mein welli tommi ist krank

Diskutiere mein welli tommi ist krank im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich muss mal zwei Dinge loswerden: 1. Ein dickes Dankeschön an Christian, der sich hier quasi zerreißt, um Beri zu helfen - was in diesem Fall...

  1. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich muss mal zwei Dinge loswerden:

    1. Ein dickes Dankeschön an Christian, der sich hier quasi zerreißt, um Beri zu helfen - was in diesem Fall wirklich nicht leicht ist.

    2. Ein ebenso dickes Lob an Beri, dass sie sich so reinhängt, um dem kleinen Pieper das Leben zu retten.

    Ich habe von Beri vor einigen Wochen per YouTube die Nachricht bekommen, dass es ihrem Tommi nicht besonders gut geht - allerdings war ich recht schnell mit meinem Latein am Ende und habe ihr deshalb empfohlen, sich hier zu melden - denn hier, das wusste ich, kommen kompetente Antworten :)

    @Beri: Die Tierarzthelferin kannst Du in der Pfeife rauchen. Du kannst ihr (wenn Du dich traust) durchaus sagen, dass es eine Unverschämtheit ist, bei einer Kropfentzündung eine Einschläferung zu empfehlen, bloß weil das von ihrem Chef gewählte Medikament nicht die gewünschte Wirkung gezeigt hat. Und das kannst Du auch im Beisein ihres Chefs sagen. Und *der* wird sich seine Helferin dann durchaus vornehmen, denn er lebt ja davon, dass Du wiederkommst. Aber Du wirst ja nicht wiederkommen, wenn Du kein Tier mehr hast oder schlechte Erfahrungen mit ihm machst.

    Christians Tipp solltest Du befolgen: Wenn es mit den feuchten Tüchern nicht besser wird, rufe den Tierarzt an, verlange IHN zu sprechen (Achtung: Das kann unter Umständen eine Beratungsgebühr um die 5-10 Euro kosten!) und schildere ihm, dass ein Vogelkenner an Hand der von Dir geschilderten Symptome und dem bisherigen Verlauf der Behandlung gesagt hat, dass Dein Tommi Trichomonaden haben könnte. Du möchtest wissen, ob der Tierarzt den Vogel darauf hin untersuchen kann.

    Die Antwort müsste in etwa so ausfallen: "Ja, komm vorbei. Da machen wir eine Kropfspülprobe/da nehmen wir mit einer Sonde eine Probe und untersuchen die unter dem Mikroskop". Wenn er etwas von "Labor" sagt, bedanke Dich und sage, dass Du dann doch lieber einen vogelkundigen Kollegen aufsuchen wirst. Denn dieser Tierarzt kann dann sowieso nicht wirklich helfen. Das ist nicht böse von ihm, obwohl es fairer wäre, wenn er es wenigstens zugeben würde, aber Du verschwendest nur wertvolle Zeit.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    ... und Geld.

    Ich hätte da noch einen Joker im Ärmel ;) In Mayen gibt's noch einen anderen vogelkundigen Tierarzt, der sich zumindest mit Tauben auskennen soll ... also sollte er auch wissen, wie man auf Trichos testet ... kommt ja bei Tauben nicht minder selten vor als bei Wellies. Und einem TA, der sich mit Tauben auskennt, traue ich locker zu, eine Kropfentzündung beim Wellensittich sauber zu diagnostizieren.

    Ich hoffe, daß das wenigstens realisierbar ist, denn Mayen ist ja doch recht nah bei Koblenz.
     
  4. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hi Cristian und DeichShaf

    also das mit dem tuch werde ich beobachten und euch berichten... seitdem ich die rotlichtlampe habe geht es ihm wohl besser wie es aussieht er ist aktiver geworden als vorher...

    und ok DeichShaf das mit dem TEl anfruf beim TA werde ichmachen ich will ja kein geld verschwenden wo es so teuer is ....


    achja und das mit den ästen das sind naturäste die habe ich vom rein leila spielt sogern dort rum ...

    und tommi scheint sich auch wohlzufühlen weil er singt...

    PRIME besorg ich mont hoffe die haben es dort in dem Tierladen.... danke noch mals echt

    lg beri
     
  5. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Bestens ... das liegt daran, weil das Rotlicht den Kreislauf anregt.

    Apropo Licht und dessen Wirkung ... ich würde über kurz oder lang die Anschaffung einer speziellen Vogellampe empfehlen, da Vögel UV-Licht benötigen, welches aber nicht durch Fensterscheiben ins Zimmer dringen kann. Viele Infos zu dem Thema finden sich im Zubehör-Forum und einen ersten Überblick findet man HIER und HIER.

    Sicherlich ein gutes Zeichen, aber behalte das Halsrecken im Auge, ob es zu- oder abnimmt.
     
