Mein eigener Wellensittich!!!

Diskutiere Mein eigener Wellensittich!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; :0- HI!!! Ich bin so glücklich. Ich habe jetzt endlich meinen eigenen Wellensittich. Er ist echt niedlich und ich habe ihn jetzt 2 Tage. Der...

  1. #1 arctic_dog, 27. März 2003
    arctic_dog

    arctic_dog Guest

    :0- HI!!!

    Ich bin so glücklich. Ich habe jetzt endlich meinen eigenen Wellensittich. Er ist echt niedlich und ich habe ihn jetzt 2 Tage. Der kleine ist jetzt schon Handzahm und ich hoffe, dass ich es schaffe, ihm etwas beizubringen. Ich habe ihn Sammy genannt, weil er so ein süsses Gesicht hat. Eigentlich wollte ich nur fragen, ob sich jemand mit dem Sprechen lernen auskennt und da schon erfahrungen gemacht hat!!! Also meldet auch im Forum oder schreibt mir ne Email!!!

    LG,
    Arctic_Dog
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. M@xwell

    M@xwell Guest

    hiho, willkommen im forum und gratulation zu deinem piepser

    einer meiner beiden heisst übrigens auch sammy
    guckst du hier :)
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=32143

    allerdings möchte ich (und da werde ich bestimmt nicht der einzige bleiben) dich sehr darum bitten dir zumindest einen zweiten welli zu holen
    seit einigen jahren wird einzelhaltung von wellis als tierquälerei angesehen

    ich möchte dich jetzt natürlich nicht verschrecken und als tierquäler abstempeln
    ich selber habe früher den selben fehler gemacht (einzel welli gehalten (er ruhe in frieden und möge mir verzeihen)) und ich erfreue mich jetzt genauso oder sogar noch mehr an meinen 2 neuen federbällchen von denen ich weiss, dass es ihnen so 100pro besser geht als getrennt

    zu thema einzelhaltung von wellis findest du hier noch gaaaanz viele posts
    also überleg es dir bitte nochmal

    solltest du es allerdings von vornherein geplant haben dir später noch einen kameraden zuzulegen möchte ich natürlich nichts gesagt haben ;)

    MfG
    M@x
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai,

    herzlich willkommen im Forum und Glückwunsch zum Welli. :)
    -Wie aber schon geschrieben wurde, solltest Du nicht lange damit warten, Deinem Welli einen Partner/Partnerin zu gönnen. Wenn Sammy ein Hahn ist, dann kannst Du sowohl einen Hahn als auch eine Henne (Henne wäre besser) dazu setzen, sollte Sammy eine Henne sein, dann kommt eigentlich nur ein Hahn in Frage.
    Immerhin sind Wellis Schwarmtiere, die normalerweise kaum eine Minute ihres Lebens ohne Artgenossen sind.
    Was meinst Du, wie viel Spass mehr Wellis machen! Ich freue mich jeden Tag nach Feierabend unheimlich darauf, mit meinen vier Piepern herumzublödeln. :D
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    herzlichen Glückwunsch und Willkommen hier...

    Zu dem Thema alleine halten wurder schon viel gesagt......

    Aber warum soll er sprechen? Muss er das?

    Dann noch schnell wqs allg. ich will Dich heri nicht verschrecken, ich möchte nur das es deinem kleienn kerl gut geht und ich denke das willst Du ja auch, dder?

    Was bekommt er denn zu fressen, ich hoffe nicht nur das 08/15 Futter, gib ihm Obts, Gemsüse , Kräuetr, Gras Löwenzhan usw.. viel Abwechslung....Tgl. frisches Wasser ist klar...

    Was hat er für einen Käfig? Ich hoffe nicht zu klein? Stangen? tausche sie gegen naturäste aus...Spiegl? Raus damit!!!!!!Plastikvogel? Raus damit........echter rein......

    Ansonsten wünsche ich Dir viel Spass mit Sammy......

    Infos zu sinnvollem Spielzeug und guter Ernährung fidnest Du im Ernährungsforum und im Zubehörforum, weitere Frage kannst Du aber auch hier stellen....

