Mein erster Grauer

Diskutiere Mein erster Grauer im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo alle heute nachmittag gehe ich meinen Grauen beim Züchter abholen mal sehen wie munter er ist. arus

  1. arus

    arus Guest

    Hallo alle

    heute nachmittag gehe ich meinen Grauen beim Züchter abholen
    mal sehen wie munter er ist.

    arus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Arus,

    Willkommen bei uns im VF :bier:
    Ich will doch hoffen, dass wir heute nachmittag einen ausführlichen Bericht erhalten! :+klugsche :zwinker:
     
  4. arus

    arus Guest

    hallo fisch

    ich hole ihn um dreizehn Uhr bin schon ganz aufgeregt.
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Ist gaaaaanz normal :zwinker:
    Ist es denn eine HA oder NB?
     
  6. arus

    arus Guest

    hallo Fisch

    war letzten Mittwoch bei dem Züchter und der hat gesagt das er aus seiner Zuchtanlage ist.
    Ist ein ganz süsser Kerl
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Dann vermute ich mal eine NB :zwinker: :beifall:
    Sie/er wird dann nicht sofort zutraulich sein, sondern Angst vor dir (und allen anderen Zweibeinern) haben. Wenn du ihn/sie nicht bedrängst wird dein Grauer aber recht schnell Vertrauen zu dir fassen. Respektiere seine anfängliche Zurückhaltung und die Grenze, die er setzt, wie weit du an ihn herangehen darfst (dichter = knurren, schreien...). Sprich leise und ruhig aus einiger Entfernung mit ihm und warte, bis er Neugier zeigt. Wenn die ersten Schritte von ihm ausgehen, hast du das Gröbste geschafft :zwinker:
     
  8. arus

    arus Guest

    Hallo Fisch

    der ist schon zahm saß ja beim Züchter auf der Schulter und mit ha u. hb weiss ich nichts anzufangen. der Züchter hat davon auch nicht gesprochen, werd ihn mal nachher darauf ansprechen
     
  9. fisch

    fisch Guest

    Achso :)
    Also HA (Handaufzucht) bedeutet, dass der Vogel mit der Hand aufgezogen/gefüttert wurde - er ist schon an den Menschen gewöhnt/zahm.
    NB (Naturbrut) heißt, dass die Vogeleltern den Vogel gefüttert und aufgezogen haben, er natürlich aufgewachsen ist und weiß, dass er ein Vogel ist :zwinker:
    Weitere Informationen findest du hier :zustimm:
     
  10. arus

    arus Guest

    hallo

    nun bin ich zurück und im Gepäck habe ich Pedro mitgebracht. Er sitzt noch ganz schüchtern im Käfig und schaut nur.Ich lass ihn erst mal ganz in ruhe und werd morgen sehen wie es weiter geht.
    hallo Fisch ich habe den Züchter gefragt und er hat mir gesagt Pedro ist eine Handaufzucht ich brauche mir aber deswegen keine Gedanken machen im verhalten ist das zur Naturbrut kein Unterschied.Beide werden zahm und sprechen gut.

    Jutta
     
  11. #10 tweety1212, 17. April 2005
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hat dir das der Züchter gesagt? :? Wahrscheinlich....
    immer dasselbe 8(
    Natürlich gibt es unterschiede zwischen Handaufzuchten (HA) und Naturbruten (NB). HA neigen in der Geschlechtsreife vielmehr dazu zu beißen, sie hängen viel mehr an dem Menschen und suchen zuerst bei ihm schutz als bei ihren Artgenossen. Sie denken sie sind Menschen!
    Bsp. Krümel: HA und sie benutzt ihre Flügel als Arme 8o kommt immer wieder zu mir trotz Partners. (Obwohl schon viel besser geworden nach Bachblütentherapie)
    Eumel (NB): Kommt zu mir wenn er es will. Wenn er schmusen will oder Schutz sucht, ist sein erster Weg Krümel.

    NB haben gelernt (von Baby an) das sie Vögel sind und keine Menschen.

    Klar gibt es Ausnahmen, aber was jetzt wichtig ist ist eine schnelle Vergesellschaftung, damit sich Pedro nicht zu doll an dich hängt.

    Ich wünsche euch viel Spaß mit eurem Geier (Geiern). :D ;)
     
  12. fisch

    fisch Guest

    Hallo Jutta,
    Glückwunsch zu Pedro :)
    Ist das wirklich der Vogel, der beim Züchter auf der Schulter saß? ;)
    Ja, lass ihm mal ein wenig Zeit, aber er sollte als HA sehr schnell auftauen und unternehmungslustig werden.
    Na da gibt es schon gravierende Unterschiede - selbst von HA zu HA gibt es Unterschiede im Verhalten.
    Es ist natürlich richtig, dass auch eine NB genauso zahm wie eine HA werden kann, nur kann sie auch sicher mit einem anderen -artgleichen- Partner kommunizieren, was bei einer (fehlgeprägten) HA nicht unbedingt der Fall sein muss :zwinker:
     
  13. #12 Bianca Durek, 17. April 2005
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jutta,

    diese Aussage ist ein weit verbreiteter Irrtum. Es ist ein sehr grosser Unterschied. Sicher zahm werden sie Alle, aber gerade Handaufzuchten sind wie Kletten und suchen überwiegend die Nähe des Menschen.

