mein nymph. 2 wellis

Diskutiere mein nymph. 2 wellis im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; PROBLEM:mein nymphy UND die 2 wellis ARGH ICH HATTE GRAD EINEN MEGALANGEN TEXT GESCHRIEBEN. und dann war alles weg ;( naja lest mal das hier....

  1. #1 agga12, 11. März 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. März 2002
    agga12

    agga12 Guest

    PROBLEM:mein nymphy UND die 2 wellis

    ARGH ICH HATTE GRAD EINEN MEGALANGEN TEXT GESCHRIEBEN.
    und dann war alles weg ;(

    naja lest mal das hier.
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&postid=97723
    und sagt mir was ihr dazu meint.
    danke
    ausserdem streitet er sich mit meinem sonst eher schüchtern gewesene welli pieppiep.
    auch seltsam oder?
    der is auf einmal der der den ton angibt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. agga12

    agga12 Guest

    eh ich sitz hier und könnt fast :´( ...
    mensch der ist nicht mehr von meiner schulter wegzubekommen.

    traurig.
    naja positiv daran is nur das die wellis sich das abgucken und auch auf meinen kopf und meine schulter fliegen.

    naja wolte ich nur mal hinzugefügt haben
     
  4. daggi

    daggi Guest

    hallo andre
    und was hast du nun vor?
    wirst du ihn behalten und doch versuchen, einen zweiten nymphen dazuzuholen?
    erzähl doch wie es weitergeht
    liebe grüße
    daggi
    ps wie alt werden nymphen eigentlich???
     
  5. agga12

    agga12 Guest

    auch wenn mich alle dafür hassen werden...
    ich werde den nymphen erstmal alleine lassen.
    er is schon alt.
    JA ich weiß ja es ist nie zu spät.
    aber ...
    naja
    er is echt ein Problemkind.
    ICH bekomme ihn einfach nicht mehr von meiner schulter.
    er kommt überall hin mit macht alles was ich mache.
    will auch grade auf der tastatur tippen.
    trinkt aus meinem Glas .. BAAAH. ;)
    und ich weiß ja das das alles nicht normal ist.
    der UNBEKANNTE Vorbesitzer hat ihn demnach ja alleine gehalten.
    und da er alle meine entchen pfeiffen kann denk ich mal auch mit viel liebe aber wohl mit unwissen über vogelartgerechte haltung.
    was soll ich machen.
    ich lasse ihn erstmal alleine ...
    ich muss mir das alles noch einmal überlegen.
    KOPFNUSS.

    ich werde HOFFENTLICH bald ein paar Bilder reinstellen.
     
  6. #5 Birgit L., 11. März 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Andre,

    Das ist ja toll, das Du den Kleinen aufgenommen hast ... :)

    Auch wenn ich sonst immer für Paarhaltung plädiere und meine das es das beste für jedes Tier ist, würde ich den Nymphen auch erst einmal eine Weile alleine lassen.
    Du solltest aber den Käfig von dem Nymphen in Sichtkontakt zu dem Käfig der Wellis bringen, so hat er wenigstens schon etwas gesellschaft zum sehen und hören ...
    Und ich würde versuchen, was Du ja auch schon machst, die 3 ein bißchen aneinander zu gewöhnen, was außerhalb der Käfige am besten ist.
    Vieleicht gewöhnt der Nymph sich nach einer Weile an die Wellis ?
    Denn ich gehe aus, das er so aggressiv gegenüber anderen ist, weil er nie richtig die Chance hatte sich mit Artgenossen zu verpaaren.

    Halte uns auf jeden Fall auf dem laufenden, wie er sich so entwickelt.
     
  7. agga12

    agga12 Guest

    hallo birgit ;)
    ja die Käfige stehen in unmittelbarer Nähe.
    und zum gegenseitigen Beschnuppern hatten sie auch schon ausgiebig heute und gestern abend zeit.
    Nunja nur is er gar nich so agressiv zu den wellis.
    DIE aber gegenüber IHM.
    ok was heißt agressiv.
    MIR sieht das eher nach GEPLANTEM ärgern aus.
    Bizkit und pieppiep schleichen sich richtig an ihn ran um ihn regelrecht zu belästigen.
    Und der Nymph guckt dann nur fragend.
    was das wohl für kleine eigenartige Gesellen sind.
    Aber irgendwann nerven sie ihn dann doch tierisch.
    und dann gibts gefauche und auch gehacke.
    aber nich doll.
    also sieht nicht gefährlich aus.

    Vor allem das Pieppiep da am meisten beteiligt ist.
    HÄTTE ICH NIE GEDACHT!
    der war immer so ruhig und scheu.
    naja weiß nicht was denn geritten hat.
    :?
    egal sieht hier nicht nach der grossen freundschaft zwischen den dreien aus.
    ABER
    kann ja noch werden
     
  8. agga12

    agga12 Guest

    schön ist
    das die wellis sich wirklich diese Zahmheit vom nymph "WIE SOLL ER BLOSS HEIßEN" abgucken.
    also seit gestern abend sind sie auch auf schultern und kopf zu gast.
    aber mehr um Nymph zu ärgern.
    Kampf auf meinem Kopf ...
    tz tz...
    was mich eben echt irritierte.
    der VOgel wollte wohl mit mir schnäbeln.
    Also sein schnabel in meinen Mund.
    WUSSTE ICH NATÜRLICH ZU VERHINDERN .
    nicht gewaltsam natürlich.
    ABER dabei tat mir der kleine (OPA ;) ) so leid.
    er kommt im Haus überall hin mit.
    man wird ihn nicht mehr los.

