Mein zweiter Kakadu

Diskutiere Mein zweiter Kakadu im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, Ich habe mir gestern zu unseren kl.Gelbhauben Hahn noch einen Orangenhaben Hahn gekauft.Die beiden Käfige habe ich genau...

  1. jasmin

    jasmin Guest

    Hallo zusammen,
    Ich habe mir gestern zu unseren kl.Gelbhauben Hahn noch einen Orangenhaben Hahn gekauft.Die beiden Käfige habe ich genau nebeneinnander gestellt.Habe sich gestern den ganzen Tag beobachtet.Als ich jedoch heute früh in die Stube kam,waren beide Käfige offen.Und beide fliegen durch die Stube.Kommen sich bis ein paar Zentimeter nahe.
    Soll ich sie jetzt gleich wieder trennen?
    Oder weiter beobachten.
    Im moment sitzt der Orangen bei mir aur der Schulter im Büro und der kleine ruft in der Stube.Wie soll ich mich nach diesem unverhofften treffen verhalten?
    Konnte bei keinem agresionen feststellen.
    Bis dann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Jasmin

    ich habe, da auch bei meinen keine Agression feststellbar war, beide zusammen einige Tage unter Aufsicht frei gelassen.
    Nachts bzw. während meiner Abwesenheit waren sie in getrennten Käfigen, aber ganz nah beieinander gestellt.

    Nach ca. 10 Tagen habe ich an einem Wochenende (wegen dem lange aufbleiben) beide am, frühen abend zusammen in einen Käfig getan, es ging gut.
    Als ich schlafen ging, habe ich die Schlafzimmertüre offen gelassen, dass ich im Falle von Schreien oder Kämpfen aufwache und eingreifen kann. War aber nicht nötig, es ging alles gut.

    Ich muss aber dazu erwähnen, dass ich einen neuen Käfig für beide hatte, also keiner hatte sein eigenes Revier zu verteidigen.
     
  4. #3 Alfred Klein, 9. Dezember 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Jasmin
    Das sieht doch prima aus.
    Empfehlenswert wäre es, Inges Beschreibung zu folgen.
    Warum fragst Du nach trennen? Laß sie zusammen frei fliegen und nur wenn sie in den Käfig müssen, da sollten sie nicht zusammen sein.
    Wenn die beiden sich vertragen, wäre eine Voliere wohl angebracht, damit sie immer zusammen sein können.
     
  5. jasmin

    jasmin Guest

    Hallo,
    Ich war nur total erschrocken das die beiden sich auf einmal sooo nahe waren.Auserdem habe ich ja auch keine Erfahrung wie es aussieht wenn beide sich nicht leiden können.
    Deshalb wollte ich bei der ersten Begegnung eigendlich dabei sein.Deshalb habe ich nicht schlecht gekuckt als beide auf dem Käfig saßen.Der kl.(nicht zahm) fliegt dem Orangen immer hinterher.
    Was macht Ihr so wenn euer Vogel versucht euch zu zwacken.Der Orangen lässt sich an allen Stellen kraulen,nur wenn man versucht die Hand hinzutun versucht er zu hacken.Aber nicht so doll.Bin beim ersten mal nur etwas erschrocken. Tschüss
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    waren die Käfige nicht richtig geschlossen?

    Können die Kakadus denn selber die Käfige öffnen?
    Karin
     
  7. jasmin

    jasmin Guest

    Hallo Karin,
    die Käfige waren natürlich richtig zu,als unser kl.Gelbh.kakadu noch alleine war hat er den Käfig nie von allein aufgemacht.Nun weis ich auch nicht wer zuerst drausen war.Muss morgen mal den Vorbesitzer von dem Orangen fragen ob seiner das konnte.

    Bei unserem neuen bin ich total erstaunt wie gut ein Kakadu überhaubt reden kann.Die ich sonst noch kenne,sagen nur ein paar einzelne Worte.Ich habe zwar noch ein bischen schwierigkeiten alles genau zu verstehen,aber zum glück hat mir der Vorbesitzer ein paar Sätze aufgeschrieben.Und wenn man das weis hört es sich ja super an.Kann das in der Form nur von Amazonen.
    Bis bald
     
  8. #7 Alfred Klein, 10. Dezember 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Karin

    Ich kenne keine Papageiensicherung, die ein Kakadu nicht aufbekommt!!
    Ganz gleich, wie kompliziert sie ist.
    Einzige Abhilfe sind Vorhängeschlösser. Aber nie vergessen, den Schlüssel abzuziehen. Sonst ist garantiert nachmittags aufgesperrt. :D
    Alles eigene Erfahrungen.
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    @ Alfred: stimmt, Ursula hatte das ja auch mal erwähnt.

