Mein kleiner lori schläft!!!

Diskutiere Mein kleiner lori schläft!!! im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Evelyn, Der Lori sollte auf jeden Fall schon futterfest sein, heißt selber Nahrung aufnehmen und nicht mehr von den Eltern gefüttert...

  1. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Evelyn,

    Der Lori sollte auf jeden Fall schon futterfest sein, heißt selber Nahrung aufnehmen und nicht mehr von den Eltern gefüttert werden.
    Man kann das nicht pauschal sagen ab wann, das hängt vom Vogel selber ab, der eine ist schneller, der andere braucht länger.
    Ich würde einen Lori der gerade futterfest ist, lieber noch ein paar Wochen separat mit seinen Geschwistern setzen, bevor ich ihn abgebe.
    So weiß man auch wirklich sicher, dass er ohne das füttern der Eltern auskommt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Evelyn

    Evelyn Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol ( Italien)
    Hallo ;)

    Achso danke für die info,
    Hab nur im geschäft einen gesehen,der war sehr sehr jung ,eineinhalb monate.
    Hat aber von alleine gegessen.

    LG
     
  4. #43 IvanTheTerrible, 22. September 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Kann wohl nicht sein, denn mit 6Wochen sitzen sie meist noch im Nistkasten.
    Sollte man aber wissen!
    Zum Verkauf: der Vogel sollte die Jugendmauser beendet haben...im Sinne des Vogels und des Käufers!
    Ivan
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    ich habe keine loris aber freunde die welche zuchten und auch andere die gebirgsloris als haustier hatten..
    Ich kann mich an einen fall erinnern wo die dame sich sehr viel um den lori kummerte und viel zeit mit ihm verbrachte...
    Bozzo hiess er. Als der vogel alter wurde, (weiss nicht mehr in welchem alter, ging aber schnell...vielleicht ein jahr oder mehr), wurde er agressiv gegenuber der dame .
    Ein wahrer Bozzo, der pittbull...:))

    Es war ihr nicht mehr moglich den vogel zu behalten...
    Ich weiss nicht ob es mit allen gebirgsloris so isst...

    Hast du eine moglichkeit im draussen eine voliere zu machen..
    Viel spass mit deinem vogel...
     
  6. Evelyn

    Evelyn Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol ( Italien)
    Hey.

    Naja,er war sehr klein,hatte net schwärzlichen schnabel und noch net alle federn, am bauch...
    Also ich denk recht älter iser net,ich weiss es ja net.ich denke mir es nur.

    LG
     
  7. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Gebirgsloris sind in der Regel selbständig wenn der Schnabel rot wird. Manche kommen auch schon vorher alleine klar. Die "Jugendmauser" habe ich persönlich, bei Loris noch nie erlebt. Wenn Federn am Bauch fehlen, ist der Lori entweder gerupft worden, oder nicht gesund (falls er sonnst flügge ist) Handelt es sich um eine Handaufzucht ist es, praktisch gesehen egal wer ihm füttert. Allerdings denke ich dass es dem Vogel selber NICHT egal ist ob er "Mama" wechseln muss. Wichtig, finde ich ist es dass ein Lori immer einen Partnervogel hat.
    Sehr oft wenden sich einzeln gehaltenen Loris an Menschen vom Gegengeschlecht.... wenn sie zuchtreif sind. Der Lori in Papugi´s Beispiel ist wahrscheinlich eine Henne, und mag deshalb lieber Männer. Aber am allerliebsten männliche Loris !!!
     
  8. #47 IvanTheTerrible, 24. September 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Ob nun eine Mauser unvermitelt oder übergangslos stattfindet ist unerheblich, denn sie findet statt.
    Ein guter Züchter wird das auch wissen und erkennen. Gerade futterfeste Vögel sind keinesfalls ausgewachsen und nach der Mundart hier kann man sie tatsächlich als "Babies" bezeichnen. Die Veräußerung dieser unfertigen Vögel ist in meinen Augen Tierquälerei.
    Meine unmaßgebliche persönliche Meinung dazu!
    Ivan
     
  9. khnoll

    khnoll Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34298 Helsa-Wickenrode
    Hallo Ivan,
    auch ich kenne, genauso wie Niels, keine Jugendmauser bei Loris. Es wäre daher interessant zu erfahren welche Loris Du züchtest,
    bzw. bei welchen Loris Du das beobachtet hast .
    Gruß khnoll
     
  10. #49 IvanTheTerrible, 24. September 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    "unvermitelt oder übergangslos" soll ich das übersetzen?
    Aber ich schließe daraus das deine Loris nicht mausern, oder?
    Ich bin begeistert!
    Endlich der ideale Wohnungsvogel!
    Wir halten alle die falschen Vögel!
    Kauft Loris, die haben keinen Federwechsel!
    Ivan
     
  11. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    18
    da hab ich bei meinem hobbi immer die falschen vögel gehalten:?,die 1. vogelart die keine jugendmauser hat8o,ich hatte nie lories,aber das sie keine mauser haben,das wusst ich nicht8(
    ivan,auch wir lernen noch:+klugsche
    irgent wer hat da ne wissenslücke:D
    mfg willi
     
  12. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Natürlich mausern Loris. Es hat ja auch keiner hier behauptet dass sie es nicht tun. Oder ???? Allerdings mausern sie laufend.... das heißt sie verlieren nicht, fast schlagartig eine ganze Menge Federn, wie z.B. viele Körnerfressern, sondern es passiert eine ständig fortlaufende Federwechsel. Das dürfte aber jeder Lorihalter wissen..... scheinbar aber nicht jeder Vogelhalter :k Jeder Lorihalter weiß z.B. auch dass Loris nicht stauben......
    Kann es sein Ivan (und vielleicht auch Willi) dass es Euch einfach Spass macht andere Vorenteilnehmer zu provozieren ? Den Eindruck bekommt man leider.....:nene:
     
  13. #52 IvanTheTerrible, 26. September 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. September 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Provozierend sind höchstens Ausagen, es gibt keine Jugendmauser. Und sie werden sicher ab einem bestimmten Zeitpunkt ins adulte Federkleid wechseln. Aber sehe das auch so, wer keine Loris hält kann auch nicht beurteilen, das ein Federwechsel stattfindet.

    Ähnlich verhält es sich bei Dackeln, wer keinen hat, kann auch nicht wissen, das der Dackel bellen kann.

    Möglich auch, das einige Leute nicht unter jeden Post den Zusatz verwenden, welche Vögel sie wie lange halten.
    Man weiß ja dann auch nicht genau, was sonst damit signalisiert werden soll, wenn dann solche Behauptungen auftauchen.
    Auch das andere vielleicht Vögel halten, wovon es in der BRD nur 50 oder weniger gibt und sie es trotzdem nicht verwenden, um Eindruck zu vermitteln.
    Vielleicht wollen diese einfach nur, das ihre Darstellungen und Aussagen für sich sprechen und sie keinen Wert darauflegen, andere mit Zahlen und Arten beindrucken zu wollen. Wobei dann bei einigen nicht mehr ein Satz zu der Anzahl der Arten ausreicht, sondern schnell 40 zusammen kommen. Und was soll denn nun an der Lorihaltung Besonders sein? Kann doch jeder, der ein gutes Grundwissen hat und gern putzt.
    Paßt dies jetzt besser als Diskussionsgrundlage zu zuvor gemachten Aussagen?
    Ivan
     
  14. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    18
    hallo nils
    ich kenn das so,,die vögel haben nach dem ausfliegen ein jugend gefieder( jugendkleid)je nach art wird dann nach einer gewissen zeit ins erwachsenen gefieder umgemausert,das es bei den loris nicht so ist wusst ich nicht,ich hatte noch nie lories,aber schon zig andere arten,papageien,fruchtfresser,weichfresser u. andere körnerfresser u. da war es immer wie zuvor beschrieben
    mfg willi
     
  15. #54 IvanTheTerrible, 26. September 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Sie haben alle eine Jugenmauser, ob sie nun mit 3 oder 6 Monaten beginnt, ob sie nun 6 oder 30 Wochen dauert, Willi.
    Ob sie unvermittelt oder übergangslos einsetzt.
    Das Loris nicht plötzlich und schnell wechseln ist ja bekannt, aber das ändert nicht an den Fakten.
    Des wegen heißt es ja auch nicht "Kleiderwechsel in slow Motion", sondern Mauser.
    Ivan
     
  16. Evelyn

    Evelyn Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol ( Italien)
    Huhu alle zusammen,
    So in 2-3wochn wissen wir ob cleo ein männchen oder weibchen ist.:freude:
    Da wollte ich fragen,wenn ich mich dafür entscheide noch nen lori zu holen,
    Ob es egal ist wenn ich nen gleich geschlechtigen nehme ?

    LG Evelyn und cleo :0-
     
  17. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Hallo Evelyn,

    Hast du eine DNA Analyse machen lassen oder warum weißt du in 2-3 Wochen welches Geschlecht Cleo hat?

    Zum 2. Lori: Im Prinzip ist es egal welches Geschlecht der 2. Lori hat, denn im Normalfall verstehen sich auch gleichgeschlechtliche Paare recht gut. Wobei hier wie fast immer gilt Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Ich würde aber dazu tendieren wenn möglich einen gegengeschlechtlichen Partner zu finden, da ich es natürlicher finde. Auch klappt eine Zusammensstellung gegengeschlechtlicher Partner meist problemloser.
     
  18. Evelyn

    Evelyn Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol ( Italien)
    Hey nils
    Ja wir waren gestern beim arzt und haben ein paar federchen "gerupft"
    Für nen DNA test,hab ich ganz vergessen zu schreiben ;)
    Wenn ich aber nen gegengeschlechtigen nehme, dan wird hier sicher,
    Nennen wir es mal " rumgemacht ":zwinker:

    LG :0-
     
  19. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Natürlich wäre es normal wenn die Vögel wie du es nennst " rummachen" aber ist das denn so schlimm?

    Es entspricht immerhin ihrme natürlchen sozialverhalten :)
    Wenn man keinen Wert auf Nachwuchs legt muss man ja keinen Nistkasten anbieten oder man kann die Eier abkochen oder so etwas. Es gibt viele Möglichkeiten eine erfogreiche Brut zu verhindern.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Evelyn

    Evelyn Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol ( Italien)
    Ne, ne rummachn können sie gerne ;) hab ich gar nix dagegen ;)
    Nur nachwuchs muss nicht sein :)

    LG :0-
     
  22. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Dann spricht ja nix mehr gegen nen gegengeschlechtlichen Partner :)

    Wie gesagt Nachwuchs läst sich verhindern, es gibt viele Papageienhalter die ein Paar pflegen aber keinen Nachwuchs wollen/zulassen.
    Ich bin da kein Experte, denn bei meinen beiden würde ich mich freuen wenn sie nächstes Jahr Nachwuchs bekämen ;) Bei mir ist Platz genug und ne ZG hab ich auch :)
     
Thema: Mein kleiner lori schläft!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gebirgslori isst nicht

    ,
  2. darf ich selbst gebirgslori die krallen schneiden

Die Seite wird geladen...

Mein kleiner lori schläft!!! - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...