    Viel Spass

    Liora
     
  6. #5 Christian, 28. März 2003
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Herzlich Willkommen Arctic_Dog,

    wenn Dein Wellie sprechen soll, ist viel Geduld gefragt ... sprich ihm immer wieder die gleichen Wörter vor bis er diese kann ... und natürlich einfache Wörter, wie z.B. Hansi ;) ... zweisilbige Wörter sind halt am einfachsten.

    Aber sei Dir bewußt, daß nicht jeder Wellie gleich sprachbegabt ist und manche auch nie sprechen lernen.

    Übrigens ... wußtest Du, daß Wellies auch sprechen lernen können, wenn sie einen Partner haben?

    Ich muß nämlich leider auch darauf hinweisen, daß man Wellies nicht alleine halten sollte ... mein Tierarzt bezeichnet das knallhart als Tierquälerei. Übrigens gilt das gleiche auch für Nymphensittiche ... ich habe nämlich mal in Dein Profil geschaut ... Du hast ja auch einen einzelnen Nymphen und einen Kanarienvogel ... die sollten auch nicht alleine gehalten werden.

    Schau Dir zu diesem Thema vielleicht mal folgende Website an:
    www.paarhaltung.info

    Tja, da Du ja Schüler bist und ein Pärchen auch einen größeren Käfig braucht, ist das natürlich eine ziemlich schwierige Situation.
    Vielleicht solltest Du mal darüber nachdenken, ob Du Dich bei Deinem PC-Hobby überhaupt ausreichend um alle Deine Tiere kümmern kannst. Vielleicht wäre es ja auch eine Idee, den Nymphen und den Kanarienhahn abzugeben und stattdessen zwei Wellies zu halten, was meinst Du?
    In den anderen Foren würden sich da bestimmt Interessenten finden.

    Ansonsten möchte ich Dir abschließend noch eine Website empfehlen, wo ich sehr viel über Wellies lernen konnte ... zu allen erdenklichen Themen ... schau da unbedingt mal rein:
    www.birds-online.de

    Übrigens ... fühl Dich jetzt blos nicht attakiert ... ich wußte es früher auch nicht besser und hatte auch nur einen einzelnen Wellie, aber nachdem ich nun weiß, daß Wellies sich in der Gesellschaft von Artgenossen viel wohler fühlen, genauso zahm werden und sogar sprechen lernen können, freue ich mich mit zweien spielen zu können und sie beim Schmusen beobachten zu können.
     

    Anhänge:

  7. Elli

    Elli Guest

    Hi Dog!!

    Sind wir schon zwei die einen neuen Welli haben und happy...
    Ich hab gestern auch einen Welli geholt, jetzt hab ich zwei von den süssen!!

    Wie alt ist denn dein Süßer? Meiner ist erst 3 Monate alt und ist auch gleich auf meine Hand gekommen! Super oder??

    Die Babys trauen sich doch noch mehr als die älteren, gell??

    Welche Farbe hat denn dein kleiner??


    Grüße Elli :0-
     
  8. #7 Marie Sue, 29. März 2003
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Sprechenlernen...

    Hallo!

    Zum Thema Einzelhaltung muss ich wohl nichts mehr hinzufügen.;) Das haben ja meine "Vorschreiber" schon getan.
    Aber zum Sprechenlernen noch was:
    Vielleicht hast Du in einem Buch gelesen, dass der Wellensittich tendenziell zu den Vögeln gehört, die leicht Sprechen lernen und hast Dir deshalb einen angeschafft.
    Dazu muss ich sagen, dass die Sprachbegabung von Wellie zu Wellie unterschiedlich ist und es auch einige gibt, die nie Sprechen lernen würden.
    Aber bedenke immer: Vögel lernen nur aus Verzweiflung Sprechen; nämlich weil sie den Kontakt zum Menschen suchen, wenn sie keinen Artgenossen haben.
    Es kann unter Umständen sehr lange dauern oder Dein Wellie lernt es nie! Ich hoffe nicht, dass Du ihn dann so lange einzeln halten willst:k .
    Im Übrigen ist "wellensittisch" auch sehr schön anzuhören und viel reizvoller, als Nachgeplappertes.

