mein rosenköpfen zu dominant?

Diskutiere mein rosenköpfen zu dominant? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hallo ihr lieben Agafans ich habe mal wieder ein anliegen.... und zwar hab ich ja die beiden rosenköpfen, und wollte ja immer noch mal zwei dazu...

  1. #1 §_Dalia_§, 25. April 2009
    §_Dalia_§

    §_Dalia_§ Mitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben Agafans

    ich habe mal wieder ein anliegen....

    und zwar hab ich ja die beiden rosenköpfen, und wollte ja immer noch mal zwei dazu holen..hatte mich sooooo in die gelben mit dem roten kopf, ich glaube Lotino oder so heissen die ,, verliebt..

    war immer auf der suche,jetzt habe ich im internet welche gefunden,der babys hat,wahrscheinlich handaufzucht,weil die bei ihm auch auf der hand sitzen..
    und zufällig hat er zwei von den gelben..

    jetzt kommt aber wieder meine angst, das meine maya die nicht akzeptieren wird, denn ich hatte mir leztes jahr zwei pfirsichköpfchen geholt auch noch ziehmlich jung, aber die waren richtig wild und maya war nicht so begeistert...
    sie haben sich voll oft gestritten ,teilweise auch gebissen aber jetzt nicht so doll.. nach einem monat warten hab ich es aufgegeben,und dachte ne das wird wohl nix ist ja nur stress für alle,also musste ich sie leider weggeben,aber hab ein wunderschönes zu hause gefunden..

    so jetzt weis ich natürlich nicht ob maya die anderen beiden auch immer jagen würde.. weil ich möchte die ja dann nicht schon wieder weggeben müssen :0(

    ich muss dazu sagen das meine beiden in der wohung frei leben. und ein selbst gebautes häuschen haben wo sie nachts drin schlafen,was sie auch gut verteidigen,also der käfig ist nur zum fressen da..

    und sie sind sehr zahm,also sehr anhänglich..vielleicht siend die dann eifersüchtig. hmmm ich bin die ganze zeit am hin und her überlegen was ich machen soll. ob ja nochmal probieren oder nein..

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 claudia k., 25. April 2009
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo dalia,

    erst recht bei so einer dominanten henne würde ich schon mal nur die selbe art zur gesellschaft nehmen. würde ich sowieso, das vorweg. und du musst alles verändern, so dass sich auch deine "alten" vögel, so wie die neuen, ganz neu orientieren müssen.

    ich hatte mal die gleiche situation vor jahren mit ernie und berta. ich hatte zwei feste, harmonische paare und trotzdem hat berta die andere henne nicht in ihrem revier geduldet. ich denke so eine henne wie meine berta war, oder wie deine ist, muss man entweder als einzelnes pärchen halten, oder in einem größeren schwarm, weil sie sich dann doch er überzahl fügt. oder du musst möglichkeiten schaffen, dass du sie im zweifelsfall paarweise trennen kannst.

    gruß,
    claudia
     
  4. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Ich schließe mich Claudias Worten an.


    Zusätzlich würde ich raten keine so jungen RK`s dazu zu holen.

    LG
    Christine
     
  5. #4 §_Dalia_§, 26. April 2009
    §_Dalia_§

    §_Dalia_§ Mitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    hallo claudia und christine

    ja da hast du wohl recht , maya ist sehr problematisch, ich gehe aber davon aus das maya eigentlich ein männchen ist und mimo die henne, vom verhalten jedenfalls..

    aber ich wusste leztes jahr noch nicht das sie aggresiv sein kann, das hab ich ja erst gesehn als die beiden PK da waren..

    ja die kleinen sind ja noch ziemlich jung, also kann ich das ja dann wohl vergessen. schade:(

    mit dem alles neu machen hatte ich mir auch schon gedacht, das problem dabei ist nur das ich in einer normalen 70 m2 wohnung lebe und ich nicht wirklich die möglichkeiten habe umzustellen.. und den schlafplatz von denen, müsste ja dann auch weg.