  6. #65 beri89, 10. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2008
    beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    hallo nochmals

    ja ich bin auch froh das es ihm besser zu gehn scheint...
    aber ich muss dazu noch sagen das tommi seitdem auch viel mehr rummeckert ;) ich weiss nicht wieso... das kommt plötzlich wenn er mal nach anderen vögeln ruft denk ich mal.... weil davor als es ihm schlechter ging hat er sich nie beschwert deswegen ist das auch aufgefallen.....

    und ich hab das beobachtet mit dem halsrecken und bis jetzt hat er es noch nicht gemacht... hab éin feuchts tuch an die heiziung gelegt...

    aber das muss man abwarten ein paar tage... ich weis jetzt nur noch nicht wann ich ihm das qellfutter wieder anbieten kann....
    den jetzt fütter ich die beiden mit zwieback und im anderen napf mit aufzuchtsfutter und kolbenhirse.... heut hab ich ihnen auch eisbergsalat angeboten die beiden fressen es auch besonders leila die reist den salat später ab und alles fällt runter...haha

    keine sorge ich gebe es ihnen nur 1-2 mal die woche sonst bekommen sie durchfall...
    äpfel gibts auch mal.. orangen... aber wiegesagt tommi mag nicht so sehr obst essen deswegen gibts bald PRIME...

    gut ich halte dich bzw euch auf dem laufenden ok

    liebe grüße eure beri :)
     
  7. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Sehr gut möglich ... Wellies lassen sich leicht von den Vögeln draussen animieren, mit einzustimmen.

    Hört sich gut ... wenn er es die nächsten drei tage auch nicht mehr macht, sollte man vielleicht mal wieder normales Körnerfutter anbieten, zumindest testweise.

    Wie lange sind sie nun auf Diät, zwei Wochen?

    Ich würde das mindestens noch ein Woche im Auge behalten und sobald es ihm auch nur minimal schlechter zu gehen scheint, wieder ab zum Doc.

    Ich würde damit mal noch 'ne Woche warten und erstmal wieder normales Körnerfutter testen, wenn kein Halsrecken mehr auftritt.
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Teste vielleicht auch mal Kresse an ... da fährt meine Bande voll drauf ab.

    Sehr empfehlenswert ist Physalis, da die viel Vitamin A und C enthalten. Zudem sind die nicht zu teuer, halten sich recht lange und sind easy zuzubereiten ... einfach die Blätter abdrehen, die Frucht unter fließendem Wasser abwaschen und halbiert anbieten.

    Jau ... mach' mal :zustimm:
     
  9. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    gut

    also sie diätfutter bekommen sie seit 2wochen und drei tagen....
    ja ich beobachte das mit dem halsrecken, und schau mal nach ner woche mit dem körn futter aber sollte man nicht lieber quellfutter zuerst anbieten... weil es doch weicher is meiner meinung nach...??

    gut kresse ja kann ich gern machen aber wo kriegt man die her sieht aus wie ne frucht im supermakt... edeka , lidl???

    danke dir mit deiner hilfe und natürlich den anderen gehts meinem kleinen jetzt besser.........
    heut waren sie mal wieder drau?en hab dazu ein video bei youtube reingestellt ihr findet mich unter kingofqueensforever... ok.....

    also lg eure beri hel ;)
     
  10. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Unser Edeka hat im Bereich von Obst und Gemüse eine offene Kühltheke mit Fruchtsalat, fertigen Salatmischungen usw.
    Dort findet man auch abgepackten Mais... daneben liegt dann meist die Kresse.
    Die ist in ner Plastikschale und wenig Erde.
    Aber gib acht, ich mußte feststellen, dass die schnell verdirbt... oder schon verdorben war. Nach 2 Tagen stank sie fürchterlich. Vermutlich wußten die Wellis das und haben das Zeug nicht angepackt... normal fressen die alles was grün ist.

    Was die Physalis angeht, die hat viele Namen mittlerweile. Meistens wird sie in Cocktails gereicht *g*
    Ich seh sie immer wieder mal im Real, Plus oder Edeka. Ist dort aber keine Dauerware (sprich es gibt sie nicht immer) und recht billig ist sie auch nicht (zumindest nicht hier).

    Was unsere ganz toll finden ist Basilikum und Golliwog. Letzteres kannten wir garnicht, bis wir hier im Forum davon erfuhren.
    Die Wellis stehen total darauf ;)
     
  11. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    hi

    hi christo danke für deinen tipp dann besorg ich mir dort mal die kresse hoffe sie ist dann nicht schon verdorben.....

    also und ich muss noch hinzufügen also tommi hat gestern abend dieses halsrecken gemaht nachdem ich ihm mit kolbenhirse gefüttert habe....

    aber am mittag oder so war das nicht der fall...

    lg beri
     
  12. #71 charly18blue, 11. Februar 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo beri,

    ich würde die Kresse selber aussähen, die wächst total schnell. Besorg Dir entweder Vogelerde aus dem Tierhandel oder Blumenerde, die nicht gedüngt ist und säe sie aus. Habe ich auch schon gemacht, leider gehen meine Geier da nicht dran. Das ist auf jeden Fall besser als die Gekaufte.

