Mein Baby ist wieder daheim....

Diskutiere Mein Baby ist wieder daheim.... im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo alle zusammen,... vielleicht habens einige ja HIER gelesen was mir am Sonntag passiert ist... soweit so gut,.. nach einem seeeeehr...

  1. #1 FamFieger, 29. Juli 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo alle zusammen,...

    vielleicht habens einige ja HIER gelesen was mir am Sonntag passiert ist...

    soweit so gut,.. nach einem seeeeehr kritischen Tag und vielen behandlungen und aufpeppelungen ist der kleine wieder so fit das ich ihn gestern abholen durfte *freu*....

    habe heute versucht in mal in den Kasten zu setzen,... tja der kleine ist jetz in stückchen weiter (nach so kurzer zeit, faszinierend!) und will mit den geschwister spielen,.. die hatten eher angst und sind auf abstand gegangen,... mama lady war zwar interessiert an dem kleinen, aber gefüttert hat sie ihn nicht.... also doch handaufzucht... will es aber auf jedenfall nochmal probieren mit ihm und seiner mama..... :jaaa: :jaaa:

    hab dann auch noch paar fragen wg. der Handaufzucht... habe eine Wärmelampe gekauft,... soll ich die IMMER brennen lassen?! also auch nachts?!... wie ist das mit wasser... mir wurde gesagt ich soll den brei füttern (den er übrigens wunderbar von der spritze frisst, muss also nicht bis zum kropf!!) und nach dem brei dann wasser geben (auch aus ner spritze)... wieviel wasser brauch denn der zwerg?... soll ich ihm auch zwischen den Mahlzeiten wasser eben??!...
    Wie oft sollte er wieviel fressen?!... er hat schon viel hunger *find* also so alle 4 std. im schnitt... und da frisst er gute 2-3ml brei und 1 ml wasser!... vielleicht kann mir da ja noch jemand n paar tipps geben..... wäre echt dankbar... :D

    vorhin gabs nen nachmittagssnack und auch n kleines Fotoshooting... hier das ergbnis!!
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      31,2 KB
      Aufrufe:
      218
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      29,1 KB
      Aufrufe:
      213
    • 3.jpg
      Dateigröße:
      25,8 KB
      Aufrufe:
      216
    • 4.jpg
      Dateigröße:
      29 KB
      Aufrufe:
      214
    • 5.jpg
      Dateigröße:
      29 KB
      Aufrufe:
      214
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Super, da hast Du ja ein schönes Erfolgserlebnis, süße Bilder ;)
     
  4. lörli

    lörli Guest

    ????

    :0- das sind doch rosella oder ? habe gerade den gleichen und 2 sind gelblich weisslich mit rot weiss nicht ob das lutino sind ? wie alt sind deine. es grüssli
     
  5. BigMama

    BigMama Guest

    Hallo,
    ein hübsches Sorgenkind hast du da.
    Als ich meine beiden Wellis aufgezogen habe, hatte ich ihnen kein
    extra Wasser gegeben. Denke im Brei ist genug Flüssigkeit vorhanden.
    Später als der Brei dicker und körniger wurde hatte ich schon ein paar Tropfen angeboten, welches auch geschlappert wurde.

    Bin aber echt kein Fachmann in Sachen Handaufzucht. Frag doch mal bei
    Rolf Nübel nach. Bei mir war das damals auch nur eine Notsituation .
     
  6. #5 FamFieger, 30. Juli 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Lörli,..

    japp das ist n Rossella Baby,... ist am 09.07.04 geschlüpft...


    @BigMama
    danke für den Tipp... den herrn werd ich dann doch glatt mal fragen... weiß nämlich auch nicht wann ich gröberen Brei geben kann?!.... und woher ich den bekomm.... *anfänger*
     
  7. #6 Vogel-Mami, 30. Juli 2004
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Handaufzucht

    Hallo Jessy,


    ach wie schade, daß es nun wohl doch nicht klappt mit der (Rosella-)Elternaufzucht! :(
    Aber schön, daß Du`s nochmal probieren willst, find ich gut!

    Und was die Handaufzucht betrifft...
    Haste Dir denn nicht meinen link durchgelesen? *schimpf* ;)
    Hier isser nochmal.
    Ich finde diesen Beitrag von Doris echt gut!
    Und ich denke, da werden die meisten Deiner Fragen beantwortet... :jaaa:

    Achte vor allem neben der Wärme (selbstverständlich auch nachts!) auf genügend Luftfeuchtigkeit!
    Aber...das steht alles auch in diesem Beitrag...


