Mein Wellensittich ist krank.

Diskutiere Mein Wellensittich ist krank. im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, zuerst möchte ich mich erst mal vorstellen, da ich mich hier im Forum erst neu angemeldet habe. Ich heiße Andrea und habe einen sechs Jahre...

  1. #1 pueppipauline, 14. August 2007
    pueppipauline

    pueppipauline Guest

    Hallo, zuerst möchte ich mich erst mal vorstellen, da ich mich hier im Forum erst neu angemeldet habe. Ich heiße Andrea und habe einen sechs Jahre alten Wellensittich. Gestern war ich mit ihm beim Tierart, weil er seit einiger Zeit nicht mehr richtig fliegen kann, er schafft nur sehr kurze Strecken. Er hatte auch einen ziemlich dicken Bauch bekommen und sitzt meistens nur müde in sinem Käfig. Fressen tut er aber noch sehr gut. Gestern hatte er aber nur sehr wenig gekackert, er wollte, aber es ging nicht.

    Also, der Tierarzt tastete ihn ab und stellte 2 Beulen fest. Er sagte, daß er Fettgeschwülste hätte, bzw. daß auch ein Hodentumor beteidigt sein könnte. Früher hatte er blaue wachshaut, ist aber vor Jahren schon braun geworden.
    Der Tierarzt meinete, daß man da nichts mehr machen könnte und falls er nichts mehr fressen und trinken sollte, ich wieder hinkommen solle um ihn einschläfern zu lassen.

    Heute fühlt er sich etwas besser als gestern denke ich, da er auch schon ein paar Häufchen absetzen konnte. Zwar nicht soviel wie er sollte, aber besser als gestern.

    Aus Unwissenheit ist mein Willi ein Einzelvogel, leider. Eigentlich wollte ich ihm noch einen dazukaufen. Aber durch seine Krankheit, weil er wahrscheinlich bald sterben wird, meinte der Tierarzt, daß sich das wahrscheinlich nicht lohnen würde.

    Dann würde der Zweite Vogel doch dann stark unter dem Verlust leiden, oder?

    Ich weiß irgendwie nicht was ich machen soll. Ich bin echt traurig und meine beiden Kinder( 7 und 5Jahre) waren gestern auch sehr deprimiert deswegen.
    Wenn mein Willi doch noch etwas länger leben sollte würde ich mir glaube ich auch ewig Vorwürfe machen, ihm keinen Partner gekauft zu haben.

    Es ist so traurig. Entschuldigt, daß der Beitrag so lang geworden ist, aber ich hoffe, jemand kann mir einen Rat geben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Hallo,

    ja ist schwierig - habe leider keine Erfahrung mit Tumoren, aber ggf. würde es vielleicht ja auch schon zu seinem Wohlbefinden beitragen, wenn er ein wenig abnehmen würde. Gib ihm doch mal nicht so fettreiche Sachen, wie z.B. Knaulgrassamen (kannst auch das Körnerfutter mit den Samen mischen), meine sind ganz wild drauf. Schicke Dir eine PN mit vielen Tipps zur Ernährung.

    Vielleicht findest Du ja auch einen Abgabevogel, der auch schon etwas älter ist, dann würde es vom Alter her besser passen, als wenn Du jetzt einen jungen Vogel holst, denn freuen würde er sich sicher einen Gefährten zu bekommen.

    Viele Grüße
    Mutzie
     
  4. #3 Alfred Klein, 14. August 2007
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Andrea

    Da stellt sich mir direkt und als erstes die Frage ob der Tierarzt denn vogelkundig ist.
    Unkundige Tierärzte sind mit dem Einschläfern immer sehr schnell bei der Hand obwohl dies oft genug das völlig falsche ist.
    Alleine schon die Aussage "wenn der Vogel nicht mehr frißt" recht mir schon aus um mich aufzuregen.
    Bitte gehe zu einem vogelkundigen Tierarzt, das ist sehr wichtig, nicht zu einem Wald-und-Wiesen-Tierarzt.
    Wir haben hier im Forum eine Liste vogelkundiger Tierärzte, diese findest Du hier.
     
  5. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Na, dass ist ja eine schöne Diagnose! Fettgeschwüre (Lipome) sind noch lange kein Grund zum Einschläfern. Würde es auch erst einmal mit Diät und etwas mehr Bewegung versuchen. Dazu animiert in der Regel auch ein 2. Wellensittich. Habe Wellensittiche, die schon seit Jahren mit Fettgeschwüren leben (meistens Hennen, die sich von ihrem Partner vollstopfen lassen).
    Für das Verhalten Deines Wellis kann natürlich das zunehmende Gewicht durch Geschwüre verantwortlich sein (hierzu s.o.), muss aber nicht zwangsläufig. Vielleicht steckt ja auch eine Infektion dahinter. Würde das auf jeden Fall noch einmal von einem vogelkundigen Tierarzt abklären lassen.
    Die Frage, ob Ihr in der momentanen Situation noch einen 2. Vogel anschafft, hängt m.E. auch davon ab, ob Ihr langfristig Vögel haben möchtet. Wenn ja, könnt ihr ja nach einem ev. Tod eures Wellis wieder einen neuen Partnervogel für den dann zurück bleibenden holen. Hört sich jetzt im ersten Moment vielleicht herzlos an, aber so kommen die Kleinen meistens recht schnell über den Verlust ihres Partners hinweg.
    Besser ist m.E. jedoch, jetzt erst einmal eine genaue Diagnose zu erstellen. Dabei hilft ggf. eine Röntgenaufnahme, denn nur die läßt beurteilen, wie weit sich die Geschwülste im Inneren ausgedeht haben und ob ev. Organe betroffen sind.

    Alles Gute!
     
  6. Lapingi

    Lapingi Guest

    Hallo Andrea,

    was gibts Neues ? Wie gehts dem Kleinen ?
     
  7. #6 pueppipauline, 18. August 2007
    pueppipauline

    pueppipauline Guest

    Zum Glück geht es ihm besser!

    hallo, ich wollte nur das Neueste mitteilen. Ihm geht es wieder besser. Er kackert wieder und kommt auch wieder raus, auch wenn ich ihn auch rausholen muß. Nachdem ich mich nochmal richtig im Netz über die richtige Ernährung belesen habe, bekommt er jeden Tag frisches Obst, Gemüse oder "Grünzeug." Er steht absolut auf Gänseblümchen und Kiwi. Ich wußte vorher gar nicht, was ich ihm so alles an "Grünzeug" geben kann.
    Langsam kann er auch wieder etwas besser fliegen.
    Ich bin echt happy deswegen.:zustimm:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mein Wellensittich ist krank.

Die Seite wird geladen...

Mein Wellensittich ist krank. - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...