Mein neuer Welli senkt dauernd den Kopf

Diskutiere Mein neuer Welli senkt dauernd den Kopf im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, :0- vielleicht kann mir jemand einen Rat geben. Habe heute einen Wellensittich aus der Zoohandlung freigekauft. Hatte ihn bereits...

  1. sun_tm

    sun_tm Guest

    Hallo, :0-

    vielleicht kann mir jemand einen Rat geben.

    Habe heute einen Wellensittich aus der Zoohandlung freigekauft. Hatte ihn bereits schon seit Donnerstag dort beobachtet.

    Sein Problem: Er senkt den Kopf dauerhaft nach unten, auf die Brust. Wenn er müde ist lässt er den Kopf sogar bis zum Stängelchen fallen. Trotzdem frisst er eifrig, zwitschert und hat (meiner Ansicht nach) keine Schmerzen.

    Während der längeren Unterhaltung mit der Zoofachverkäuferin konnte ich heraushören, das der Vogel kurzerhand aus dem Käfig genommen wird wenn sich das - Kopfneigen - nicht in einpaar Tagen bessert. Mir lief ein kalter Schauer den Rücken runter "der arme Vogel". Kurzerhand nahm ich ihn mit. Da ich sowieso schon 4 Wellis zu Hause betreue, war es für mich kein Problem ihn sofort mitzunehmen.

    Kann mir vielleicht jemand einen Rat geben wodurch das Kopfneigen zustande kommt ? Wie gesagt er sieht nicht so aus als ob er Schmerzen hätte. Sein Gefieder ist auch schön glänzend, nur die Schwanzfedern sind etwas zerzaust, da er auch leichte Gleichgewichtsstörungen hat und mit dem Schwanz überall andockt. Fliegen kann er auch-das habe ich in der Zoohandlung bereits beobachten können. Nur das Laufen und Hüpfen bereitet ihm etwas Schwierigkeiten. Solange das für den Vogel keine Qual ist, ist das völlig ok.

    Kann es sein das er einen beschädigte Nacken od. Wirbelsäule hat ?? :? Das war eigentlich mein erster Gedanke, denn das Putzen und am Käfig hochklettern fällt ihm sehr leicht. Es ist wirklich nur dieses Kopfneigen.

    Vielleicht hat jemand das bei seinem Welli auch schon mal beobachten können, oder weiß wovon ich hier schreibe. Über eine Auskunft wäre ich sehr dankbar.

    Vielen Dank :zustimm:
    sun_tm
     
  2. #2 Birdslover, 13.11.2004
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo Sun

    ich finde es toll dass Du den armen Kerl gekauft hast. Was sollte das heissen er wird kurzerhand rausgenommen??

    Echt unglaublich wie manche Tiergeschäfte und Züchter sind.

    Leider kann ich Dir keinen Tip geben. :-( Ich habe mal gehört dass solche Kopfverrenkungen auch Vitaminmängel sein können aber wie gesagt hab garkeine Ahnung.

    Vielleicht ist es auch "nur" ne Verhaltensstörung? Ich hoffe es kann Dir hier aus dem Forum jemand helfen.

    Einen vogelkundigen TA lege ich Dir sowieso ans Herz. Siehe hier im Forum nach der Liste.
     
  3. #3 Alfred Klein, 13.11.2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.835
    Zustimmungen:
    2.303
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo

    Kann ich so einfach auch nichts dazu sagen.
    Ich denke daß Du dem armen Kerl erst mal etwas Zeit geben solltest.
    Habe auch keine Idee was das sein könnte. Ich denke daß Du genug weißt um ihn zuerst mal etwas aufzupäppeln. Könnte sein daß es sich dann gibt.
    Immerhin hast Du ihm das Leben gerettet. Denn was mit solchen Vögeln passiert ist doch klar.
     
  4. hilde

    hilde Guest

    Hallo sun,
    meine Wellihenne sitzt auch immer mit nach unten geneigtem Kopf. Sie ist mir vor ca. 7 Jahren zugeflogen und hatte schon damals diese Haltung. Sie ist nie krank gewesen (außer jetzt), ist unter den Wellis die Chefin/Königin, frisst, fliegt und klettert vor allem gerne. Ich konnte nie beobachten, dass die Haltung ihr Schmerzen bereitet oder sie behindert. Sie kann den Kopf nach oben nehmen, z.B. beim gucken, kraulen, klettern etc. Aber wenn sie in Ruhe auf der Stange sitzt, hält sie den Kopf nach unten. Genau so schläft sie auch. Dabei ist der Kopf häufig so stark nach unten geneigt (scheint auf der Brust zu liegen), als wenn sie gleich vorne über kippt oder stirbt.
    Ich nehme an, es ist ein Haltungsfehler möglicherweise angeboren oder durch eine frühere Verletzung. Diese Haltung ist bei ihr so normal und selbstverständlich (für sie und auch für mich) wie ihre Farbe.
    Ich hoffe, es ist bei deinem Welli so ähnlich und dass es keiner tierärztlichen Behandlungen bedarf. :0-
     
Thema: Mein neuer Welli senkt dauernd den Kopf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich kopf gesenkt

    ,
  2. wellensittich senkt immer den Kopf

    ,
  3. neuer Wellensittich kopf sinken

    ,
  4. junge wellensittiche macht kopf runter,
  5. wellensittich kippt nach vorne,
  6. Wellensittich dauernd Kopf unten,
  7. wellensittich hängt kopf nach unten,
  8. welli weibchen lässt immer den kopf nach unten hängen,
  9. Wellensittich Weibchen Kopf nach unten,
  10. Wellensittich zieht den Kopf runtee,
  11. wellensittich guckt immer nach unten,
  12. vogelkrankheit zieht kopf immer nach unten,
  13. wellensittich dauernd kopf nach unten,
  14. wellensittich senkt den Kopf,
  15. wellensittich kopf nach unten,
  16. mein wellensittich senkt seinen kopf nach dem fliegen,
  17. wellensittich kopf gesenkt müde
Die Seite wird geladen...

Mein neuer Welli senkt dauernd den Kopf - Ähnliche Themen

  1. Neuer Käfig für meine zwei Wellis

    Neuer Käfig für meine zwei Wellis: Huhu zusammen (=, nachdem meine Wellensittiche zur Zeit Milben haben, möchte ich Ihnen danach einmal eine Freude machen und einen größeren Käfig...
  2. Hat meine neuer Welli einen Knall?

    Hat meine neuer Welli einen Knall?: Ich habe am Sonntag auf der Vogelbörse einen nestjungen Welli gekauft. Am Monatag habe ich gesehen, dass er bei Kot absetzen ziehmlich pressen...
  3. Mein neuer Vogelkäfig

    Mein neuer Vogelkäfig: Ich habe günstig einen Käfig für Kanaris oder Wellis gekauft. klick Käfig ist für eine separierte Henne, die noch einen Kumpel bekommt. Liebe...
  4. Ab wann darf mein neuer vogel raus?

    Ab wann darf mein neuer vogel raus?: hey, Ich bin neu hier im Forum... Also ich möchte mir bald einen grünwangen rotschwanzsittich kaufen und meine Frage lautet, ab wann darf der...
  5. Meine Sperlingspapageien streiten sich neuerdings fast ununterbrochen!

    Meine Sperlingspapageien streiten sich neuerdings fast ununterbrochen!: Hallo! Ich habe seit 4 Jahren 6 Sperlingspapageien-Pärchen in einer Zimmervoliere! Sie haben sich immer gut vertragen...bis auf die gewöhnlichen...