Mein Welli, schlimmer als ein Baby!

Diskutiere Mein Welli, schlimmer als ein Baby! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Mein Welli "Flipsi" habe ich jetzt seit 4 Wochen und er ist auch schon recht zahm. Seit kurzem geht er auch an den Napf wo Obst und Gemüse drin...

  1. #1 cora 1500, 18. Mai 2005
    cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Mein Welli "Flipsi" habe ich jetzt seit 4 Wochen und er ist auch schon recht zahm.
    Seit kurzem geht er auch an den Napf wo Obst und Gemüse drin ist.
    Allerdings schmiert er sich beim Obst-Fressen das ganze Gesicht voll.
    Hab ihm schon das Badehäuschen angeboten,mag er aber nicht reingehen.

    Soll ich ihn mir nun mal greifen,um ihm das Gesicht abzuwischen?
    Er sieht so schmutzig im Gesicht aus.
    Aber das wird er mir bestimmt übel nehmen!

    Und noch eine Frage :o

    Als ich Flipsi heute auf dem Finger hatte,hat er laufend den Schnabel auf und zu gemacht.Immer kurz hintereinander. Hat das was zu bedeuten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    also gesicht waschen würde ich nicht :D das nimmt er dir bestimmt übel.
    Lass ihn doch schmuddelig aussehen, du willst ihn doch nicht zur schau stellen oder ;)

    Vielleicht hat der kleiner man gegähnt ;)
    nur laufend??? kannst du das *schnabel auf und zu* besser beschreiben.

    Bekommt er den gesellschaft?
     
  4. #3 planetzork, 18. Mai 2005
    planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hi

    Also ich würde ihn nicht waschen. sooo viel Stress wegen ein wenig obst...
    Versuchs doch vielleicht mal mit duschen aus der Blumenspritze :idee:

    Hatte mal einenh Welli, der den Schnabel immer aufgesperrt hat, wenn er mich gesehen hat. Hatte vielleicht was mit mir zu tun, vielleicht war es aber auch nur zufall... :D
     
  5. #4 Blindfisch, 18. Mai 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hm - soll ihn doch der Partnervogel wieder sauber machen *ggg* Meinen macht das unheimlich viel Spaß! Dann kriegt jeder noch nen Nachtisch ...

    Ne ne, das Rumferkeln ist nicht schlimm. Das komische Atmen könnte allerdings ein Problem sein. Beschreib bitte näher - wann tritt es auf - gibt es Geräusche - kann es mit Streß oder Angst zusammenhängen, etc.

    :0-
     
  6. #5 cora 1500, 18. Mai 2005
    cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Also das mit dem Schnabel auf und zu machen das hat er jetzt nicht mehr gemacht.
    Wer weiß,vielleicht konnte er meinen Anblick nicht ertragen :D

    Das Gesicht lasse ich dann so wie es ist! Solange es nicht klebig ist. Vielleicht putzt Jacko ihm ja mal das Gesicht :trost:

    Da ich ja insgesamt 4 Vögel habe (2 Wellis,2 Graue) überlege ich seit langem alle 4 gleichzeitig Freiflug zu gewähren. Aber ob das gut geht?
    Bisher war es so,das wenn die Wellis draußen sind die Grauen im Käfig sind den ich dann auch mit einem Lacken abdecke. Das ist natürlich nicht so toll!
    Gibt es denn eine Möglichkeit die Grauen daran zu gewöhnen das sie nicht allein durch die Wohnung fliegen. Das sie den Wellis nichts tun.
    Ich weiß nicht wie die Grauen überhaupt reagieren würden. Mag ja sein das sie sich ignorieren. Aber wenn ein Grauer zubeißt ist es nicht so gut.

    Es ist halt doof wenn ein Päärchen eingesperrt ist,während das andere Päärchen fliegt.
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    sorry hatte nicht gesehen das der welli eine partner hat :prima:
    Versuchs doch mit gemeinsam flüg wo du dabei bist, dann kannst ja eingreifen wenn was ist.
    Wenns ärger gibt dann nehme ich an von den wellis da sie andere zu gerne ärgern.
    Vielleicht haben die wellis sogar vor den Grauen respekt ;) kann man nicht wissen :D
     
  8. #7 Blindfisch, 18. Mai 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Nun ja - vielleicht hat er auch nur gedacht: Ha - dem jag ich jetzt mal nen gehörigen Schrecken ein!

    Graue und Wellies - weiß ich nicht. Ich würde vorsichtig sein, weil die Grauen so eine Wissenschaft für sich sein sollen. Ich würde an Deiner Stelle die Frage im Forum für die Grauen noch mal stellen.

    Können die Grauen nicht auch so unheimlich eifersüchtig sein?!

    :0-
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    daher hab ich ja auch vorgeschlagen, freiflug nur unter aufsicht ;)
     
  10. #9 Blindfisch, 18. Mai 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    ... und können die Grauen mit ihrem Schnabel nicht wunderschöne Perforationen in die Hände der Menschen machen, wenn ihnen etwas nicht paßt???
     
