Mein Grauer hat Angst vor der jungen Henne

Diskutiere Mein Grauer hat Angst vor der jungen Henne im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ich bin neu hier und komme sofort mit einem Porblem zu euch! Im sommer haben wir einen 2järigen hahn von einen anderen familie...

  1. Mareike

    Mareike Familienmensch

    Dabei seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gladbeck
    Hallo ich bin neu hier und komme sofort mit einem Porblem zu euch!

    Im sommer haben wir einen 2järigen hahn von einen anderen familie übernommen. Der Hahn ist sehr ängstlich gegen über allem was neu ist; auch vor neuem spielzeug; Er lässt sich von mir kraulen, würgt auch seit einigen wochen futter hoch wenn ich bei ihm stehe; seit 3tagen haben wir nun eine junge hänne die in einem anderen käfig neben ihm steht; wenn beide "draußen" sind versucht sie immer sich ihm anzunähern aber er hat total angst und fängt an zu zittern sobalt sie näher kommt; als einmal beide zusammen auf seiner käfigtür saßen (sie ist da rauf geflogen) gab es erst ein kuß (sah zumindest so aus) und dann hat er nach ihr gepickt aber nicht doll! was soll ich tun? wenn ich die beiden in ein käfig setzen würde hätte ich angst das der hahn unter permanentem stress steht! Bitte helft mir ich will keinen der beiden abgeben!!!!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Mareike

    und herzlich Willkommen bei den Grauen.
    Herzliche Gratulation zu Deinem Zuwachs, einer Henne.
    Ich finde es total schön, dass Du Deinem Grauen eine Partnerin geschenkt hast. Nun meine Frage: bist Du sicher, dass Dein bisheriger Grauer ein Hahn ist und Dein Zuwachs eine Henne. Wenn ja, lass die Beiden in seperaten Käfigen nebeneinander stehen. Lass sie zusammen, unter Deiner Aufsicht, Freiflug haben. Drei Tage sind keine Zeit. Gerade weil Dein erster sehr ängstlich ist, braucht er sicher viel Zeit, sich an eine Genossin zu gewöhnen.
    Der erste Kuss war schon mal was:D Du musst Dich darauf gefasst machen, dass es Wochen evtl. Monate dauert, bis die Beiden den Weg zueinander gefunden haben. VIEL GEDULD! Solltest Du Dir jedoch des Geschlechts nicht sicher sein, würde ich Dir zu einer DNA-Analyse raten.
    Auf jeden Fall, wünsche ich Dir viel Spass mit den Beiden.
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Mareike,

    herzlich willkommen hier im Forum! :zwinker:
    Das ist eine sehr kurze Zeit....
    Lass die Sache ganz einfach langsam angehen, übe dich in Geduld und gib den beiden die Zeit, die sie brauchen.
    Ich vermute, dass der Hahn eine Handaufzucht ist und eventuell keine Artgenossen kennt. Es braucht wirklich Geduld und Zeit. Sie müssen sich kennen lernen und aneinander gewöhnen. So lange beim gemeinsamen Freiflug keine "Fetzen fliegen", musst du dich nicht sorgen.
    Ich würde dir auch nicht raten, die beiden zusammen in einen Käfig zu setzen. Das geht nicht. Sie müssen sich auf "neutralem" Gebiet kennen und mögen lernen. Sie entscheiden dann irgendwann, ob sie zusammenziehen wollen. :zwinker:
    Das ist für die überaus sensiblen und konservativen Graupapageien Normalität, leider. :zwinker:

    Wie alt ist denn die Henne?
     
  5. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
  6. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo und willkommen

    ich möchte dich nicht entmutigen, aber wenn dein Hahn evt. eine einzel Handaufzucht war, kann es Jahre dauern bis sich der Graue einem Artgenossen anschliesst wenn überhaupt!!

    Ich hatte vor längere Zeit auch einen Grauen der noch nach 4 Jahren Angst vor Artgenossen hatte!

    viel Glück und viel Geduld, der Rest wurde bereist gesagt..

    Brt@ ob hahn oder Henne das spielt hier absolut keine Rolle. Der Geier zeigt ein Angstverhalten!!
     
  7. Mareike

    Mareike Familienmensch

    Dabei seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gladbeck
    Hi,
    also erstmal danke für die schnellen antworten! @brt: ja ich bin mich des geschlechtes sicher (DNA liegt vor, bei beiden); :zustimm: heute ist die hänne in den käfig des hahnes geklettert; er gab sofort dieses "angstpipsen" von sich; und flog schließlich raus; ein weiteres problem ist glaube ich noch das Joey mich als seinen partner ansieht (würgt futter hoch) beide Joey und Phoebe sind übrigens Handaufzuchten!
    LG an alle
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mein Grauer hat Angst vor der jungen Henne

Die Seite wird geladen...

Mein Grauer hat Angst vor der jungen Henne - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...