Mein Nymphenhahn Gizmo ist immer noch nicht aufgetaucht!!!!!

Diskutiere Mein Nymphenhahn Gizmo ist immer noch nicht aufgetaucht!!!!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Naja nun hat ein anderes th einen findling, vom aussehen her fast identisch, was man so sehen kann, leider sind meine bilder nich so 100% scharf,...

  1. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Naja nun hat ein anderes th einen findling, vom aussehen her fast identisch, was man so sehen kann, leider sind meine bilder nich so 100% scharf, aber die zeichnung der flügel ist gleich.....

    jedoch haben die auf ihrer seite die ringnummer mit angegeben....die haben dort nur ne buchstaben kombi in ein paar zahlen....

    ich habe allerdings nur eine mehrstellige zahl.....
    also kanns ja eigentlich mal wieder nicht mein Gizmo sein ???????

    fragen über fragen............wie immer halt.......:? :? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Tina Einbrodt, 30. Mai 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    ach mensch, ich fühle richtig mit Dir, das muß schlimm sein. fühl Dich :trost:
    aber gibt nicht auf, wer weiß...:prima:
     
  4. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    vor allem kann ich einfach die hoffnung nicht aufgeben ihn wieder zu bekommen....können doch nicht immer nur andere das glück haben....allerdings denke ich mal, das man meißtens gar nicht mitbekommt, das viele gar nicht wieder auftauchen, da man sich zu sehr auf die sachen konzentriert, die gefunden wurden.....
     
  5. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Ihr Lieben,

    ich wollte mich noch mal kurz melden.
    Heute hatte ich einen sehr merkwürdigen Anruf. Jemand hat gestern Abend einen Nymphen aufgesammelt. Er fragte mich wie lang denn meiner weg wäre, es könnte ja gar nicht sein, das die Vögel so weit fliegen könnten. Ich fragte ihn dann, ob er denn beringt wäre, er sagte ja. Aber er wüßte nicht an welchem Beinchen, ob rechts oder links. Er hätte nur gesehen, das er beringt ist. Kopfschüttel. Naja aber das beste kommt ja noch, ich fragte ihn dann ein wenig aus, über den Vogel. War schon was komisch. Er fragte mich ob ich denn mehrer von den Nymphen habe, ich sagte ja. Er so, naja allein könnte er ihn ja nicht halten oder doch????? 8o Ich denk, was möchte er denn nun von mir.....Hab ihm dann nur gesagt, das es besser wäre, sie in einer Gruppe zu halten.....Hab ihn dann gefragt, ob er ihn etwa behalten wolle.....:angry:
    Da kam doch original : Naja mein Sohn findet ihn so klasse....Da habe ich ihn erst mal aufgeklärt, das diese Tiere meldepflichtig sind und er sich doch bitte erst mal bemühen sollte, den Besitzer zu finden...
    Ich hatte das Gefühl, er wollte mich nur ausfragen wie man am besten Nymphen halten sollte, anstatt sich zu bemühen, seinen Besitzer zu finden....8(
    Naja er wollte sich nun heute Abend melden, zwecks Nummernabgleich, wo er auch nich wußte wie und warum man das machen sollte.
    Mein Freund sagte mir nach dem Telefonat : Der wird sich nicht mehr melden, wohl eher den Vogel behalten.

    :schimpf:

    Bin nu doch etwas angesäuert, über so ein Verhalten.
    Werde nun mal abwarten, ob sich der Herr noch mal bei mir meldet.
     
  6. #25 Tina Einbrodt, 4. Juni 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    so was beklopptes, da kann man sich echt nur wunder, kopfschüttel
    aber ich kann mir schon vorstellen, die Ungewissheit für Dich muß schlimm sein, es könnte ja Deiner sein, nicht wahr?????????
     
  7. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Natürlich hat man immer die Hoffnung......
    Ich habe nur leider keinerlei Verständnis für solch ein Verhalten.....Wie gesagt, ich hatte von Anfang an das Gefühl, er will ihn gar nicht abgeben, sondern einfach nur Infos über die Haltung und Handhabung herausfinden.

