Mein Graupapageien und Amazonen Futter

Diskutiere Mein Graupapageien und Amazonen Futter im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; 480g. Größe: ca. 34 cm. Er war mal bei 540. Ich dachte, er soll auf 450 kommen. Aber der Tierarzt meinte, das sei gut gut so. Ich soll das Gewicht...

  1. Amazona

    Amazona Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    26
    480g. Größe: ca. 34 cm. Er war mal bei 540. Ich dachte, er soll auf 450 kommen. Aber der Tierarzt meinte, das sei gut gut so. Ich soll das Gewicht so halten - gute Muskulatur, Leberwerte auch ok etc. Aber um das zu halten, muss ich ihn arg ausbremsen.
    Dabei ist er seehr flugfreudig für eine Amazone. Aber es geht ihm nun mal dabei ständig ums Essen. Das tut mir echt leid. Ich verwöhne ihn schon etwas, nehme dafür aber selten Kerne, sondern mehr Mini-Apfelstückchen als Leckerlis.
    Dass Du Deine Lieben verwöhnst, kann ich auch nur zu gut verstehen, gerade, wenn sie auch schon so viel durchgemacht haben. Ist alles nicht so einfach.
     
    Sam & Zora und Astrid Timm gefällt das.
  2. #402 Astrid Timm, 20.01.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    1.307
    Ort:
    34393
    oh da haben wir noch einen weiten Weg vor uns bis auf 480 g :whip:
     
    Sam & Zora gefällt das.
  3. #403 Sam & Zora, 20.01.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.396
    Zustimmungen:
    2.531
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Na ja, meine Edel Henne wiegt 430g bei ca. 32 cm, bissel pumelig, man sieht es ihr auch an. Fütterung habe ich komplett umgestellt, Körner gibt`s nur noch abends, tagsüber Gemüse und Obst. Die beiden nehmen mir diesen "Diättrip" schon sehr übel, zumal die Henne mehr als verfressen ist :roll:.
    Achja, wir haben es wirklich nicht leicht. :bier:
     
    Amazona gefällt das.
  4. Amazona

    Amazona Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    26
    430g kommt mir zart vor - aber ok, Edelhenne ist anders.
    Also, ich finde das mit dem Gewicht eh sehr individuell. Meine Amazonenhenne wiegt 360g und sieht nicht schlanker aus als mein Hahn trotz gleicher Größe.
    Deren Futter brauche ich gar nicht zu reglementieren. Aber beim Hahn... der hat echt so was wie Fresssucht. Dabei hat er immer gesundes und abwechslungsreiches Futter bekommen, eher selten Nüsse und so, aber in den letzten Jahren hat sich das langsam hochgeschaukelt. Und seit letztem Sommer bin ich richtig konsequent mit ihm: Umstellung auf Harrisonfutter, dazu Gemüse und Obst, alles abgezählt. Und er wird immer verfressener.... seitdem verstehe ich, wie es fettsüchtigen Menschen ergehen muss...
     
  5. #405 Astrid Timm, 20.01.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    1.307
    Ort:
    34393
    wenn der auf Deinem Bild der Hahn ist , sind meiner und Deiner sicher verwand :0-Nico würde sogar Hundefutter klauen , wenn man nicht aufpasst :+screams: Gut das die n eigenes Zimmer haben
     
  6. #406 Sam & Zora, 20.01.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.396
    Zustimmungen:
    2.531
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Astrid..Post 395 Bild oberste Reihe rechts...sind das Pellets?
     
  7. #407 mäusemädchen, 20.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2021
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    NRW
    Ich gehe mal davon aus, daß Du das Obst und das Kochfutter nicht 24 Stunden zur Verfügung stellst!? Wenn ja, dann verinnerliche Dir bitte folgende Zeilen:

    "2. internationales Symposium zur Ziervogelernährung in Hannover 2007

    Hygienestatus von Früchten und "Kochfutter" für Papageien nach dem Futterangebot

    Ziel dieser Studie waren Aussagen zur Entwicklung des Hygienestatus von Obst und Kochfutter nach Vorlage im Käfig oder in der Voliere. Die Papageien erhielten 3 verschiedene Früchte (Äpfel, Bananen und Weintrauben) sowie Kochfutter (bestehend aus verschiedenen Leguminosen). Die Futtergabe erfolgte an 3 verschiedenen Tagen für jeweils 24h, wobei die Vögel freien Zugang zum Futter hatten. Der Keimgehalt an Bakterien, Schimmelpilzen und Hefen wurde jeweils vor Futtergabe (0h) und 2, 4, 6, 8, 10, 12 sowie 24h nach Angebot ermittelt.

    Ergebnis
    Das angebotene Obst blieb über Stunden in einem mikrobiologisch einwandfreien Zustand. Weintrauben scheinen allerdings relativ schnell hohe Keimzahlen an Hefen zu entwickeln. Im angebotenen Obst stieg die Keimzahl aerober Bakterien innerhalb von 8 bis 10h auf Werte, die nicht mehr im Toleranzbereich lagen.

    Beim Kochfutter entwickelten sich bereits im Lauf von 10-12h eine hohe Keimzahl an aeroben Bakterien. Außerdem wurden nach 24h auch hohe Gehalte an Hefen bestimmt.

