Mein Welli geht immer IN das Futterschälchen

Diskutiere Mein Welli geht immer IN das Futterschälchen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, Ich heiße David und bin 11. Ich bin neu hier. Mein Wellensittich geht immer IN das Schälchen!:? dann bleibt er einige Zeit...

  1. #1 Dark_Shadow, 30. Mai 2010
    Dark_Shadow

    Dark_Shadow Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schermbeck
    Hallo,
    Ich heiße David und bin 11.
    Ich bin neu hier.

    Mein Wellensittich geht immer IN das Schälchen!:?
    dann bleibt er einige Zeit da.:traurig:
    Ich hoffe nicht dass er sterben wird!:heul:

    Bitte helft mir,
    danke schonmal im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stephanie, 30. Mai 2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo David,
    wie alt ist denn Dein Wellensittich?
    Warum befürchtest Du, dass er bald sterben könnte?

    Was macht er denn im Schälchen?

    Falls es eine Henne ist (keine kräftig blaue Wachshaut; keine weißen Ringe um die Nasenlöcher) könnte das sich in den Napf Quetschen Brutverhalten sein.

    Falls die Näpfe von außen in den Käfig eingehängt werden, entferne sie bitte und verschließe die Lücken (dafür gibt es Plakastikgitter); dort sind schon einige neugierige Wellensittiche stecken geblieben.
     
  4. #3 rudeGirl, 30. Mai 2010
    rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hallo Dark_Shadow,

    erstmal Herzlich Willkommen bei den Wellis!

    Zu erst wäre es wichtig, dass du uns mitteilst was für einen Futternapf du hast. Eventuell kann der Vogel sich nämlich verletzen.

    Vögel können aus vielen Gründen im Futternapf liegen, ihnen muss es nicht zwangsläufig schlecht gehen.

    Wie lange hast du den Vogel schon? Ist er neu? Hat er einen Partner? Wie groß ist der Käfig? Hat er SPielzeug? Darf er raus?

    Erzähl uns doch erstmal etwas über den Gesunheitszustand, hoffentlich können wir dir hier weiterhelfen.
    Hat der Vogel Durchfall oder hat sich der Kot verändert? (Hier eine Seite zur Hilfe)
    Schläft der Vogel öfter als Normal? Sitzt er nur aufgeplustert da?
    Mausert er grade?
    Ist die Körperhaltung normal? Ist sein Schwanz nach unten abgeknickt?
    Frisst der Vogel weniegr als sonst?

    Wenn du den Vogel gut beschreiben kannst, bzw. sein Verhalten kann man sich ein besseres Bild machen.
     
  5. #4 krimimimi, 30. Mai 2010
    krimimimi

    krimimimi Guest

    Meine Sissi hat das als sie noch jung war auch gemacht, sie mochte sohl gerne etwas unter dem Bauch zum Draufkuscheln haben. Irgendwann hat sie damit aufgehört.
     
  6. Sunmoon

    Sunmoon Mitglied

    Dabei seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Mein wellensittich hat das auch gemacht Lola ist in seinem Futternapf rein geggangen weil er es für sein Nest gehalten hat naja sie war da 4 Monate alt


    wenn dein welli jung ist dann kann das es auch sein wie bei meinen

    wellensittch da hab ich bei dem ich ihn geholt habe angerufen und gut war

    den es sei net so schlimm und legt sich wieder und das essen und trinken sollte ich erst mal nach unten stellen

    naja aber wie alle schon sagen schilder es mal genau ^^
     
  7. #6 Dark_Shadow, 28. Februar 2011
    Dark_Shadow

    Dark_Shadow Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schermbeck
    Alsoooooo:Mein Welli ist jetzt 1 Jahr alt, der fressnapf ist ganz normal eingehängt.Es war wohl nur so ne aktion :) Er macht das jetzt ständig.ER ist eine henne.Hab schon nen Brutkasten für sie, aber nichts passiert.XD
     
  8. #7 Dark_Shadow, 28. Februar 2011
    Dark_Shadow

    Dark_Shadow Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schermbeck
    Danke für eure hilfe!!!
     
  9. #8 Alexandra86, 28. Februar 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Ähm, was soll denn passieren?
    Hältst du die Henne alleine?
    Wenn ja, schau doch bitte, dass du ihr schnellst möglich einen Partnervogel besorgst um sie glücklich zu machen, du selbst kannst einen Artgenossen niemals ersetzen!

    Solltest du ein Pärchen halten und einen Brutkasten reinhängen, damit sie brüten muss dir bewusst sein, das Brüten NUR mit Zuchtgenehmigung erlaubt ist!

    Liebe Grüße :0-
     
  10. #9 Dark_Shadow, 2. März 2011
    Dark_Shadow

    Dark_Shadow Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schermbeck
    Natürlich halte ich sie nicht alleine.....sie hat einen partner:)))
     
  11. #10 Alexandra86, 2. März 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Achso :D

    Und hast du denn eine Zuchtgenehmigung und möchtest züchten oder wieso hast du ihnen einen Brutkasten reingehangen?
     