    Das dein Petro noch schüchtern im Käfig sitzt hängt wohl eher damit zusammen, dass er von einem Mann aufgezogen wurde und sich erst an dich gewöhnen muss.

    Aber keine Angst, in ein paar Tagen hat er sich an dich gewöhnt.
     
  14. #13 Monika.Hamburg, 17. April 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Jutta,

    ich möchte Dich auch beglückwünschen zu Deinem Petro ! :)

    Gruß
    Monika
     
  15. laura

    laura Guest

    hallo!!
    und alles gute zu deinem neuen familienmitglied!!ich hoffe du berichtst schön weiter wie er sich entwickelt und ob er mal gesellschaft bekommt!!
     
  16. arus

    arus Guest

    Hallo an Alle

    so nun ist der Tag zu ende und Pedro hat am abend noch ein paar Körnchen gefressen. Ich lass ihn jetzt in ruhe und werde sehen wie es morgen weiter geht.Das er nun eine Handaufzucht ist lässt sich nicht mehr ändern er bleibt bei mir.

    hallo Fisch
    Pedro ist der selbe wie beim ersten Besuch er hatte ihn festgehalten und ich konnte mir die Ringummer abschreiben, heute beim abholen habe ich nicht nochmal nachgeschaut er war ja auch der einzige junge Graue der da war.

    Jutta
     
  17. arus

    arus Guest

    hallo leut
    möchte mal wieder berichten :+klugsche
    2 monate sind ins land gezogen seit dem ich ihn habe und pedro ist mittlerweile auch schon zahm geworden.

    er kommt auf die Hand und schulter lässt sich graulen und schmusen tut er auch ab und zu, das wird bestimmt noch mehr. wir verbringen viel zeit am tage zusammen und mit dem sprechen fängt er auch schon an. er sagt wenn ich frühmorgens reinkomme immer:
    gutn morgen schatzi und pfeifen kann er auch schon eine anfangsmelodie. :freude:

    nur jetzt bei der hitze mit dem baden will es nicht so recht. ich versuche ihn immer mit einer blumenspritze und feinen strahl nass zumachen, aber dann schimpft er ganz fürchterlich und flattert mit den flügeln wie verrückt. 8o
    na ja das wird aber noch werden.

    würde ja gerne mal ein bild von pedro hier zeigen aber bis jetzt ist es mir das nicht gelungen. die bilder sind immer zu gross und gehen daher nicht rein, zuviel technik, aber irgendwann geht das auch mal.

    so liebe leut hier im forum das war es erstmal bis bald

    jutta
     
  18. #17 Reginsche, 24. Juni 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Jutta,

    schön, daß Pedro sich so gut eingelbt hat.
    Das Flügelschlagen beim Duschen kann aber auch bedeuten, daß es ihm Spaß macht.

    Bekommt er eigentlich einen Partner?????
     
  19. #18 Fabian75, 24. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Juni 2005
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo jutta@

    will dir nicht zu nahe tretten, aber solche Ausagen da wird mir übel...
    Darf ich fragen ob du vielleicht mit deinem Leben gelangweilt bist? Suchst du evt ein Tier/mensch mit dem du dich unterhalten kannst weill du allein wohnst oder der gleichen? Warum hast du immer noch nur einen Vogel? Lies mal hier und hier

    Einzelhaltung ist Tierquälerei! Nur bei Sonderfällen ist Einzelhaltung vertretbar! Z.B Separierte Handaufzuchten, sprich die hatten nie Kontakt zu Artgenossen und sind vollkommen Fehlgeprägt und können mit hoher Wahrscheinlichkeit nie mehr Vergeselschaftet werden! Oder behinderte Tiere bei den es nicht anders geht..Den meisten Züchter geht es Heute nur noch ums Geld und nicht um das Wohl der Tiere! Möchtest du dein Lebenlang mit einem Gorilla zusammen leben, der nicht die gleiche Sprache spricht???

    Wie gesagt will hier nicht persönlich werden, aber lass dir das mal durch den Kopf gehen!! Danke viel mal..
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Sorry, Fabian, aber mit solchen Aussagen trittst Du ihr definitiv zu nahe! :nene:
     
  22. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Liebe Jutta, viele Leute halten ihre Papageien einzeln, weil ihnen der Züchter oder Verkäufer sagt, das das gar kein Problem sei.
    Leider ist das nicht so...
    Lies Dich hier mal durch das Forum, und Du wirst sicherlich einige gute Tipps bekommen bezüglich Vergesellschaftung usw.
     
Thema:

Mein erster Grauer

Die Seite wird geladen...

Mein erster Grauer - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...