    Liebe Grüsse
    Karin
     
  10. jasmin

    jasmin Guest

    Hallo,
    Wie habe sich die Annährungsversuche bei euren Tieren so gestaltet.
    Wenn ich mit in der Stube bin pasiert immer nicht viel bei den bei den beiden.Der Orangen ist ja super zahm und sitzt nur auf der Schulter,der kl.Gelbhauben ca.1Meter abstand ,möchte aber zu ihm hin.Er ist aber nicht zahm und hat noch etwas Angst vor uns.

    Wenn sie alleine sind fliegt der kleine dem Grossen immer hinterher.Der hat jedoch etwas Angst vor Ihm.
    Wenn er Ihn doch mal ganz nah ran lässt,zieht der kleine den Grossen an den Federn.
    Was soll das bedeuten? Ist das eine normale Annährung?
    Oder will er Ihm damit etwas tun.
    Stehe natürlich genau hinter der Stubentür um gleich einzugreifen.Fals es heftiger wird.
    Bis dann Jasmin
     
  11. #10 Alfred Klein, 12. Dezember 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Jasmin
    Ich finde, das gestaltet sich wirklich sehr gut.
    An den Federn ziehen kann schon mal heißen, daß Kontakt gewünscht ist. Der Große wird das noch lernen. So lange keiner dem anderen den Fuß entgegenstreckt, ist alles in Ordnung. Diese Geste bedeutet "bleib mir vom Leib".
    Dann kann es auch mal ruppig werden. Das wirst Du auch noch kennenlernen, denn Kakadus sind nicht ohne. Familienkrach gibts schließlich in den besten Familien. :)
     
  12. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    :D dann sind Kakadu die besten Familien überhaupt:D
     
  13. jasmin

    jasmin Guest

    Hallo,
    Seid gestern hat unser neuer eine ganz dumme Angewohnheit.
    Wenn er abends (gegen 22.00 h) in seinen Käfig mus ,stürzt er sich wie ein verrückter auf seinen Futternapf und schmeist alles raus.
    Ist das eine Trotz Handlung weil er rein mus?
    Soll ich ihm das Futter dann wegnehmen?
    Die beiden durfen gute 12 Stunden freifliegen.Was sie auch ausgiebig tun.Müsste er dan nicht auch einmal müde sein?
    Wenn er über den Tag hunger hat ,matscht er überhaupt nicht rum.
    Bis dann
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ist 22.00 Uhr nicht etwas spät? Vielleicht ist er dann schon so müde, dass er wieder "aufgedreht" ist, halt wie ein kleines Kind.
    Schicke ihn doch mal früher "ins Bett".

    Karin
     
  15. jasmin

    jasmin Guest

    Hallo Karin,
    Ich wollte ihn eigendlich so lange wie möglich kraulen,damit er keinen Tennungsschmerz bekommt.Ist ja erst seit sonnabend bei uns.Wenn er schon vorher auf dem Sofa eingeschlafen wäre,hätte ich Ihn schon früher reingetan.Werde es morgen aber mal früher versuchen.Wann sollten Sie schlafen gehen?;)
    Bis ca.20.00h habe die beiden nocheinmal so eine richtige kasperfase.:p
    Bis dann Jasmin
     
  16. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Vielleicht ist das jetzt modern ?

    Bobby streut nämlich seit drei Tagen auch abends sein Futter raus.

    Zur Freude meiner Hunde :D die sowie so immer Hunger haben.

    Bis jetzt hab ich das einfach ignoriert, da ich gewöhnt bin ein paar Dreckbären zu haben.

    Wenn dir aber was einfällt was hilft versuch ich es auch.
     
  17. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Körner/Futter scharren/rauswerfen

    Hallo Jasmin, Ursula

    Körner rausschmeissen – das war eine Zeitlang absolutes
    Lieblingshobby meiner Grauen – immer wenn sie Aufmerksamkeit erregen wollten, egal um welche Uhrzeit, egal ob sie im Käfig waren oder in den Käfig gebracht wurden.

