Mein Jacky ist Tot

Diskutiere Mein Jacky ist Tot im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Mein Nymphen Hahn jacky ist tot.:( :( :( Ich bin total fertig. Er war doch grad mal 2 jahre. Er war schon seit 2 tagen so komisch...

  1. Piper

    Piper Guest

    Hallo

    Mein Nymphen Hahn jacky ist tot.:( :( :(
    Ich bin total fertig. Er war doch grad mal 2 jahre.

    Er war schon seit 2 tagen so komisch ruhig hat aber normal gefressen und getrunken.
    Habe gestern dann den TA angerufen und er hat gesagt ich solle weiter beobachten und wenn es schlimmer bis heute nicht anders ist soll ich vorbei kommen.
    Er hatte seit heute mittag auf einmal gleichgewichts störungen und hechelte so komisch als wenn er keine luft kriegt und er schmiss auch den kopf immer so hin und her. Und er hat sich nehmen lassen was er sonst nie getan hat. Er kam zwar auf die schulter aber vor der Hand hatter er schiess.
    Der TA hat ihn jetzt eingeschickt zur untersuchung.
    Da fals es was ansteckendes ist ich meine anderen sofort behandeln lassen kann.
    Was meint ihr den was es sein könnte??
    Ich habe schon auf vergiftung getippt aber wo von??
    Ich habe wender Pflanten noch sonst was giftiges im Zimmer

    Traurige Grüsse
    Marc :( :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Daffi100, 2. Juli 2003
    Daffi100

    Daffi100 Guest

    Hallo

    Ich kann dir da nicht weiterhelfen.
    Wollte nur sagen wie Leid mir das tut.:(
     
  4. #3 Sittichmama, 2. Juli 2003
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Oh Marc, dass tut mir so leid.

    Ich habe gerade von Jackys Tod gelesen.

    Lass Dich fest drücken.

    Es tut immer sehr weh wenn ein geliebter Nymph geht, egal wie lange man ihn hatte.
     
  5. Piper

    Piper Guest

    Hallo

    @ Daffi100 & Sittichmama

    Danke. Ich bin fix und alle.
    Das war einer meiner ersten Nymphen.
    Ich kann mir einfach nicht erklären warum:( :( :( :( :(

    gruss
    Marc :(
     
  6. #5 Markus.E, 2. Juli 2003
    Markus.E

    Markus.E Guest

    Hallo

    Oje das tut mir aber leid. Das ist sehr schlimm wenn man ein geliebtes Tier verliert. Mein Beleid.

    Steffi:( :(
     
  7. #6 Federmaus, 2. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Marc :0-


    Das tut mir aber leid :( .

    Vor knapp 4 Jahren ist mein Mucki auch ganz schnell gestorben, er war auch erst 2 Jahre alt 0l und weiß bis heute nicht warum 8(
     
  8. #7 Federmaus, 2. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Eine Idee, hast Du vorher in einer Teflonpfanne was gebraten oder Raclette oder so gemacht. Teflondämpfe sind sehr giftig.
     
  9. #8 Karinetti, 2. Juli 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Marc,

    mein herzliches Beileid!

    Was ist denn das für ein Tierarzt, der bei einem Vogel zuwartet? Vögel zeigen ihre Signale sowieso erst so spät und dann noch so lange warten.......also ich weiß nicht.

    Vielleicht hat er gespritztes Obst/Gemüse erwischt oder eine andere Vergiftung. Gleichgewichtsstörungen......hm......vielleicht zu viel Sand geschluckt?

    Jedenfalls gut, dass du ihn obdzuzieren lässt.

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  10. Piper

    Piper Guest

    Hallo Heidi

    Danke

    Nein, Raclette haben wir garnicht und ich habe vor monaten schon mal davon gehört. Da haben welche 2 tage hinter einander Raclette gemacht und dann lagen am nächsten tag die ganzen vögel tot in der voliere.
    Seit ich das weiss würd es bei uns kein Raclette geben.

    Gruss
    Marc
     
  11. sonne

    sonne Guest

    Lieber Piper!

    Es tut mir sehr leid um Deinen Nymphen!

    Laß Dich drücken!

