Mein kanarienvogel schläft kopfhängend

Diskutiere Mein kanarienvogel schläft kopfhängend im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo alle zusammen, und zwar schläft mein kanarienvogel seit mehreren wochen nur noch kopfhängend (siehe bild).. Woran liegt das? Muss ich mir...

  1. #1 Rabbit06, 28.07.2019
    Rabbit06

    Rabbit06 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen, und zwar schläft mein kanarienvogel seit mehreren wochen nur noch kopfhängend (siehe bild).. Woran liegt das? Muss ich mir sorgen machen? Wenns so weitergeht muss ich wieder zum tierarzt..
     

    Anhänge:

  2. #2 SamantaJosefine, 28.07.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.510
    Zustimmungen:
    1.613
    Ich muss dir beipflichten, diese Schlafhaltung entspricht nicht der Normalität und du tust sicher gut daran einen TA aufzusuchen.
    Du wirst sicher noch von anderen Mitgliedern Ratschläge bekommen.
    LG
    SJ
     
  3. #3 Karin G., 28.07.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.160
    Zustimmungen:
    974
    Ort:
    CH / am Bodensee
  4. #4 Friedhelm, 28.07.2019
    Friedhelm

    Friedhelm Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    192
    Hallo, so wie ich dich verstanden habe warst du ja schon einmal mit dem Vogel beim Tierarzt. Mich würde interessieren warum du den Vogel vorgestellt hast und welche Diagnose der Tierarzt gestellt hat. Friedhelm
     
  5. #5 Rabbit06, 28.07.2019
    Rabbit06

    Rabbit06 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich war bisher nur einmal mit ihm beim TA, weil er zu stark gemausert hatte und das außerhalb der eigentlichen mauserzeit. Es hieß aber, dass es durchaus normal sein kann, weil die noch ganz jung waren. Habe meine 2 kanarienvögel seit januar, und die sind momentan 7 monate alt. Beide verhalten sich eigentlich im allgemeinen ganz normal, essen gut, fliegen gut.. Aber mein männlicher vogel schläft halt leider in dieser position seit langem.. Sonst geht es ihm super, er ist aktiv und singt auch ganz in ordnung..
     
  6. #6 Karin G., 28.07.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.160
    Zustimmungen:
    974
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ist vielleicht seine spezielle Eigenart :+keinplan
    (bei mir steckt die 3. Edelhenne den Kopf nie ins Rückengefieder, ist auch ganz ungewöhnlich, habe das nachts mit Kamera überwacht)
     
    Mozartea gefällt das.
  7. #7 Rabbit06, 28.07.2019
    Rabbit06

    Rabbit06 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise schlief er bisher mit dem kopf in seinem gefieder. Seine jetzige schlafposition hat sich später demnach so entwickelt..
     
  8. #8 Tiffani, 28.07.2019
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    8.518
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ich habe solches Phänomen bei Vögel beobachtet, die sich verletzt hatten, und dann ihren Kopf nicht mehr richtig drehen konnten. So wie wenn wir uns einen Muskel verklemmen.
    Du kannst mal schauen ob er sich beim Putzen noch überall erreicht, oder ob es Ecken gibt, wo er sich nicht mehr so gut putzt: Rücken, unterm Bauch, Flügel, speziell den Flügel abspreizen und dehnen, um zwischen die großen Federn zu gelangen. Kommt er noch gut an die Bürzeldrüse? Badet er mit weit abgespreizten Flügeln, oder eher verhaltener? Fliegt er wirklich raumgreifend? Lange? Oder eher kurze Distanzen mit der Tendenz zum abwärts fliegen? Hat also Probleme mit dem Aufwärtsflug. Bzw. die Höhe zu halten?
    Sind beide Beine/Füße in Ordnung? Oder evtl eine kleine Entzündung wie ein Hühnerauge?
    Ist er vielleicht zu fett?
     
  9. #9 Rabbit06, 28.07.2019
    Rabbit06

    Rabbit06 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wenn er sich putzt, dann hat er garkeine probleme, er kann sein kopf dabei problemlos umdrehen. Irgendwelche wunden o.ä. ist nicht zu sehen. Fett ist er eigentlich auch nicht meiner meinung nach. Aber das mit dem fliegen was sie angesprochen haben stimmt schon. Fliegen tut er zwar ama nicht so flink und lang wie mein weibliches kanarienvogel. Und vorallem sieht es so aus wie als würde er keine kraft dazu haben hoch genug zu fliegen oder lang genug.. Sieht so aus als wäre er schnell kaputt vom fliegen. Mein weibchen demzugleich geht jedes mal sofort raus aus dem käfig und fliegt durch die gegend problemlos. Aber er geht weniger raus aus dem käfig. Weil das ganze aber seit dem anfang schon so gewesen ist bei ihm, hatte ich mir darüber garkein kopf gemacht, weil ich dachte, jeder vogel ist nun mal anders.
     