    Schimpfen nutze nichts, ich habe ihnen dann einfach jedes Mal den Futternapf für ca. 30 Minuten weggenommen, dann wieder reingetan. Wenn sie wieder angefangen haben zu scharren dass alles fliegt, Napf wieder weg.
    Sie habens relativ schnell kapiert seitdem nie mehr gemacht.
     
  18. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo Jasmin!

    Schau mal was mir jemand aus dem Forum zugestellt hat.

    Das bist doch Du.

    Schade, dass Du so schnell aufgegeben hast. Du hast doch den zweiten seit weniger als zwei Wochen:

    Kategorie: Biete: Kakadus
    Datum: 16.12.2001 18:04
    Anzeige: Kl.Gelbhaubenkakadu-Hahn,(Cacatua-sulphurea)verkaufen,WF85,Nicht zahm,Kein Schreier-Rupfer, Volierenhaltung bevorzugt.VP.
    Name: Matthias
    Email: bonny.jaensch@surfeu.de
    Ort: Jena

    Ich hoffe, dass Du für die kleine ein gutes Zuhause findest, falls Du es Dir nicht doch noch anders überlegst. Was war denn eigentlich der Grund für die Entscheidung die kl. Gelbhaube so schenll abzugeben. So lange hast Du sie doch auch noch nicht.

    Un dwas machst Du jetzt mit dem orangehaubenkakadu? Den musst Du doch dann jetzt neu verpaaren, oder glaubst Du, dass er mit der Triton Henne glücklcih werden könne, wos ie doch vermutlich unverpaarbar sit, aufgrund ihrer Vorgeschichte?

    Mir tut die kl. Gelbhaube richtig leid, da sie ja schon des öfteren "gewandert" ist.

    Wieviel verlangst Du denn für sie. Vielleicht können wir ihr hier im Forum ein gutes Heim finden.

    Liebe, betrübte Grüße,

    Ann.
     
  19. #18 katrin schwark, 20. Dezember 2001
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Lily
    die Annonce bezog sich auf Marion.Sie hatte im kakaduforum eine Henne für Ihren kleinen gelbhauben gesucht.Sieh Dir die Artikel mal an.Sie schrieb dort, das viele einzelvögel in Gnadenhöfe abgeschoben werden.Und jetzt will sie ihren selber wieder abgeben.Ich denke das ist ein missverständnis, da nicht jasmin damit gemeint ist.
    gruss katrin
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo Katrin!

    Jasmin und Marion Jaensch sind zwei verschiedene User-ID für die gleiche Person.

    Weiss auch nicht wieso.

    Aber lieb von Dir, dass Du versucht hast einen vermeintlichen Fehler richtig zu stellen.

    Gruß,

    Ann.
     
  22. Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Klasse Lily...

    Ich denke das jasmin oder Marion Jaensch nun was zu erklären hat...

    Beide Accounts laufen unter der selben Mailadresse und beide Accounts benutzen den selben Rechner (selbe IP-Adresse).

    Bin gespannt auf deine Erklärung Jasmin oder Marion....
     
Thema:

Mein zweiter Kakadu

Die Seite wird geladen...

Mein zweiter Kakadu - Ähnliche Themen

  1. Trauerschnäpper mit zweiter Flügelbinde

    Trauerschnäpper mit zweiter Flügelbinde: Hallo, ich bin wissbegierig und habe heute diesen Trauerschnäpper aufnehmen können. Nun ist mir aufgefallen das der Vogel eine zweite...
  2. Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen

    Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen: Hallo, Also habe ja einige papageien mit der Hand aufgezogen auch grössere und mehrere, aber keines der Vögel war annähernd so nervig wie mein...
  3. Rosakakadu anschaffen?

    Rosakakadu anschaffen?: Hallo! Ich hätte mal eine Frage! Hab seit etwa 10 Jahren Nymphensittiche in einer Außenvoliere und seit etwa 2 Jahren auch Wellensittiche. Halte...
  4. Taubenküken allein, (mutter weg, zweites küken weg)

    Taubenküken allein, (mutter weg, zweites küken weg): Hallo, Brauche dringend hilfe. Vor 3 wochen sind auf meinem Balkon taubenküken geschlüpft. Seit zwei tagen ist die mutter und eines von zwei küken...
  5. goffini kakadu

    goffini kakadu: Wir suchen kontakt zu goffini- oder anderen klein-kakadu besitzern zwecks erfahrungsaustausch im Großraum Dortmund. Wir würden uns sehr freuen