    Grüßle :0-

    Ursula
     
  8. #7 FamFieger, 30. Juli 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Vogel Mami,...

    Doch ich hab den Link mal gelesen,.. aber nicht wirklich aufmerksam, *zugebenmuss*... mir schwirren mit dem kleinen sooooooviele sachen im Kopf rum, kanns keinem sagen,... :+screams:

    aber danke das du mir den Link nochmal gegeben hast,... JETZT hab ich ZEIT und nu werd ich den Beitrag auch ganz artig lesen :jaaa: !! *Versprech*... hoff dann sind wirklich alle meine fragen beantwortet.... :)
     
  9. #8 Vogel-Mami, 30. Juli 2004
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Hallo Jessy,


    naja...so war das nu auch nich gemeint... ;)
    Natürlich darfst Du trotzdem Fragen stellen! :0-

    Ich kann mir ganz gut vorstellen, wie Dir`s mit dem Kleinen geht, man will ja möglichst alles richtig machen.
    Und das ist gewiß nicht einfach! :~

    Dazu kommt auch noch die Sorge um das Nymphenschätzchen. :gott:

    Aber nur Mut, Du machst das schon! :jaaa:


    Liebe Grüße

    Ursula
     
  10. #9 tweety1212, 30. Juli 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo
    Ich freu mich das es dem Kleinen weider so gut geht.
    Und super süß :jaaa:
     
  11. #10 lottakind, 30. Juli 2004
    lottakind

    lottakind Guest

    Hallo,


    darf ich mal fragen wie man zu einer Zuchtgenehmigung kommt.
    Muss man da nicht irgendeine Prüfung oder ähnliches ablegen:?
    Finde das ganz schön unverantwortlich das man eine Zuchtgenehmigung bekommt und noch nicht mal über Handaufzucht Bescheid weiss! 8o
    Tut mir leid das musste ich hier mal loswerden.
    Weiterhin alles gute für die beiden Vögel!


    VG claudia
     
  12. #11 FamFieger, 31. Juli 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,...

    Wer denkt denn daran das wenn man züchtet, das man die kleinen selber großziehen muss?!... sollte eigentlich die aufgabe der eltern sein,.. bei mir ist es ein Unfall gewesen,.. das ist meine ERSTE Brut und ich bin nunmal noch unerfahren... kann ja nicht gleich alles wissen,.. alles muss gelernt werden...! ODER hast du AHNUNG von Handaufzucht?!.. :?

    Hast du eine ZG??? weißt du was für futter wie oft wie warm wie gefüttert werden muss, wann umgestellt werden kann??! Weißt du wie du den kleinen wurm unterbringen musst?! .. Handaufzucht ist in meinen augen ein seeeeehr umfangreiches thema und ich glaube nicht das JEDER ALLES weiß..... und glaube mir, auch ICH hab mich informiert, und einiges hab ich gelernt in den letzen Tagen, aber ich frag lieber 10 mal nach bevor ich einen fehler mache, der dem wurm schaden kann.... :~

    P.S. DIESER beitrag ist nich BÖSE gemeint,... ich verstehs nur nicht wie man ohne wissen solche DUMMEN fragen stellen kann, *Sorry* ..... :+screams:
    also nichts für ungut,... und hier noch n paar aktuelle bilder von heute früh!! ....
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      25,6 KB
      Aufrufe:
      115
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      29,2 KB
      Aufrufe:
      118
    • 3.jpg
      Dateigröße:
      30,7 KB
      Aufrufe:
      116
    • 4.jpg
      Dateigröße:
      26,8 KB
      Aufrufe:
      117
    • 5.jpg
      Dateigröße:
      21,2 KB
      Aufrufe:
      116
  13. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Bunt!

    uiii, entzückend!!! [​IMG]
    Schöne Fotos vom der/dem bunten Küki!
    Das freut doch irgendwie ganz besonders, dass es sich so prächtig entwickelt!?! [​IMG]
    [​IMG] Hat am gleichen Tag Geburtstag wie ich - kann ich Namenspatin werden? :D :~ [​IMG]
     
  14. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Blau,...

    schmunzel... namenspatin... ja hätt eigentlich NIX dagegen, nur find ich BLAU für nen Vogel bissl dumm,... *ggg* und ich weiß ja auch noch net ob m oder w.... mal abwarten........ ;) :)
     
  15. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    hihi, abwarten ok!!! :0-
     
  16. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Jessy

    Juuuhuuiiii, ich freue mich ganz arg, für Dich und das Rosella-Baby, dass es wieder zuhause sein darf.