    Sowas macht mich einfach nur wütend8( 8( 8(
     
  8. #27 hush-hush, 4. Juni 2006
    hush-hush

    hush-hush Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Was fürn Blödm....!

    Gerade in deinem Fall muss er doch gemerkt haben, dass es Leute gibt die auf jeden Fall ihren Vogel wieder haben wollen. Nicht jeder Vogel wurde fliegen gelassen. Aber so kann man natürlich auch Geld sparen. :traurig:
     
  9. #28 dunnawetta, 4. Juni 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Mone,
    Du magst so sauer auf den Kerl sein, wie Du lang bist. Allein, es hilft Dir nichts, wenn Du herausfinden willst, ob es tatsächlich Dein Gizmo ist. Falls er wieder anruft und ich hoffe, daß er das tut, versuch ein Date abzumachen, damit Du den Vogel sehen kannst. Was seinen Sohn angeht, der die arme Socke, die sie da eingesammelt haben, so klasse findet, sag Ihnen, daß Du Gismos todtraurige Frau da sitzen hast, daß Nymphen, wenn alles gut geht, ihr ganzes Leben mit einem Partner verbringen und daß sie zum Herzerweichen trauern, wenn der Partner auf einmal weg ist. Sag ihm auch, Du willst Ihnen den Nymph nicht wegnehmen, wenn es nicht Dein Gizmo ist. Aber Du wärst froh und gücklich, wenn er es wäre, und dann würdest Du auch gerne seinem Sohn helfen, sein eigenes Nymphenpaar zu kaufen und sie so zu halten, daß alle, auch die Vögel, Spaß daran hätten. Und wenn es Gizmo ist, lade Vater und Sohn dazu ein, daß Sie dabei sein dürfen, wenn er seine Frau wieder sieht.
    Und entschuldige Dich für Dein Verhalten, wenn Du den Eindruck hast, er könnte im leisesten verschnupft sein. Sag ihm einfach, Du würdest Gizmo seit seinem Verschwinden suchen wie die Nadel im Heuhaufen, und Du wärst schon ziemlich nervös, wenn es um gefundene Nymphen ginge. Das der Typ anruft und sagt, sie hätten da einen Nymphen gefunden, ist kein schlechter Anfang und nicht jeder kennt sich mit dem Fundrecht aus.
    Liebe Grüße und ich drück Dir die Daumen, daß er noch mal anruft und es Gizmo ist.
    Anne
     
  10. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Also erstens bin ich nicht sauer auf den mann, sondern einfach auf sein verhalten, zweitens brauch ich mich nicht zu entschuldigen, denn ich habe ganz freundlich mit ihm geredet und versucht ihm die situation klar zu machen. ich hatte halt nur den eindruck, das er gar nich so wirklich wollte, das sich der bestitzer noch einfindet. naja aber er hat sich nochmal gemeldet.

    wir haben die ringnummer abgeglichen und auch festgestellt, das ein hahn nun mal keine eier legen kann......grins....und da der findling das nun mal getan hat, kann es leider nicht mein gizmo sein...

    ich habe ihm nun paar links geschickt wo er eine fundmeldung abgeben kann und über die ringnummernstelle den besitzer ausfindig machen kann.

    naja also heißt es nun weiter hoffen, hoffen und noch mal hoffen.....

    @ Anna, sorry wenn es rüber kam, das ich mich falsch verhalten habe, aber das habe ich nicht, also keine aufregung bitte.....;) ich habe ihm nun paar typs gegeben und hoffe für den kleinen pieper, das er bald sein zuhause wieder findet
     
  11. #30 dunnawetta, 4. Juni 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hey Mone,
    war nicht als Vorwurf gedacht, insofern eine Entschuldigung von mir, falls das so rübergekommen sein sollte. Du hast Dich ziemlich aufgeregt gelesen, und ich dachte, es wär an der Zeit, vom Sauer- sein weg zu kommen und dahin, herauszufinden, ob Gizmo oder nicht. Schade, daß Du mal wieder vergeblich gehofft hast und drücke die Daumen, daß er sich doch noch gesund und heil findet.
    Liebe Grüße Anne
     