    Mein Welliemännchen Micky hat letztes Jahr auch eine Sprache gelernt: Nämlich Nymphisch! :D Es klingt sehr überzeugend und ist nicht vom echten Nymphengeplapper zu unterscheiden.

    Dein Wellie ist schon zahm, das ist doch wunderbar. Dann gibt es wirklich keinen Grund mehr, ihn allein zu halten - gäbe es auch sonst nicht-.
    Denke immer daran, dass Dein Wellie ein Tier ist und Du ihn nicht vermenschlichen solltest. Und daran, dass Wellies ihrer Natur nach immer im Schwarm leben, also zumindest EINEN Artgenossen brauchen.

    Alles Gute,
    Marie.
     
  9. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hi und glückwunsch zum zahmen wellensittich!

    Ich schliesse mich den anderen an, was die einzelhaltung von wellensittichen betrifft.
    Wellensittiche können auch im schwarm zahm werden. Da sind meine geier ein sehr guter beweis für. Meine leben draussen in einer Voliere.
    Zur zeit habe ich zwei Kanarienvögel drinnen und zwei wellensittiche, die ich aber rausbringe zu den anderen, sobald es wärmer ist. Die Beiden wellensittiche spielen hier drin viel herum und sind ziemlich frech. Sie versuchen sogar kontakt zu den Kanarienvögeln herzustellen. Einer versucht sogar das piepsen vom Kanarienvogel nachzuahmen.

    Wellensittiche sind sehr begabt, was das Nachahmen betrifft. aber sie verstehen nicht den Sinn dessen, was sie nachmachen.
    trotzdem versuchen sie so einen Kontakt herzustellen. Wenn Du Dich intensiv mit den wellis beschäftigst und immer wieder dinge wiederholst, versucht ein wellis das irgendwann nachzumachen. Beobachte deinen Wellensittich mal, wenn du mit Ihm sprichst. Wenn es so aussieht, als wenn er sich langweilen würde und die Augen schliesst, hört er Dir in wirklichkeit aber zu. Wichtig ist, dass er am anfang wörter lernt, die einfach sind. und dass diese ständig wiederholt werden. Eine Tonband aufnahme ist nicht zu empfehlen.

    Ich selbst hatte mal einen sprachbegabten Wellensittich, der fing hinterher sogar Wortfetzen auf.
    Angefangen hat es mit "Peter (ist) lieb" und "Komm her , Komm!"
    Später hat er meine Oma nachgemacht, wie sie mich oder meinen Hund rief. Auch das Wort "Frechdachs" liebte er. Man konnte sogar raushören, wen er immitiert.

    Ein anderer hatte das peipen meiner Armbanduhr nachgemacht. Täuschend echt sogar.
     
  10. #9 Marie Sue, 29. März 2003
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    guck mal hier:

    ... -ohne Worte-
     

    Anhänge:

  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo artig-dog,
    Auch von mir ein herzlichen Willkommen hier im Forum und alles Gute für Deinen süßen Flitzer! Ich habe im Laufe der Jahre einige Wellensittiche kennengelernt, die mehr oder weniger gut und verständlich „sprechen“ konnten und es auch bei Rudolf versucht. Aber es wurde nichts. Na und, beide machen uns soviel Freude auch ohne sprechen zu können, zumal es ja sowieso nur ein Aneinanderreihen von Worten ist...Vielleicht gehört Deiner zu denen, die es lernen. Wenn aber nicht, so wirst Du mir auch recht geben, denn darauf kommt es wirklich nicht an.
     
  13. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hi!

    Zum Thema Einzelhaltung möchte ich nichts mehr hinzufügen!

    Nur zum sprechen: Meine 2 Hähne sind da ganz unterschiedlich. Der Ältere (Rockie) kann seinen Namen und mit richtigem hinhören sagt er auch "wo bist du".
    Das kann er obwohl sie zu zweit sind. Für uns ist das sprechen nicht so wichtig. Was wirklich wichtig ist, ist die Körpersprache. Beobachte Deinen Welli mal genau. Da lernst Du noch viel über ihn.

    Sonst aber auch von mir: Glückwunsch und herzlich Willkommen
     
Thema:

Mein eigener Wellensittich!!!

Die Seite wird geladen...

Mein eigener Wellensittich!!! - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...