  11. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Das können Wellis auch, meine Nase ist der beste Beweis! :+schimpf
     
  12. #11 cora 1500, 19. Mai 2005
    cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    soll ich dir mal die Cora (Grauer) vorbeischicken? laß dir mal von ihr in die Nase beißen! :D :D :D Dagegen ist ein Welli-Biß noch harmlos :+schimpf

    Ich werd mal nur eine Grauen und einen Welli gleichzeitig fliegen lassen,so habe ich die beiden mehr unter Kontrolle :idee: Ich kann euch ja dann mal berichten wie es gelaufen ist.
     
  13. #12 Blindfisch, 19. Mai 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Das ist natürlich auch noch ne Möglichkeit, um als Mensch doch noch etwas Kontrolle behalten zu dürfen. Bin gespannt, wie es so abläuft!

    :0-
     
  14. #13 cora 1500, 19. Mai 2005
    cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Ich habe es heute Nachmittag probiert. Habe Flipsi (Welli) und Filou (Grauer)
    gemeinsam rausgelassen.
    Filou hat auf der Sessellehne gesessen und ich habe Flipsi aud den Finger genommen und an Filou herangeführt. Filou hat seine Federn aufgestellt,einen langen Hals und laufend "Pff,Pff... :D

    Kurze Zeit später habe ich Flipsi auch auf die Sessellehne gesetzt und er war ganz verrückt nach Filou. Er ist ihm immer hinterher gelaufen.
    Und zum Schluß hatte Filou "der Große" sogar respeckt vor dem "Kleinen".

    Ab und zu wollte Filou Flipsi auch beißen. Irgenwie ist mir das alles zu riskant!Ich glaube ich belasse es dabei das es Freiflug in Etappen giebt :(

    Aber ich hätte nicht gedacht das ein Graupapagei vor einem Wellensittich Angst hat. Aber Flipsi war ja auch recht aufdringlich.
     
  15. #14 Stef/flyfree, 19. Mai 2005
    Stef/flyfree

    Stef/flyfree Guest

    mir wär das auch zu riskant wennd er mal richtig zubeißt............dann hat der kleine nichts zu lachen...
     
  16. #15 chicks rule, 20. Mai 2005
    chicks rule

    chicks rule Guest

    Hallo Cora,
    ich hab den Thread hier gesehen und wollte Dir mal erzählen, was mit den großen und kleinen Papageien so alles passieren kann. Ich hatte 4 Mohrenkopfpapageien, 2 Rosenbrustsittiche und 6 Wells in einer großen Voliere. Nie gabs Probleme. Die Wellis wussten immer, wie weit sie gehen konnten. Die haben sogar dem Rosenbrustweibchen an der Schwanzfeder gezogen und sie hat das Spiel mitgemacht. Eines Tages aber, hat sich das Rosenbrustweibchen furchtbar erschreckt, ist losgeflogen und hat vor Angst nach dem gebissen, was ihr am nächsten war. Das war mein kleiner Liebling Fliedi. Erst dachte ich es ist nichts passiert, weil der Welli einfach wegflog ohne Geschrei und so. Aber dann musste ich sehen dass ihm der komplette Oberschnabel abgerissen wurde. Ich möchte uns hier allen weitere Einzelheiten ersparen. Mich graust es noch heute, wenn ich daran denke und könnt mich noch heute schlagen für meine Dummheit.

    Mein Rat: Nie und nimmer, auch nicht mit Aufsicht die Vögel zusammenbringen!
     
  17. #16 Stef/flyfree, 20. Mai 2005
    Stef/flyfree

    Stef/flyfree Guest

    oh mein gott! 8o
    das ist ja furchtbar!
    das tut mir echt leid! :trost:
    hoffe das passiert nie wieder!
    Viel glück!
     
  18. #17 Blindfisch, 20. Mai 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Puuuuuh!

    :0-
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 cora 1500, 20. Mai 2005
    cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Hallo Chicks rule,

    das ist natürlich sehr schlimm was mit deinem Welli passiert ist.
    Wie ich schon vorher schrieb ist mir auch das Risiko zu hoch eine "Grauen" und einen "Welli" gemeinsam rauszulassen.
    Es ist zwar schade das die Vögel jetzt immer in Etappen fliegen müssen,aber bevor was passiert...
    Ich hab mal hier im Forum gelesen,da hat ein Graupapagei einem Wellensittich den Fuß abgebissen! 8o

    Das hört sich ziemlich grausam an aber manchmal gehts halt monatelang gut und plötzlich passiert so ein Unglück.
     
  21. #19 chicks rule, 21. Mai 2005
    chicks rule

    chicks rule Guest

    Ja das war wirklich schlimm. Habe auch gestern den ganzen Tag wieder dran denken müssen und mir auch wieder Vorwürfe gemacht. :traurig:
    @Stef: Mir passiert so was nie wieder! Danke fürs drücken.
    @Cora: Ja ist schade mit dem getrennt fliegen. Was bestimmt lustig wäre, wenn ein großer über einen Kleinen hinwegfliegt. Der bekommt doch dann Auftriebsprobleme :D

    Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende
     
Thema:

Mein Welli, schlimmer als ein Baby!

Die Seite wird geladen...

Mein Welli, schlimmer als ein Baby! - Ähnliche Themen

  1. Katze und Baby

    Katze und Baby: Hallo zusammen! Was denkt ihr, werden Katzen eifersüchtig, wenn ihre Familie ein Baby bekommt? Habt ihr davon gehört, dass die Neugeborenen...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...