mein erster Waldbaumläufer?

Diskutiere mein erster Waldbaumläufer? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Halli hallo, nachdem ich hier rund um daheim immer und immer nur Gartenbaumläufer sehen kann, kam mir heute zwischen Weilheim und...

  1. #1 Stefan von Lossow, 16.10.2019
    Stefan von Lossow

    Stefan von Lossow Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.11.2018
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    82
    Halli hallo,

    nachdem ich hier rund um daheim immer und immer nur Gartenbaumläufer sehen kann, kam mir heute zwischen Weilheim und Hohenpeissenberg dieser vor die Linse.
    rechter Winkel im Flügelfeld, lange Hinterkralle.
    Das dürfte dann endlich mal ein WBL sein, oder?

    Gruß, Stefan
     

    Anhänge:

    • wbl.jpg
      Dateigröße:
      1,2 MB
      Aufrufe:
      45
    swift_w gefällt das.
  2. #2 harpyja, 16.10.2019
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    806
    Ort:
    Norddeutschland
    Ausnahmsweise recht eindeutig, ja :)
     
    Birderswiss gefällt das.
  3. #3 micarusa, 16.10.2019
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    799
    Wirklich sicher Harpyja?

    Ich seh hier eigentlich einen Gbl. Aufgrund des hellen Flügelfeldes.

    [​IMG]
     
  4. Elster

    Elster Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    13627 Berlin
    Für mich auch ein recht klarer Waldbaumläufer.
    Das Flügelfeld in der Abbildung zum Gartenbaumläufer finde ich eher untypisch und gar nicht eindeutig gleichmäßig gestuft. Gerade bei diesem wichtigen Merkmal kommt der Unterschied nicht gut zur Geltung.
    Im Foto von Stefan ist die Überlappung der hellen Bindenflecke eben nicht gleichmäßig, sondern mit einem großen "Sprung" drin. Die Enden sind außerdem grade und nicht zugespitzt. Zusammen mit der hellen Unterseite, dem langen deutlichen Überaugenstreif, der bis vorne an den Schnabel reicht und der langen Hinterkralle, ist das doch eine gute Merkmalskombination.
     
  5. #5 Marius2111, 16.10.2019
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Ludwigsburg
    Ja, ein Waldbaumläufer. Das Flügelfeld ist eindeutig.

    LG Marius
     
  6. #6 Wasserralle, 16.10.2019
    Wasserralle

    Wasserralle Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    71
    Hey :0-
    könnt ihr mir bei der Gelegenheit auch diesen Baumläufer hier bestimmen?
     

    Anhänge:

  7. #7 Stefan von Lossow, 17.10.2019
    Stefan von Lossow

    Stefan von Lossow Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.11.2018
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    82
    @Wasserralle,

    Deiner wäre für mich ein Gartenbaumläufer.

    Gruß, Stefan
     
Thema:

mein erster Waldbaumläufer?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden