Mein "Neuer" ist da.... hat er Milben???

Diskutiere Mein "Neuer" ist da.... hat er Milben??? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, habe heute meinen Neuen abgeholt! Habe mich wie ein "Schnitzel" gefreut!:dance: Er ist wirklich ein ganz Hübscher! Fast rot......

  1. Ritzi37

    Ritzi37 Mitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo zusammen, habe heute meinen Neuen abgeholt! Habe mich wie ein "Schnitzel" gefreut!:dance: Er ist wirklich ein ganz Hübscher! Fast rot... eher dunkel orange.. mit großen "Kuckern"... richtig süß der Kleine! Sieht fast so aus, wie mein Leo ( der vor fast 3 Wochen starb!:( )

    ALs wir daheim waren, hat er den kleinen Käfig bezogen ( in der Regel sitzen meine Vögel in der Zimmer-Voliere). Der kleine Käfig ist der "Urlaubs-Käfig", in dem ich die Kurzen zu meinen Eltern fahre.
    Also er war kaum da, da hat er schon bald gefressen, gebadet... meine Sissy begrüßt... halt das volle Programm! Fast 2 Stunden später hat er sogar ein kleines Liedchen geträllert! War interessant die beiden zu beobachten!
    Sissy war natürlich auch ganz aus dem Häuschen!:D :D
    Aber ich werde sie mal ein paar Tage getrennt halten, damit sie sich aneinander gewöhnen, bevor ich sie "zusammenziehen" lasse!

    Kurz vor der "Schlafenszeit" bin ich noch mal ins Wohnzimmer geschlichen, um dem Neuen "gute Nacht" zu sagen! Ich habe noch keinen Namen für ihn...:~
    Jedenfalls blieb mir das Herz fast stehen, als ich ihn "knacken" hörte... dieses typische Geräusch wenn die Vögel Milben haben! Kann doch nicht sein, oder?
    0l Glaubt ihr echt, dass mir der Züchter einen Vogel verkauft der von Milben befallen ist? Oder kann es sein, dass der Züchter es nicht gewußt hat? Ist es denkbar, dass ein Züchter nicht merkt, wenn einer seiner vielen Vögel von Milben befallen ist? Habe keine Ahnung wie das sit, wenn man viel, viele Vögel hat!
    Ich kann und will ihn nicht "umtauschen" wie ein "Ding"...Der Züchter bot es mir zwar an, wenn es Probleme gibt.. aber ich weiß nicht... :nene:

    Was meint ihr dazu? Können Kanarien auch so etwas wie einen normalen Schnupfen haben? :? Ich hoffe dass es harmlos ist!!!!
    Ich hoffe wirklich dass ich mich nur getäuscht habe! Kann sein dass ich schon paranoid bin! Mein Leo hatte auch öfter Milben... vielleicht reagiere ich nur über... Wie kann ich mir sicher sein, dass es keine Milben sind?
    Und wenn doch, was soll ich machen? Möchte ungerne dass die Probleme von Anfang an vorprogrammiert sind!0l

    Was halter ihr davon?? Vielen Dank vorab!

    Gruß
    Christa + Sissy + der "Neue" :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    hallo :)

    mit dem knacken kann ich dir nicht weiterhelfen, nur sagen, dass sie auch nen normalen schnupfen haben können.
    aber was es auch ist, bitte denk an die quarantäne!!! oberwichtig, vor allem wo dein neuzugang nicht in ordnung zu sein scheint! also mindestens 3, besser 4 wochen getrennt halten. nur im separaten käfig nützt garnix, da ist keinerlei schutz vor ansteckung gegeben!!!
     
  4. Branjo

    Branjo Vogelfritze

    Dabei seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04159 Leipzig und 44801 Bochum
    Hi Christa !!

    Es muß nicht zwangläufig LSM sein. Dieses knacken kann auch davon kommen, daß er mit den Schnabelkanten aneinander reibt. Das hört sich dann so an, als wenn Du mit den Fingernägel klackst.
    Beobachte die Sache aber weiter.
     
  5. #4 Brieftaube, 25. März 2006
    Brieftaube

    Brieftaube Guest

    Halten den vogel noch mindestens 4 wochen von der henne getrennt. Fange ihn heraus und halte ihn dir gut ans Ohr, dann hörst du ja ob das Knacken vom schnabel kommt oder nicht. warte aber erst ein paar sec. denn nach dem stress des rausfangens kann es auch bei gesunden Vögeln mal zu nem kurzen knacken kommen!
    hörst du also ein regelmäßiges knacksen dann würde ich einen vogelkundigen TA einen Besuch abstatten. ;)
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mein "Neuer" ist da.... hat er Milben???