    Rosella-Baby ist ein gaaaanz knuffig-süsser Wonneproppen und scheint mächtig Appetit zu haben.

    Klasse Pics haste gemacht, der Kleine ist soooo süss, bin total begeistert

    Liebe Grüssle an Deinen kleinen Schatz :blume:
     
  17. lottakind

    lottakind Guest



    Hallo,

    tut mir leid das war keineswegs eine dummer Frage!Finde ich!
    1.habe ich nicht behauptet das ich eine Züchtergenehmigung habe und auch nicht behauptet das ich alles weiss,2.habe ich schliesslich deswegen die Frage gestellt da ich kein fundiertes Wissen dies bezüglich besitze!!!
    3.ist es mir trotzdem unbegreiflich wie man eine Zuchtgenehmigung bekommen kann ohne genau zu wissen,was tun wenn die Eltern nicht wollen oder können!Man kann doch nicht einfach drauf losbrüten lassen(greife dich jetzt nicht persöhnlich an)es kann doch immer mal was sein.
    Das ist ja wie Führerschein bekommen ohne mal gefahren zu sein. :?

    VG claudia :0-
     
  18. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Claudia,...

    in deutschland darf man das numal nich AUSPROBIEREN ohne ZG... und die ZG hab ich bekommen, weil meine Unterkünfte passen, und ich ein gewisses WISSEN besitze!....
    Finde den vergleich mitm führerschein doof, *sorry*
    Und wenns mal passiert, so wie mir jetzt, das die eltern nicht mehr füttern, dann muss man DAS eben LERNEN.... und lernen kann man nur durch erfragen! so seh ich das... man kann nich schon "alles-wissend" zum züchten anfangen, sowas gibts nicht!.... *glaub*
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Signore-Rossi, 24. August 2004
    Signore-Rossi

    Signore-Rossi Guest

    Ich finde den Vergleich mit einen Führerschein eigentlich ganz gut. Schließlich sollte man halbwegs fit sein. Und wie im richtigen Leben muss ein Führerscheinneuling noch viel Praxis erwerben, wenn er den Lappen frisch bekommen hat.

    In verschiedenen Beiträgen habe ich gelesen, dass die Erteilung von Zuchtgenehmigungen von Landkreis zu Landkreis ganz unterschiedlich gehandhabt wird. Einmal reicht es, wenn du die richtigen Räume hast und weiß, was ein Vogel ist, ein andermal wird dir ein Loch in den Bauch gefragt, dafür ist das mit den Räumlichkeiten nicht ganz so wichtig.
     
  21. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Signore Rossi,...

    Ja sicher,.... aber den Führerschein bekommt man doch auch OHNE Praxis, man hat nur den "grundkurs".... ich denke ich habe TROTZ meiner unwissenheit, in den letzen wochen sehr sehr viel über das thema gelernt und PRAXIS unterricht hatte ich ja auch, sonst würd der kleine heut net sooooo frech sein!!! :p :D ....
     
Thema:

Mein Baby ist wieder daheim....

Die Seite wird geladen...

Mein Baby ist wieder daheim.... - Ähnliche Themen

  1. Katze und Baby

    Katze und Baby: Hallo zusammen! Was denkt ihr, werden Katzen eifersüchtig, wenn ihre Familie ein Baby bekommt? Habt ihr davon gehört, dass die Neugeborenen...
  2. Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?

    Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?: Guten Tag, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe gestern eine Baby Taube mit einer Kopfverletzung gefunden, die leider nicht von alleine...
  3. Kanarienvogel Baby beine krumm ?

    Kanarienvogel Baby beine krumm ?: Hallo ihr Lieben Ich habe eine sehr wichtige Frage. Ich habe heute bemerkt das das kleine jungen von meiner Henne mit dem einen rechten Bein sehr...
  4. Feldspecht Baby gefunden ( = Feldsperling)

    Feldspecht Baby gefunden ( = Feldsperling): Hallo ihr Lieben Seid 5 Tagen hab ich einen kleinen Feldspecht ...ich denke das es einer ist Ich hab ihn fliegen Banane und Eigelb verfüttert...
  5. HILFE!! Bräuchte da dringend Rat!

    HILFE!! Bräuchte da dringend Rat!: Hallo, Ich habe folgendes Vogel Problem. Vor ungefähr drei Wochen haben wir unsere (eigentlich nur noch für Gerümpel bestehende) Garage...