    ach mann das ist doch doof , das die nicht so einfach sein können wie wellis..


    naja dann wird es wohl weiterhin mein traum bleiben...
    aber besser so als wenn ich dann wieder stress habe...

    danke trozdem
    lg dalia
     
  6. #5 claudia k., 26. April 2009
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo dalia,

    ich meinte jetzt nicht, dass du deine ganze wohnung verändern musst :p .
    die üblichen schlaf-, lande- und spielplätze für die agas meinte ich. dass sie sich alles neu suchen müssen, damit deine "alten" keinen heimvorteil haben und ihr revier gegen die neuen verteidigen. so war das gemeint.

    gruß,
    claudia
     
  7. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    genau wie Claudia das schreibt meinte ich es auch.

    Gib doch nicht so schnell auf.:trost:

    Mit nicht so jung meinte ich, das es keine Kinder sein sollten.
    Es sollte schon ein geschlechtsreifes und wirklich festes Paar sein, damit es dann nicht nocht zum Stress kommt.

    Ist dein neues Paar ein echtes Festes, werden sie zusammenhalten und Rangeleien um den Rang ist als normal anzusehen. Nur solte kein Blut dabei fließen. Kann aber auch mal vorkommen, das sie sich in den Fuß zwicken.

    Biete 3 - 4 neue Schlafplätze an. Naja, ein bischen muss man was verändern wenn es klappen soll und 2 Paare wollen auch gleichberechtigt behandelt werden.

    Kämpfe um die Rangordnug können dauern, da gilt es starke Nerven zu behalten.
    Hinterher ist es um so schöner, wirst sehen.
    Kann aber auch gleich von Anfang an gut gehen.

    LG
    Christine
     
  8. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Dalia,

    ich sehe das auch so wie Christine, nicht gleich aufgeben. :zwinker: Wenn Deine Agas doch den ganzen Tag frei in der Wohnung herumdüsen können, dann haben sie doch genug Ausweichmöglichkeiten und ich sehe da eigentlich kein Problem. Bei mir schwirren 26 davon im Zimmer herum und es klappt super, was sind dagegen 4? :D

    Guck mal hier, das wäre doch eigentlich das Traumpärchen für Dich, oder!? Und die beiden sind auch nicht mehr ganz so junge Hüpfer und auf jeden Fall Hahn und Henne (was Du bei dem Züchter gar nicht so weißt) und auch den Menschen gegenüber nicht ängstlich. :zwinker:
     
  9. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Dalia,
    na das ist ja ein tolles Paar was Gabi dir da zeigt.

    Da passt ja einfach alles. Die Farbe wolltest du ja auch und dazu noch zahm.

    Tja, dann greif mal schnell zu sonst sind die schneller weg wie du gucken kannst.:D:~


    LG
    Christine
     
  10. #9 §_Dalia_§, 26. April 2009
    §_Dalia_§

    §_Dalia_§ Mitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    guten abend alle zusammen..

    ja das mit dem umräumen hab ich schon so verstanden wie ihr es meintet :0)

    aber wie gesagt ich habe ja schon verschieden plätze ausgesucht für das schlafen und landen. und ich wüsste jetzt keinen anderen platz wo ich die sachen hin machen kann.. die beiden schlafen bei mir im badezimmer, hört sich zwar blöd an aber die haben sich den selber ausgesucht,, oben auf dem spiegelschrank da haben die ihr eigenes häuschen.. und abends fleigen die dann immer darein.. und ich weis ja nicht ob es so gut wäre wenn ich das jetzt da wegnehmen würde und die sich was neus suchen müssen, wenn man die im käfig hält ist es einfacher,


    und gabi.. die beiden sind wirklich genau nach meinem geschmack.. voll süsssss

    aber muss erst mal kucken wie weit das von mir entfernt wäre, weil ich ja auch berlin komme..