    :~
     
  9. #8 Birgit L., 12. März 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Andre,

    Und hast Du den Nymph noch von Dir los bekommen ?
    Das mit der Freundschaft wird nicht von heute auf Morgen passieren,da muß man etwas Geduld haben, schließlich war er schon sehr lange alleine ...
     
  10. Antje

    Antje Guest

    Hallo André,

    toll, daß Du das "Waisenkind" aufgenommen hast.

    Aber als Nymphenhalterin blutet mir ehrlich gesagt ein bißchen das Herz, daß Du ihn allein halten willst. Ja ich weiß daß er "schon" 13 Jahre alt ist aber ein Nymphensittich kann auch locker 20 Jahre alt werden. Hast Du Dir das schon überlegt???

    Vielleicht hast Du doch die Möglichkeit ihn zu verpaaren? Horch Dich doch nochmal um, vielleicht hat auch jemand ein Plätzchen für ihn in einer großen Voliere mit einem Nymphenschwarm, wo er nciht so den Kontakt zu Menschen hat. Dann würde er bestimmt noch einen Partner finden und akzeptieren. Oder Du gibst ihn solange in eine Voliere bis er einen Partner gefunden hat und nimmst dann beide zurück.

    Die WEllis sind nämlich garantiert kein Ersatzpartner für den Nymphen. Die sind ihm nämlich viel zu wuselig und hektisch. Außerdem haben sie ein ganz anderes Verhalten und können auch nicht richtig miteinander kommunizieren. Er zeigt ja auch kein großes Interesse an ihnen und wendet sich nur Dir zu...

    Hast Du denn die Zeit Dich stundenlang am TAg um ihn zu kümmern? Ihn auf der Schulter überall herumzutragen und mit ihm zu schmusen? DAnn fühlen sich Deine WEllis bestimmt auch bald vernachlässigt.

    Bitte denk nochmal drüber nach. ER braucht auf jedem Fall einen Partner...
     
  11. agga12

    agga12 Guest

    ...hallöle
    puh war gestern ganz schön schwer den wieder in sein heim zu bekommen.
    nach anderthalb STUNDEN !!! haben wirs dann doch geschafft.
    ohne gewalt.
    mann mann mann.
    mit futter locken ging am besten.
    und jetzt sitzt er wieder brav auf meiner schulter.
    meine eltern werden mir keinen zweiten erlauben.
    ich werds durchsetzen müssen.

    naja muss jetzt wieder wech
    :(
     
  12. agga12

    agga12 Guest

    nochwas:
    das ist echt krass.
    der vogel reagiert auf gib küsschen

    :? :? :?

    was BITTE waren das für vorbesitzer.
     
  13. mimi

    mimi Guest

    SUNNY hat das gleiche problem mit einem halsi. sie ist moderatorin und hat bilder bei "edesittiche", "halsi bilder". du kannst ja mal mit ihr reden.
    viele grüße
    mimi8)
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Agga :)!

    Das waren Vorbesitzer, die dachten es ist o.k. den Nymph alleine zu halten (er hat ja uns...ja,ja,:( ). Die in allen möglichen Mist beigebracht haben, der absolut nicht Nymphentypisch ist!

    Kein Wunder, daß er sich an dich hängt, er ist alleine und sucht deine Nähe...einen Ersatzpartner, der du ihm aber nicht sein kannst!

    Bitte mach nicht den gleichen, schlimmen Fehler wie seine Vorbesitzer und halte ihn bitte nicht ohne artgleichen Partner! Es ist sehr edel von dir, daß du dich jetzt um ihn kümmerst, mach es aber bitte richtig (nicht böse sein, ist auch nicht böse gemeint) und besorge ihm einen artgleichen Partner, oder wenn das nicht geht, gib ihn wohin, wo er mit anderen Nymphen zusammen seinen Lebensabend genießen kann......der Lebensabend kann schon noch länger dauern :)!
    Ich finde, er hat es nach so vielen Jahren Einzelhaltung verdient!
     
  16. agga12

    agga12 Guest

    so wollts nur nochmal sagen.
    mittlerweile hat gigi einen partner bekommen und beide vestehen sich PRÄCHTIG ;)

    hier kann mans nachlesen :
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?threadid=14384

    echt wunderbar
    ICH DANKE ALLEN DIE MIR ZU DIESEM "SCHRITT" geraten haben ;))) *FROIFROI* bin ganz euphorisch.
    also dann danke

    :D :D :D
     
Thema:

mein nymph. 2 wellis

Die Seite wird geladen...

mein nymph. 2 wellis - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...