  10. #10 Tiffani, 28.07.2019
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    8.518
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ok, dann KANN, es sein, das er sich vielleicht irgendetwas verdreht hat. Vor allem wenn er vorher den Kopf weg steckte. Da das noch nicht so lange geht, wäre ein Besuch beim Vogelkundigen TA empfehlenswert. ZEITNAH, das heißt unverzüglich (ohne schuldhafte Verzögerung) also möglichst morgen :)
    Die können das gut checken, ob die kleinen Gelenke frei beweglich sind :zustimm:
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  11. #11 Rabbit06, 28.07.2019
    Rabbit06

    Rabbit06 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, danke für die lieben antworten. :)
    Werde mit ihm dann mal am besten zum TA gehen. Sicher ist sicher :)
    Was mir aber auch noch aufgefallen ist, ist dass er auch nie so richtig tief schläft wie mein weibchen. Habe das gefühl, dass er nur die augen zu hat aber nicht im tiefschlaf ist..
     
  12. #12 Tiffani, 28.07.2019
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    8.518
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ja genau, das war bei meinem auch. Sie dämmern eher, als das sie tief schlafen.
     
  13. #13 Rabbit06, 28.07.2019
    Rabbit06

    Rabbit06 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Weißt du den grund dafür, das sie nur "dämmern" ?
     
  14. #14 SamantaJosefine, 28.07.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.510
    Zustimmungen:
    1.613
    Mich würde noch interessieren ob der Vogel auf einem Bein schläft oder auf beiden steht während er so da sitzt und dämmert. Ich kann das auf dem Foto nicht ausmachen.
    Bei meinen ist es so, dass sie erst im völligen Tiefschlaf auf einem Beinchen stehen.
    Danke und LG.
     
  15. #15 Rabbit06, 28.07.2019
    Rabbit06

    Rabbit06 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich beobachten konnte, schläft er auf zwei beinen.
     
  16. #16 Tiffani, 29.07.2019
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    8.518
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Nun ich denke, da meiner auf beiden Beinen schläft, je nachdem was der Grund ist, finden sie keine rechte Entspannung. Er ist schneller wach als die anderen, wenn ich ihn nachts mal vorsichtig checke, ob alles ok ist.
    Das wird wohl an dieser Haltung liegen. Als wenn dieser Mechanismus der Füße (schließen) nicht so richtig funktioniert, aufgrund dieser "Verletzung", er also immer zwischen sitzen und runterfallen schwankt.
    Ich habe ihm daher noch eine kleine Vierkantleiste (6mm) reingesetzt, und auf der schläft er jetzt recht sicher. Bei der runden ist er öfters mal abgerutscht.
    Am Tage ist er recht sicher unterwegs. Sprungtechnisch, da sitzt er auch auf den runden Hölzern. Aber man merkt das er ein Problem mit seinem Flügel hat. Die Unterstützung z.B. beim weg flattern vom Gitter fehlt ihm.
    Es gibt halt noch keine Physiotherapeuten für Vögel :roll:
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  17. #17 SamantaJosefine, 29.07.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.510
    Zustimmungen:
    1.613
    Nun ja, man sagt so ganz pauschal, dass ein Vogel auf einem Bein schlafen sollte, mit Köpfchen im Gefieder. Wenn dem so ist, hat alles seine Ordnung.
    Wenn ein Vogel auf beiden Beinen schläft, deutet das auf eine Krankheit hin, bzw. es kündigt sich eine an. (Großes Raten) :zwinker:
    Bei unserem besagen Piepmatz hier, welcher seinen Kopf nicht weg stecken kann, ist nicht zu übersehen dass er krank ist, bzw. dass seine Motorik im Hinblick auf das Gleichgewicht gestört ist, mag evt. ein Anprall, welcher unbemerkt blieb, die Ursache sein?.
    Ich bin gespannt, was der Vogel-Doc dazu sagt. Hoffentlich kann dem Tier geholfen werden.

