Mein Welli Weibchen Leila hat dicken fuß am Ringfuß

Diskutiere Mein Welli Weibchen Leila hat dicken fuß am Ringfuß im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi leute ich hatte ja jetzt zum glück nach langer zeit mal keine probleme mit meinen beiden wellis nach einer schlimmen kropfentzündung....

  1. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hi leute

    ich hatte ja jetzt zum glück nach langer zeit mal keine probleme mit meinen beiden wellis nach einer schlimmen kropfentzündung.

    Doch leider musste ich feststellen das meine leila neuerdings einen angeschwollenen fuss wo der ring ist ich weiss allerdings nicht ob es darin liegt das ist komisch weil sie sowas noch nie hatte, sie ist sonst eig total fitt geht raus fliegt spielt frisst alles normal nur manchmal kann ich beobachten das sie ihren fuß entlasten will meist wenn sie schläft ich weiss das machen sie oft aber sie tut das jetzt mehr wie vorher und putzt dran...

    hat einer von euch erfahrung damit ? kann es sein das der ring zu eng ist am fuß?
    und sollte man es bein VTA entfernen lassen

    bitte hilft mir

    danke eure beri =))
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PiepsieMama, 1. Januar 2010
    PiepsieMama

    PiepsieMama Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84424 Isen
    Hallo beri

    Also untersuchen lassen würde ich es schon beim TA. Wenn du den Ring entfernen lässt, solltest du ihn aber aufheben! Ich drücke euch die Daumen dass Leila nichts schlimmes hat! :trost:

    Liebe Grüße
     
  4. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hi piepsie mama =))
    ja das werd ich wohl auch machen müssen ich hab ja eine VTA bei der ich mal war ...

    danke erstmal
     
  5. #4 Surreal_Pain, 1. Januar 2010
    Surreal_Pain

    Surreal_Pain Elitesse

    Dabei seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Das liegt sehr wahrscheinlich daran dass der Ring das Bein einschnürt. Einer meiner Vögel hatte das selbe Problem. Du solltest schnell zu einem Vogelkundigen Tierarzt, um den Ring zu entfernen, bevor das bein abstirbt oder sonstige Komplikationen entstehen...
    Falls es nicht der Ring sein sollte, kann der vk TA gleich rausfinden, woran es sonst liegen könnte.

    Lg und deiner kleinen gute besserung ;)
     
  6. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    ja ich werde zum VTA gehen das steht fest =)
    danke euch
     
  7. #6 PiepsieMama, 1. Januar 2010
    PiepsieMama

    PiepsieMama Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84424 Isen
    Oh zwei richtig süße Hühner hast du da.. Ich verlieb mich immer in Fotos.. :trippel:
     
  8. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Beri!

    QUOTE=beri89;2137990]ja ich werde zum VTA gehen das steht fest =)
    danke euch[/QUOTE]

    Und? Warst Du schon beim TA? All zu lange würde ich nicht warten.

    LG Christine
     
  9. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    hi Chrstine
    zu deiner frage nein ich war noch nicht bei meiner VTÄ weil die SA leider nicht auf haben werde wohl erst am montag hingehen können.
    aber fest steht für mich das ich auf jedenfall dorthingehen werde


    glg beri
     
  10. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hey so ich hab gleich einen Termin bei meiner VTÄ um 17 uhr bin schon aufgeregt...hab schon alles vorbereitet

    ich hab gestern mal ein paar bilder gemacht um euch einen ersten einblick zu verschaffen wie ihr fuß aussieht :::
     

    Anhänge:

  11. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    So ich war jetzt beim VTA der artzt hat sich ihren fuß zuerst einnmal angeschaut und gefragt wie lange das schon so sein ich hab ihm gesagt seit 1-2 wochen dann meinte er nur das es bissl spät ist. Jendenfalls hab ich ihm gesagt das ich nicht weiss woran das genau liegt.
    Er hat den ring sofort entfernt mit ner zange.
    Ich war echt in sorge um meine kleine weil es aufeinmal angefangen hat zu bluten... und jetz immernoch so ist ist das schlimm??
    ich hab sone Wundpflegecreme bekommen.. die ich jetzt 2 mal am tag an ihr anwenden soll für 7 Tage also die ganze woche.

    Ich bin einerseites echt froh das das ding weg ist aber ich hab angst weil es blutet...ich mein icih denke mal das es trocknet was meint ihr???

    sie versucht das wegzuputzen hört dann aber sofort auf sie ist echt müde grad


    glg beri
     
  12. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Vielleicht hat sich unter dem Ring ein Körnchen oder etwas Dreck verfangen und die Stelle hat sich deswegen entzündet bzw. das Bein wurde wundgerieben. Am besten immer mal kontrollieren ob sich der Ring noch bewegen lässt.
     
  13. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hi

    Ihr Ring ist nicht mehr da der wurde doch entfernt ...hört das bluten auf und kann man den vogel noch ins wasser setzten also in ein Badehäuschen???
     
  14. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hallo beri,

    Wie lange hat deine Henne den Ring und wie groß ist er?

    Belastet der Vogel den Fuß normal?