    Zusammenfassung
    Aus der Untersuchung ist begründeterweise die Empfehlung abzuleiten, dass Obst und Kochfutter (bzw. deren Reste) bereits nach 4 - 6h wieder aus dem Käfig (Voliere) genommen werden sollte. Verbleiben Reste über den empfohlenen Zeitraum hinaus bzw. über 24h im Käfig (Voliere), so sind Keimzahlen anzutreffen, die über übliche Futtermittel nicht mehr toleriert werden.

    (Quelle: Second international symposium on pet bird nutrition - abstracts)"

    Gruß
    Heidrun
     
    esth3009 und Astrid Timm gefällt das.
  8. #408 Astrid Timm, 20.01.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    1.307
    Ort:
    34393
    Ne , kannste das Bild mal zitieren ?
     
  9. #409 Astrid Timm, 20.01.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    1.307
    Ort:
    34393
    wird gemacht
     
  10. #410 Sam & Zora, 20.01.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.396
    Zustimmungen:
    2.531
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    [​IMG]
     
  11. #411 Astrid Timm, 20.01.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    1.307
    Ort:
    34393
    Vogelbeeren getrocknet von Ricos :+schimpf
     
  12. #412 Sam & Zora, 21.01.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.396
    Zustimmungen:
    2.531
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ok, danke dir!
     
    Astrid Timm gefällt das.
  13. Amazona

    Amazona Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    26
    Bestimmt - Vielfraß-Familie. :+knirsch:
    Und ja: das ist er.
     
  14. #414 Astrid Timm, 21.01.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    1.307
    Ort:
    34393
    Nico der Dickmopps
     

    Anhänge:

    Luzi, Else, Sam & Zora und einer weiteren Person gefällt das.
  15. #415 Sam & Zora, 21.01.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.396
    Zustimmungen:
    2.531
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Also sooooo dick isser auch wieder nicht :nene:. Wenn ich Nico so mit meiner Wuchtbrumme vergleiche ist er doch eher ein schlanker Bursche. :jaaa:
     
  16. #416 Astrid Timm, 21.01.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    1.307
    Ort:
    34393
    600 g
     
  17. #417 Sam & Zora, 21.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.396
    Zustimmungen:
    2.531
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Nie und nimmer 8o..du flunkerst. ;)
     
  18. Amazona

    Amazona Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    26
    Also, er kommt mir auch ganz "normal" vor. Stand er wirklich nackt auf der Waage?:grin2:
    Ansonsten: Wir wissen ja alle, dass das Gewicht selbst so wenig aussagt. Wie fühlt sich denn das Bäuchlein an?
     
  19. #419 Astrid Timm, 21.01.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    1.307
    Ort:
    34393
    Er sieht für mich auch normal aus , er ist recht groß und als er zu uns kam , konnte er kaum fliegen deshalb war ich ja so geschockt , als ich ihn jetzt mal wieder gewogen hab. Er lebt in relativ kalter Haltung , ist aber eben auch verfressen und Bewegungsfaul . Er hat zwischen den Beinen ein Fett Lipom , das hat sich aber soweit ich das ertasten kann eher verkleinert , ich bin Ratlos . Also weiter Diät mit noch mehr Einschränkungen :( Oder bekommen die so viel Flugmuskeln ??? Meine Grauen wiegen durch weg immer um die 450 g der eine weniger der andere mehr aber so schwer ist hier sonst keiner . Ich müsste ihn mal in der Größe messen .
     
  20. #420 Astrid Timm, 21.01.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    1.307
    Ort:
    34393
    Also er hat mich nicht ganz ran gelassen zwischen 37 und 36 cm vom Kopf bis zum Schwanz ???
     
Thema:

Mein Graupapageien und Amazonen Futter

Die Seite wird geladen...

Mein Graupapageien und Amazonen Futter - Ähnliche Themen

  1. Gefieder meiner Graupapageiendame sieht sehr schlecht aus

    Gefieder meiner Graupapageiendame sieht sehr schlecht aus: Hallo alle zusammen, hab schon lange nichts mehr von mir hören lassen. Mit meine beiden Graupis hat es mit der Zusammenführung super geklappt....
  2. Circoviren ohne Krankheitsausbruch - Erfahrungen auch mit Graupapageien gemeinsam?

    Circoviren ohne Krankheitsausbruch - Erfahrungen auch mit Graupapageien gemeinsam?: Hallo Zusammen, ich habe mal eine Frage: Wir haben jetzt seit 1,5 Jahren zwei Wellensittiche bei uns aus einer Hobbyzucht. Nun ist in mir wieder...
  3. Benötige Hilfe bei der Auswahl von Beleuchtung für meine Graupapageien

    Benötige Hilfe bei der Auswahl von Beleuchtung für meine Graupapageien: Hallo ihr lieben! Erstmal möchte ich mich vorstellen. Meine Name ist Michael, komme aus Hessen und bin 29 Jahre alt. Meine beiden Graupapageien...
  4. Meine Graupapageien erkennen mich nicht mehr?

    Meine Graupapageien erkennen mich nicht mehr?: Wer hier weiter ließt den bitte ich meine Entscheidung zu akzeptieren. Es ist mir unendlich schwer gefallen! Vor 3 Wochen habe ich meine beiden...
  5. Tierarztcheck meiner 22-jährigen Kongo-Graupapageienhenne

    Tierarztcheck meiner 22-jährigen Kongo-Graupapageienhenne: Hi, werde meine 22 jährige Kongo-Graupapagei Henne nach ihrer Brutphase nach Gießen zu Dr Lierz bringen. Habe sie erst seit knapp einem Monat und...