    Sonne
     
  12. Piwi100

    Piwi100 Guest

    oh Marc,
    wie traurig :(

    Was der Grund sein könnte, weiß ich leider auch nicht ....
    ....habe nicht einmal ne Idee :k

    Ist Jacky nicht der Papa der kleinen Nymphenkiddies?
     
  13. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marc,

    es tut mir auch sehr leid für deinen kleinen Pieper und ich hoffe für dich und die anderen Geier, dass es nichts ansteckendes ist.
    Hier zu spekulieren, bringt wohl nichts, denn es gibt unzählige Möglichkeiten, was er haben könnte, so wie du die Symptome beschrieben hast, leider :(.

    Es wäre nett von dir, wenn du uns hier berichtest, was er hatte, denn vielleicht hilft das dann jemand anders, seinem Vogel das Leben zu retten.
    Den Rat des TA, noch „zu warten“ halte ich auch nicht für besonders glücklich, jedenfalls spricht es nicht unbedingt dafür, dass er sehr vogelkundig ist.
     
  14. Canario

    Canario Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ganz im Norden - Kiel
    Hallo Marc,

    tut mir auch sehr leid für Dich und den kleinen Geier. Dass du trotz der Trauer das einzig Vernünftige getan hast - nämlich ihn untersuchen zu lassen - Respekt! Ich glaube auch, dass Rumspekulieren, weder Dir noch Deinen anderen Piepmätzen weiterhilft. Also wir drücken alle vorhandenen Krallen, dass es nichts Ansteckendes war und der Rest Deiner Mannschaft weiterhin gesund und munter bleibt! Ich verschwinde auch wieder in meine Kanarienkrankenstation.

    :(

    Viele Grüße Canario
     
  15. Piper

    Piper Guest

    Hallo

    @ Maja

    Das werde ich machen.

    @ Petra

    Ja genau. Jetzt war ich so froh das sie endlich aufgehört haben mit der Brüterei und dann das.

    Liebe Grüsse
    Marc
     
  16. #15 Alfred Klein, 2. Juli 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Marc

    Tut mir leid für Deinen Jacky.
    Deine Beschreibung liest sich wirklich merkwürdig. Fast wie eine Vergiftung. Könnte jedoch auch ein Herzfehler gewesen sein. Kreilaufprobleme wären momentan auch nicht von der Hand zu weisen.
    Was es auch war, Du konntest nichts ausrichten. Gut daß Du ihn jetzt untersuchen läßt um eventuelle Gefahren für die anderen zu vermeiden.
     
  17. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Marc

    Mein herzliches Beileid auch von mir.

    Es tut mir so leid für Deinen Jacky, er war doch noch so jung.

    Behalte Deinen Jacky in lieber Erinnerung, solange wird er in Deinem Herzen immer weiterleben.

    Traurige und mitfühlende Grüsse
    Sonja :( :( :(
     
  18. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marc

    Habs leider gerade erst gelesen.

    Das mit Blacky tut mir sehr leid :( :( :( .

    Ich wünsche dir viel Kraft, seinen Tod zu verarbeiten.
     
  19. #18 claudia k., 2. Juli 2003
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo marc,

    tut mir leid für jacky. wenigstens musste er nicht lange leiden.


    giftig sind unter anderem auch farben und klebstoffe.
    eventuell auch neue teppiche, oder möbel dünsten anfangs giftige dämpfe aus.
    hast du irgend etwas derartiges in diesem zimmer verändert?

    aber wenn es eine solche ursache wäre, müssten die anderen vögel auch betroffen sein.

    gruß,
    claudia
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Federbällchen, 2. Juli 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Hallo Marc,

    hab es gerade erst gelesen und es tut mir auch sehr leid für Euch.

    Kann mir auch nicht vorstellen, warum das passiert ist. Vielleicht ist es auch eine Kombination aus Kreislauf und dem gerade überstandenen Brutstress gewesen????
    Schließe mich den anderen da voll und ganz an, große Spekulationen führen letztlich nicht weiter. Deshalb gut, dass Du ihn obduzieren lässt.

    Kopf hoch,

    Martina
     
  22. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Oh Marc,

    das mit Jacky tut mir sehr leid! Ich kann Deinen Schmerz gut verstehen.
    Sorry, mir fehlen einfach die passenden Worte ....
     
Thema:

Mein Jacky ist Tot