  12. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    naja das verhalten von ihm hat mich etwas aufgeregt ja, weil ich wirklich dachte, er hat gar nicht vor, den besitzer zu finden...war wohl halt ein mißverständnis....kann ja passieren....:zwinker:

    danke für die däumchen.......und immer noch weiterhoffe
     
  13. PeK

    PeK Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Illingen/Saar
    Hallo Mone,

    bin durch Zufall auf der Seite des Tiersuchdienstes gelandet und haben eine "Fundmeldung" gelesen, die zu deinem Gizmo passen könnte. vielleicht hast du sie noch nicht gelesen.

    Leider kann ich den Link hier nicht einstellen, da die Seite dann immer leer ist.

    Es ist die Anzeige von einem Herrn J. G. aus Hagen.

    Hier aber der Link zur Suchfunktion:

    http://www.tiersuchdienst.org/suche.php3

    Habs gefunden unter anklicken von Tiergruppe: Vögel/ Grund: zugeflogen.

    Ich hoffe, dass du deinen Gizmo bald wieder sehen wirst.

    Gruß

    Petra
     
  14. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    hallo petra.....

    nein es ist leider nicht mein gizmo.....ich hatte gleich anfang des monats mit den leuten telefoniert und wir hatten die ringnummern abgeglichen....sie hatten bereits auch im sittich forum gepostet.....:( :( :( :(

    naja kann man einfach nichts machen.....irgendwie scheint gerade bei mir der wurm drin zu sein....man liest soviel, das die süßen zurückgefunden haben, auf welchem weg auch immer....

    aber meiner scheint nie dabei zu sein.....

    ps. aber trotzdem danke für den hinweis :zwinker:
     
  15. #34 Federmaus, 19. Juni 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Mone :0-


    Das ist natürlich traurig :traurig:
    Du suchst verzweifelt Deinen Kleinen und ich und andere hier fangen Nympherln ein und suchen verzweifelt Halter :nene: .
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. PeK

    PeK Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Illingen/Saar
    hallo Mone,

    schade, hätte dir gerne geholfen:traurig: . Aber was nicht ist kann ja noch werden. Werde auf jeden Fall weiter die "Augen und Ohren" offen halten.

    Nur nicht die Hoffnung verlieren.

    Gruß

    Petra
     
  18. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    ja heidi das stimmt.....aber auf der anderen seite ist es ja auch schön zu sehen das die kleinen wieder ihr zuhause finden...für jedes tier was draußen herumschwirrt und nich zurückfindet ist es super schlimm und tragisch....da kann man dann wirklich froh sein wenn solche leute wie du und viele andere diese armen hascherl aufnehmen und wieder ihren besitzen zurückführen können oder aber auch ein neues zuhause für sie zu finden

    natürlich macht es mich traurig das es nicht meiner ist....aber auch glücklich über die mäuse die es geschafft haben......:beifall: ;)
     
Thema:

Mein Nymphenhahn Gizmo ist immer noch nicht aufgetaucht!!!!!

Die Seite wird geladen...

Mein Nymphenhahn Gizmo ist immer noch nicht aufgetaucht!!!!! - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse

    Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse: Hallo, ich hatte ja schon vor einiger Zeit beschreiben, daß bei unserer älteren Gänsedame, seit dem sie diese Federlinge hatte, Gefiederprobleme...
  3. Immer wieder die Hochspannungsleitungen

    Immer wieder die Hochspannungsleitungen: Fotos von heute. Gestern war hier ein schweres Gewitter, ich weiss aber nicht ob das die Ursache für den Unfall war. [IMG] [IMG] Grüsse, tox
  4. immer wieder unbefruchtete Eier

    immer wieder unbefruchtete Eier: Hallo, ich habe seit 3 Jahren mein Zuchtpaar Gebirgsloris, leider habe ich den Verdacht das es sich um zwei Hennen handelt. Habe für beide Tiere...
  5. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...