Mein Vogel hat was am Ohr

Diskutiere Mein Vogel hat was am Ohr im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Du bekommst das Korvimin beim Tierarzt oder auch z.b. bei Ebay. Den PBFD / Polyoma Test kannst Du auch selber machen lassen. Du brauchst eine...

Schlagworte:
  1. #61 Tanygnathus, 1. Februar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Du bekommst das Korvimin beim Tierarzt oder auch z.b. bei Ebay.
    Den PBFD / Polyoma Test kannst Du auch selber machen lassen.
    Du brauchst eine frisch gezupfte Feder ( für PBFD Test nehme ich eine Schwanzfeder ).
    Dann kommt die Feder in Alufolie rein und schicke sie dort hin
    Wenn Du aber Bedenken hast wegen Feder zupfen, dann lass es den Tierarzt machen.
    Gemauserte Federn darfst Du nicht nehmen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ok, danke schön
     
  4. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ok, die korvimindose ist jetzt schon fast leer und es ist inmer boch nicht besser geworden :(
    Ich habe ja seit kurzem doch die vermutung das sid ihn die federn ausreißt, hab sie jetzt mal genau beobachtet, bin mir aber nich sicher....was soll ich nur tun? Er hat schon fast keine federn mehr am kopf :/

    Lg
     
  5. #64 charly18blue, 1. April 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Tina,

    ich kann Dir nur raten mal auf PBFD und evtl. auch Polyoma testen zu lassen. Gerade Agabestände sind was PBFD angeht, sehr hoch durchseucht. Und es muß nicht jeder Vogel auffällig sein.

    Das wäre auch eine Möglichkeit, das wäre dann eine sogenannte Liebesglatze. Hast Du das denn schon beobachten können? Das sie sich gegenseitig putzen, sie ihm dann Federn ausreißt und er kurz protestiert?
     
  6. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ja, genau so ist es. Sie putzen sich/ kuscheln gegenseitig und dan wenn sie bei seinem kopf ist macht er mal einen piepser und dan streiten sie. :/
    Dan wirs wahrscheinlich so seib das sie ihm die federn ausreißt.
    Was soll ich den da machen?

    Lg.
     
  7. #66 charly18blue, 1. April 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Dagegen kann man leider wenig machen, lies mal hier . Man muß dazu erstmal herausfinden (wenn das denn gelingt) warum sie das macht.
     
  8. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ok, danke für die info. Ich hab mir das jetzt durchgelesen und da steht wenn die glatze längere zeit bestehen bleibt ist das nicht gut, meiner hat es jetzt schon so lange und angefangen hat es im vorigen sommer mit einer kleinen stelle am ohr, jetzt ist es schon extrem geworden, aber blutig war es noch nie. Ich könnte auch nicht merken das es den beiden nicht gut gehen würde, sie sind wie immer. Aber ich kann es doch so nich lassen, was soll ich den machen? Soll ich sie auseinander sperren? :(
    Lg
     
  9. #68 charly18blue, 1. April 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Akzeptiers einfach, außer sie zu trennen - was für mich persönlich keine Option wäre - kannst du wenig bis nichts machen.
     
  10. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ok, alles klar.
    Lg
     
  11. #70 Lijana, 12. April 2013
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2013
    Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Tina,

    das hier hast Du am 21.juni 2012 geschrieben:

    ...und erst am 4.oktober schreibst Du, daß Deine Vögel die Vitamine nicht trinken wollen. Du solltest sie aber nur 2 Wochen lang geben, oder?
    Zwischen Deine beiden Posten liegen 3 Monate. Ich würde jetzt so blöd fragen: hast Du während diese Zeit versucht immer wieder die Vitamine zu geben und vielleicht deswegen wollten Deine Vögel sie nicht mehr trinken? Falls ja, verstähe mich bitte nicht falsch, mir ist eingefallen, ob nicht eventuell zu einer Überdosierung kommen könnte? Denn danach hast Du auch noch andere Vit. gegeben.

    Wie gehts denn Deinem Vogel?
    Wünche ihm gute Besserung!

    Liebe Grüße
    Lijana
     
  12. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Nein, ich hab nicht volle 3 monate die tropfen gegeben immer wieder hab ich mal welche dazugemischt, doch sie trinken es nicht. Es liegt auch nicht am bitaminmangel. Sie zupft ihm die federn aus, das steht fest :(. Er wird immer kahler und ich weiß absolut nicht was ich machen kann :(
     
  13. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Trennen!...sonst seh ich keine andere Möglichkeit, wie der Hahn wieder zu vollen Befiederung kommen kann!

    Danach die Voliere atraktiver gestalten, viel Beschäftigungsmöglichkeiten schaffen, mittels Naturäste, dünne Zweige zum benagen etc.....
     
  14. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Eventuell wäre auch das Einsprühen mit Bärentraubenblättertee eine Möglichkeit. Das hilft manchmal
    bei Rupfern, weil der Tee soo bitter ist, dass es einem die Schuhe auszieht.

    Die Vögel gehen dann selbst nicht mehr an die Federn (deshalb bitte auch immermal eine Putzpause einlegen,
    damit sie Gefiederpflege betreiben können) und auch dem Partner ist es zu bitter. Ist natürlich keine Lösung
    auf Lebenszeit und sollte unbedingt mit den empfohlenen Maßnahmen von Dolcedo einhergehen: Voliere
    spannend und attraktiv gestalten, Knabberäste und Spielzug besorgen, Abwechslung schaffen.
     
  15. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Phu, ob ich das mit dem trennen übers herz bringe?
    Wie lange meint ihr das ich sie dan ca trennen muss?

    Könntest du mir das mit dem besprühen noch mal erklären? Wie soll ich das machen?
    Lg
     
  16. #75 charly18blue, 13. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Wo zupft sie ihm die Federn aus? Hauptsächlich am Kopf? Dann kann man davon ausgehen, dass es sich um eine Liebesglatze handelt. Da ist Trennen keine Option, aber das hab ich Dir ja schon mal geschrieben. Und Du wirst es hinnehmen müssen.

    Ich würde es mal wie vorgeschlagen mit dem Bärentraubenblättertee-Einsprühen versuchen und mit den Maßnahmen die Dolcedo vorgeschlagen hat. Einen Versuch ist es wert. Und besorg Dir doch mal ein anderes Multivitaminpräparat, Du hast nun schon so lange versucht, dass sie das Trinkwasser mit den Tropfen trinken und sie machen es nicht. Korvimin oder Prime wäre eine Alternative, da beides Pulver ist und nicht ins Trinkwasser muß
     
  17. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ich hab ja das korvimin auch schon gehabt. Es hat nichts geholfen.
    Ja es fehlen ihm die federn nur am kopf.
    Ok und wie funktioniert das mid dem tee? Füll ich den in so eine sprühflasche und sprüh sie einfach damit an? Da mach ich ihnen ja total angst und ich weiß ned mal ob ich sie erwische. Und was is wenn sie das in die augen bekommen?

    Meint ihr es könnte vl auch daran liegen das sie sich einsam fühlen und ein zweiter paar vl abhilfe schaffen könnte?

    Lg und danke für euere hilfe
     
  18. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Das mit dem Tee ist super-einfach. Tee kochen, etwas abkühlen lassen und ihn vorsichtig damit einnebeln.
    Also die ganz feine Sprüheinstellung nutzen. Es muß ja auch nicht viel sein, da ja nur der Kopf betroffen ist.
    Wenn der Tee lauwarm ist, sollte es ihm nicht soviel ausmachen. Du kannst auch gleich eine kleine Kanne
    von dem Tee machen und dann als Eiswürfel einfrieren - so hast Du immer eine kleine Portion parat.

    Meine Vögel kneifen die Augen zu wenn es regnet oder ich sprühe. Und selbst wenn der Tee in die Augen
    kommt ist es nicht dramatisch. Er ist ja nicht scharf oder "ätzend" sondern nur bitter.
     
  19. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ok danke, ich werds mal ausprobieren:)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #79 Dolcedo, 14. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2013
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Nicht unbedingt, weil Stress, welcher bei deinem Paar auftreten könnte, würde dann das Rupfen eventl. verstärken.

    Ich sehe auf deinem Avatar, daß deine Voliere ein Dach hat?!...die richtige Beleuchtung ist auch ein wichtiger Faktor (der User Ingo hat hierzu schon super Berichte geschrieben), die das Federwachstum positiv beeinflußt, hast du die Möglichkeit, die Kleinen bei schönen Wetter auf den Balkon etc. zu stellen?

    Es geht nichts über natürliches UV(B) Licht, und Abwechslung, die so eine Sommerfrische bietet.

    P.S..stelle doch bitte mal ein Foto ein, daß wir den Zustand beurteilen können, Danke!
     
  22. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
Thema: Mein Vogel hat was am Ohr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarien vogel hat eine kahle stehle am phr

Die Seite wird geladen...

Mein Vogel hat was am Ohr - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  3. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...
  4. wisst ihr welcher Vogel das ist ?

    wisst ihr welcher Vogel das ist ?: Hallo, meine Freundin War in Schweden und hat folgenden Vogel beobachtet : Kopf = gelblich mit orangefarbenen ,, strichen " Augen = schwarz Hals...
  5. Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?

    Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?: Ist es möglich, in der Voliere nachgezüchtete Waldvögel auszuwildern? Ich geb mir große Mühe, unseren großen Garten vogelfreundlich zu gestalten...