    aufgeben werde ich nicht , lass es mir nur nochmal in ruhe durch den kopf gehen, meinen mann muss ich ja auch noch überzeugen,, da ich ich ihn schon zu zwei häschen überedet habe, weis ich nicht ob er jetzt noch zwei agas erlauben würde :0)
    ich werde ihn mal die fotos zeigen,mal kucken was er sagt..

    im internet sind die vögel gar nicht mehr drin,, wahrscheinlich schon alle weg, aber nen festes paar war das glaube ich noch nicht, die waren bestimmt erst paar wochen alt..

    naja danke erstmal für eure tipps
    lg dalia:)
     
  11. #10 §_Dalia_§, 27. April 2009
    §_Dalia_§

    §_Dalia_§ Mitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    ich hab mal grad gekuckt wo der ort liegt, das ist viel zu weit, da wir auch kein auto haben.. das sind über 500 km.. und das dann mit den vögeln wäre sehr anstrengend.. habe aber auch grad bei der anzeige gelesen, das da sich jemand gemeldet hat , der die beiden nehmen würde..

    naja mir rennt ja nicht die zeit weg,,
     
  12. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Dalia,
    die Entfernung ist kein Problem. Man kann eine Transportkette starten. Den Agas macht die Fahrt nicht viel aus.
    Bekommen ja Futter und Wasser unterwegs.

    LG
    Christine
     
  13. #12 §_Dalia_§, 27. April 2009
    §_Dalia_§

    §_Dalia_§ Mitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    was ist denn eine transportkette?

    werden die immer von fremden leute weitergereicht? :0)

    lg
     
  14. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Das bedeutet, es finden sich Leute die, die Agas von A nach B in deine Richtung transportieren.

    Also wartet man bis sich was ergibt und du bekommst deine Agas auf diesem Wege.:zustimm:

    Schau mal hier KLICK

    Möchtest du sie denn haben?


    LG
    Christine
     
  15. #14 §_Dalia_§, 27. April 2009
    §_Dalia_§

    §_Dalia_§ Mitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    aso wird das gemacht wusste gar nicht das es sowas gibt.

    ja ich weis es leider noch nicht genau..

    ich weiss es muss schnell gehen,sonst sind sie weg, aber mein mann hab ich noch nicht überredet,, er hat zwar schon die fotos gesehn, aber er meint die zwei reichen, wegen lautstärke und dreck..

    und da wir jetzt auch noch die zwei hasen seid zwei monaten haben..

    also sollte ich ihn überreden können, werde ich mich natürlich sofort melden.. wenn die dann schon weg sind, ist es ja nicht so schlimm, es gibt ja genug hier in deutschland..

    hauptsache die beiden finden ein schönes zu hause..

    lg dalia
     
  16. #15 Sorgenkind, 27. April 2009
    Sorgenkind

    Sorgenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Dalia...

    wie gesagt nicht so schnell aufgeben. :zustimm:

    Ich selber habe auch 4 Aga`s in einer 1 1/2 Zimmer wohnung und sie sind den Tag über draußen und zum Fressen und schlafen müssen sie rein. Also es geht auch mit etwas weniger Käfigplatz. :idee:

    Nur ich würde wie gesagt die schlafplätze ändern oder eben ganz woanders hinstellen... auch wenn sie es sich im Badezimmer schon gemütlich gemacht haben. Aber so hast du nicht zu viel keile. :schimpf:

    Ich drück dir die Daumen, das sich das richtige für dich findet. :gott:

    Gruß Marilyn
     
  17. #16 §_Dalia_§, 27. April 2009
    §_Dalia_§

    §_Dalia_§ Mitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    hallo marlyn

    ich möchte auch nicht aufgeben, ich weis halt nur wegen meinem mann den muss ich nochmal bearbeiten hihi :0)

    ich würde sooo gerne vier haben..

    ich werde morgen mal durch die wohnung gehen und noch mal alles durchdenken

    hihi wie man wo was ändern könnte..

    ich werde jetzt erstmal noch mal ne nacht drüber schlafen und morgen mein mann noch mal lieb fragen..

    ich melde mich dann nochmal..




    hattest du deine 4 alle zusammen von anfang an.oder auch erst zwei..??


    lg dalia
     
  18. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Dalia,
    ich halte es sogar für außerordentlich wichtig, dass dein Mann damit auch einverstanden ist. Er soll die Kleinen ja auch lieben und Freude daran haben.

