Mein Grauer hat irgendwas am Schnabel

Diskutiere Mein Grauer hat irgendwas am Schnabel im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Graupapageienfreunde, ich habe bei meinem Vogel vor einigen Tagen etwas Ungewöhnliches am Schnabel entdeckt. Es scheint als sei der...

  1. Diener

    Diener Mitglied

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Graupapageienfreunde,

    ich habe bei meinem Vogel vor einigen Tagen etwas Ungewöhnliches am Schnabel entdeckt. Es scheint als sei der Schnabel an einer Stelle leicht aufgebrochen oder beschädigt, ich denke aber das ich ausschließen kann das er sich irgendwo verletzt hat.
    Gibt es eine Krankheit bei der der Schnabel derart betroffen ist oder lösen sich Schichten des Schnabels im Leben eines Grauen? (ca. 4 Jahre alt)

    Ich versuche noch ein besseres Foto zu schießen aber ihr wisst ja wie das ist. Vielleicht weiß auch schon jemand Bescheid.

    Danke und Gruß
    Diener
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Diener

    Diener Mitglied

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs gerade nochmal versucht:

    [​IMG]

    Habe es absichtlich so groß gelassen.
     
  4. #3 kleiner-kongo, 8. April 2009
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    kannst du das bild mal drehen, der blick deines vogels gefällt mir überhaupt nicht, schaut der wirklich so trübe..dann solltest du mit ihm sehr schnell zu einem vk. tierartzt gehen...


    lg. kleiner-kongo
     
  5. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich finde das sieht aus wie ein Pilz aber das ist nur ein Vermutung.
    Das Auge sieht echt komisch aus da würde ich auch sofort zu einem Vogelkundigem TA fahren und garnicht lange warten.
    Gruss Elke

    Sag mal kannst du vielleicht etwas mehr über den Vogel erzählen?
    Alter.Haltung ,usw...:p
    Wir sind hier nämlich ziemlich Neugierig;)
     
  6. #5 rettschneck, 8. April 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    moin, hat dein vogel immer so trübe augen? ich würd mit ihm mal Fix vor Ostern zum TA gehen, Vogelkundig sollte er sein. Das tier sieht nicht gesund aus.

    sieht irgendwie Pilz mäßig oder herpes mäßig aus.....


    fahr zum TA !!!

    lg rett
     
  7. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo Diener,

    die Stelle am Schnabel würde ich auch schnellstens untersuchen lassen und wie die anderen sagen, noch vor den Feiertagen. Woher kommst Du denn? Dann kann Dir ggf auch ein vk TA empfohlen werden :trost:

    Was die "trüben" Augen angeht, so sieht das für mich eher nach einem verblitzen Geierchen aus, der das inner Lid schließt. Ich hoffe es zumindest, ansonsten wäre der Zustand Deines Schätzchen sehr besorgniserregend :traurig:
     
  8. #7 kleiner-kongo, 8. April 2009
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo sarah,
    das 2te bild könnte heissen augen zu, blitz..schau mal das erste das kleine bild an..sieht nach schleier auf dem auge aus..man kann sich ja täuschen, ich hoffe es auch...

    lg. Irmgard
     
  9. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi Irmgard,

    ich hoffe, dass der Kleine einfach nur "verblitzt" ist... des Weiteren hoffe ich, dass Diener schnell mit ihm zum TA fährt, denn mir würde es damit gar nicht gut gehen... :nene:
     
  10. #9 rosenträne, 8. April 2009
    rosenträne

    rosenträne Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Das Auge ist auf beiden Bildern milchig ! Ich würde auch zum TA gehen.
     
