Mein Timneh - Bald nicht mehr allein?

Diskutiere Mein Timneh - Bald nicht mehr allein? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, da ich mich erst ganz frisch hier angemeldet habe, möchte ich mich erstmal vorstellen und meinen Hintergrund berichten. Ich komme aus...

  1. #1 Malaikandy, 8. Februar 2006
    Malaikandy

    Malaikandy Guest

    Hallo,
    da ich mich erst ganz frisch hier angemeldet habe, möchte ich mich erstmal vorstellen und meinen Hintergrund berichten.
    Ich komme aus Hamburg und habe einen lieben Timneh namens Giacomo, der mittlerweile ca. 16 Jahre alt ist. "Er"(?) kam als verängstigter junger Wildfang vor ca. 12 Jahren in unsere Familie, als ich und meine Schwestern noch klein waren. Mit viel Geduld gelang es uns bald, sein Vertrauen zu gewinnen, heute liebt er es, gekrault zu werden und fliegt uns überall hinterher. Nach wie vor hat er jedoch Angst vor meinem Vater, auch wenn er mal Futter von ihm annimmt, flieht er darauf sofort wieder vor ihm. Seit Giacomo geschlechtsreif ist, versucht er ständig, mich oder meine Schwester mit Hochgewürgtem zu füttern, wobei er die Flügel hängen lässt, tänzelt und versucht, meine Hand zu "besteigen". Ich weiss, dass wir Giacomo trotz aller Zutraulichkeit nie einen Partnerersatz bieten werden können. Als ich noch klein war, waren meine Eltern stets dagegen, einen zweiten Vogel als Partner anzuschaffen (nach dem Motto "er ist doch glücklich, sonst wäre er doch nicht so zahm...."). Inzwischen konnte ich sie glücklicherweise -auch mit Hilfe von Artikeln aus dem Vogelforum- davon überzeugen, dass Giacomo einen Partner braucht. Denn seit letztem Jahr fürs Studium von zuhause ausgezogen bin, kann ich ihn nur noch am Wochenende besuchen - seitdem hat Giacomo nur noch Flaum am Bauch, ich fürchte, er wird zum Rupfer!! Obwohl er bei meinen Eltern viel freifliegen kann, scheint er gerade mir sehr nachzutrauern, denn manchmal hat er sogar überhaupt keine Lust mehr, aus dem Käfig zu kommen, wenn ich nicht da bin! Würde ich ihn mitnehmen, wäre er tagsüber ganz alleine, so hat er wenigstens noch den Rest der Familie um sich...
    Diese Woche erwarte ich die DNA-Analyse für Giaco´s Geschlechtsbestimmung. Dann kann ich endlich anfangen, einen lieben Gefährten/Gefährtin für ihn zu suchen. Vielleicht ja sogar mit Eurer Hilfe? Es ist ja nicht sehr leicht, einen Timneh zu finden, häufiger werden ja Kongos abgegeben. Bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis!! Meld mich nochmal, sobald ich es hab. Fotos von Giaco folgen. Würd mich auch über Kontakte von Graupapgeienhaltern in HH und Umgebung freuen.
    LG Malaika
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    hallo malaika,
    herzlich willkommen hier im grauenforum.
    es ist gut,dass ihr für giacomo einen passenden partner sucht.
    du schreibst er hat nur noch flaum am bauch,dann ist er schon ein rupfer und ich denke,du hast recht in der annahme,dass er dich vermissen tut.
    ich drücke auf alle fälle die daumen,damit ihr erfolg habt.
    halte uns bitte auf dem laufenden.
    lg beate
     
  4. #3 Monika.Hamburg, 8. Februar 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Malaika,

    sei herzlich willkommen im Forum !:)

    Wenn Du die DNA vorliegen hast, sag mal Bescheid !

    Ein Bekannter hat eine etwa 10-12 Jahre Henne -Timneh, die er eigentlich abgeben möchte, doch nur in der Nähe , das heisst Hamburg um eventuell mal nach ihr sehen zu können.

    Eppi ist zwar sehr, sehr menschenbezogen aber vielleicht wäre es ja etwas.

    Deiner ist scheinbar auch sehr menschenbezogen - melde Dich einfach mal und ich rufe ihn dann an !

    Eppi würde ich natürlich auch sehr gerne nehmen, doch dann müsste ich mich von meinen Grauen trennen, meinen Mann verlassen und die Kinder zur Adoption freigeben !:zwinker:
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Malaika,

    herzlich Willkommen hier im Forum :bier: !

    Ich finde es toll, das Du Dir Gedanken um einen Partner für Euren Ciacomo machst :zustimm:!

    So wie Du die Situation beschrieben hast, kann es durchaus sein, das er unter Deiner Abwesenheit leidet und sich deshalb aus Kummer an seinen Federn zu schaffen macht.
    Bei der Vergesellschaftung der beiden Vögel brauchst Du evtl. etwas Geduld, da Dein Grauchen ja schon viele Jahre allein gelebt hat, aber hier gibt es genügend Beispiele, wo eine Verpaarung selbst nach vielen Jahren Alleinhaltung geglückt ist.

    Wichtig ist, das Du beide Vögel langsam zusammenführst. Dabei wäre es günstig, wenn Du einen zweiten Käfig in Sichtweite von Ciacomos aufstellen könntest, damit beide Sicht- und Rufkontakt aufnehmen können. Wenn sich der Neue eingelebt hat, kannst Du beiden gemeinsamen Freiflug gönnen.
    Wenn dies auch gut klappt und sie sich näher gekommen sind, kannst Du sie zusammensetzen, am besten den Käfig etwas umgestalten, damit keiner der "Platzhirsch" ist:zwinker: .

    Naja, aber soweit sind wir ja noch nicht, nun wollen wir erst mal gespannt abwarten, ob Ciacomo ein Männlein oder Weiblein ist, gell :D !

    Schön wäre es, wenn Du dann einen gegengeschlechtlichen Timneh findest der auch schon geschlechtsreif ist ( ab ca. 5 Jahren ).

    Ich drücke Dir ganz feste die Daumen, dass Du bald einen süßen Partner für Deinen Schatz findest, natürlich auch mit der Hoffnung, das Ciacomo dann seine Federn in Ruhe läßt.
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ja das wäre ja toll, wenn´s passen würde :zustimm: !

    Dann drücken wir mal feste die Däumchen, das Ciacomo ein Hahn ist :zwinker: !
     
  7. Dirgis

    Dirgis Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22085 Hamburg
    Hallo Malaika,
    bin auch aus Hamburg und mein Chef heißt Paul - auch ein Timneh.

    Ich hätte Interesse meinen Paul mal grundsätzlich mit einem
    anderen Timneh bekannt zu machen - vielleicht mal ein
    Besuch? Laß mal hören ob's Männchen oder Weibchen ist.
    LG Sigrid
     
  8. #7 Monika.Hamburg, 8. Februar 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Huhu,

    ich wollte eigentlich ganz wo anders schreiben ! Ja, ja das Alter !:D
     
  9. fisch

    fisch Guest

    Hallo Malaika,

    Herzlich Willkommen im VF :prima:
    Ich denke auch, dass es wichtig ist, dass euer Liebling einen Partner/in bekommt. Dazu sollte aber sein Geschlecht vorher eindeutig feststehen.

    Bezüglich der Hilfe: Frag bitte die Modis aus dem Forum Vögel aus dem Tierschutz, ob du dort eine Suchanzeige für deinen Timneh posten darfst :zwinker:

    Ich drücke dir die Daumen, dass dem Kleinen geholfen werden kann und er mit einem Partner/in glücklich wird :zustimm:
     
  10. Malaikandy

    Malaikandy Guest

    Noch kein Ergebnis...

    Hallo nochmal und lieben Dank für Eure Antworten!
    Leider hab ich noch immer kein Ergebnis vom DNA-Test, hoffe, ich erhalte bald Antwort, so dass ich mit meiner Suche beginnen kann...
    Wenn ich rausgefunden hab, wie das hier alles funktioniert, werd ich in Kürze ein paar Fotos von Giacomo "veröffentlichen", wie er auf unserem Kuschelnashorn reitet ;) African Queen/King!
    LG Malaika
     
  11. Malaikandy

    Malaikandy Guest

    Fotos

    Hier die ersten Fotos von Giacomo auf dem Rhinozeros...:p
     

    Anhänge:

  12. fisch

    fisch Guest

    Na da hat er sich ja einen starken Freund ausgesucht :zustimm:
     
  13. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Ist der Süß!