    Es ist nicht zwingend erforderlich das man 4 Agas hat. Auch wenn es witziger und schöner ist.
    Wenn nicht jeder dahintersteht, gibt es oft deshalb bei vielen Haltern Probleme.

    Da deine ja auch den ganzen Tag Freiflug haben, was ich selber absolut klasse finde, ist es natürlich auch mit mehr Arbeit verbunden überall hinter ihnen herzuputzen.

    Was meinst du wohl wie das bei mir hier läuft.
    12 Rosenköppe, 2 Kanarien und ein Spatz. Alle wollen Freiflug.
    Ich bin dadurch schon echt selber zum Putzlappen geworden.:k
    Aber für meine Bande mache ich das gerne.:)

    Ich habe seitdem einiges umgeändert, somit ist das Putzen in Grenzen gehalten.

    Was haben wir gemacht damit es leichter wird?

    Also:
    1.wir haben die Gardinenstangen ganz dicht unter die Decke angebracht. Erfolg auf ganzer Linie.:zustimm:
    Vorher musste ich die Gardinen sehr oft waschen, weil die Bande ja gerne ganz oben sitzt. Und das dann lange. 12 Agas machen aus einer weißen Gardine fix eine mit viele grünen Punkten.:D:k

    2. wir haben nur da interessante Landeplätze, wo ich auch bequem putzen kann. Also Agaspielbaum und Kletterturm.

    3. vor der Voli und unter ihren Spiel und Landeplätzen lege ich großzügig Zeitung aus. Nach dem Freiflug brauche ich die nur zusammenrollen.

    4. das Sofa decke ich immer mit großen Tüchern ab. Die sind auch schnell weggenommen wenn sie wieder drin sind.

    5. die Voli ist bei uns so interessant ausgestattet, das sie sowohl drinnen und draußen spielen, selbst wenn die Voli offen ist.

    6. auf der Voli gibt es auch immer neue interessante Dinge zum Spielen und zum Schreddern für die Bande. So bleibt der Dreck auch dort wo er hin soll.

    7. dort wo sie nicht landen sollen, gibt es nichts woran sie Interesse finden können. Also landen sie selten mal da wo sie nicht sollen.

    8. Teppichböden habe ich keine, hier ist alles mit schönen Bodenfliesen bestückt.

    9. nach dem Freiflug und manchmal auch zwischendurch, wische ich sofort das weg, was daneben ging. So trocknet es nicht ein und ist fix wieder alles sauber.


    Eigentlich dauert das Putzen jedesmal nur ca. 15 min. nach dem Freiflug. Den bekommen sie jeden Tag.

    Vielleicht kannst du ja auch noch etwas ändern, damit dein Mann überzeugt ist, dass 4 Agas nicht mehr Arbeit machen wie 2.

    Es kann sogar sein das deine 2 leiser werden wenn noch Kumpels da sind. Bei uns war das so. Aber in einigen Fällen kann es auch lauter werden.

    So, dann wünsche ich dir viel Erfolg damit deinen Mann zu überzeugen.

