Mein Grauer kann Klavier spielen

Diskutiere Mein Grauer kann Klavier spielen im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr ehrgeizigen und interessierten Clickerfreunde! Mein Columbo (1,0 Kongo-Graupapagei) ist 7 Monate jung und ich mache seit etwa...

  1. #1 Karinetti, 1. März 2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo ihr ehrgeizigen und interessierten Clickerfreunde!

    Mein Columbo (1,0 Kongo-Graupapagei) ist 7 Monate jung und ich mache seit etwa Dezember Clickertraining mit ihm. Ist also noch gar nicht lange her. Columbo ist eine Handaufzucht und sehr aufgeweckt.

    Ich habe - wie alles beginnt - ganz klein - angefangen.

    Zuerst mal Clicker konditionieren, als das dann funktionierte begann ich auch schon mit der ersten Übung. Targetstick berühren. Klappte prima.

    So habe ich dann nach und nach verschiedene Übungen mit ihm erlernt wie beispielsweise verschiedene Dinge zu berühren, die ich ihm vor den Schnabel hielt. Vor vielen Gegenständen haben Graue ja bekanntlich angst und auch mein Columbo hat vor manchem angst und mit Clickertraining kann ich ihm die angst nehmen bzw. überwindet er von selbst seine angst, denn er möchte belohnt werden. Zuerst zögert er eine Weile (das kann allerdings Tage dauern!) und dann irgendwann mal überwindet er sich und kneift hinein und schon hat man den Durchbruch.

    Auf diese Weise hat er auch die angst vor dem Harness (Papageienleine) abgelegt, zwar nicht gänzlich, aber immerhin. Da möchte ich aber darauf hinweisen, dass dies 2 Monate dauerte, bis ich ihm dann endlich mal das Harness anlegen konnte, ohne Geschrei oder Beißen.
    Gut Ding hat eben lang Weile.

    Manche Übungen funktionieren von heute auf morgen, manche brauchen Tage oder Monate oder vielleicht auch länger.

    Weiters hat mein Columbo "Pfoti geben" gelernt. Das ist ganz süß! Ich sage "Pfoti" und er legt dann sanft seinen kleinen Fuß auf meinen Finger.

    Bussi geben kann er auch ganz brav.

    Die Step-ups hat er auch sehr schnell gelernt, nun bin ich sogar schon so weit, dass er sich auf Befehl umdreht - das ist auch ganz süß!

    Nun aber zum Klavier spielen: Ja, mein Grauer kann Klavier spielen! Ich habe einen kleinen Mozart zu Hause. Er komponiert selbst. *grins* Er spielt nach Lust und Laune. *hihi* Ich habe für diese Übung so ein kleines Kinderpiano mit Batterie besorgt. Er konnte nicht von heute auf morgen Klavier spielen, es dauerte so in etwa einen Monat bis es so richtig gesessen hat. Ich hab ja bei Minus 1 angefangen, da er ja schon panisch wegflog, als er das Klavier nur sah. Ihr könnt euch vorstellen wieviel Zeit und Arbeit und vorallem Geduld ich aufbringen musste, dass er jetzt sogar voller Freude auf das Klavier steigt, wenn ich "spiel Klavier" sage. Er liebt diese Übung, wenn er das Klavier sieht, pfeift er schon vorher süße Töne und ist ganz aufgeregt. Er hat einfach eine Menge Spaß daran, Musik zu machen.

    Und das ist ja gerade das Schöne daran, ich kann seine Intelligenz fördern, hab Spaß dabei und er sowieso! Wenn er keinen Spaß an einer Übung hat, dann funktioniert sie auch nicht. Dann muss man eben etwas anderes ausprobieren.

    Ich habe das beobachtet bei meinem vorigen Vogel, die Tiere machen oft ganz von selbst kleine Kunststücke, man muss den Moment einfach nur erkennen und dann schnell clicken und belohnen. So erspart man sich Grübelei über verschiede Übungen und vorallem den oftmals langwierigen Weg dorthin.

    Unter "Erfolgsstory Clickertraining" ist ein Bericht von mir. Damals habe ich mit einer Krähe geübt, sie konnte ganz tolle Kunststücke. Den Bericht habe ich allerdings nicht aktualisiert.

    Mein Columbo hat einiges drauf, er ist sehr talentiert und dies ist erst der Anfang eines umfangreichen Trainings. Wenn man bedenkt was so ein Vogel theoretisch alles lernen könnte.....

    Ich habe die Clickerbasisinfos von Ann erhalten und zum Glück hats bei mir gefruchtet und so konnte ich die Samen an meine Vögel weitergeben.

    Ich bin Ann sehr dankbar, dass sie mir damals auf den rechten Weg geholfen hat. Großes Lob und Dankeschön an sie!

    Vielleicht hat euch meine Erfahrung ein bisschen Mut gemacht und auf neue Ideen gebracht. Zumindest hattet ihr ein bisschen was zu lesen. Wenn ihr wollt kann ich gerne weiter berichten.

    Liebe Grüße aus Wien!

    Eure Jillie :p
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ann Castro, 2. März 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Jillie!

    Eine tolle Story! Klar wollen wir mehr hören UND Bilder sehen!

    Vielen Dank auch für das schöne Lob <erröt-vor-Freude>

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
Thema:

Mein Grauer kann Klavier spielen

Die Seite wird geladen...

Mein Grauer kann Klavier spielen - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...