mein Tag bei den Mohrenköpfen....

Diskutiere mein Tag bei den Mohrenköpfen.... im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; huhu, Wir waren gestern bei einem Arbeitskollegen. Er hat zwei Mohrenköpfe und eine Graupapa Henne bei sich zu hause. Die drei sitzen in einer...

  1. #1 rettschneck, 29. Mai 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    Wir waren gestern bei einem Arbeitskollegen. Er hat zwei Mohrenköpfe und eine Graupapa Henne bei sich zu hause. Die drei sitzen in einer kleinen AV. Er fragte mich vorgestern ob ich ihm die beidn Mohren abnehmen würde, da er seine AV abbauen will. Die Graue geht sehr wahrscheinlich mit seiner Ex in Wohnungshaltung, und zu 99% als Einzelvogel.
    Wir wren daraufhin gestern bei ihm und haben uns die Geier angesehen. Alle drei sind handaufzuchten und total genial. Die Mohren haben uns komplett untersucht, unsere Brillen, Basecaps, Jacken, die Schuhe einfach alles. Wir waren ein Menschlicher Kletterbaum.....:D
    Die beiden Mohren haben sich auf meine schulter gesetzt und sich laaaaaaange kraulen lassen....war sehr nett.
    Die graue maus war ein wenig skeptisch, was ich auch vertsehen kann. Plötzlich sind da fremde menschen in ihrer Voliere, der Besuch vom Besitzer beschränkt sich aus zeitgründen im moment aufs Füttern. Mit ein paar nüssen in der Hand bewaffnet habe ich mir dann ein wenig freundlichkeit von der süßen erkauft......
    Wir haben ihm angeboten das wir
    a) die mohren auf jedenfall nehmen
    und b) die graue Maus auch bei uns aufnehmen würden, sie würde auch einen partner bekommen!
    Er findet es selbst nicht so toll das sie mit in eine Wohnung und vor allem in den Käfig soll.
    Sie will sie wohl nur mitnehmen, damit sie in der Wohnung nicht alleine ist......Dabei ist sie aber auch arbeitstechnisch mal 24 std. nicht da. Er wollte nochmal mit ihr reden bzw. ins gewissen reden.

    Ich bin ja mal gespannt.

    Ich hoffe das wir bis zum einzug in ca 2 monaten mit unserer AV fertig sind. Das bauamt hat irgendwelche probleme mit den Abmessungen und Vermessungen vom Grundstück.......ich hoffe das sich das bald klärt....ich will bauen!!!!!

    Drückt mal die daumen das es für alle ein positives Ende gibt!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flitzpiepe, 29. Mai 2008
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hi,

    dann kann man ja nur hoffen, dass die Dame ein Einsehen hat und Euch den Grauen auch überlässt.

    Immerhin ist er dann nicht ganz alleine, kennt die Mopas ja schon eine Weile und wenn er noch einen Partner bekommt, sollten alle zufrieden sein.

    Jaja, das Bauamt......drück die Daumen, dass alles glatt geht bei Euch.
     
  4. #3 rettschneck, 29. Mai 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    die graue maus ist mit den beiden Mohren zusammen aufgewachsen...
    Ich weiß leider nicht wie sie reagiert wenn sie plötzlich von denen getrennt wird und dann auch noch alleine sitzen muß.....ich glaube schreien oder rupfen sind vorprogramiert. Mir ist gestern aufgefallen das sie sich an der Brust die Federn abbeißt......das muß ja nicht noch weiter rausgekitzelt werden....:traurig:
     
  5. #4 Melly1878, 29. Mai 2008
    Melly1878

    Melly1878 Guest

    Hi,

    na, dann drück ich Euch die Daumen, dass Ihr das alles ganz schnell auf die Reihe bekommt, damit die Mohren und hoffentlich auch die Graue dann bei Euch einziehen können...

    Fürchte auch, dass die Graupapa-Dame nicht mehr lange so aussieht, wie sie es jetzt noch tut, wenn sie komplett isoliert und alleine in einem kleinen Käfig in einer Wohnung hausen soll, nur damit die Ex von Deinem Arbeitskollegen nicht alleine ist...

    Soll sie sich doch ein Aquarium oder 2 Katzen holen, wenn sie Gesellschaft braucht :zwinker:! Denn muß das wenigstens nicht der arme Vogel ausbaden.
     
  6. #5 Tierfreak, 29. Mai 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich drück dir auch die Daumen, dass du hoffendlich alle drei Krummschnäbel zu dir nehmen kannst :zwinker:.

