mein käfig ist ein urwald!!!!

Diskutiere mein käfig ist ein urwald!!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo!! habe heute einen gaaaaanz lieben bauern gefunden. dem gehört auch angrenzenter wald!! und da sind ganz viele haselnusssträucher,die ich...

  1. laura

    laura Guest

    hallo!!
    habe heute einen gaaaaanz lieben bauern gefunden.
    dem gehört auch angrenzenter wald!!
    und da sind ganz viele haselnusssträucher,die ich "abholzen"darf!! :D
    das freut natürlich die lieben geierlein!!
    kann man die jeden tag frisch geben!!
     

    Anhänge:

    • q24.JPG
      Dateigröße:
      32,6 KB
      Aufrufe:
      311
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hallo Laura,

    das ist ja toll. Dann haben sie ja ordentlich was um Dir die Bude vollzuschreddern - und Du hast endlich was zum putzen :p :D
     
  4. laura

    laura Guest

    ach weisst du mit 4 kinder und hund musste eh immer putzen!! :D
     
  5. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    hihi - das stimmt natürlich - da kommts auf das bißchen Geschredder der Racker auch nicht mehr an :D :D
     
  6. #5 Monika.Hamburg, 22. April 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Laura,

    siehste jetzt schreddern sie Äste, Hugo hat Spass an den Klorollen und gleich sagt Emmy zu Dir : " Hallo, Laura !" :zwinker:

    In den letzten 2 Tagen haben die Beiden sich wirklich raus gemacht !
    Super ! :zustimm:

    Gruß
    Monika
     
  7. laura

    laura Guest

    neee das sagt sie niee!! :D
    das ist nicht mein richtiger name,der war schon vergeben!! :~
     
  8. #7 Monika.Hamburg, 22. April 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Dann sagt sie eben : Hallo Süße ! :zwinker:

    So nennst sie bestimmt auch zwischendurch mal !

    Gruß
    Monika
     
  9. MB1

    MB1 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    an Spree und Elbe
    Hallo Laura

    na siehste klappt doch ganz gut von der Haselnuß kannste ihnen jeden Tag ein paar dünne Äste rein hängen damit sie was zum schreddern haben. Ich hoffe Du hast die Bilder auch erhalten mit den geschnittenen Ästen. Hänge da mal was auf einer Schnur gezogen mit rein sollst mal sehen wie die dann sobald ihnen das Neue vertraut ist anfangen Dein Werk zu zerschreddern.
    schönes Wochenend rüber

    Margot und Martin
     
  10. laura

    laura Guest

    hallo,schön dass du dich auch zu wort meldest.ja die bilder hab ich bekommen,hab aber schon heut morgen drauf geantwortet!!salat ist vom speiseplan gestrichen. und auf weidensuche gehen wir am sonntag,wenns da nicht regnet!!haben nicht so schönes wetter aufs wochenende gebracht!!heut wars superschön,aber nur14grad!!wünsch dir und deiner frau auch nen schönen abend!!wir hören oder lesen voneinander!!danke nochmal!! :trost:
     
  11. laura

    laura Guest

    natürlich ist sie meine süsse maus!!
    und ich dann wohl ihre!!
    beim hugo bin ich nur.....(das darf man hier nicht schreiben)!!
    jetzt knirschen sie abends vielmehr mit den schnäbeln,sie sehen richtig zufrieden aus!!aber jetzt hab ich sie ins"bett"geschickt!!
     
  12. laura

    laura Guest

    hallo!!
    jetzt habe ich auch einen bauern dessen vereinzelt stehende obstbäume ich bearbeiten darf!!jetzt brauch ich nur noch paar weiden und einen wald mit nadelhölzer für den winter und dann reichts!!gebt ihr euren papas die äste vom weihnachtsbaum!!ist ja noch ne ganze weile hin(blos gut,ich lieb den sommer),aber da interessiert mich!!
    wenn dann die obstbäume schon kleine unreife früchte dran haben ,dürfen die das dann mitessen??und wie siehts mit tomatenblätter aus,das hab ich auch nirgens gefunden!!wir haben immer die balkontomaten,dürfen die auch die blätter haben?
     