  12. #11 geierline, 2. März 2011
    geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Natürlich hat er ne ZG! *ggg* - Er ist ja schließlich schon 11 und möchte einmal das Wunder des Lebens erleben *kopfschüttel*

    Wer setzt den Kindern solche Flöhe ins Ohr...

    Junger Mann, nimm den Brutkasten raus. Auch wenn Du noch nicht strafmündig bist, ist züchten ohne Zuchtgenehmigung strafbar! Deine Eltern werden sich bedanken...
     
  13. Leonard

    Leonard Guest

    Vermutich ist er nun 12, da das Hilfegesuch von 2010 ist.

    Wellensittiche die in den Futternapf steigen, sind meist Piepser die vom Züchter die Bodenfütterung gewohnt sind und noch nicht so richtig wissen ,wie man sich vor dem Futternapf festhält etc. Das legt sich relativ schnell
     
  14. #13 Dark_Shadow, 5. März 2011
    Dark_Shadow

    Dark_Shadow Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schermbeck
    Ich hab mal so ne Frage: Braucht man unbedingt eine Zuchtgenehmigung, auch wenn man sie nur einmal brüten lässt und man die Küken NICHT verkauft? Sondern, dass man sie nur alleine zu Hause hält...
     
  15. #14 Stephanie, 5. März 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Vielleicht kann man in diesem Fall den Amtstierarzt am besten im Voraus um eine Aufnahmegenehmigung bitten, bzw. anfragen, ob und wie man die Brut durchführen lassen darf.
     
  16. #15 Leonard, 5. März 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. März 2011
    Leonard

    Leonard Guest

    Verlegst deinen Wohnsitz nach Österreich, dann brauchst keine Zuchtgenehmigung.

    Und es gibt keine Ausnahmegenehmigungen im Voraus. Die gibt es gelegentlich nur, wenn es versehentlich zu Nachwuchs gekommen ist und kein Vorsatz vorliegt. Gibt auch schlecht gelaunte Amtstierärzte die kein Verständnis zeigen und eine Geldstrafe reindrücken.
     
  17. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ja, man braucht die Zuchtgenehmigung. Jeder, der seine Papageien Nachkommen aufziehen lässt, gilt als Züchter (im Sinne der Verordnung), auch dann, wenn er sie nur einmal brüten lässt und die Jungen behält. Grundlage ist die Psittacoseverordnung.

    Du bist noch zu jung, um eine Zuchtgenehmigung zu machen, aber falls deine Eltern auch so begeistert von den Wellensittichen sind, vielleicht kann einer von ihnen die Prüfung ablegen. Du kannst gleich fleißig mitlernen ;)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 DeichShaf, 6. März 2011
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Noch ein gut gemeinter Tipp: Wenn Nachwuchs nicht stört (es können also schnell mal aus zwei Wellensittichen 8-10 mit nur einer Brut werden), sollte es auch nicht stören, ein zweites Paar zu kaufen. Man bekommt zwei Paare wesentlich leichter dazu, zur Brut zu schreiten. Und es gibt mehr Sicherheit, wenn Du im Notfall die Eier und Küken einer Henne einer anderen Henne unterschieben kannst.

    Ohne Zuchtgenehmigung darfst Du aber grundsätzlich nicht. Und ich würde auch davon abraten, das zu machen. Mittlerweile fragen sehr viele Käufer, wieso ein Vogel nicht beringt ist. Und nicht wenige scheuen sich dann nicht, den Amtstierarzt zu informieren.

    Eine kleine Zuchtgenehmigung für private Zwecke kostet nicht die Welt. Aber damit ist es nicht getan: Man muss wissen, woran man bestimmte Probleme (Legenot) und Krankheiten (Ornithose) erkennt und wie man sich dann verhält. Außerdem muss man nachweisen, dass man über die Anatomie der Vögel, also deren Körperbau, bescheid weiß und was die Vögel fressen, wie lange eine Brut dauert und und und.

    Mein Tipp daher: Wenn wirklich ernsthaftes Interesse besteht, sucht euch einen Züchter in der Nähe und fragt mal nett an, ob er euch vielleicht ein paar Tipps geben könnte. Nur sehr wenige Züchter werden das ablehnen. Die meisten Züchter werden euch gerne unterstützen - schließlich geht es ja um ein gemeinsames Hobby. Und ein erfahrener Züchter kann euch wesentlich mehr und besser erklären, als irgendwelche Bücher allein das können :)
     
  20. #18 Dark_Shadow, 12. März 2011
    Dark_Shadow

    Dark_Shadow Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schermbeck
    Danke für eure Antworten! Ihr seid die besten:)
     
Thema:

Mein Welli geht immer IN das Futterschälchen

Die Seite wird geladen...

Mein Welli geht immer IN das Futterschälchen - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...