  11. #10 kleiner-kongo, 8. April 2009
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    lieber diener,

    ferndiaknosen helfen dir hier nicht, können wir auch garnicht leisten...
    schon wegen dem schnabel wäre ein vorstellen beim vk tierartzt angebracht, je schneller umso besser..

    lg. kleiner-kongo
     
  12. #11 kleiner-kongo, 8. April 2009
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    @ rosentränne,

    sehe ich auch so , ich möchte mich aber sehr gerne irren..

    lg. Irmgard
     
  13. #12 Nicole--38, 8. April 2009
    Nicole--38

    Nicole--38 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Irmgard,
    für einen ca. 4 jährigen Graupapageien sieht er wirklich besorgniserregend aus .......
    sowohl der Schnabel als auch das Auge ......( wenn das Auge auch real so trübe aussieht , würde ich sagen ist das auf Ernährungsfehler ---Mangelernährung bzw Fehlernährung zurückzuführen )
    ......ich würde dir auch raten so schnell wie möglich zu einem Vogelkundigen Arzt zu gehen

    .......ich wünsche dir und deinem Graupapageien alles alles Gute ....und drücke dir ganz fest die Daumen , das es nichts schlimmes ist

    Liebe Grüsse
    Nicole
     
  14. #13 kleiner-kongo, 8. April 2009
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo nicole,
    es ist nicht mein geierlein,meine geier schauen mit klarem neugierigen blicken,
    es ist dieners papa dem aufgefallen ist, das der schnabel sich verändert hat..mir fielen dann die trüben augen des vogels auf..

    lg. Irmgard
     
  15. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Also ich bin ja die schlechteste Fotografin hier im Forum und habe alle meine Bilder nachgeschaut ,und kein einziges mal sehen die Augen so Milchig aus.
    Auch nicht bei den Blitzbildern.
    Ich hoffe Diener aüssert sich hier bald und klärt uns auf.
    Gruss Elke
     
  16. #15 kleiner-kongo, 8. April 2009
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    ich denke , wenn diener das hier liest, wird er schon zum artzt gehen, er ist ja kein neuling nicht seit gestern hier im forum..und weiss, wenn soviele einer meinung sind, dann muss ja was dran sein..

    lg. Irmgard
     
  17. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    auch noch einmal zu den Augen :zwinker: Wenn wir Sky mal erwischt haben, wenn sie nicht so wach war, sah das Auge auch manchmal bisschen trüb aus...

    Ich hatte einfach ne Hoffnung geäußert... glaube aber auch nicht mehr wirklich dran, je öfter ich die Bilder angucke :traurig:

    Möchte nun auch keine weiteren Ferndiagnosen stellen...

    Diener für Dich und Deinen Grauen, fahr bitte schnell zum TA :traurig:
     
  18. Diener

    Diener Mitglied

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für eure vielen Antworten.
    Werde mit dem Tierchen dann mal die nächsten Tage zum Tierarzt gehen. Wollte nur wissen ob es möglicherweise etwas "völlig normales" ist.

    Achja, das mit den Augen liegt meiner Meinung nach am Vorblitz meiner Digicam. Im Anhang mal ein anderes Bild.

    Gruß
    Diener
     

    Anhänge:

  19. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi Diener,

    es ist zwar das andere Auge :zwinker: Aber ich hoffe dennoch, dass ich somit recht behalten hatte *puh*

    Hast Du denn einen vk TA?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 kleiner-kongo, 8. April 2009
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo diener,

    das sieht ja schon ganz anders aus, aber mit dem schnabel, das ist was für den tierartzt..wünsche dir das es nichts schlimmes ist.

    lg. kleiner-kongo
     
  22. Diener

    Diener Mitglied

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe jetzt extra nochmal nachgeschaut. Auch wenn sie mich etwas verdutzt angeguckt haben das ich sie so spät noch störe aber beide Augen sind ganz klar und sehen gut aus.

    Ich habe eine Tierärztin ganz hier in der Nähe wo ich auch direkt morgen hinkann, auf Vögel spezialisiert hat sich diese jedoch nicht.

    Gruß
    Diener
     
Thema:

Mein Grauer hat irgendwas am Schnabel