  13. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Laura

    Obstbäume sollten allerdings ungespritzt sein. Leider spritzen gerade Bauern noch häufig. Wenn Früchte dran sind, egal. Hat meinen bisher nie geschadet. Egal ob Apfel oder Pflaume, etc.
    Tomatenblätter würde ich rein gefühlsmäßig nicht geben, wissen tu ich da aber nichts genaues.
    Weihnachstbäume (die gekauften, und ich gehe mal davon aus, dass du nicht einfach in den Wald gehst und einen klaust :D) würde ich nicht geben. Aber Tannenzweige aus dem Wald schon. Bestenfalls mit Zapfen dran. Aber achte darauf, dass das Holz und die Zapfen nicht zu sehr harzen, nicht dass das denen den Kropf verklebt.

    Meine fahren total auf Äste vom Ahornbaum ab, wenn dann die ganzen "Propeller-Samen" dran sind. Wenn sie da mal raus haben, dass man die kleinen Samen rauspuhlen und fressen kann, dann können sie sich da eweig dran beschäftigen ;) Dauer nur leider noch etwas, bis die Früchte tragen.

    LG
    Alpha
     
  14. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    urwald?

    hallo laura,
    so wie dein käfig aussieht,so sieht im moment mein vogelzimmer aus---dafür gibt es nur noch den halben schwarzwald :D leider habe ich keinen so netten bauern an der hand ,wie du.kannst den mal nicht ausleihen?
    also tannenzweige vom christbaum würde ich dann nur geben,wenn ich sicher bin,dass nicht irgendein spritzzeug rangekommen ist.
    mit den tomatenblättern wäre ich vorsichtig,da die tomate ein nachtschattengewächs ist und somit giftig,bis auf die frucht.aber da kannst dich auch noch im ernährungforumg schlau machen,da steht auch was du an
    zweigen von welchen gesträuch nehmen darfst.
    lg bea
     
  15. laura

    laura Guest

    natürlich geh ich nicht beim bauern auf die obstplantage,das sind vereinzelte bäume die am see entlang stehen,aber eben auf den wiesen der bauern und wenn man sich daran zu schaffen macht ohne zu fragen können die ganz schön bös werden,und die sind auch nicht gespritzt,die arbeit der alleinstehenden bäume machen die sich nicht-hab gefragt!!
    wir haben noch vorm haus einen baum stehen,mit den nasen im herbst-wie heisst der nochmal??bin nicht so baumkundig!!aber da fahren autos lang,ich glaub das lass ich eh lieber!!aber kann man die auch geben?
    den ahorn-"propeller"-baum werde ich dann auch mal testen.
     
  16. laura

    laura Guest

    hallo papillon!!
    kannst ja wenn du kommst nen lastwagen mitbringen :D
    nein natürlich renn ich nicht jeden tag los.
    und im moment geb ich mehr vom haselnussstrauch!!
    eigendlich wollte ich am we auf weidensuche gehen,hat aber in strömen geregnet,da hatte ich dann auch keine lust,war froh als ich mit dem hund wieder daheim war!!
    hoffendlich wirds mal wieder besser,dass die geier wieder rauskommen!!
     
  17. #16 Monika.Hamburg, 25. April 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Ihr Holzfällerinen, :zwinker:

    ich hatte bis vor einigen Wochen, Haselnussbäumchen und Weidenbäumchen
    im Garten, ich betone hatte ! Die haben die Beiden bereits nieder gemacht.

    Da ich aber jeden Abend im Wald bin, kurz links und kurz rechts schauen und voll ist die Rücksitzbank mit frischen Ästen. Leider im Moment alles Buche aber besser als nichts !

    Die Nachbarn rufen auch schon immer rüber ob ich ihren Baumschnitt haben möchte, da fällt für die Beiden einiges immer ab !

    Unvorstellbar was die Geier so zerschreddern - das sind wirklich Mengen ! :nene:

    Also, ich weiss auch nicht wie diese Bäume heissen, mit den Propellern - irre -jetzt
    geht mir den ganzen Abend der Baum nicht aus dem Kopf, bis ich es weiss !
    Vielleicht hilft uns hier jemand ! :?

    Gruß
    Monika
     
  18. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Könnte das die Eberesche sein? (ohne Garantie)
     
  19. #18 Monika.Hamburg, 25. April 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Nee, Eberesche hat rote Beeren, habe ich gleich im Internet nachgesehen !
    Aber dieser komische Baum hat doch diese Propeller, die immer durch die Luft düsen !

    Gruß
    Monika
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MB1

    MB1 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    an Spree und Elbe
    hi alle

    das ist ein AHORNBAUM

    Gruß Martin
     
  22. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Jepp, MB1
    Das isses! :dance: Tja,meine Altersdemens... 8o
     
Thema:

mein käfig ist ein urwald!!!!