mein erster sperli

Diskutiere mein erster sperli im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; hallo sperlihalter, ich habe nun ein blaugenickssperlingspapagei. so süss :D ich weiss im moment noch nicht, ob er weiblich oder männlich...

  1. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    hallo sperlihalter,
    ich habe nun ein blaugenickssperlingspapagei. so süss :D

    ich weiss im moment noch nicht, ob er weiblich oder männlich ist. kann mir da einer bei helfen das zu bestimmen ?
    ich würde ihr/ihm gerne so schnell wie möglich einen partner dazuholen.

    ich habe ihm im moment gross-sittichfutter gemischt mit exotenfutter hingestellt. auch eifutter. nimmt er auch kolbenhirse ? wie ist es mit den hart-knabber-kolben für wellensittiche ?

    lg, mali
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    herzlich willkommen.

    du brauchst schnellstmöglich einen hahn für deine henne

    großsittichfutter ist ungeeignet, denn sonnenblumenkerne sind dort leider zuviel enthalten. du brauchst eine grassittich-mischung oder eine sperlingpapageien-mischung.
    exotenfutter ist auch ungeeignet, wenn, dann solltest du das großsittichfutter mit wellensittichfutter "strecken", bis du das richtige futter besorgt hast.
    aber immer wieder achtung: in keinem fall zu sehr verwöhnen, denn davon werden die sperlinge nur krank. eifutter selten mal als leckerbissen geben, kolbenhirse ebenfalls mal zusätzlich bieten, die hart-knabber-kolben für wellensittiche ganz selten geben
    weniger ist oft mehr
    schaue doch auch mal hier: ernährung
     
  4. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    hallo uwe,

    okay, ich habe ja neophemen-futter von meinen bourkesittichen, die sind ohne sonnenblumenkerne. dann kann ich das ja auch für die sperlis jetzt nehmen.

    hab übrigens jetzt auch einen hahn, in blau, eben dazugeholt. die henne lebt sichtbar auf, putzt sich etc.
    jetzt hab ich 2 sperlis.
    ich freu mich sehr über die beiden, sind wirklich knuffig :p

    hab auch frische weidenzweige reingehängt.

    danke fürs willkommen heissen und den link zur ernährung,
    werd ich gleich mal lesen.

    :+popcorn:
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    auch von mir ein herzliches willkommen, glückwunsch zu deinem sperlipaar und viel spaß mit ihnen!
     
  6. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    hallo isrin,

    danke schön. :blume:

    sie zwitschern im moment vor sich hin und beschnuppern sich und knabbern schon mal an den weidenzweigen rum.

    lg, mali
     
  7. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    hier ein foto von den beiden.
     

    Anhänge:

  8. #7 Florentine, 13. Juni 2008
    Florentine

    Florentine Mitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Huhuuu Mali,

    klasse dass Du so schnell einen zweiten Sperlie dazugeholt hast.


    Die beiden sind echt hübsch!
     
  9. #8 ginacaecilia, 13. Juni 2008
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hi mali,
    von mir auch ein herzliches willkommen, ernährungstips hast du ja bekommen, süß sind deine beiden, aber mach die plastikstangen bitte noch aus dem käfig und nimm normale äste, so können sie den schnabel wetzen und die krallen abnutzen
     
  10. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    hallo florentine, danke schön :grin2: ich finde sie auch sehr hübsch. sie sind sich jetzt auch näher gekommen und kraulen sich schon gegenseitig.

    hallo ginacaecilia, ich werde die stangen die kommenden tage austauschen mit holzstangen, da bin ich bei meinen eltern zu besuch und mein vater und ich werden sie zuzägen und kerben.
     
  11. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    ich habe beobachtet, dass die beiden aneinander "rumknabbern".

    die henne hält ihm den kopf hin und der hahn knabbert an ihrem kopf.

    dabei ist mir aufgefallen, dass er dabei auch federn löst aus ihrem kopf, es fehlen darum bei der henne schon einige federn am kopf, ich habe die bedenken, das könnte sich zu einer kahlen stelle entwickeln.

    die henne macht nicht den eindruck, dass es ihr weh tut.
    umgekehrt geht die henne sanfter mit dem hahn beim kopf-knabbern um.

    ist das so, dass hähne beim kraulen kräftiger rangehen ?
     