    Ich wollte Dich erstmal willkommen heíßen hier im Vogelforum.

    Eine Vergesellschaftung ist wenn Du Pech hast nicht ganz so einfach.

    Mein Timneh Lora ca 20 Jahre Einzelhaltung hat 10 Monate gebraucht, bis Coco Ihn mal Kraulen durfte.
    Lora ist total auf Menschen geprägt GEWESEN, mittlerweile bin ich nur noch ab und zu interessant.

    Aber die 10 Monate warten haben sich echt gelohnt.

    Also nicht verzagen, wenn es nicht gleich Liebe auf dem ersten Blick ist,
    man brauch Zeit, Geduld und gute nerven.

    Drücke Euch alle Daumen und Krallen

    Liebe Grüsse
    Simona
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh, was ein süßer Fratz :D !

    Und wie er das mächtige wilde Naßhorn im Griff hat, echt klasse, hehe :zwinker: !
     
  15. #14 Malaikandy, 10. Februar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Februar 2006
    Malaikandy

    Malaikandy Guest

    It´s a boy!

    Oh, wie schade!!:traurig:
    Habe nämlich soeben erfahren, dass unser Giacomo Casanova seinem Namen alle Ehre macht und tatsächlich ein Hahn ist!!
    Das wäre ja vielleicht ein "perfect match" geworden...?

    ALSO NUN AN ALLE:
    WEIBLICHE (ÄLTERE) TIMNEH-DAME IM RAUM HAMBURG FÜR GESCHLECHTSREIFEN HAHN GESUCHT! MUSS NICHT PERFEKT SEIN, HAUPTSACHE ES WIRD EIN GLÜCKLICHES PAAR!:trost:

    Gruss, Malaika
    malaikandy@web.de
     
  16. #15 Monika.Hamburg, 10. Februar 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Malaikandy,

    meine Stellungnahme war schon für Dich !:)

    Werde mich schnellstens mit dem Bekannten in Verbindung setzen und mich bei Dir melden !
     
  17. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Na Moni, du mußt natürlich auf die PN drücken aber was solls, jetzt wissen wir es alle.:D

    Hallo Malaikandy

    Auch ich heiße Dich hier herzlich Willkommen im Forum.
    Wer weiß, vielleicht wird das ja was mit den Beiden.

    Süßer Fratz ist er.
    Kann es sein, daß er sich schon ein bisschen rupft?
     
  18. #17 Monika.Hamburg, 10. Februar 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Reginsche,

    ich hatte bereits vorher eine PN geschrieben !:zwinker:

    Bin doch nicht ganz so doof !:D
     
  19. Malaikandy

    Malaikandy Guest

    Jaaa, leider! Seit ich ausgezogen bin, muss ich jedesmal wenn ich ihn in meinem Elternhaus besuche, feststellen, dass er wieder ein paar Federchen weniger hat!:traurig: Meine Eltern und Schwester können ihn anscheinend nicht so aufmuntern wie ich es als seine "Ersatzhenne" konnte. Hoffe daher natürlich auf eine liebevolle Timnehdame, die sein Herz berührt...:trost:
    Malaika
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Monika.Hamburg, 15. Februar 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Malaika,

    dann hoffen wir mal !:zwinker:

    Würden die Tiere dann bei Dir oder bei Deinen Eltern leben ?
     
  22. #20 Monika.Hamburg, 24. Februar 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Katharina,

    heute ist nun endlich Freitag !:D

    Drücke Euch mal ganz fest die Daumen und hoffe, dass die Beiden sich mögen !:zustimm: :zustimm:
     
Thema:

Mein Timneh - Bald nicht mehr allein?

Die Seite wird geladen...

Mein Timneh - Bald nicht mehr allein? - Ähnliche Themen

  1. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  2. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  3. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  4. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  5. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...