    Ich verschieb das Thema mal ins Allgemeine Vogelforum, da es sich hier nicht nur um eine Art handelt, es sich aber trotzdem um Vögel dreht.
    Ich denk dort passt es noch besser hin, als wie hier in der Quasselecke ;).
     
  7. #6 Geierhirte, 29. Mai 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Voll die Schiebung :D
    Denn ich schieb zu den Langflügeln...da es doch hauptsächlich um die beiden Mohren geht. :zwinker:

    LG, Olli
     
  8. #7 rettschneck, 29. Mai 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    ..........eine bande von schiebern......:D

    .......bin ich denn jetzt angekommen???:~
     
  9. #8 rettschneck, 5. Juni 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    8( :(

    huhu,
    so nun ist es amtlich, wir bekommen die beiden mopas und die graue maus nicht! :heul:
    Sie werden demnächst in eine,ich schätze mal, drei Zimmer wohnung ziehen und dort in einem (Lxbxh) 1x1x2 käfig leben.:traurig:
    Es hätte ja auch mal was klappen können.....:traurig:...........hatten uns schon so gefreut und der platz war auch schon für sie reserviert --5x4 meter AV als Sommer residenz und eigenes Zimmer im Winter. Die graue maus hätte dann auch einen Partner bekommen. Aber nein, der Mensch ist ein egoist..... :nonono:


    ......schnief, schluchz.......:heul:
    schniefenden gruß
     
  10. #9 Bernd und Geier, 5. Juni 2008
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo,

    vielleicht solltest Du mal mit Deinen Arbeitskollegen sprechen, ob er nicht dem Amtstierarzt mal einen Hinweis auf die Lebensbedingungen der MoPas und des Grauen geben könnte. Die Käfigmindestgrößen für Graue sind BxTxH 2x1x1m und für MoPas 1x0,5x0,5m je Paar, wobei die Größen auch für Einzelvögel gelten, dazu sollte dann noch Freiflug kommen. Nachzulesen hier. Gesetze - Gutachten zur Tierhaltung - Mindestanforderungen an die Haltung von Papageien


    Gruß
     
  11. #10 rettschneck, 5. Juni 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    netter tip, ber da ist auch noch ein gemeinsames kleinkind im spiel, von daher wird er die Füße schön still halten. Und bei ihr ist es einfach gebrochenes Ego!
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Bernd und Geier, 6. Juni 2008
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hi,
    dafür ist der Käfig aber nun definitiv zu klein :zwinker:

    Das erschwert die Sache natürlich erheblich. Müssen wir also ne neue Taktik überlegen.


    Bis bald
     
  14. #12 rettschneck, 24. Juni 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    nun sind die drei umgezogen. Sie wohnen jetzt in einer drei Zimmer Wohnung ( im Käfig), Frauchen ist 24 std. arbeiten, 2 jähriges Kind ist auch dabei. Ich frag mich wie lange das gut gehen soll.
    Sie hat wohl die ersten gewissensbisse......mal sehen viel. dreht sich das blatt ja doch noch um und sie ziehen bei uns ein......hoffe es.......dann bekommt die graue auch ihren Mann dazu...........
    Falls sich was neues ergeben hat meld ich mich wieder.
    Daumen drücken!!!!! Bitte!!!!

    Lg Rett
     
Thema:

mein Tag bei den Mohrenköpfen....

Die Seite wird geladen...

mein Tag bei den Mohrenköpfen.... - Ähnliche Themen

  1. 4 Ausstellungen, 2 Tage, 1 Halle

    4 Ausstellungen, 2 Tage, 1 Halle: Am 18. und 19. November 2017 (jeweils von 9:00 - 17:00 Uhr) finden in den Emslandhallen in Lingen (Lindenstr. 24a, 49809 Lingen) die 24....
  2. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  3. Mohrenkopf mit offenem Ring,Papiere verloren

    Mohrenkopf mit offenem Ring,Papiere verloren: Hilfe! Ich habe die Papiere für meinen 2002 erworbenen Mohrenkopfpapagei verloren. Er ist offen beringt und angeblich ein Wildfang. Habe ich eine...
  4. Mohrenkopf vergesellschaften

    Mohrenkopf vergesellschaften: Hallo zusammen, ich bin zum ersten Mal hier und weiss nicht, ob ich alles richtig gemacht habe. Ich lese schon seit einiger Zeit Eure Beiträge und...
  5. Kanarienvogel piepst den ganzen Tag

    Kanarienvogel piepst den ganzen Tag: Hallo, Ich habe ein Problem, seit 5 Tagen piepst mein Jungvogel den ganzen Tag und fliegt permanent seinen Vater hinterher und bettelt sozusagen....