Mein vorläufiger Gast ...

Diskutiere Mein vorläufiger Gast ... im Körnerfresser Forum im Bereich Wildvögel; bis sich jemand für ihn findet. noch sieht er etwas " vernachlassigt " aus. Aber das wird sich bald grundlegend ändern - hoffentlich :D ....

  1. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern - München
    bis sich jemand für ihn findet.

    noch sieht er etwas " vernachlassigt " aus. Aber das wird sich bald grundlegend ändern - hoffentlich :D .

    Inzwischen habe ich erfahren, daß er etwas ungnädig gegen andere Vögel werden kann. Was muß man also bei seiner Haltung beachten ?

    Demnächst kommt er in die Voliere im Vogelzimmer - natürlich alleine.
    So sind die Brillen, Mövchen, Kanarie sind vor ihm geschützt.

    Was frißt er eigentlich gerne ? Mag er Obst , Salat ? Welches Körnerfutter ?

    Er nagt zwar etwas an der Gurke - scheint aber nicht so sein Geschmack zu sein.

    Den Anhang _DSC1978_1022fc.jpg betrachten Den Anhang _DSC1976_1020fc.jpg betrachten
     
  2. #2 IvanTheTerrible, 04.12.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Frißt alles, was auch PF fressen, inklusive Lebendfutter.
    Hat auch schon ein paar Jahre im Kreuz.
    Ivan
     
  3. #3 nobody1, 04.12.2010
    nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Ivan schaut sogar den Männern auf die Beine :D
     
  4. #4 IvanTheTerrible, 04.12.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Was will man im Winter bei diesen Temperaturen auch machen?
    Ivan
     
  5. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern - München
    kann sein... aber warte mal 3 Wochen ab - dann sieht er aus wie ein 3 jähriger Spunt ! Gutes Futter, kein Stress und,und.....

    Wenn mein 1.0 Erlenzeisig " Olli " nicht einen Ring hätte, würde es keiner glauben, daß er 10 Jahre alt ist .
    Tief schwarzes, leuchtend gelb gemischtes Gefieder, wache Augen und Chef in der Bürovoliere :D . Als er vor einem Jahr kam sah er aus wie unter die Motten geraten.
    Der Braunrückensperling kommt demnächst in eine geschlossene 160 L Voliere im Vogelzimmer und da kann er zwar mit den Brillen, Mövchen und dem Fundkanarie kommunizieren - sie aber nicht jagen.
    Er soll ja etwas ungnädig gegen andere kleine Vögel sein .
    Allerdings war er bisher in einer Voliere mit Zebrafinken und Kanarie :?.
    In zwei Wochen mache ich neue Fotos.....

    Leider weiß ich immer noch nichts über seine Fressgewohnheiten : Obst ? Gurken.
    Welches Körnerfutter ? Mit was gemischt ?
    Da meine Brillen im Vogelzimmer immer mal am Körnerfutter naschen , die Mövchen und der Kanarie Mehlwürmer klauen , könnte es ja sein, daß der Sperling Weichfresserfutter/Mehlwürmer auch mag :D.

    Ich habe auch gehört er ist ein " Schwarmvogel " - stimmt das ?
     
  6. #6 IvanTheTerrible, 05.12.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.12.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Wieso weißt du nicht was Braunrückeng. fressen?
    Stand doch schon da.
    "Frißt alles, was auch PF fressen, inklusive Lebendfutter".
    Ivan
     
  7. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern - München
    merci...
    muß er wirklich extra gehalten werden ? Oder ist er ein Schwarmvogel ?
     
  8. #8 Jon October, 06.12.2010
    Jon October

    Jon October Stammmitglied

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Kreis Warendorf
    Das ist ein Schwarmvogel mit seinesgleichen. Artfremde haben den rüpeligen Manieren von Sperlingen oft nicht viel entgegenzusetzen.
    Halte ihn getrennt und besorge ihm eine Partnerin oder vermittle ihn in passende Hände.

    Gruß

    Jon
     
  9. #9 IvanTheTerrible, 06.12.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Außerhalb der Brutzeit ist er auf jeden Fall zur Vergesellschaftung geeignet.
    Voraussetzung sind aber nicht zu enge Unterbringungen.
    Aber das gilt eigentlich für alle Vögel.
    Ivan
     
  10. #10 Jon October, 07.12.2010
    Jon October

    Jon October Stammmitglied

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Kreis Warendorf
    Hallo Siggi,

    aha?! Und wann ist deren Brutzeit und woran ist das zu erkennen?? Wenn die Mitbewohner bluten und/oder ängslich am Boden sitzen?
    Ziemlich pauschal, Deine Aussage und nur bei grosszügiger Volierenunterbringung zu verantworten.
    In einer Zimmervoliere, Flugkäfig oder Box und dann noch mit vertrauensseligen Mövchen ist eine Vergesellschaftung absolut nicht zu empfehlen.

    Gruß

    Jon
     
  11. #11 IvanTheTerrible, 07.12.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Erkennt man an der Schnabelfarbe.
    Dieser befindet sich also nicht in Brutstimmung.
    Dann geht es auch in einer Zimmervoliere, ich meine Voliere, nicht Käfig.
    Ivan
     
  12. #12 Tiffani, 07.12.2010
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.296
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ich würde ihm Wellensittichfutter geben, die Mischung ist gröber und für seinen Schnabel sicher besser geeignet, als der Krümelkram :D
     
  13. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern - München
    Danke für die Aufklärung:
    heute früh kam er allein in die geschlossene Voliere im Vogelzimmer .
    Dort bleibt er bis März - dann kommt er zu Artgengenossen.
    Die Brillen hingen sofort neugierig am Volidraht, die JM ignorierten ihn und der Kanarie war mehr an der Futterschale in der Volie interessiert.
     
  14. #14 thegardener, 08.12.2010
    thegardener

    thegardener Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Meine Goldsperlinge waren gegenüber den Mitbewohnern ( Binsenastrilde , Fuchssperlinge , Zebrafnken und Sonnenvögel ) völlig friedlich .
     
  15. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern - München
    meiner ist ein totaler Hektiker - so was von nervös habe ich noch nie erlebt. Jetzt hat er die lange Volie für sich alleine und trotzdem führt er sich auf als wäre er dauernd auf der Flucht :+schimpf
    Gestern abend schoß er vor lauter Hektik in die angehängte Badewanne am Ende der Voliere, nahm unfreiwillig ein Bad und kam pudelnaß wieder zum Vorschein .
    Da war er echt sauer und zog sich beleidigt in das dichte Grün zurück zum Trocknen :D.
     
  16. #16 Rasti, 19.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2010
    Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern - München
    er beglückt - nach der vorgeschriebenen Quarantäne - eine einsame Henne in Augsburg :D
     
Thema:

Mein vorläufiger Gast ...

Die Seite wird geladen...

Mein vorläufiger Gast ... - Ähnliche Themen

  1. Schnabelveränderung bei meinem Halsi

    Schnabelveränderung bei meinem Halsi: Guten Abend zusammen, es geht um meinen Halsbandsittich Coco. Leider musste ich gestern abend feststellen das sie eine veränderung am Schnabel...
  2. Zebrafinken allgemeine Fragen

    Zebrafinken allgemeine Fragen: Hallo, ich würde mir gerne Zebrafinken anschaffen. Da ich aber noch ein paar Fragen habe, stelle ich die lieber, damit ich nicht am Ende mit 4...
  3. Bilder meiner Kanarien

    Bilder meiner Kanarien: hier meine 2 kleinen, das weiße ist das männlein, das orange ist das weiblein[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  4. habe den 18 jährigen Grauen von meiner Schwester übernommen.

    habe den 18 jährigen Grauen von meiner Schwester übernommen.: Beiträge kopiert von hier und damit neues Thema eröffnet Hallo zusammen, von mir ein klares Nein. Habe als Kind mit Nymphensittichen angefangen,...
  5. Hilfe! Ist mein Welli krank?!?

    Hilfe! Ist mein Welli krank?!?: Hallo miteinander erstmals danke für die aufnahme. ich bin neu hier und vogelanfängerin. nun zu meinem problem... habe gestern zwei junge (ca...