mein nymphe hat sich übergeben

Diskutiere mein nymphe hat sich übergeben im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; mein Caligila (m, 1j.)war heute morgen schon schlecht gestimmt. nun hat er sich vorhin mehrmals übergeben. er würgte hoch und schüttelte dann den...

  1. Claudio

    Claudio Guest

    mein Caligila (m, 1j.)war heute morgen schon schlecht gestimmt.
    nun hat er sich vorhin mehrmals übergeben. er würgte hoch und schüttelte dann den kopf so dass körner in seiner umgebung durch die luft flogen.
    er würgte 3-4 mal, danach war pause, 5 min. später würgte er nochmals. es schien ihm selbst nicht arg viel auszumachen und er scheint sich jetzt wieder recht wohl zu fühlen.

    ich mache mir dennoch etwas sorgen, kann mir vielleicht jemand dazu etwas sagen?

    seine ernährung ist recht ausgewogen, meine ich zumindest.
    als futter hat er eine mischung aus wellensittich- und grosssittichfutter, hirse, so knabberstangen und ab und zu (ca. 1x die woche) bringe ich ihm ein schälchen kresse oder basilikum oder sonst irgendwelche küchenkräuter mit. er liebt die kräuter auch. ;->
    obst ist er allerdings keines, obwohl ich ihm immer noch quasi täglich etwas auf den käfig lege.
    was er noch ab und an ist ist knoblauch (knolle ausernanderfetzen und knobi rauspicken)
    und gekochter reis, wenn es das gibt will er auch immer eine portion haben (selten, er bekommt ihn natürlich a la natur)

    mich im voraus bedankend

    Claudio
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dirk2000

    Dirk2000 Guest

    hmm

    Also kann dir no so viel sagen:
    Meine haben das auch schon getan. Meistens hat das mit dem hervorwürgen des essens für die kleinen zu tun...
    lebt deiner allein und vor allem...ist es ein er?
     
  4. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Claudi,

    also. das kann viele Ursachen haben.

    Es kann einerseits auf eine Krankheit hindeuten (z.B. Kropfentzündung) oder auch nur eine einmalige Erscheinung sein (z.B. durch Sreß oder ähnliches).

    Ich würde das auf alle Fälle mal durch einen Tierarzt abchecken lassen! Pack ihn in einem Transportkäfig warm ein (aber so, das er Luft kriegt) und ab zum TA!

    Ich kopiere das mal ins Krankheitsforum, da sitzen noch Spezialisten, die dir Tipps geben können!
     
  5. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo Claudio,
    er kann, muss aber nicht krank sein. Es kann eine Übersprungshandlung gewesen sein, weil ihm irgendwas nicht gepasst hat, es kann die Not, keinen weiteren Nymphen, den er füttern könnte, neben sich zu haben, es kann ein leicht verdorbener Magen oder auch eine Kropfentzündung oder etwas noch Schwerwiegenderes sein. Ferndiagnosen sind immer schwierig, weil es zu viele Möglichkeiten gibt. Wie geht es ihm jetzt ?
    Rochen die hochgewürgten Körner sauer ? Fütterst Du Großsittichfutter mit Sonnenblumenkernen ?
    Wenn ja, lass das erstmal weg und versuche, ihm leicht schwarzen Tee zu Trinken anzubieten und Weichfutter oder Eifutter, damit der Kropf nicht zu stark gereizt wird. Auch momentan keine Kräuter. Beobachte ihn, wenn das Hochwürgen nochmals auftreten sollte, fahr bitte umgehend zum TA, der Ahnung von Gefiederten hat. Fahr bitte sofort zum TA, wenn Du bestätigen kannst, dass das hochgewürgte Futter mit viel Schleim versetzt war und sauer roch. Denk daran, es kommt das Wochenende, dann ist es schwerer, einen kompetenten TA zu erreichen. Wenn er sich jetzt noch nicht wieder normal verhält, solltest Du auf jeden Fall noch vor dem Wochenende einen TA aufsuchen.
    Bei den Küchenkräutern wäre ich vorsichtig, gibst Du ihm alle in der Schale oder schneidest sie ab und hängst sie rein ? Er sollte möglichst nichts von der Erde fressen. Sicherer ist es, Kräuter selbst zu ziehen, alles, was Du derzeit zu kaufen bekommst, ist aus dem Gewächshaus und es steht leider nicht drauf, mit welchem Dünger oder Spritzmittel die Kräuter (gilt auch für Gemüse) behandelt wurde.
    Grüsse
    Heike
     
  6. #5 Sittichmama, 18. Januar 2002
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Hallo Claudio,

    wenn es eine einmalige Sache war, kann es sein, daß er zu schnell oder zu gierig gefressen hat.
    Kommt es aber öfters vor, tippe ich ebenfalls auf eine Kropfentzündung. Wenn diese schnell behandelt wird ist das nicht schlimm, aber wenn nicht, kann der arme Kerl dran sterben (Unterernährung).

    ALso, schnell abklären und dann zum Tierarzt.

    Alles Gute Euch beiden

    Gruß
    Claudia
     
Thema:

mein nymphe hat sich übergeben

Die Seite wird geladen...

mein nymphe hat sich übergeben - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  4. Vorstellung meiner 2 nymphensittiche

    Vorstellung meiner 2 nymphensittiche: Hallo, am Montag sind bei mir 2 drei Monate alte Nymphensittiche eingezogen. Sie haben bis jetzt die Zimmervoliere erkundet und werden innerhalb...
  5. Fragen zu Nymphen

    Fragen zu Nymphen: Hallo und ein Wunderschönen guten Morgen Wollte mich vorab mal über Nymphen infomieren. Hatte geplant so zum Ende /Anfang 2018 mir Nyphen an zu...