter Zeit auch gern auf der Sitzfläche des Stuhl, wenn dieser unter den Tisch geschoben ist.

    Was haben eure denn so für Vorlieben?

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo gisela,

    hab keine aras, aber kann auch 2 sachen beisteuern.

    das mit dem unterm tisch auf dem stuhl sitzen kenne ich von meinem rocco (rechts im bild) auch. der krabbelte auch immer unter die bettdecke, wenn er dachte ich sehe das nicht. ich hatte immer angst, dass er erstickt...

    und unter der decke machte er auch immer so komische geräusche:-) er wühlt sich auch gern unter die kissen, die auf dem sofa liegen.

    und der graue von einem freund setzte sich immer in einen badezimmer-spiegelschrank und zog dann selber die tür zu. immer, wenn man nachschaute, sagte er dann "kuckuck" oder so was. wir fanden es schrecklich, dass er so gern allein im dunklen saß.

    aber vielleicht ist das eine ganz wichtige sinnliche erfahrung für die papageien. vielleicht wollen die sich einfach mal ganz anders auf geräusche und gerüche konzentrieren als "draußen" vor der "höhle"? oder sie erinnern sich an ihre baby-zeit?

    viele grüße stefan
     
  4. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Gisela,

    das Verhalten ist für Aras völlig normal, zumal sie Höhlenbrüter sind.

    Und es gibt viele Aras die auch in einer Höhle (= sprich Nistkasten/Stamm) schlafen wollen, da es in ihrer Natur liegt. ;)
     
  5. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Das habe ich schon befürchtet. Dann muss ich wahrscheinlich mit einem Kran einen dicken Baumstamm anfahren lassen!:+schimpf

    Ich glaube auch, wie Stefan schon schrieb, dass sie sich an ihr Nest aus der Baby-Zeit erinnern.

    Pablo macht auch von innen die Transportbox zu, wenn Evita reinkommen möchte, er aber lieber allein sein will.

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  6. kuhischu

    kuhischu Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73072 Donzdorf
    Hallo Gisela,
    mein Gelbbrustara macht sowas (noch) nicht. Aber der Orangenhaubenkakadu sucht auch immer ein schattiges Plätzchen. Wenn ich am Schreibtisch sitze, klettert er auf mein linkes Knie unter dem Tisch und hebt dann einen Flügel, soll heißen, ich will jetzt unterm Flügel gekrault werden. Klappt das nicht sofort, zwickt er mich in den Oberschenkel.
    Liebe Grüße
    Kurt
     
  7. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kurt

    Da fragt man sich doch sicherlich in einer stillen Stunde, wer hier wen erzieht, oder? Ich bin auch immer wieder erstaunt, wie schnell die Geier es herausbekommen, was sie machen müssen, um das zu bekommen, was sie wollen.

    Meine GB-Dame Evita lässt sich von niemandem außer mir anfassen, ein Leckerli nimmt sie aber von jedem - ganz vorsichtig. Aber wehe, er will sie dann kraulen. Das zwickt sie gleich zu.

    Pablo ist ein ganz raffinierter. Ich hatte mal eine Scheibe Toast mit Käse auf dem Teller. Pablo sitzt mir gegenüber, kommt zu mir als ob er sich kraulen lassen will und schenkt dem Käsetoast keinen Blick. Im letzten Moment dreht er seinen Kopf, nimmt die ganze Scheibe Käse vom Toast und haut ab.

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mein Ara - ein Höhlentier?

Die Seite wird geladen...

Mein Ara - ein Höhlentier? - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  4. Ara ambigua

    Ara ambigua: hallo gestern war ich in einem vortrag uber ara ambigua... Der erste konferent war Steve Milpacher von World Parrot Trust Der andere war Duaro...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...