mein Hanhn ist jetzt wieder alleine

Diskutiere mein Hanhn ist jetzt wieder alleine im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo. als ich vor 2 Tagen nach hause kam musste ich leider feststellen das meine Henne tod ist:traurig::traurig::traurig:. Sie ist einfach so...

  1. #1 kleinestantchen, 7. Oktober 2007
    kleinestantchen

    kleinestantchen Guest

    hallo.
    als ich vor 2 Tagen nach hause kam musste ich leider feststellen das meine Henne tod ist:traurig::traurig::traurig:. Sie ist einfach so gestorben ich kann mir einfach nicht erklären warum sie hat sich ganz normal verhalten. naja fast zumindestens...das einzige was mir auffiehl war das sie sich in letzer zeit sehr viel auf dem boden aufhielt.... mein Hahn allerdings ist putz munter und verhält sich eigentlich fast so wie vorher...ist nur wieder etwas lauter also schreit viel. ich würde ihm ja gerne eine neue Henne dazusetzen .nur ist es mir im moment aus finanziellen gründen nicht möglich eine neue ziege zu kaufen. nun meine frage kann ich ihn auch alleine weiter halten solange er sich nicht irgendwie komisch verhält? würde ihn nur sehr ungerne weg geben ...habe ihn zwar erst ein Jahr aber ich habe ihn in der Zeit schon sehr liebgewonnen. es würde mir äußerst schwer fallen ihn wegzugeben. wenn es allerdings das beste für ihn ist würde ich dies tun.
    mfg kleinestantchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Moinsens,

    das tut mir leid mit deiner Henne.


    Grundsätzlich würde ich ihm eine neue Henne dazuholen.
    Vorrübergehend, also zeitlich begrenzt, muss es halt erst einmal so gehen, wenn dir die finanziellen Mittel nicht zur Verfügung stehen.

    Ich weis nicht was du für Preisvorstellung hast bei Zs, aber du bekommst Ziegen teilweise schon ab 20,-€.

    Informiere dich doch einmal ob in deiner Umgebebung eine Vogelbörse ist oder ein Züchter oder schau doch einmal hier nach. Da gibt es einige Züchter, die Zs anbieten.

    Ich würde auf Dauer keinen Zs alleine halten.

    Viel Erfolg!
     
  4. #3 kleinestantchen, 7. Oktober 2007
    kleinestantchen

    kleinestantchen Guest

    hy danke für deine antwort
    naja also ich hatte 90€ für meinen bezahlt bin davon ausgegangen das das dann normal ist...und als wir früher gesucht hatten gab es kaum züchter in meiner nähe. obwohl jetzt wo du es sagst hatten wir glaub ich sogar bei einem züchter nachgefragt der aller dings im mom nur eine ältere hatte und wir wollten eine ungefähr gleichaltrige henne..
    werde aufjeden fall versuchen noch eine henne zu bekommen.
    mfg kleinestantchen
     
  5. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Moinsens,
    ich kann nicht sagen das dein Vogel die 90€ nicht wert war oder ist obwohl 90€ etwas bitter bei mir aufstossen. Du kannst auch Ziegen bekommen die sogar noch teurer sind.
    Alter, Farbe, Ausstellungschampion wie zB ein deutsch. Meister, der jeweilige Züchter, wie "heiß" ist der Käufer auf den Vogel, Angebot und Nachfrage und weitere Aspekte bestimmen letztendlich den Verkaufspreis.

    Als Beispiel: Ich gebe meine Ziegen zwischen 25 - 40€ ab.

    Versuche doch einmal im www rauszufinden wie teuer die Ziegen denn im Schnitt verkauft werden.
    Es gibt genügend Seiten die Tiere anbieten, wobei zu beachten ist, das nicht alle seriös sind. So hättest du aber schon einmal einen Preisansatz.

    Viel Erfolg
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

mein Hanhn ist jetzt wieder alleine