    Dann zu deiner Frage: Ich würde das Baden erstmal lassen. In diversen Wasserschalen können sich leicht Keime und Bakterien ansammeln, die den Heilungsprozess negativ beeinflussen können.

    Das das Bluten wieder aufhört, davon kann man ausgehen. Der Vogel hatte eine oder zwei Wochen eine offene Wunde, die permanent belastet wurde und an der der Ring vermutlich gerieben hat. Neue Haut sollte sich in den nächsten Tagen bilden.
    In diesem Zug solltest du aufpassen, dass der Wellensittich sich nicht an den offenen Stellen beisst, das könnte den Heilungsprozess verlangsamen.

    Also, genau beobachten und fleißig eincremen.
     
  15. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Meine Leila ist also hat den ring 2 jahre mittlerweile aber das problem ist erst später aufgetreten... sie ist so groß wie die anderen vögel also kenne die genaue größe nicht.
    Belastet der Vogel den Fuß normal?Ja das schon sie springt auch von einem zum anderen stock aber ab und zu entlastet sie das bein schon ich denke aber das ist normal


    und das mit dem baden lass ich erstmal sein ok
    vielen dank erstmal
     
  16. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Ok,

    entweder hat Moni recht und es hat sich etwas zwischen Ring und Bein gemogelt oder die Schwellung kann vom Fuß ausgegangen sein, zum Beispiel durch ein Geschwür oder eine Wunde.
     
  17. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wenn die Wellidame weiterhin an der Wunde knabbert, solltest Du ihr eine Halskrause, also einenn Kragen machen, mit dem sie nicht mehr an den Fuß gelangt. Eine Anleitung dazu hat Mich@el auf seiner Webseite veröffentlicht.

    Du findest die Anleitung, wenn Du hier klickst.

    Zum Fuß: Hat Dir der TA erklärt, warum das "bisschen spät" war, als Du mit dem Vogel bei ihm warst? Hat er irgendwas in Richtung Amputation geäußert? Bekommt die Wellidame außer der Salbe auch noch ein Antibiotikum? Hat der TA dir für diesen Fall auch BirdBeneBac mitgegeben, um hinterher die Darmflora wieder auf Vordermann zu bringen?
     
  18. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Wenn die Wellidame weiterhin an der Wunde knabbert, solltest Du ihr eine Halskrause, also einenn Kragen machen, mit dem sie nicht mehr an den Fuß gelangt. Eine Anleitung dazu hat Mich@el auf seiner Webseite veröffentlicht.


    Also ich werde sie aufjendenfall beobachten weiterhin und kann das dann erst dann entscheiden sie ist da bis jetzt nur einmal drangegangen ...
    Zum Fuß: Hat Dir der TA erklärt, warum das "bisschen spät" war, als Du mit dem Vogel bei ihm warst?
    Er hat mich gefragt wie lange das so sei als ich ihm geantwortet habe es ist mittlerweile 1-2 wochen so hat er gesagt : Das ist etwas spät weil was mit der durchblutung nicht richtig funktioniert.
    ich muss dazu aber noch sagen das meine andere VTÄ bei der ich mal war nicht mehr in der Praxis ist und er wohl nicht soviel erfahung hat.
    er hat auch noch gesagt das sie dick ist
    das stimmt überhauptnicht eher das gegenteil sie ist echt schlank...



    Hat er irgendwas in Richtung Amputation geäußert?
    Nein das hat er nicht wobei ich angst hatte das er das sagen würde

    Bekommt die Wellidame außer der Salbe auch noch ein Antibiotikum?
    Nein ich hab nur eine Wundsalbe bekommen von 10 g von VulnoPlant

    Hat der TA dir für diesen Fall auch BirdBeneBac mitgegeben, um hinterher die Darmflora wieder auf Vordermann zu bringen?[/QUOTE]
    Nein was ist das??


    erstmal danke Deichshaf das du mir mal wieder hilfst =)
     
  19. #18 PiepsieMama, 4. Januar 2010
    PiepsieMama

    PiepsieMama Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84424 Isen
    Hey Beri
    ich würde das mit dem baden auch erstmal vermeiden.. und ich wünsche deinem schnuffi das bald alles wieder gut wird!! :zustimm:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 PiepsieMama, 4. Januar 2010
    PiepsieMama

    PiepsieMama Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84424 Isen
    BeneBac gibt es so als Paste oder als Pulver. Paste kommt ein bisschen in den schnabel und pulver übers Futter. wie schon erwähnt, hilft das die Darmflora wieder aufzubauen.

    liebe grüße
     
  22. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    BeneBac gibt es so als Paste oder als Pulver. Paste kommt ein bisschen in den schnabel und pulver übers Futter. wie schon erwähnt, hilft das die Darmflora wieder aufzubauen


    Oh aso verstehe also so als aufbau und wo bekommt man sowas nur bein TA?
    und danke hehe ja das wird schon :)
    lg beri
     
Thema:

Mein Welli Weibchen Leila hat dicken fuß am Ringfuß

Die Seite wird geladen...

Mein Welli Weibchen Leila hat dicken fuß am Ringfuß - Ähnliche Themen

  1. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  5. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...