    Daumendrück

    LG
    Christine
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 §_Dalia_§, 28. April 2009
    §_Dalia_§

    §_Dalia_§ Mitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen allerseits

    danke für die ausführlichen infos christine. mal kucken vieleicht kann ich da was machen..


    also bei mir ist es halt wie du schon gesagt hast, mehr dreck da sie ja frei fliegen den ganzen tag..


    sie kommen morgens raus, da muss ich erstmal das bad putzen,da sie ja da schlafen..

    dann haben sie ein anflugplatz im flur mit schaukel.leiter usw. da lege ich schon immer küchentücher runter, was jetzt leider ab und zu meine hasen wegfressen wollen :0))

    dann im wohnzimmer der Käfig okay da kann ich nix unbedingt reinmachen der ist zu klein.. aber oben drauf sind halt äste usw.. wie man bei mir ja auch schon auf manchen fotos gesehn hat.. unter den käfig habe ich PVC gekauft und zugeschnitten, denn ich habe weissen laminat und der würde nach ner weile nicht mehr so dolle aussehen..

    ja dann sind sie teilweise manchmal im schlafzimmer oben auf der balkontür so hab ich da auch manchmal dreck.. und dann halt auf dem balkon , der ja für sie und die hasen sind wie eine osase, hatten wir ja leztes jahr endlich mal zu gemacht.. und da ich die beiden erst so gegen 8.30 -9.00 abends ins bad mache,weil sie bei mir schon halb auf der schulter einschlafen,, kann ich dann erst richtig sauber machen..sonst fang ich ja immer von vorne an.. :=))

    Also Dreck hab ich schon, aber naja sie leben dafür ja auch frei,, wie du schon sagt für unsere Aga macht man alles...


    mit dem Dreck denke ich ist es garnicht so,weil 4 Agas machen nicht sooooviel mehr dreck als das was ich jetzt habe,, aber ich denke das es an der Lautstärke ist wovor mein mann panik kriegt,, der ist da nicht so gedultsam wie ich... :0)

    najut wie gesagt sollte sich mal irgendwann man was ergeben werde ich mich auf jeden fall nochmal melden...

    bis danni

    lg Dalia
     
  21. #19 Sorgenkind, 28. April 2009
    Sorgenkind

    Sorgenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich hatte zuerst nur zwei Aga`s.
    Musste leider festestellen das es zwei kerle sind und gott da war ich auch am grübeln wie ich das mache und ob es mit dem Patz für vier reicht. :idee:

    Er reichte und meinen Freund hab ich auch dazu überredet das es vier sein dürfen. :p

    Naja statt dem Käfig habe ich jetzt ne Zimmervolli. Aber ich hatte als ich die ersten beiden hatte später auch an vier gedacht...vielleicht geht dein wunsch ja auch in erfüllung! :schimpf:

    (Drück dir die Daumen das Dein Mann zu stimmt :D)

    Gruß Marilyn
     
Thema:

mein rosenköpfen zu dominant?

Die Seite wird geladen...

mein rosenköpfen zu dominant? - Ähnliche Themen

  1. Dominantes Männchen stört andere Paare bei der Brut

    Dominantes Männchen stört andere Paare bei der Brut: Hallo zusammen :) Ich hab folgendes Problem. Ich hab halte draußen in einer Voliere einen kleinen Vogelschwarm aus Zebrafinken, japanischen...
  2. Aqua, dominanter Schecke und Harlekin, Traumvögel !

    Aqua, dominanter Schecke und Harlekin, Traumvögel !: Für mich sind es Traumvögel sie sehen Wunderschön aus und ich meine man sollte einmal ohne Namentliche Bezeichnungen der Tiere diese Bilder...
  3. Vererbung dominant weißer Kanarienvögel

    Vererbung dominant weißer Kanarienvögel: Hallo alle zusammen. Wie wir alle wissen züchtet man dominant weiße Kanarien über fettfarbige Vögel. Ich würde gerne wissen ob es bei dieser...
  4. suchen Zuhause für dominanten Frauenvogel

    suchen Zuhause für dominanten Frauenvogel: Hallo, wir haben lange überlegt, ob wir diesen Weg versuchen. Ich möchte auch keine Romane schreiben, sondern unser Problem möglichst kurz...
  5. Verhalten meines Kanarien verstehen

    Verhalten meines Kanarien verstehen: Hallo Ihr, ich bin neu hier und habe bisher keine Erfahrung mit Kanarien gehabt. Seit einem Jahr haben wir einen Hahn. Sehr lieb, friedlich,...