Mein Welli ist nackt

Diskutiere Mein Welli ist nackt im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo hab da mal ne frage an euch habe vor einen tag zwei wellis bekommen echt schöne tiere leider ist der eine nackt hat keine federn also voll...

  1. #1 Tabaluga1976, 19. September 2010
    Tabaluga1976

    Tabaluga1976 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hab da mal ne frage an euch habe vor einen tag zwei wellis bekommen echt schöne tiere leider ist der eine nackt hat keine federn also voll flug untauglich ich habe sie zu die anderen In der voliere bei gesetzt mir ist auch aufgefallen das er sich stendig putzt schlimmer wie die anderen, Die ihn aber so aufgenommen haben als wehr er schon immer einer von ihnen. Von den leuten wo ich in herr habe sagten das sie schon beim TA waren und er sagte nur das ist wie fingernegel kauen ich kann mir das aber nicht vorstellen... was kann ich da machen Bitte helft mir mal mit ein Paar tips....... Ich werde aber nochmal nach mein TA gehn denn sicher ist sicher
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 19. September 2010
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    herzlich willkommen in den Vogelforen.

    Das ist eine Aussage, die absolut unsinnig ist. Ich denke mal, dass das ein nicht vogelkundiger Tierarzt war. Solche auf Vögel spezialisierten Tierärzte findest Du hier. Es ist wirklich wichtig, dass du zu einem Tierarzt gehst der sich mit der Behandlung von Vögeln auskennt. Andere Tierärzte können Dir und Deinem Welli kaum oder gar nicht weiterhelfen.

    Hintergrund der fehlenden Federn könnte eine Viruserkrankung sein, wie PBFD oder Polyoma (Französische Mauser). Es sollte also wirklich von einem Fachmann abgeklärt werden, warum Deinem Welli alle Federn fehlen.
     
  4. #3 Tabaluga1976, 19. September 2010
    Tabaluga1976

    Tabaluga1976 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    danke dir für die schnelle hielfe werde einen geeigneten tierarzt auf suchen der sich mit vögeln auskennt
     
  5. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Wahrscheinlich meinte der Tierarzt mit dem Vergleich zum Kauen der Fingernägel, daß dieser Vogel ein "Federfresser" ist. Das ist eine schwerwiegende Verhaltensstörung beim Wellensittich, welche nicht unbedingt auch physische Ursachen haben muß.

    Bei der beschriebenen Schwere der Erkrankung, hier das völlige Fehlen von Federn, liegt es nahe, daß Dir ein vogelkundiger Tierarzt vorschlagen wird, dieses Tier zu erlösen.
     
  6. Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tabaluga1976,

    Du solltest diesen Unsinn nicht glauben. Sollte PBFD die Ursache sein, kann der Vogel ein flugunfähiges aber normales leben führen. Es kann sein, dass diese Tiere anfälliger für Sekundärerkrankungen sind, aber es besteht kein Grund die Tiere zu töten.
     
  7. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Wenn dein vogelkundiger Tierarzt kompetent ist, wird er dir bei einer ungeklärten Krankheitsgeschichte nicht zum Töten des Tieres raten. Selbst wenn sich nichts mehr ändern lässt, gibt es die Möglichkeit die Haltungsbedigungen anzupassen oder den Vogel an jemanden weiterzugeben, der sich mit der Haltung von behinderten Wellensittiche auskennt oder sich darauf spezialisiert hat. Lass dir mit dieser Entscheidung aber Zeit und klär erstmal ab, warum der Vogel keine Federn hat.

    Probier außerdem mal etwas über die Haltungsbedingungen des Besitzers vor dir herauszufinden, diese können im Gespräch mit dem Tierarzt eventuell helfen.
     
  8. #7 charly18blue, 19. September 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    So`n Quatsch, es besteht absolut kein Grund den Vogel einschläfern zu lassen.

    Schau mal hier . Solange der Kleine Lebensfreude hat, würde ich im Leben nicht ans Einschläfern denken.

    Wie Le Perruche schon schrieb
    Ganz meiner Meinung.
     
  9. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht kannst Du ja mal ein Bild von dem federlosen Vogel einstellen?
     
  10. #9 Tabaluga1976, 22. September 2010
    Tabaluga1976

    Tabaluga1976 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    schade das mann so denken Muss das Tier ist sehr lebens froh... er schmust sehr oft mit mir und spielt auch darum denke ich nicht daran es töten zu lassen den das tier spielt oft und es macht ihn auch sehr viel spass nur weil das tier nicht ist wie andere wellis werde ich ihn nicht aufgeben da er richtig lebens froh ist.... er macht das halt was die anderen auch machen er hat nur leider keine federn Mehr.
     
  11. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    :zustimm::zustimm::zustimm:
     
  12. Tabaluga1976

    Tabaluga1976 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]das ist er der kleine
     
  13. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    So nackig ist er ja gar nicht :D, sieht aber doch sehr nach französischer Mauser aus. Was ein süßer Kleiner :freude:. Er kann damit noch recht lange leben, wenn Du immer zusiehst, dass sein Immunsystem gut funktioniert und Du darauf achtest, dass solche Vögel anfälliger für Sekundärinfektionen sind (wie schon erwähnt).
     
  14. D@niel

    D@niel Guest

    Wie alt ist das Tier denn?

    Das kann die französische Mauser (Polyoma-Virus) sein. PBFD (ebenfalls 'ne Virusinfektion) ist allerdings auch denkbar. Ich würde das Tier testen lassen.
     
  15. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Was bedeuten würde, dass der Partnervogel auch infiziert sein könnte.
    Bei älteren Vögeln tritt aber glaube ich oft kein Schaden im Sinne von Verlust der Flugfähigkeit mehr ein
     
  16. D@niel

    D@niel Guest

    Soweit ich weiß, infizieren sich zwar auch erwachsende Vögel mit dem Polyoma-Virus, sind jedoch eher symptomlose Träger.

    PBFD bricht hingegen bei jungen und alten Vögeln gleichermaßen aus.

    Deswegen auch meine Frage, wie alt das Tier sei.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Tabaluga1976

    Tabaluga1976 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    das tier ist jetzt 2 jahre
     
  19. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Da du bislang nicht von Problemen mit dem Schnabel und den Krallen berichtet hast, gehe ich jetzt erstmal von einer Virusinfektion aus, die den gebräuchlichen Namen "französische Mauser" trägt. Verursacher ist ein bestimmter Polyoma-Virus (davon gibts mehrere, http://de.wikipedia.org/wiki/Polyomaviridae).

    Mein Vorschlag: Bringe den Vogel zu einem Tierarzt und lasse ihn ganz gezielt auf Polyoma-Viren und Circoviren untersuchen. Circoviren deshalb, weil Probleme mit dem Schnabel und den Krallen bei PBFD, die von einem Circovirus verursacht wird, erst später auftreten können.

    Die Untersuchung sollte Dich kein Vermögen kosten. Und abhängig vom Ergebnis solltest Du dann entsprechend den Vogel gezielt ernähren können. Dein Tierarzt wird dich da gerne beraten. Ein Todesurteil ist das jedenfalls nicht. Es gibt nur eine GANZ wichtige Regel: Keine weiteren gesunden Tiere zusätzlich mit dem kranken Vogel in Kontakt bringen. Die, die er jetzt schon angesteckt hat, sind auf jeden Fall Träger, aber es muss nicht zum Ausbruch einer Erkrankung kommen. Du willst sicherlich auch nicht, dass weitere Tiere zusätzlich angesteckt werden :-)

    Falls Du Vogelhalter mit gesundem Bestand zu Besuch hast, ist das auch kein Problem: Hinterher mit einem Desinfektionsmittel die Hände gut reinigen reicht aus. Bei Polyoma greifen alle bekannten Alkoholbasierten Mittel. Bei Circoviren sollte es dann etwas geeigneteres sein - mache die Anschaffung von der Notwendigkeit abhängig aber bedenke auch die Möglichkeit, dass Du selbst andere Vogelhalter besuchen kannst.
     
Thema:

Mein Welli ist nackt

Die Seite wird geladen...

Mein Welli ist nackt - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...