    Liebe Grüße Susanne
     
  13. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Kresse ist doch so anspruchslos.
    Du kannst sie sogar auf nassem Klopapier aussähen *g*
    Wächst auch prima ;)
     
  14. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    und du hast dann keien Giftstoffe, wie aus der Erde zu befürchten
     
  15. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    genau so ist es ;)
    Und die Wellis haben was zum zerstören *g*
    Klopapier ist allgemein toll.
    Unsere haben innerhalb einer Woche eine komplette Rolle ungebleichtes Klopapier zerfleddert!
     
  16. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Blumenerde ist IMMER zumindest schwach vorgedüngt, selbst wenn ungedüngt drauf steht ... hat mir mal eine Floristin im Vertrauen erzählt.

    Kresse auf feuchter Küchenrolle aussähen klappt auch gut ... binnen drei Tagen kann geerntet werden.

    PS: Kresse ist auch im frischen Zustand sehr geruchsintensiv.

    Und Physalis (auch Kapstachelbeere genannt) gibt's z.B. bei uns im Real oder Toom/Globus für ca. 1 Euro das Schälchen ... finde ich eigentlich nicht zu teuer.

    PS: Das Halsrecken kann bei Hirse auch mal vorkommen, wenn sie eine dieser winzigen Spelzen mitverschlucken.
     
  17. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    hallo nochmals

    also gut krässe kann ich ja mal besorgen....

    und noch ne frage ich habe nach dem PRIME gefragt und sie haben dort leider nicht sowas, alternative hat sie mir so vitamintropfen vorgeschlagen oder etwas was man ins futter michen kann soll ich es nehmen oder ist das nur geldmacherei???

    achja noch ne frage meint Tommi is die ganze zeit am rummeckern langsam glaub ich das hört nicht auf auser wenn er mal schläft oder frisst wieso macht er das?? ist das ein gutes oder schlechtes zeichen? denn er mach das seit 2 tagen so intensive??? seitdem ich rotlichlampe benutze es geht ihm aber besser wies aussieht..
    gut zu wissen mit der kolbenhirse danke für die tipps....

    lg beri
     
  18. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Kommt drauf an, wie heißt das Zeug denn was sie dir angeboten haben?
    Ich denke mal, du meinst den Wohlfühlgesang. Ist ja selbsterklärend... :D Wenn das so ist scheint es ihm wirklich besser zu gehen. :zustimm:
     
  19. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Die üblichen Vitamintropfen, die man in Zoohandlungen meist bekommt, bezeichnen viele Leute abfällig als Zuckerpampe ... vergiß es, rausgeschmissenes Geld.

    PRIME kannst Du HIER sehr günstig online bestellen. Ich hoffe, Deine Eltern haben nix dagegen.

    Ich würde das mal Flegelalter nennen ;) Es scheint ihm ja tatsächlich besser zu gehen, denn wenn's ihm schlecht ginge, würde er nicht non-stop Radau machen. Oder hättest Du eine Idee, ob ihm neuerdings irgendetwas nicht paßt ... hat sich irgendwas verändert? Vielleicht ist es ja auch seit dem schönen Wetter? Seitdem es sonnig ist, zwitschern draußen ja auch die Vögel wieder fleissig. Kann er die gut hören und meckert vielleicht deswegen viel? Oder will er vielleicht mehr Freiflug haben?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das würde sich dann SO anhören. HIER sind noch weitere Lautäußerungen zum Vergleich.
     
  22. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    hi

    aso also lass ich das mit den vitamintropfen... das mit der bestellung würd ich gern machen aber meine eltern sind da misstrauicher wil dann meistens noch die liefererrechnung kommt und die dann oft werbung machen ist das denn so???

    also geändert hat sich nichts würd ich sagen.... ja das wetter is natürlich toll morgens wenn ich lüfte dann hört man mal das gezwitcher der anderen vögel aber so nach ner stunde meckert er ja immer noch und
    nein es ist nicht sein wohlfühlgesang das weiss ich das macht er zwar auch oft aber das rumeckern hört sich anders an und manchmal offnet er seine flüggel ... hat das was mit dem freiflug zu tun den als er freiflug hatte und oben am ast saß hat er auch geschimpft ....
    mein dad war verwundert und hat gedacht das ich ihm irgendein mittel gegeben hab haha was gar nicht stimmt....

    gut lg beri
     
Thema: mein welli tommi ist krank
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelkundiger tierarzt koblenz

Die Seite wird geladen...

mein welli tommi ist krank - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...