  12. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    das ist noch viel zu früh, um darüber eine aussage zu treffen

    die kahlköpfigkeit durch übermäßiges kraulen ist aber nicht selten und kommt häufiger vor. es kann übertriebene "liebe" sein, es kann aber auch disharmonie sein, langeweile, leider gibt es keine genaue ursache dafür, angewöhnung, aber bei dir ist es nach einem tag noch viel zu früh, um eine aussage zu treffen
     
  13. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    hallo uwe, danke für den hinweis. ist sehr schade, finde ich, die henne war ein sehr hübsches mädchen, jetzt hat sie leider eine glatze. :(
     
  14. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ....und dann hoffen wir mal, dass die glatze schnell wieder nachwächst.

    es ist aber schon extrem, wenn der hahn die henne innerhalb eines tages "kahlköpfig" macht, meistens ist dies ein schleichender prozeß über mehrere wochen.

    hoffen wir mal gemeinsam, dass der hahn schnell andere betätigungsfelder findet und damit wieder aufhört. sollte er sich dies aber schon angewöhnt haben, wird es sehr schwer, ihm davon abzubringen

    frische zweige, viel abwechslung, keine langeweile, das sind die schlüsselworte, die helfen könnten (aber nicht müssen)
     
  15. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    leider rupft er sie immer weiter, jetzt schon am nacken und rücken lang, und vorne an der brust auch noch.
    gestern abend hab ich sie für 2 stunden das erste mal rausgelassen. war toll sie zu beobachten.
     

    Anhänge:

  16. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    auch wenn sie draussen sind, geht das gerupfe weiter, siehe die federn zu ihren füsschen. :nene:
     

    Anhänge:

  17. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    was für ein kleines gerupftes hühnchen.
    versuche doch, den hahn abzulenken, indem du frische zweige mit blättern anbietest. manchmal lassen sie sich darauf ein - können dann ja was anders zupfen. weidenzweige sind bei den sperlis sehr beliebt. kannst sie einfach zwischen die gitterstäbe stecken, dann können sie auch daran schaukeln.

    ist das der käfig auf dem sie sitzen?
    sieht aus, als hättest du eine dieser "hubschraubervolieren" gekauft. sie ist für sperlis völlig ungeeignet - sie brauchen eine längere strecke (100 cm) um auch im käfig fliegen zu können.
    vielleicht kannst du da noch was ändern????
    und im käfig für beschäftigung sorgen!!
     
  18. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    tja, das sieht in der tat nicht gut aus

    ich vermute mal, der hahn hat es sich bereits soooo angewöhnt und wird sich schwer davon abbringen lassen, leider

    da hilft vermutlich nichts mehr

    mit zweigen und ablenkung kann man es versuchen, aber bei solchen zwangshandlungen des hahnes bringt es meistens nichts.

    der hahn hätte evtl. noch eine chance in einem schwarm, weil dort genug ablenkung ist

    als paar wird es bei den hahn vermutlich immer so enden

    es hört sich vielleicht extrem hart an, aber ich würde versuchen, den hahn zu tauschen, denn so wird weder die henne noch du auf dauer glücklich

    ich schreibe ja immer wieder, sperlinge sind nicht immer unkompliziert und pflegeleicht, schon überhaupt nicht in einer paarzusammenstellung, ist leider so
     
  19. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    hallo isrin,
    ich mach jeden tag verschiedene baum zweige rein, im moment sind es kirschbaum-zweige mit blättern. bisher haben sie nur lustlos dran geknabbert. etwas mehr knabbern sie an den hartkolben rum. sobald sie draussen sind knabbern sie aber gern an holz und anderen sachen mit hingabe. ich lass sie heute mal 4 h draussen und beobachte sie mal weiter. sie sitzen viel zusammen und der hahn rupft sie halt dauernd.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    hallo uwe,
    ich denke auch, so wie du schreibst. das ist sehr gut möglich, dass der hahn das zwanghaft macht, und sich daran gewöhnt.
    ich hab die beiden ja erst seit 4 tagen. alles war doch neu für sie, neues Zuhause, neue partner, neue umgebung etc. da kann er sich doch noch nicht so langweilen, dass er die henne aus frust rupft.
    ich denke auch, er hat sich das angewöhnt.
    ich versuche mal einen tausch mit einem anderen hahn.
    wo könnte ich ausserdem noch einen hahn (in hamburg) bekommen ?
     
  22. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    ihr käfig hat eine länge von 100cm, habs grad gemessen. sie können ja jederzeit raus, step by step, ihr Zuhause sollte nur für schlafen und futtern sein.
     
Thema:

mein erster sperli

Die Seite wird geladen...

mein erster sperli - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  4. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...