    LG
    SJ
     
    Mozartea gefällt das.
  18. #18 Tiffani, 29.07.2019
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    8.518
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Nun ja, wenn die Motorik richtig gestört ist (Gleichgewichtsausfälle), kann das sehr viele Ursachen haben. Das kann Vit-Mangel sein, Kalziummangel, bzw. ein Problem diese richtig zu verwerten. Dieses Problem kann genetischer Natur sein, wie bei Menschen, durch eine Belastung hervorgerufen werden.... z.B. durch häufiges Mausern (falsche Haltung,Ernährung), Eierlegen (Weibchen), oder durch öfteren/dauerhaften Durchfall. Es werden dann zu viel "wertvolle Stoffe" ausgeschieden. Das kann eine Erkrankung des Darmes sein, der Nieren, hervorgerufen durch Infekte oder Parasiten. Dabei Achtung! Nicht alle Parasiten lassen sich im Kot, Abstrich, Blut nachweisen, sondern erst post mortem, wenn man danach sucht!
    Die Bandbreite ist echt unendlich und schwierig.
    Es kann auch eine Vergiftungserscheinung sein, die durch betroffene Organ ausgelöst wird, oft durch die Leber.
    Es gibt aber auch unerklärliche Phänomene die durch eine Proteinmangel ausgelöst werden können. Weil halt bestimmt Stoffe fehlen, nicht ausreichend selber gebildet werden können. Das ist sehr komplex. Bei Nekton gibt es dazu eine gute Erläuterung, wie das funktioniert, wenn nur ein Baustein fehlt oder unzureichend ist.
    Auch Tabakrauch kann diese Symptome hervorrufen. Ständiges putzen oder nesteln im Gefieder, bis hin zu Lethargie. Und ich rede da nicht nur von Raucherstübchen, sondern von recht gut belüfteten Räumen. Oder auch von Leuten die stark rauchen, dieses aber nur außerhalb der Wohnung tun, und dennoch das Nikotin über ihre Finger dem Vogel ins Gefieder schmieren.
    Es ist abhängig vom jeweiligen Individuum! Und natürlich die allseits bekannt Warnung vor Teflon! Welches wenn stark erhitzt wird, tödlich sein kann.
    Dann kämen noch gespritzte Salate, Grünpflanzen in Betracht. Oder sogar aus Unkenntnis gegebene giftige Pflanzen.
    Auch Duftöle, Räucherstäbchen. Die Chemikalien mit welchen man das Wasser- und Futtergeschirr reinigt. Evtl. auch alte Bleirohre, aus denen man noch immer Wasser zapft. Eine Eisenüberversorgung, die die Leber schädigt und dann auch komische Symptome macht.
    Und ja, auch Anflugtraumen können dazu führen.
    Die gängigste wäre eine Gehirnerschütterung. Es kann aber auch zur Schädigung eines Auges kommen, was von außen nicht ersichtlich ist. Merkt man erst am Verhalten des Vogel, wie er sitzt, wo er sitzt und wie er guckt. Es gibt auch die Option eines Hämatoms welches auf das Gehirn/oder Nerv drückt, und nicht abschwillt.
    Dito bei den Flügelgelenken, Fußgelenken.
    Wie auch wir können sie Prellungen, Verstauchungen, Zerrungen haben. Die lange, oder auf immer nachwirken :+keinplan

    Meine Ärztin sagte: "Vögel bekommen alles was wir auch bekommen können UND mehr!"

    Also ist unserer und der Ärzte Fantasie, keine Grenze gesetzt :D
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  19. #19 Friedhelm, 29.07.2019
    Friedhelm

    Friedhelm Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    192
    Ich finde, ein Tierarzt sollte sich schnell möglichst den Vogel ansehen, wir könnten sicherlich noch mehr Ursachen aufzählen, aber das hilft dem Tier ja nicht weiter. Friedhelm
     
    Tiffani gefällt das.
  20. #20 Mozartea, 30.07.2019
    Mozartea

    Mozartea Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2019
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Bavaria
    Da sagst du was Tiffani! Meine Kanarienhenne schläft nämlich auch mit dem Kopf nach unten und das schon immer, nachdem die Schlafphasen auch tagsüber aufgetreten sind, bin ich mit ihr zum Tierarzt und die hat dann einen hochgradigen Leberschaden festgestellt.
     
Thema: Mein kanarienvogel schläft kopfhängend
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Vogel schläft mit hängendem kopf

    ,
  2. kanari schläft mit Kopf raus

Die Seite wird geladen...

Mein kanarienvogel schläft kopfhängend - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel rote Blut Stelle im Nacken unter der Haut

    Kanarienvogel rote Blut Stelle im Nacken unter der Haut: Hallo habe bei meinem Kanarienvogel gesehen dass er eine rote Blut Stelle die etwas längst verläuft im Nacken hat unter der Haut, er plustert sich...
  2. Kanarie wirkt krank, Tierarzt weiß nicht weiter

    Kanarie wirkt krank, Tierarzt weiß nicht weiter: Hallo Leute, ich mache mir wirklich Sorgen um einen meiner Kanarienhähne, er ist 6 Jahre alt. Ich habe ihn vor einer Woche isoliert, da er...
  3. Kanarienvogel Augenkrankheit

    Kanarienvogel Augenkrankheit: Hallo zusammen, ich halte nun seit ca. 10 Jahren Kanarienvögel in einer großen Außenvoliere. Bisher hat es noch nie irgendwelche größeren...
  4. Kanarien Hahn und neue Henne

    Kanarien Hahn und neue Henne: Guten Tag, ich habe mal eine kurze Frage und zwar habe ich mir vorkurzem noch eine gelbe Henne zu meinem Hahn und Henne dazu geholt. Der Hahn...
  5. Kanarienvogel zieht Beinchen ein

    Kanarienvogel zieht Beinchen ein: Hallo liebes Forum! Mein Kanarienvogel Otto (lebt in einer Zimmervoliere mit Ludmilla) hat am Samstag die Krällchen geschnitten bekommen. Seitdem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden