Mein Welli kann nicht mehr fliegen

Diskutiere Mein Welli kann nicht mehr fliegen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr da, kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?:traurig: War bereits mit meinem Welli männnlich beim Tierarzt, bei dem Vogel ist nichts...

  1. hexe40

    hexe40 sigi

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo ihr da, kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?:traurig:
    War bereits mit meinem Welli männnlich beim Tierarzt, bei dem Vogel ist nichts festzustellen, aber er stürzt unterm fliegen einfach ab.Manchmal schafft er es wieder in den Käfig hinein. Der Arzt hat ihm Vitamin B gespritzt.
    Es ist kein Einzelvogel, habe noch 3 Wellis und 3 Nymhis.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Vielleicht ist er einfach zu dick?
    Atmet er schwer?
    Ist er ansonsten munter?
     
  4. #3 planetzork, 4. April 2006
    planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hallo

    was hat denn der Ta für Untersuchungen gemacht? fehlt dem Welli einfach nur die Kondition? hat sich sein Verhalten sonst noch irgendwie verändert?
     
  5. hexe40

    hexe40 sigi

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    ansonsten ist er munter, der Ta hat ihn überall abgetastet auch wegen des Kropfes. Hat Burli sogar fliegen lassen, damit er sieht, wo es fehlt und zu dick ist er Gar nicht. Er sagte ihm fehle die Reaktion, aber das dann ich mir nicht vorstellen, weil wenn ich ihn fangen will haut er auch sofort ab dieser Lümmel.:)

    Grüße von Sigi
     
  6. Quimbixx

    Quimbixx Mitglied

    Dabei seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eschweiler
    Hi!

    Also, ich hatte auch einen Welli, der mehr abgestürzt als geflogen ist...damals war der Welli noch ziemlich klein und mein Tierarzt sagte mir damals, daß der Kleine einfach nicht genug Flügelschlagen geübt hätte, also, daß seine Muskeln nicht genug trainiert wären...und als "Gegenmittel" gab er mir dann folgenden Tipp:

    Da mein Sittich auf der Hand sitzenblieb, sollte ich dann mit der Hand immer ein wenig auf und ab gehen...denn beim Runtergehen hat der Kleine dann mit den Flügeln geschlagen und so seine Muskulatur mit der Zeit gestärkt...

    Jetzt weiß ich natü nicht, ob Dein Welli auch zahm ist...aber trotzdem kannst Du ja dann mit ihm üben...

    ich habe z.B. eine alte Wellidame die auch nicht fliegen konnte, als ich sie bekommen habe...zuerst ist sie auch nur geklettert...und nur hin und wieder ein Stückchen geflogen (und das nicht besonders gut)...aber ich hab dann einfach im ganzen Gehege Lecker und Spielzeug platziert und sie ist trotz ihres fortgeschrittenen Alters noch neugierig genug um da gucken zu fliegen...

    ...und so hat sie mit der Zeit trainiert...

    vielleicht klappt das bei Dir ja auch...

    viele Grüße

    ...pia
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Saskia137, 5. April 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hatte auch überlegt, das als Tipp zu geben - mach ich nämlich mit unserem letzten Neuankömmling zur Zeit auch regelmäßig überm Sofa (falls er doch mal runterflattert, damit er wenigstens weich landet ;)) - aber hatte dann gelesen, dass hexe40 zum Thema "fehlende Reaktion" (TA-Diagnose) schreibt "aber das dann ich mir nicht vorstellen, weil wenn ich ihn fangen will haut er auch sofort ab dieser Lümmel.". Dementsprechend scheint er nicht so flugfaul/-unfähig und zahm zu sein, dass man mit ihm wirklich trainieren könnte.
    Liebe Grüßle
    Saskia
     
  9. hexe40

    hexe40 sigi

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo an Alle

    vielen Dank für Eure Tips, villeicht kann ich mir den einen oder andren zu Herzen nehmen.
    Ich muss schon sagen, so ein Vogelforum hat es in sich, besten Dank nochmal an alle.

    Liebe Grüße
    Sigi

    :)
     
Thema:

Mein Welli kann nicht mehr fliegen

Die Seite wird geladen...

Mein Welli kann nicht mehr fliegen - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  5. Aggressive Gänse

    Aggressive Gänse: Hallo :) ich habe seit 5 Monaten ein Gänse Pärchen. Ich habe schon Hühner, aber mit Gänsen bis jetzt keine Erfahrungen gehabt. Man hat mir die...